Hotline 01 38 600 täglich 08:00 – 22:00 Uhr

täglich 08:00 – 22:00 Uhr 01 38 600

La Réunion - Fly, Drive & Sleep

Reisecode: 9695405

La Réunion - Fly, Drive & Sleep

La Réunion

Inkl. Mietwagen

Hotels 

  • Frühstück
  • 12 Tage
  • inkl. Flug ab/bis Wien oder München
Termine: 10.04.23 - 09.06.23
pro Person ab € 1.999,-
nicht mehr buchbar

Inklusiv-Leistungen

  • Bahnfahrt mit den ÖBB in der 2. Klasse ab allen ÖBB Bahnhöfen zum Flughafen Wien und zurück
  • Linienflug (Economy Class) mit Air France ab/bis Wien oder München via Paris nach La Réunion inkl. 23 kg Gepäck (Handgepäck: bis zu 12 kg, 55 x 25 x 35 cm)
  • Flughafentaxen und Sicherheitsgebühren
  • 1 x Übernachtung im Hôtel & Spa Sarana  in Hell-Bourg (Salazie)
  • 3 x Übernachtung im Villa Delisle Hôtel & Spa  in Saint-Pierre
  • 2 x Übernachtung im Tsilaosa Hôtel & Spa  in Cilaos
  • 3 x Übernachtung im Hotel Ness by D-Ocean  in Saint-Gilles (La-Saline)
  • Verpflegung: 9 x Frühstück
  • Mietwagen der Kategorie I (Peugeot 208 o. ä.) für die Dauer des Aufenthaltes ab/bis Flughafen La Réunion
  • Entdecken Sie La Réunion ganz individuell mit dem Mietwagen
  • Fahren Sie auf gut ausgebauten Straßen über die kleine Insel
  • Erkunden Sie die traumhafte Vulkanlandschaft und einzigartige Flora und Fauna
  • Entspannen Sie am Sandstrand von Saint-Gilles
  • Genießen Sie die Aussicht auf den Indischen Ozean rund um die Insel
Saisonen Termine Abflughafen Doppelzimmer
Saison A10.04.23 – 21.04.23
29.04.23 – 10.05.23
ab/bis Wien€ 2.399,-
ab/bis München€ 2.149,-
Saison B10.05.23 – 21.05.23ab/bis Wien€ 2.199,-
ab/bis München€ 1.999,-
Saison C29.05.23 – 09.06.23 ab/bis Wien€ 2.069,-
ab/bis München€ 2.249,-
Alle Preise pro Person und Aufenthalt

Routenvorschlag

Tag 1 Anreise • Flug via Paris nach La Réunion.
Tag 2 Saint-Denis – Cirque de Salazie – Hell-Bourg • Ankunft und Übernahme des Mietwagens. Abfahrt nach Saint-Denis, die Hauptstadt ist ein ehemaliger Handelsposten der Ostindien-Kompanie sowie ein ethnischer und kultureller Schmelztiegel (kreolische Häuser, historische Denkmäler aus der Kolonialzeit, chinesische, christliche, muslimische und hinduistische Kultstätten, „Jardín de l'état“, u. v. m.). Empfehlenswert ist der Panoramablick über die Stadt von den Kurven der Straße La Montagne aus, der bei Tag und Nacht ein beeindruckendes Schauspiel bietet. Dann fahren Sie an die Ostküste nach Salazie, dem grünsten Vulkankessel der Insel, mit seiner üppigen Vegetation, Wasserfällen (Cascade blanche oder Le Voile de la mariée), Riesenbambus u. v. m. Ankunft in Hell-Bourg, einem charmanten Dorf mit kreolischer Architektur. Verpassen Sie nicht den Besuch des „Maison Folio“ oder des „Le musée des instruments & musiques de l'Océan Indien“ (fakultativ, zahlbar vor Ort). Zögern Sie nicht, auf dem Rückweg zum Hotel einen Zwischenstopp bei der Vanilleplantage der Familie Roulof einzulegen (fakultativ, zahlbar vor Ort). Übernachtung in Hell-Bourg.
Tag 3 Cirque de Salazie – Saint-Philippe – Saint-Pierre • Nach dem Frühstück Fahrt in den wilden Süden über die Süd-Ost-Küste. Entdecken Sie die Südseite des Vulkans „Piton de la Fournaise“ und die berühmte Lavastraße. Besuchen Sie das Büro des Fremdenverkehrsamtes von Saint-Philippe für eine geführte Tour durch den Garten der Düfte und Gewürze. Auf der heutigen Etappe empfehlen sich viele Stops: Le Cap Méchant, Langevin, Manapany-les-bains, Grand Anse, u. v. m. Übernachtung in Saint-Pierre.
Tag 4 Saint-Pierre – Vulkans „Piton de la Fournaise“ – Saint-Pierre • Früh morgens Fahrt über „La Plaine des Palmistes“, dann „La Plaine des Cafres“ und die Waldstraße, die zum „Piton de la Fournaise“ führt. Unterwegs können Sie halten, um die herrlichen Landschaften zu bewundern: Rivière des Remparts, Cratère Commerson, Plaine des Sables und Pas de Bellecombe. Möglichkeit einer Wanderung bis zum ersten Krater „Formica Léo“ (Dauer ca. 1 Std.) oder für die Mutigsten zum „Piton de la Fournaise“ (Dauer ca. 5,5 – 6 Std.). Empfohlener Halt auf dem Weg: Grand Bois Belvedere, um das kleine Dorf Grand Bassin zu sehen, das nur zu Fuß oder mit dem Hubschrauber erreichbar ist. Übernachtung in Saint-Pierre.
Tag 5 Saint-Pierre • Tag zur freien Verfügung. Saint-Pierre, die Hauptstadt des Südens, hat sich in den letzten Jahrzehnten kontinuierlich weiterentwickelt, sowohl im landwirtschaftlichen als auch im industriellen und maritimen Bereich. Der neue Hafen ist vollständig in das Leben der Stadt integriert. Mehrere Gebäude aus der Zeit der Ostindien-Kompanie sind Zeugen der Vergangenheit der Stadt, von denen das Rathaus das bemerkenswerteste ist. Empfohlene Besuche: La Saga du Rhum, Le Domaine du café grillé, der Markt von Saint Pierre (samstags) u. v. m. (fakultativ, zahlbar vor Ort). Übernachtung in Saint-Pierre.
Tag 6 Saint-Pierre – Saint-Louis – Cilaos • Nach Saint-Louis führt eine einzigartige Straße in das Herz von Cilaos, das von den höchsten Gipfeln umgeben ist und vom ruhenden Vulkan „Piton des Neiges“ (3.070 m) überragt wird. Übernachtung in Cilaos.
Tag 7 Cilaos • Genießen Sie den Tag im wunderschönen Cirque de Cilaos. Möglichkeiten zu Wanderungen und Aussichtpunkten: Roche Merveilleuse, Ilet à Cordes Straße, Bras Sec, alte Thermalbäder, u. v.m. Empfohlene Besuche: Stickereien und kreolisches Museum (fakultativ, zahlbar vor Ort). Zahlreiche sportliche Aktivitäten: Canyoning, Mountainbike, Trekking (fakultativ, zahlbar vor Ort). Spezialitäten von Cilaos sind Linsen und Wein. Übernachtung in Cilaos.
Tag 8 Cilaos – Entre-Deux – Saint-Gilles • Fahrt zurück an die Westküste. Empfehlenswert ist ein Halt im Dorf Entre-Deux, um die schönen kleinen kreolischen Häuser zu sehen. Dann zum „Souffleur“ und Pointe au Sel. Empfohlene Besuche: einige Museen an der Westküste wie das Matutina-Museum am Piton Saint-Leu oder Aktivitäten wie eine Bootsfahrt (fakultativ, zahlbar vor Ort). Übernachtung in Saint-Gilles.
Tag 9 Saint-Gilles – Piton Maïdo – Saint-Gilles • Früh morgens Fahrt zum Piton Maïdo, um die herrliche Aussicht auf den Cirque de Mafate zu genießen, der nur zu Fuß zu erreichen ist. Auf dem Rückweg empfiehlt sich ein Besuch des kreolischen Anwesens Villèle in Saint-Gilles-les-Hauts (Haus und Gärten) und dem Garten Eden in l'Ermitage-les-Bains (fakultativ, zahlbar vor Ort). Übernachtung in Saint-Gilles.
Tag 10 Saint-Gilles • Tag zur freien Verfügung. Übernachtung in Saint-Gilles.
Tag 11 Rückreise • Vormittag zur freien Verfügung. Am Nachmittag Fahrt zum Flughafen, Rückgabe des Mietwagens und Rückflug via Paris.
Tag 12 Ankunft in Wien bzw. München und individuelle Heimreise.

Lage

ca. 9 km ins Zentrum von Salazie, ca. 50 km zum Flughafen.

Ausstattung

Restaurant, Bar, Aufzug, Terrasse, Swimmingpool, Liegen und Sonnenschirme am Pool (nach Verfügbarkeit), Parkplatz (nach Verfügbarkeit).
Gegen Gebühr: Spa- und Wellnesscenter.

Zimmer

Doppelzimmer „Superior“ (DZ „Superior“): ca. 25 m², mit Dusche und WC, Föhn, TV, W-Lan, Klimaanlage, Safe, Außenbereich, Bergblick.

Belegungsinformation

Doppelzimmer „Superior“ (DZ „Superior“): Mindest-/Maximalbelegung = 2 Erwachsene.

Lage

direkt am Sandstrand, ca. 87 km zum Flughafen.

Ausstattung

Restaurants, Bar, Casino, Terrasse, Swimmingpool, Liegen und Sonnenschirme am Pool (nach Verfügbarkeit), Parkplatz (nach Verfügbarkeit), Whirlpool, Fitnessraum.
Gegen Gebühr: Massagen, Wellness, und Beautyanwendungen.

Zimmer

Doppelzimmer „Superior“ (DZ „Superior“): ca. 22 m², mit Bad/Dusche und WC, Föhn, TV, W-Lan, Klimaanlage, Safe, Bergblick.

Belegungsinformation

Doppelzimmer „Superior“ (DZ „Superior“): Mindest-/Maximalbelegung = 2 Erwachsene.

Sport und Unterhaltung

Abendanimation (Fr – So, ab 18:30 Uhr).
Gegen Gebühr: Tauchen, Kanufahren, Segeln, Schnorcheln.

Lage

zentral, ca. 44 km zum Sandstrand, ca. 113 km zum Flughafen.

Ausstattung

Frühstücksraum, Café, Spielzimmer, Bibliothek, Aufzug, Terrasse, Parkplatz (nach Verfügbarkeit).

Zimmer

Doppelzimmer „Superior“ (DZ „Superior“): ca. 26 m², mit Dusche und WC, Föhn, Telefon, TV, Minibar, Balkon oder Terrasse.

Belegungsinformation

Doppelzimmer „Superior“ (DZ „Superior“): Mindest-/Maximalbelegung = 2 Erwachsene.

Sport und Unterhaltung

Spaziergänge, Wanderungen.
Gegen Gebühr: Radtouren.

Lage

direkt am Sandstrand, ca. 5 km ins Ortszentrum, ca. 45 km zum Flughafen.

Ausstattung

Restaurant, Bar, Swimmingpool, Liegen und Sonnenschirme am Pool und am Strand (nach Verfügbarkeit), Parkplatz (nach Verfügbarkeit), Fitnessraum.
Gegen Gebühr: Spa- und wellnesscenter.

Zimmer

Doppelzimmer „Superior“ (DZ „Superior“): ca. 36 m², mit Bad/Dusche und WC, Föhn, TV, W-Lan, Klimaanlage, Küchenzeile, Balkon.

Belegungsinformation

Doppelzimmer „Superior“ (DZ „Superior“): Mindest-/Maximalbelegung = 2 Erwachsene.
  • Halbpension mit 9 x Frühstück und 7 x Abendessen (kein Abendessen im Tsilaosa Hotel): € 299,- p. P./Aufenthalt
Inkludierte Leistungen
  • Unbegrenzte Kilometer
  • Haftpflichtversicherung (Selbstbehalt ca. € 900,-)
  • Versicherung im Schadensfall (Selbstbehalt ca. € 900,-)
  • Diebstahlschutz (Selbstbehalt ca. € 900,-)
  • Pannenhilfe und Reparaturservice des Fahrzeugs rund um die Uhr im Falle einer Panne oder eines Unfalls

Weitere Informationen zum Mietwagen
  • Das Mindestalter für den Hauptmieter beträgt 21 Jahre.
  • Der Hauptmieter muss im Besitz eines bereits mind. 12 Monate gültigen Führerscheins sein. Dieser muss bei der Wagenübernahme vorgelegt werden.
  • Eine Kreditkarte im Namen des Hauptmieters muss bei Übernahme des Fahrzeugs vorgelegt werden.
  • Es ist Kaution in Höhe von ca. € 1.000,- bis € 1.300,- (je nach Fahrzeugkategorie) bei Übernahme des Fahrzeugs mit der Kreditkarte des Hauptmieters zu hinterlegen.
  • Rückgabekosten (wenn Sie das Fahrzeug an einem anderen Ort wieder abgeben): ca. € 25,-/Fahrzeug (Nord/West) bzw. ca. € 40,-/Fahrzeug (Nord/Süd)
  • Verspätete Ankunft (stornierter Flug oder Ankunft außerhalb der Öffnungszeiten): ca. € 45,-/Anmietung
  • Bußgelder Verwaltungsgebühren: ca. € 12,-/Bußgeld
  • Gebühren für die Schadensverwaltung: ca. € 40,-/Schaden
  • „Pack Protection Plus“-Versicherung (Kaskoversicherung): ab ca. € 10,- pro Tag (je nach Fahrzeugkategorie)
    In jedem Fall wird eine Mindestkaution von € 500,- verlangt. Die Schäden in und am Fahrzeug zusammen mit Glasbruch und Reifenpannen bleiben vollständig in der Verantwortung des Mieters. Bitte beachten Sie die allgemeinen Geschäftsbedingungen des Mietwagens.
  • GPS: ca. € 12,-/Tag (maximal 10 Tage werden verrechnet)
  • Kosten für die Aufgabe des GPS (wenn Sie das GPS an einem anderen Ort wieder abgeben): ca. € 15,-/GPS
  • Kindersitz: ca. € 3,50/Tag (maximal 7 Tage werden verrechnet)
  • Babysitz: ca. € 5,-/Tag (maximal 7 Tage werden verrechnet)
  • Zusätzliche Gebühren für junge Fahrer (müssen mindestens 23 Jahre alt sein) : ca. € 10,-/Tag (maximal 10 Tage werden verrechnet)
  • Reinigungskosten im Falle einer ungewöhnlichen Verschmutzung in/am Fahrzeug (getrockneter Schlamm, Flecken auf den Sitzen, etc.): ca. € 55/Fahrzeug oder individuelles Angebot, wenn das Auto wirklich stark verschmutzt ist
  • Bei Verlust des Schlüssels wird ein Duplikat in Rechnung gestellt: individueller Kostenvoranschlag
  • Die Mietdauer wird auf der Basis von 24 Stunden berechnet (sie kann nicht geteilt werden), ab der Abfahrtszeit des Fahrzeugs
  • Kosten für die Lieferung an Hotels (Hotels außerhalb von Saint Denis): individueller Kostenvoranschlag je nach Lieferort

Fahrzeugübernahme und -rückgabe
  • Tankregelung: Rückgabe wie Übernahme mit vollem Tank (Fehlmengen werden vor Ort zuzüglich einer Servicegebühr von ca. € 15,- verrechnet).
Reisen Sie mit unserem Bahnzubringer entspannt und staufrei ab/bis allen ÖBB Bahnhöfen zu Ihrem Flug ab Flughafen Wien.

Wichtige Hinweise

  • Gültig für Fahrten auf der gebuchten Strecke auf allen von den ÖBB betriebenen Zügen (einschließlich Railjet, ICE, EC, IC und Nahverkehrszügen) mit Ausnahme von ÖBB Nachtreisezügen (EN - EuroNight).
  • Das Ticket für die Hinreise ist bereits 1 Tag vor Ihrem Flug gültig und das Ticket für die Rückstrecke ist am Rückflugtag und am Folgetag gültig. Somit ermöglichen die Bahntickets Ihnen eine entspannte An- und Abreise zum/vom Flughafen. Ab Reiseantritt muss die Rückfahrt dann innerhalb von 36 Stunden beendet sein.
  • Die Bahntickets gelten auf allen von den ÖBB betriebenen Strecken.
  • Eine Sitzplatzreservierung ist nicht inkludiert. Die Sitzplatzreservierung wird empfohlen und kann unter www.oebb.at und bei den Ticketschaltern der ÖBB während der Öffnungszeiten durchgeführt werden.
  • Keine Kombination mit Tarifermäßigungen der ÖBB (z. B. VORTEILSCARD) möglich.
  • Die Bahntickets gelten nur in Verbindung mit einem gebuchten Flug ab dem Flughafen Wien. Die Voucher des Fluges müssen bei der Fahrkartenkontrolle vorgelegt werden.
  • Die Barablöse oder Erstattung für das Bahnticket ist nicht möglich.
  • Es gelten die Tarifbestimmungen der ÖBB in der jeweils gültigen Fassung.

Zu-/Ausstiegsstellen

  • Alle ÖBB Bahnhöfe
Hinweis: Die gewünschte Zustiegsstelle muss bei Buchung bekannt gegeben werden.

Fahrplanauskunft

Informationen zum aktuellen Fahrplan finden Sie hier

Ticketabholung

Sie erhalten zur Abholung Ihres ÖBB Tickets einen Abholcode. Mit diesem Abholcode können Sie Ihr Ticket bei allen stationären ÖBB-Ticketautomaten abholen. Der Abholcode ist kein Bahnticket!

Drücken Sie am Ticketautomaten auf der Startseite die Taste „Tickets abholen und Tickets drucken“. Geben Sie dann den Abholcode ein und drucken Sie das Ticket aus. Ihr Ticket ist bereits bezahlt. Bitte holen Sie Ihr Bahnticket zeitgerecht vor Abfahrt des gewählten Zuges ab und checken die Daten inkl. Start- und Zielbahnhöfe.

Wir bitten um Abholung der Tickets am Automaten und detaillierte Kontrolle bzgl. Datum, Strecke und Anzahl der reisenden Personen bis spätestens 72 Stunden vor der Abreise. Danach ist keine Änderung mehr möglich!

Optional zubuchbar - Aufpreis 1. Klasse Bahnfahrt mit den ÖBB ab allen ÖBB Bahnhöfen zum Flughafen Wien und zurück € 49,- p. P.

Extras in der 1. Klasse
  • Angenehme Beinfreiheit
  • Größerer seitlicher Sitzabstand
  • Individuell verstellbare Sitze
  • Steckdose an jedem Platz
  • Umfangreiches Angebot an aktuellen Tageszeitungen und Magazinen
  • Vor und nach der Reise Zutritt zu den ÖBB Lounges (Wien Hauptbahnhof, Wien Westbahnhof, Wien Meidling, Linz Hauptbahnhof, Salzburg Hauptbahnhof, Innsbruck Hauptbahnhof, Graz Hauptbahnhof, Klagenfurt Hauptbahnhof)

Vor- und Nachübernachtung in Wien

Um entspannt Ihre Reise antreten zu können bzw. um sich nach einem langen Flug vor der Heimreise gut auszuruhen, buchen Sie doch ein Hotel in der Nähe des Flughafens Wien (nicht im Preis inkludiert).

Sonstiges

Mindestteilnehmerzahl 10 Personen pro Termin.
Nicht inkludiert: Kurtaxe (zahlbar vor Ort), Treibstoff, Parkplätze, Trinkgelder, Eintrittsgelder, persönliche Ausgaben, Speisen und Getränke, die nicht im Reiseverlauf erwähnt sind.
Hinweis Kreditkarte: Sie benötigen eine Visa oder Mastercard Kreditkarte für den täglichen Gebrauch auf La Réunion.
Zur Einreise benötigen Sie einen gültigen Reisepass. Für ausländische Staatsbürger gelten möglicherweise besondere Einreisebestimmungen, sie sind selbst für die zeitgerechte Visumbesorgung verantwortlich.
Bei Namensänderung nach Abschluss der Buchung, deren Ursache ausschließlich im Einflussbereich des Reisenden liegt, werden die dadurch anfallenden Mehrkosten an den Reisenden weiterverrechnet.
Eigenanreise zum jeweiligen Flughafen bzw. zum jeweiligen Bahnhof.

Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Hinweis COVID-19

Aufgrund der COVID-19-Pandemie empfehlen wir den Abschluss einer entsprechenden Reise-/Krankenversicherung. Abhängig von der weiteren Entwicklung kann für die Einreise ein vollständiger COVID-19 Impfnachweis verpflichtend werden. Bitte kümmern Sie sich zeitgerecht vor Anreise um die notwendigen Reisedokumente (z. B. gültiger PCR-Test, Registrierung, Zertifikate – Grüner Pass). Bitte informieren Sie sich vorab über die Rückreisebestimmungen in Ihrem Heimatland.

Unsere Empfehlung

Das Außenministerium bietet kostenfrei eine Reiseregistrierung für alle Österreicherinnen und Österreicher, die ins Ausland reisen, an. Registrieren Sie sich vor Ihrer Auslandsreise und laden Sie sich die kostenlose App „Auslandsservice“ auf Ihr Handy und im Falle einer Krisensituation können Sie so schnell erreicht und informiert werden.

Landesinformation

Die aktuellsten Landesinformationen zu Einreisebestimmungen, Gesundheitsfragen, evtl. notwendigen Impfungen, Währung, Geldwechsel, Klima, etc. entnehmen Sie bitte den Seiten des Bundesministeriums für europäische und internationale Angelegenheiten (BMEIA).
Da sich die Ein- und Ausreisebestimmungen aufgrund der derzeit weltweit herrschenden Pandemie laufend ändern können, bitten wir Sie sich über etwaige Reiseeinschränkungen zu informieren.
Einreisebestimmungen
Bitte beachten Sie die aktuellen Informationen & Einreisebestimmungen für Ihr Reiseziel.
Diese Reise ist vom 06.09.2022 20:00 Uhr bis 30.11.2022 20:00 Uhr buchbar.
Änderungen an Text und Bild vorbehalten.
Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite nutzen zu können, sollten Sie JavaScript aktivieren.