Service-Hotline 01 38 600 täglich 08:00 – 22:00 Uhr

täglich 08:00 – 22:00 Uhr 01 38 600
  • Wienerwald HOFER REISEN

Wienerwald

Vor den Toren Wiens erstreckt sich der schöne Wienerwald. Hier erwarten Sie zwischen Wäldern, sanften Hügeln und Weingärten zahlreiche Highlights. Die sanfte Landschaft eignet sich perfekt für Ihren nächsten Genuss- und Wanderurlaub. Erkunden Sie die Natur mit Wiesen und Laubwäldern auf den rund 6.000 Kilometer Wanderwegen. Erklimmen Sie den „Schöpfl“. Oben angekommen eröffnet sich Ihnen ein traumhafter Ausblick über die Region.
Sie sind lieber auf zwei Rädern unterwegs? Dann wartet ein bestens ausgebautes Rad-Wegenetz auf Sie. Auf über 1.250 Kilometer radeln Sie mit traumhafte Ausblicken durch die Gegend rund um Wien.
Ein Besuch im Weinort Gumpoldskirchen empfiehlt sich vor allem für Genuss- und Weinliebhaber. Dort befindet sich unter anderem das Freigut Thallern, das zu einem der ältesten Weingüter Österreichs zählt. Probieren Sie die Spitzenweine der Region und lassen Sie sich die örtlichen Schmankerl schmecken.
Entdecken Sie mit HOFER REISEN die Vielfalt des Wienerwaldes!


Wanderfreunde aufgepasst! Der Wienerwald hat für alle viel zu bieten. Egal, ob Familientour oder Pilgerwanderung - hier können Sie eine Vielzahl an Routen entdecken. Von Tageswanderungen bis hin zu leichten Runden mit geringer Distanz für die ganze Familie - wählen Sie die für Sie passende Wanderung aus.
Wie wäre es mit einem Familienausflug in den ältesten Naturpark Österreichs, den Naturpark Sparbach? Entlang der Route finden Sie Spielplätze und durch die einfachen Wege können auch Oma und Opa mitkommen. Haben Sie schon einmal Wildschweine von Nahem erlebt? Die sehen Sie hier mit Sicherheit - ein unvergessliches Erlebnis für die ganze Familie. Außerdem bietet der Park Möglichkeiten zum Grillen und auf den Thementafeln erfahren Sie mehr über die Natur und die Geschichte der Region.
Ihre Kinder lieben es zu klettern? Der Erlebnisweg Peilstein bietet verschiedene Stationen zum Thema Klettern, die speziell für Familien mit Kindern ausgerichtet wurden. Der Weg führt Sie über Wiesen- und Waldwege zum Peilsteinhaus. Nach einem unterhaltsamen Ausflug lädt der Mostheurige zum Einkehren ein.

Ein Ausflug zum Schloss Laxenburg darf bei keinem Aufenthalt im Wienerwald fehlen. Im größten historischen Landschaftsgarten Österreichs gibt es viel zu sehen! Schlendern Sie vorbei an einer Vielzahl an Denkmälern, Lustbauten und malerischen Gartenräumen. Die Krönung der Gartenkunst ist die Franzensburg. Diese gilt als „kleines Schatzhaus Österreichs“. In Gestalt einer gotischen Burgfeste beherbergt sie die Gemächer eines sagenhaften Ritters.
Das Wetter spielt nicht so mit? Wie wäre es mit einem Besuch im Pechermuseum in Hernstein? Hier erhalten Sie einen Einblick in frühere Harzgewinnung aus Schwarzkiefern. Außerdem können die Werkzeuge der sogenannten Pecher bewundert werden. Dieses uralte Handwerk soll bewahrt werden und wurde deshalb von der UNESCO zum immateriellen Kulturerbe erklärt.

Die neue Sommerfrische: Heute wieder sehr beliebt war diese im Wienerwald schon immer Tradition. Spüren Sie ein ganz besonderes Lebensgefühl: Man lustwandelt durch die Region – wo alles kann und nichts muss. Wer sich einfach entspannen und erfrischen will, findet im Thermalbad Vöslau die perfekte Umgebung dafür.
Für Kultur- und Fotografie-Begeisterte ist Europas größte Open-Air-Galerie, das „Festival La Gacilly Baden Photo“, in der historischen Innenstadt und seinen Parkanlagen von Baden bei Wien ein Muss. Bilder der weltbesten Fotografen bis zu 280 m² lassen Sie die Stadt hier von einem eindrucksvollen Blickwinkel erleben.
Die Heurigenkultur ist aus dem Wienerwald nicht wegzudenken. Achten Sie auf das Siegel „Top“. Dieses erhalten nur die besten Heurigen, die ausgewählten Qualitätskriterien entsprechen. Hier genießen Sie saisonale Schmankerl der Region. Prämierte Weine und Moste aus eigener Produktion runden das Angebot ab. Rotgipfler und Zierfandler sind die typischen Rebsorten aus dem Wienerwald - diese sollten Sie auf jeden Fall probieren! Am besten empfiehlt sich ein gemütlicher Ausflug zum Heurigen, die in den Orten der Thermenregion Wienerwald zu einem Besuch einladen, wenn „ausg’steckt is‘“.
Kosten Sie sich durch die Spezialitäten und erleben Sie wahre Gaumenfreuden. Das ehemalige Jagdrevier der Habsburger ist auch heute noch die Heimat vieler Wildtiere. Kein Wunder, dass man auf den Speisekarten je nach Saison viel Wild findet. Auch Honig und der Wienerwald-Sirup aus der Elsbeere sind typische Erzeugnisse aus dem Wienerwald.
Erkunden Sie den hügeligen Wienerwald mit dem Mountainbike. Schwingen Sie sich auf den Sattel und schon geht es los. In der Region gibt es Routen für jeden Geschmack und jedes Fahrniveau. Egal, ob Sie zu den Einsteigern, Genussfahrern oder Profis gehören - bei 1.350 Kilometer an Wegen bleiben keine Wünsche offen. Unterwegs eröffnen sich Ihnen zahlreiche Möglichkeiten für eine Rast oder zum Einkehren. Halten Sie inne und genießen Sie die Schönheit der Natur. Gönnen Sie sich eine wohlverdiente Radlerjause beim Heurigen oder auf einer Hütte. Danach starten Sie wieder gut gelaunt ins nächste Abenteuer.
Für alle „Genussradler“ bietet sich die neu gestaltete 60 Kilometer lange sehr abwechslungsreiche Strecke der „Klöster Kaiser Künstler Tour“ an. Die Radroute führt Sie entlang von Flüssen durch das romantische Helental. Weiter geht es vorbei an Ausflugsziele, wie Stift Heiligenkreuz und Karmel Mayerling.

HOFER REISEN Angebote zum Reisethema Wienerwald

Filter hinzugefügt:

Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite nutzen zu können, sollten Sie JavaScript aktivieren.