Hotline 01 38 600 täglich 08:00 – 22:00 Uhr

täglich 08:00 – 22:00 Uhr 01 38 600

Simbabwe & Botswana - Rundreise & Safari

Reisecode: 9700316

Simbabwe & Botswana - Rundreise & Safari

Simbabwe & Botswana

Hotels, Lodges und Camps

  • Frühstück, Halbpension und All-inclusive
  • 17 Tage
  • inkl. Flug ab/bis Wien
Termine: 12.04.23 - 28.04.23
pro Person ab € 6.499,-
jetzt buchen

Inklusiv-Leistungen

  • Bahnfahrt mit den ÖBB in der 2. Klasse ab allen ÖBB Bahnhöfen zum Flughafen Wien und zurück
  • Linienflug (Economy Class) mit Ethiopian Airlines ab/bis Wien via Addis Abeba nach Victoria Falls und retour von Gaborone via Addis Abeba inkl. 20 kg Gepäck
  • Inlandsflüge Khwai – Okavango Delta, Okavango Delta – Maun und Maun – Gaborone inkl. 20 kg Gepäck
  • Flughafentaxen und Sicherheitsgebühren
  • 14 x Übernachtung in Hotels, Lodges und Camps
  • Verpflegung: 14 x Frühstück (Tag 3 – 16), 8 x Mittagessen (Tag 6 – 13), 9 x Abendessen (Tag 5 – 13), 8 x ganztags Getränke (Tag 6 – 13)
  • Alle Transfers in Kleinbussen bzw. Safari Jeep Fahrzeugen
  • Alle Ausflüge, Eintritte, Besichtigungen und Nationalparkgebühren lt. Reiseverlauf
  • Teilweise deutschsprachige Reiseleitung bzw. Übersetzer
  • Erleben Sie das UNESCO-Weltnaturerbe, die Victoria Falls
  • Entdecken Sie im mobilen Zeltcamp die Tierwelt Botswanas
  • Erkunden Sie Botswana auf Pirsch- und Bootsfahrten
  • Erspähen Sie Elefantenherden, Raubkatzen und viele weitere Wildtiere
  • Erforschen Sie das unberührte Okavango Delta – das Safari-Juwel Afrikas
Termin DZ EZ
12.04.23 – 28.04.23€ 6.499,-€ 7.699,-
Alle Preise pro Person und Aufenthalt

Belegungsinformation

Doppelzimmer (DZ): Mindest-/Maximalbelegung = 2 Erwachsene.
Einzelzimmer (EZ): Mindest-/Maximalbelegung = 1 Erwachsener.

Reiseverlauf

Tag 1 Anreise • Flug via Addis Abeba nach Victoria Falls/Simbabwe.
Tag 2 Victoria Falls • Ankunft, Begrüßung durch die deutschsprachige Reiseleitung und Transfer zum Hotel. Rest des Tages Zeit zur freien Verfügung. Übernachtung in Victoria Falls.
Tag 3 Victoria Falls • Tag zur freien Verfügung mit Möglichkeit an einer Victoria Falls Tour mit abendlicher Flussfahrt „Sunset River Cruise“ und an einem Helikopterflug über Victoria Falls teilzunehmen (optional zubuchbar). Übernachtung in Victoria Falls.
Tag 4 Victoria Falls • Tag zur freien Verfügung. Übernachtung in Victoria Falls.
Tag 5 Victoria Falls – Kasane • Nach dem Frühstück Fahrt nach Kasane/Botswana und Bootsfahrt auf dem Chobe-Fluss. Sie können vom Fluss aus Wassertiere und Vögel aus nächster Nähe betrachten, die vom Safarifahrzeug aus nur aus der Ferne zu beobachten sind. Übernachtung in der Chobe-Region.
Tag 6 Chobe-Nationalpark • Nach dem Frühstück werden Sie vom deutschsprachigen Guide abgeholt. Nun startet die mobile Zeltsafari, welche mit einer Pirschfahrt durch den Chobe-Nationalpark beginnt. Sie genieβen Ihre Pirschfahrten entlang des Chobe-Flusses und lauschen den Rufen des majestätischen Schreiseeadlers. Das Überschwemmungsgebiet entlang des Chobe-Flusses ist eine beeindruckende Wildbeobachtungsregion, die große Büffel-, Elefanten- und Zebraherden sowie eine Vielzahl weiterer Pflanzenfresser anlockt. Und dort, wo eine große Anzahl an Beutetieren zu Hause ist, sind auch Raubtiere nicht weit. Übernachtung in der Chobe-Region.
Tag 7 Chobe-Nationalpark • Vormittags Pirschfahrt. Bei der Nachmittagspirschfahrt werden Sie die Möglichkeit haben, den spektakulären Sonnenuntergang am Chobe-Fluss zu erleben. Übernachtung in der Chobe-Region.
Tag 8 Chobe-Nationalpark – Savuti • Fahrt Richtung Süden vom Chobe-Fluss tief ins Herz des Chobe-Nationalparks. Auf der Suche nach Wildtieren werden Sie die Trockengebiete von Savuti durchqueren, wo Elefantenbullen die Landschaft dominieren. Savuti ist bekannt für seine große Zahl an Raubtieren. Man findet hier Löwen, Leoparden, Geparden und sogar afrikanische Wildhunde. Übernachtung in der Savuti-Region.
Tag 9 Savuti • Die Pirschfahrten können ausgedehnt werden, je nachdem, was unterwegs entdeckt wird. Sie erleben die unberührte Natur von Savuti. Übernachtung in der Savuti-Region.
Tag 10 Khwai Konzession • Weiter geht es heute ins Khwai Konzession-Gebiet, nördlich des Moremi-Wildreservats. Früh morgens Morgenpirschfahrt. Erleben Sie den Adrenalinkick beim Suchen der nachtaktiven Tiere, die in den frühen Morgenstunden noch unterwegs sind. Kleine Pause mit Tee oder Kaffee. Rückkehr zum Camp am späten Vormittag. Brunch oder Lunch im Camp. Am Nachmittag Nachmittagspirsch, Rückkehr ins Camp zum Einbruch der Dunkelheit. Übernachtung in der Khwai-Region.
Tag 11 Khwai Konzession • Safari in Khwai, wo auch Nachtpirschfahrten, Fahrten außerhalb der vorgeschriebenen Wege sowie Safaris zu Fuß unternommen werden. Übernachtung in der Khwai-Region.
Tag 12 Khwai Konzession – Okavango Delta • Ende der mobilen Safari. Transfer zum Flughafen Khwai und Flug ins Okavango Delta. Am Nachmittag Ausflug in einem Mokoro (traditionelles Einbaum-Kanu, wasserstandabhängig). Die Zeltchalets des Camps, die auf erhöhten Holzplattformen errichtet sind, bieten eine tolle Aussicht auf den Busch und das Überflutungsgebiet des Deltas. Übernachtung im Okavango Delta.
Tag 13 Okavango Delta • Weitere Safariaktivitäten über das Camp. Es können auch Bush-Walks (Safaris zu Fuß) und Kanufahrten im Delta gemacht werden. Das reine Wassercamp bietet die Möglichkeit, die wundervolle Delta-Landschaft auf ausgiebigen Bootsfahrten zu erkunden. Neben einer einmaligen Vogelwelt lassen sich dabei häufig auch Flusspferde, Krokodile, Elefanten und verschiedene Wasser-Antilopen beobachten. Sehr zu empfehlen ist auch ein Besuch des nahegelegenen Dorfes Jao, wo man das absolut authentische Leben der Menschen im Delta kennenlernen kann. Es können auch geführte Buschwanderungen gemacht werden. Übernachtung im Okavango Delta.
Tag 14 Okavango Delta – Maun • Nach der letzten Safariaktivität und dem ausgiebigen Frühstück erfolgt der Flug nach Maun, wo die Safari endet. Hier können Sie noch an der „Maun Immersive Cultural Tour“ (Dauer ca. 3 Std.) teilnehmen, wo sie die spannenden und interessanten Plätze im Städtchen Maun kennenlernen. Sie kommen in authentischen Kontakt mit Einheimischen, Straßenverkäufern, Eselskarren und lernen viel über das Leben in Botswana. Sie entdecken die kulturellen Seiten, lokale Bräuche und Traditionen dieses spannenden Landes.
Tag 15 Maun – Gaborone • Am Vormittag Transfer zum Flughafen in Maun und Flug nach Gaborone. Ankunft und Rest des Tages zur freien Verfügung. Vielleicht möchten sie am Markt noch ein Souvenir ersteigern oder am Pool des Hotels entspannen.
Tag 16 Rückreise • Nach dem Frühstück Transfer zum Flughafen in Gaborone. Rückflug via Addis Abeba.
Tag 17 Ankunft in Wien und individuelle Heimreise.
  • Victoria Falls Tour mit abendlicher Flussfahrt „Sunset River Cruise“ (Tag 3): € 150,- p. P. 
  • Victoria Falls Helikopterflug (Dauer ca. 15 Min., Tag 3): € 150,- p. P.
Reisen Sie mit unserem Bahnzubringer entspannt und staufrei ab/bis allen ÖBB Bahnhöfen zu Ihrem Flug ab Flughafen Wien.

Wichtige Hinweise

  • Gültig für Fahrten auf der gebuchten Strecke auf allen von den ÖBB betriebenen Zügen (einschließlich Railjet, ICE, EC, IC und Nahverkehrszügen) mit Ausnahme von ÖBB Nachtreisezügen (EN - EuroNight).
  • Das Ticket für die Hinreise ist bereits 1 Tag vor Ihrem Flug gültig und das Ticket für die Rückstrecke ist am Rückflugtag und am Folgetag gültig. Somit ermöglichen die Bahntickets Ihnen eine entspannte An- und Abreise zum/vom Flughafen. Ab Reiseantritt muss die Rückfahrt dann innerhalb von 36 Stunden beendet sein.
  • Die Bahntickets gelten auf allen von den ÖBB betriebenen Strecken.
  • Eine Sitzplatzreservierung ist nicht inkludiert. Die Sitzplatzreservierung wird empfohlen und kann unter www.oebb.at und bei den Ticketschaltern der ÖBB während der Öffnungszeiten durchgeführt werden.
  • Keine Kombination mit Tarifermäßigungen der ÖBB (z. B. VORTEILSCARD) möglich.
  • Die Bahntickets gelten nur in Verbindung mit einem gebuchten Flug ab dem Flughafen Wien. Die Voucher des Fluges müssen bei der Fahrkartenkontrolle vorgelegt werden.
  • Die Barablöse oder Erstattung für das Bahnticket ist nicht möglich.
  • Es gelten die Tarifbestimmungen der ÖBB in der jeweils gültigen Fassung.

Zu-/Ausstiegsstellen

  • Alle ÖBB Bahnhöfe
Hinweis: Die gewünschte Zustiegsstelle muss bei Buchung bekannt gegeben werden.

Fahrplanauskunft

Informationen zum aktuellen Fahrplan finden Sie hier

Ticketabholung

Sie erhalten zur Abholung Ihres ÖBB Tickets einen Abholcode. Mit diesem Abholcode können Sie Ihr Ticket bei allen stationären ÖBB-Ticketautomaten abholen. Der Abholcode ist kein Bahnticket!

Drücken Sie am Ticketautomaten auf der Startseite die Taste „Tickets abholen und Tickets drucken“. Geben Sie dann den Abholcode ein und drucken Sie das Ticket aus. Ihr Ticket ist bereits bezahlt. Bitte holen Sie Ihr Bahnticket zeitgerecht vor Abfahrt des gewählten Zuges ab und checken die Daten inkl. Start- und Zielbahnhöfe.

Wir bitten um Abholung der Tickets am Automaten und detaillierte Kontrolle bzgl. Datum, Strecke und Anzahl der reisenden Personen bis spätestens 72 Stunden vor der Abreise. Danach ist keine Änderung mehr möglich!

Vor- und Nachübernachtung in Wien

Um entspannt Ihre Reise antreten zu können bzw. um sich nach einem langen Flug vor der Heimreise gut auszuruhen, buchen Sie doch ein Hotel in der Nähe des Flughafens Wien (nicht im Preis inkludiert).

Sonstiges

Mindestteilnehmerzahl 8 Personen pro Termin.
Maximalteilnehmerzahl 12 Personen pro Termin.
Nicht inkludiert: Trinkgelder, persönliche Ausgaben wie Speisen und Getränke, die nicht im Reiseverlauf erwähnt sind, Visum Simbabwe. Bitte berücksichtigen Sie, dass hierfür Kosten anfallen können. Die Informationen zur Visumbesorgung erhalten Sie mit Ihrer detaillierten Reservierungsbestätigung. Sie sind selbst für die zeitgerechte Visumbesorgung verantwortlich.
Hinweis Plastiksackerl-Verbot: Bitte beachten Sie, dass in Botswana ein striktes Plastiksackerl-Verbot herrscht und bei Verstoß eine Strafe zu bezahlen ist.
Hinweis Gepäck: Aufgrund der Inlandsflüge und Safaris wird empfohlen, beim Gepäck auf Hartschalenkoffer zu verzichten.
Programmänderungen aufgrund örtlicher Gegebenheiten vorbehalten.
Bei Namensänderung nach Abschluss der Buchung, deren Ursache ausschließlich im Einflussbereich des Reisenden liegt, werden die dadurch anfallenden Mehrkosten an den Reisenden weiterverrechnet.
Eigenanreise zum Flughafen bzw. zum jeweiligen Bahnhof.

Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Hinweis COVID-19

Aufgrund der COVID-19-Pandemie empfehlen wir den Abschluss einer entsprechenden Reise-/Krankenversicherung. Abhängig von der weiteren Entwicklung kann für die Einreise ein vollständiger COVID-19 Impfnachweis verpflichtend werden. Bitte kümmern Sie sich zeitgerecht vor Anreise um die notwendigen Reisedokumente (z. B. gültiger PCR-Test, Registrierung, Zertifikate – Grüner Pass). Bitte informieren Sie sich vorab über die Rückreisebestimmungen in Ihrem Heimatland.

Unsere Empfehlung

Das Außenministerium bietet kostenfrei eine Reiseregistrierung für alle Österreicherinnen und Österreicher, die ins Ausland reisen, an. Registrieren Sie sich vor Ihrer Auslandsreise und laden Sie sich die kostenlose App „Auslandsservice“ auf Ihr Handy und im Falle einer Krisensituation können Sie so schnell erreicht und informiert werden.

Landesinformation

Die aktuellsten Landesinformationen zu Einreisebestimmungen, Gesundheitsfragen, evtl. notwendigen Impfungen, Währung, Geldwechsel, Klima, etc. entnehmen Sie bitte den Seiten des Bundesministeriums für europäische und internationale Angelegenheiten (BMEIA).
Da sich die Ein- und Ausreisebestimmungen aufgrund der derzeit weltweit herrschenden Pandemie laufend ändern können, bitten wir Sie sich über etwaige Reiseeinschränkungen zu informieren.
Einreisebestimmungen
Bitte beachten Sie die aktuellen Informationen & Einreisebestimmungen für Ihr Reiseziel.
  • Victoria Falls: Pioneers Victoria Fall
  • Kasane: Chobe Safari Lodge
  • Chobe-Region, Savuti-Region, Khwai-Region: Mobile Camp (großzügige Kuppelzelte mit Campingbetten und angeschlossenem Bad. Die Zelte sind ca. 3 x 3 m große Kuppelzelte. Jedes Zelt verfügt über zwei Campingbetten mit Kissen, Decken und Bettwäsche sowie Handtücher. Die Toilette/Dusche ist direkt am Zelt. Die Toilette ist eine Plumpstoilette, die Dusche eine Eimerdusche, das Wasser wird vom Team auf dem Feuer erhitzt.)
  • Okavango Delta: Kala Camp
  • Maun: Thamalakane River Lodge
  • Gaborone: Town Lodge
Diese Reise ist vom 08.11.2022 20:00 Uhr bis 28.02.2023 20:00 Uhr buchbar.
Änderungen an Text und Bild vorbehalten.
Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite nutzen zu können, sollten Sie JavaScript aktivieren.