Namibia - Rundreise

Reisecode: 9285592

Namibia - Rundreise

Namibia

Hotels und Lodges

  • Frühstück
  • 13 Tage
  • inkl. Bahnfahrt mit den ÖBB & Flug ab/bis Wien!
Termine: 15.01.19 - 30.06.19
pro Person ab € 1.899,-
nicht mehr buchbar

Inklusiv-Leistungen

  • Bahnfahrt mit den ÖBB in der 2. Klasse ab allen ÖBB Bahnhöfen zum Flughafen Wien und zurück
  • Linienflug (Economy Class) mit Qatar Airways ab/bis Wien via Doha nach Windhoek inkl. 30 kg Gepäck
  • Flughafentaxen und Sicherheitsgebühren
  • 10 x Übernachtung in Hotels der Mittelklasse und Lodges
  • Verpflegung: Frühstück
  • Alle Transfers im klimatisierten Reisebus
  • Alle Ausflüge, Nationalparkgebühren, Eintritte und Besichtigungen lt. Reiseverlauf
  • Örtliche deutschsprachige Reiseleitung

Termine DZ EZ
15.01.19 – 27.01.19
05.02.19 – 17.02.19
05.03.19 – 17.03.19
04.06.19 – 16.06.19
18.06.19 – 30.06.19
€ 1.899,-€ 2.199,-

Alle Preise pro Person und Aufenthalt

Belegungsinformation

Doppelzimmer (DZ): Mindest-/Maximalbelegung = 2 Erwachsene.
Einzelzimmer (EZ): Mindest-/Maximalbelegung = 1 Erwachsener.

Reiseverlauf

Tag 1 Flug via Doha nach Windhoek.
Tag 2 Ankunft, Begrüßung durch die deutschsprachige Reiseleitung und Fahrt durch hügelige Landschaft in die Namib-Wüste, wo einige der höchsten Dünen der Welt aus dem Sandmeer herausragen. Übernachtung in einer Lodge.
Tag 3 Früh am Morgen Fahrt in das Sossusvlei zur höchsten Düne der Welt, die bis zu 320 m hoch ist. Anschließend Besuch des Sesriem-Canyons, hier fühlt man sich um 15 – 18 Millionen Jahre zurückversetzt.
Tag 4 Fahrt durch zwei Canyons nach Walvis Bay und Besuch der Lagune, ein international anerkanntes Vogelschutzgebiet und mit über 5.000 Jahren die älteste Lagune Namibias. Sie bietet bis zu 160.000 Vögeln Schutz und für über 200.000 Seeschwalben Nahrung bei ihren Zügen von und zu den antarktischen Regionen. Weiterfahrt nach Swakopmund.
Tag 5 Tag zur freien Verfügung.
Tag 6 Nach dem Frühstück Fahrt ins Erongogebirge.
Tag 7 Fahrt durch das Damaraland nach Uis, einer winzigen Minenstadt. Danach geht es weiter vorbei am Brandbergmassiv in ein Damara Dorf, wo Einblick in das Leben des Damaravolkes geboten wird. Die Damaras, zusammen mit den Buschmännern, leben schon seit Tausenden von Jahren in Namibia und zählen somit zu den eigentlichen Ureinwohnern des südlichen Afrikas. Im Anschluss kurze Fahrt zum nahe gelegenem Twyfelfontein, dem größten Open Air Museum des südlichen Afrikas (Weltkulturerbe).
Tag 8 Weiterfahrt nach Outjo, dem Tor zum Etosha-Nationalpark. Rest des Tages Zeit zur freien Verfügung.
Tag 9 Besuch des Etosha-Nationalparks, einem der wichtigsten und ältesten Naturschutzgebiete Afrikas. Nahezu die gesamte Palette an afrikanischem Großwild ist hier vertreten, wie z. B. Elefanten, Nashörner, Löwen und Leoparden. Schotterpisten führen zu den verschiedenen Wasserlöchern, wo man die Tiere am besten beobachten kann.
Tag 10 Entlang der salzverkrusteten Etosha-Pfanne mit ihren natürlichen Wasserstellen und angelegten Tränken geht es durch ständig wechselnde Vegetationszonen in den östlichen Teil des Parks. Dort gehen Sie auf die Suche nach Straußen, verschiedenen Antilopenarten, Zebras, Elefanten, Löwen und einer Vielzahl anderer Tierarten.
Tag 11 Rückfahrt nach Windhoek. Am Nachmittag Zeit zur freien Verfügung.
Tag 12 Transfer zum Flughafen und Rückflug via Doha.
Tag 13 Ankunft in Wien und individuelle Heimreise.

Aufpreis Bahnfahrt mit den ÖBB in der 1. Klasse ab/bis allen ÖBB Bahnhöfen zum Flughafen Wien € 24,- p. P.

Extras in der 1. Klasse

  • angenehme Beinfreiheit
  • größerer seitlicher Sitzabstand
  • individuell verstellbare Sitze
  • Steckdose an jedem Platz
  • umfangreiches Angebot an aktuellen Tageszeitungen und Magazinen
  • vor und nach der Reise Zutritt zu den ÖBB Lounges (Wien Hauptbahnhof, Wien Westbahnhof, Wien Meidling, Linz Hauptbahnhof, Salzburg Hauptbahnhof, Innsbruck Hauptbahnhof, Graz Hauptbahnhof, Klagenfurt Hauptbahnhof)

Reisen Sie mit unserem Bahnzubringer entspannt und staufrei ab/bis allen ÖBB Bahnhöfen zu Ihrem Flug ab Flughafen Wien.

Wichtige Hinweise

  • Gültig für Fahrten auf der gebuchten Strecke auf allen von den ÖBB betriebenen Zügen (einschließlich Railjet, ICE, EC, IC und Nahverkehrszügen) mit Ausnahme von ÖBB Nachtreisezügen (EN - EuroNight).
  • Das Ticket für die Hinreise ist bereits 2 Tage vor Ihrem Flug gültig und das Ticket für die Rückstrecke ist nach Ihrem Rückflug 14 Tage gültig. Somit ermöglichen die Bahntickets Ihnen eine entspannte An- und Abreise zum/vom Flughafen. Ab Reiseantritt muss die Rückfahrt dann innerhalb von 36 Stunden beendet sein.
  • Die Bahntickets gelten auf allen von den ÖBB betriebenen Strecken.
  • Eine Sitzplatzreservierung ist nicht inkludiert. Die Sitzplatzreservierung wird empfohlen und kann unter www.oebb.at und bei den Ticketschaltern der ÖBB während der Öffnungszeiten durchgeführt werden.
  • Keine Kombination mit Tarifermäßigungen der ÖBB (z. B. VORTEILSCARD) möglich.
  • Die Bahntickets gelten nur in Verbindung mit einem gebuchten Flug ab dem Flughafen Wien. Die Voucher des Fluges müssen bei der Fahrkartenkontrolle vorgelegt werden.
  • Die Barablöse oder Erstattung für das Bahnticket ist nicht möglich.
  • Es gelten die Tarifbestimmungen der ÖBB in der jeweils gültigen Fassung.

Zu-/Ausstiegsstellen

  • alle ÖBB Bahnhöfe
Hinweis: Die gewünschte Zustiegsstelle muss bei Buchung bekannt gegeben werden.

Fahrplanauskunft

Informationen zum aktuellen Fahrplan finden Sie hier

Ticketabholung

Sie erhalten zur Abholung Ihres ÖBB Tickets einen Abholcode. Mit diesem Abholcode können Sie Ihr Ticket bei allen stationären ÖBB-Ticketautomaten sowie an den Schaltern in ÖBB Bahnhöfen während der Öffnungszeiten abholen. Der Abholcode ist kein Bahnticket!

So erhalten Sie Ihren Abholcode:
Drücken Sie am Ticketautomaten auf der Startseite die Taste „Tickets abholen und Tickets drucken“. Geben Sie dann den Abholcode ein und drucken Sie das Ticket aus. Ihr Ticket ist bereits bezahlt. Bitte holen Sie Ihr Bahnticket zeitgerecht vor Abfahrt des gewählten Zuges ab und checken die Daten inkl. Start- und Zielbahnhöfe.

Sonstiges

Mindestteilnehmerzahl 30 Personen pro Termin.
Nicht inkludiert: Trinkgelder (Empfehlung ca. € 5,-/Tag), persönliche Ausgaben, Speisen und Getränke, die nicht im Reiseverlauf erwähnt sind.
Zur Einreise benötigen Sie den bei Ausreise noch mind. 6 Monate gültigen Reisepass, der über mindestens 2 freie Seiten verfügen muss.
Für ausländische Staatsbürger gelten möglicherweise besondere Einreisebestimmungen, sie sind selbst für die zeitgerechte Visumbesorgung verantwortlich.
Bitte halten Sie rechtzeitig Rücksprache mit Ihrem Hausarzt bzw. dem Tropeninstitut bezüglich allfällig benötigter Impfungen.
Programmänderungen, Verzögerungen oder Routenänderungen aufgrund örtlicher Gegebenheiten (ungünstige Verhältnisse, schlechtes Wetter) vorbehalten.
Bei Namensänderung nach Abschluss der Buchung, deren Ursache ausschließlich im Einflussbereich des Reisenden liegt, werden die dadurch anfallenden Mehrkosten an den Reisenden weiterverrechnet.
Eigenanreise zum Flughafen bzw. zum jeweiligen Bahnhof.

Landesinformation

Die aktuellsten Landesinformationen zu Einreisebestimmungen, Gesundheitsfragen, evtl. notwendigen Impfungen, Währung, Geldwechsel, Klima, etc. entnehmen Sie bitte den Seiten des Bundesministeriums für europäische und internationale Angelegenheiten (BMEIA).

Diese Reise ist vom 30.10.2018 20:00 Uhr bis 13.11.2018 20:00 Uhr buchbar.
Änderungen an Text und Bild vorbehalten.
Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite nutzen zu können, sollten Sie JavaScript aktivieren.