Service-Hotline 01 38 600 täglich 08:00 – 22:00 Uhr

täglich 08:00 – 22:00 Uhr 01 38 600
  • Wandern Hochkönig-Region HOFER REISEN

Wandern in der Hochkönig-Region

Der Name Naturjuwel der österreichischen Alpen kommt nicht von ungefähr. Überzeugen Sie sich selbst von der Schönheit der Hochkönig-Region. Welche Seite gefällt Ihnen besser – Maria Alm, Mühlbach oder Dienten? Sie müssen sich aber keineswegs entscheiden, denn hoch oben am Berg spielt es ohnehin keine Rolle mehr.

Wandern am Hochkönig ist vom Frühjahr bis zum Herbst ein wahres Highlight. Denn in der Region Hochkönig brauchen Sie nur einen Schritt aus Ihrer Unterkunft zu setzen und Sie befinden sich direkt mitten in der Natur. Die Wanderwege sind mit dem Österreichischen Wandergütesiegel ausgezeichnet. Lassen Sie sich von den saftig grünen Almwiesen, den idyllischen Almen und faszinierenden Felsformationen in den Bann ziehen.

Mit HOFER REISEN erwartet Sie ein Wanderurlaub der besonderen Art im schönen Salzburger Land!

Wanderung zum Berggasthof Biberg mit Sommerrodelbahn-Fahrt (2.5 h, 679 hm)

Der Hausberg der Saalfeldner? Ganz klar der Biberg. Sie starten Ihre Wanderung über die Forststraße über den Steinbruch und die Huggenbergalm. Von dort aus folgen Sie nur noch dem Weg hinauf zum Berggasthof Biberg. Dieser liegt auf 1.426 Metern und ist das wahre Highlight dieser Wanderung. Mit atemberaubendem Blick auf das Steinerne Meer haben Sie sich nach 2.5 Stunden und 680 Höhenmetern Ihre Jause mehr als verdient. Bestaunen Sie die majestätischen Gipfel, knipsen Sie ein Foto oder zwei und machen sich dann auf den Weg zurück zur Bergstation des Sessellifts. Von dort führt Sie die Sommerrodelbahn Biberg rasant zurück ins Tal.
Wanderung zur Bürglalm in Dienten (2h, 577 hm)

Probieren Sie es doch mal mit Gemütlichkeit… Und folgen dem Forstweg von Dienten zur Hirscheggalm hinauf. Von dort führt Sie ein steilerer Weg in Richtung Bürglalm auf 1.597 Metern. Die „Bürgl“, wie die Einheimischen sie liebevoll nennen, bietet Ihnen ein sagenhaftes Bergpanorama. Sie überblicken nämlich die Hohen Tauern, die Dientner Grasberge, die Leoganger Steinberge und das Steinerne Meer bei Saalfelden vom Hochkönig aus. Gourmets schätzen die Dientner Bürglalm für die herausragende Küche, die von der „Via Culinaria“ prämiert wurde. Machen Sie sich Ihr eigenes Bild!
Alm- und Hüttenwanderung "Von Hintermoos zum Jufen" (5km, 1,5 h)

Sie sind noch auf der Suche nach einer Wanderung am Hochkönig für die ganze Familie? Dann packen Sie Ihren Wanderrucksack und machen sich auf den Weg ausgehend vom Skizentrum über den Sonnberg. Eineinhalb Stunden und rund 250 Höhenmeter später erreichen Sie Ihr Ziel: die Jufenalm. Dort erwartet Ihre Kinder ein Wildgehege und ein spannender 3D Bogenparcours. Beobachten Sie die heimischen Hirsche, Rehe, Mufflons und Hasen in ihrer natürlichen Umgebung. Die Hirsche sind sogar recht zahm und lassen sich mit etwas Glück streicheln. Sie wollen noch mehr sehen? Kein Problem. Dann gehen Sie weiter zum klaren Prinzensee und überzeugen sich vom erstklassigen Panorama dort.

Bogenschießen Karbachalm & Toni’s Almspielplatz

Sie kennen Toni’s Almspielplatz noch nicht? Dann wird es höchste Zeit dafür! Nicht zu Fuß, sondern mit der Kabinenbahn Karbachalm in Mühlbach kommen Sie bequem auf den Berg hinauf. Kinderherzen schlagen beim Anblick der vielen Spielestationen höher. Ihre Kinder können auf dem Wasser- und Sandspielplatz ihrer Kreativität freien Lauf lassen. Nach einem Abenteuer auf der Slackline, beim Alm-Frisbee oder auf dem Kletterturm können Sie gemeinsam am Relax- und Grillplatz entspannen. Über breite Wanderwege können Sie auch bequem mit dem Kinderwagen weiterwandern. Direkt bei der Karbachalm haben Sie außerdem die Möglichkeit, Ihre Geschicklichkeit beim 3D Bogenparcours unter Beweis zu stellen.
Alpinpark Dienten

Ihnen steht der Sinn nach einem Kletterabenteuer mit der ganzen Familie? Dann ab in den Alpinpark Dienten. Hier erwartet Sie Kletter- und Outdoorspaß für Groß und Klein. Insgesamt sechs spannende Stationen fordern mehr als nur Ihre Balance. Sausen Sie mit dem Flying Fox übers Gelände, stellen Sie Ihren Gleichgewichtssinn auf den Slacklines unter Beweis und üben Ihre Griffe an der Boulderwand. Für Erwachsene gibt es Sportkletterrouten. Die Kleinen können sich unterdessen an den Kinderklettersteig wagen. Was Sie dafür brauchen? Nur Ihre eigene Kletterausrüstung und die Action kann beginnen.
Walderlebnis in Maria Alm - Hochseilgarten, Rutschpark, Erlebnisweg

Den Hochkönig und die Wälder von Maria Alm spielerisch erkunden? Auf dem Prinzenberg Natrun ist das kein Problem. Vom Ortszentrum in Maria Alm geht es mit der Gondel auf den Berg hinauf, wo Sie kinderwagengerechte Wanderwege en masse erwarten. Auf 1.104 Metern erwartet Sie dann auch schon der Walderlebnisweg Natrun. Bei den zwölf spannenden Stationen lernen Kinder die Wälder und ihre Bewohner besser kennen. Schnuppern Sie die frische Waldluft und lauschen Sie den Geschichten der jahrhunderte alten Fichten. Ein weiteres Highlight ist der Waldrutschenpark mit seinen fünf Edelstahl-Rutschen, die Action für Ihre Kids versprechen. Außerdem können Sie sich im Waldseilgarten Natrun zwischen den Baumkronen umherschwingen - perfekt für abenteuerlustige Familien!
Mountaincart Hochkönig in Mühlbach

Nach Ihrer Fahrt mit der Karbachalmbahn geht's auch schon direkt an den Start der Mountaincart-Strecke. Vor dem Adrenalinrausch gibt es noch eine kurze Einschulung - und ab geht die Post. Ganze 6,5 Kilometer geht es rasend schnell bergab. Unterwegs kommen Sie an atemberaubenden Naturlandschaften vorbei, die allerdings förmlich an Ihnen vorbei fliegen. Nach anstrengenden Wandertagen ist ein Mountaincart-Abenteuer perfekt für einen Familienausflug.

Ausgewählte HOFER REISEN Angebote:

Filter hinzugefügt:

Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite nutzen zu können, sollten Sie JavaScript aktivieren.