Uganda - Rundreise

Reisecode: 9236626

Uganda - Rundreise

Uganda

Safari & Schimpansen- und Gorilla-Trekking

Hotels, Lodges und Camps

  • Halbpension und Vollpension
  • 14 Tage
  • inkl. Gorilla- und Schimpansen-Trekking Permit & Flug ab/bis Wien!
Termine: 22.11.18 - 21.02.19
pro Person ab € 3.199,-
nicht mehr buchbar

Inklusiv-Leistungen

  • Linienflug (Economy Class) mit Ethiopian Airlines ab/bis Wien via Addis Abeba nach Entebbe inkl. 23 kg Gepäck
  • Flughafentaxen und Sicherheitsgebühren
  • 11 x Übernachtung in Hotels, in Lodges und Camps
  • Unterbringung im Zimmer, in der Lodge oder im Camp mit Bad/Dusche und WC
  • Verpflegung: Abendessen (Tag 2), Vollpension mit Frühstück, Mittagessen oder Lunchpaket und Abendessen (Tag 3 – 12) bzw. Halbpension mit Frühstück und Mittagessen (Tag 13)
  • Gorilla- und Schimpansen-Trekking Permit
  • Alle Transfers in einem 4 x 4 Fahrzeug mit offenem Verdeck
  • Alle Ausflüge, Besichtigungen, Nationalparkgebühren, Pirschfahrten und Bootsfahrten lt. Reiseverlauf
  • Örtlicher deutschsprachiger Fahrer und Guide

Ein Teil Afrikas mit viel Wasser, Savanne, einer Vielzahl an wilden Tieren und an bunten Vögel. Es ist ein unbekanntes Afrika und hat noch so viel mehr zu bieten, doch bleiben sie das Highlight – die Berggorillas. Über Stock und Stein folgt man den Rangern durch den Bergregenwald. Sobald die Fährtensucher das Signal geben, ist es soweit: Man nähert sich vorsichtig der Gorilla-Familie. Aber auch Schimpansen, Elefanten und Löwen werden beobachtet.

Highlights

  • Unvergessliche Begegnung mit Berggorillas
  • Schimpansen-Trekking im Queen-Elizabeth-Nationalpark
  • Bootsfahrt zu den imposanten Murchison-Wasserfällen
  • Besuch des Kibale-Nationalparks und des Regenwaldes
  • Bootsfahrt durch den Kazinga-Kanal
  • Pirschfahrten im Queen-Elizabeth-Nationalpark

Saisonen Termine DZ EZ
Saison A22.11.18 – 05.12.18
21.01.19 – 03.02.19
€ 3.199,-€ 3.999,-
Saison B04.02.19 – 17.02.19
08.02.19 – 21.02.19
€ 3.299,-€ 4.099,-

Alle Preise pro Person und Aufenthalt

Belegungsinformation

Doppelzimmer (DZ): Mindest-/Maximalbelegung = 2 Erwachsene.
Einzelzimmer (EZ): Mindest-/Maximalbelegung = 1 Erwachsener.

Reiseverlauf

Tag 1 Flug via Addis Abeba nach Entebbe.
Tag 2 Ankunft und Transfer zum Hotel. Rest des Tages Zeit zur freien Verfügung. Abendessen und Übernachtung.
Tag 3 Fahrt nach Masindi und Mittagessen. Anschließend Weiterfahrt in den Murchison-Falls-Nationalpark zum Murchison-Wasserfall. Möglichkeit, die Spitze des Wasserfalles zu erklimmen. Hier sieht man das Nilwasser durch eine enge Lücke fallen. Danach Fahrt zur Lodge in der Nähe des Nationalparkes.
Tag 4 Früh am Morgen Pirschfahrt, um mit etwas Glück einige der Big Five wie z. B. Elefanten, Giraffen, Büffel, Löwen u. v. m. zu beobachten. Neben den großen Tieren bietet der Park eine Vielfalt an Vogelarten, die so manchen Besucher gleichermaßen ins Staunen versetzen. Mittags Lunchpaket. Anschließend Bootsfahrt auf dem Nil. Vorbei an verschiedenen Tieren wie z. B. Nilpferden, Krokodilen und Wasservögeln geht es zum Murchison-Wasserfall.
Tag 5 Frühmorgens Fahrt in den Kibale-Nationalpark. Der Park ist ein Regenwald und Lebensraum für etwa 13 Arten von Primaten, die in Ostafrika gewöhnlich schwer zu finden sind. Die Fahrt führt durch eine Landschaft von Dörfern, Plantagen und unzähligen weiteren Besonderheiten. Unterwegs Lunchpaket und am späten Nachmittag Ankunft in der Lodge.
Tag 6 Fahrt in den Queen-Elizabeth-Nationalpark. Gegen Mittag Ankunft in der Lodge und Mittagessen. Am Nachmittag Bootsfahrt durch den Kazinga-Kanal mit Beobachtung vieler Tiere. Mit etwas Glück sieht man eine hohe Konzentration von Flusspferden, die den Fluss überlagern, Krokodile, die sich in der Sonne räkeln sowie Elefanten und Büffel, die am Ufer des Flusses ihren Durst stillen. Neben der schönen Landschaft gibt es wieder eine Vielfalt an Vogelarten zu sehen.
Tag 7 Pirschfahrt im Queen-Elizabeth-Nationalpark mit Möglichkeit zur Beobachtung von Löwen, Büffel, Antilopen, Leoparden, Elefanten und Flusspferden. Neben den großen Tieren zeigen sich hier auch Warzenschweine und eine Vielzahl an Vogelarten, wie z. B. die Zugvögel aus Europa. Rückkehr zur Lodge. Rest des Nachmittages Zeit zur freien Verfügung.
Tag 8 Fahrt ins Kalinzu Central Forest Reserve, welches 414 verschiedenen Baumarten, 379 verschiedenen Vogelarten und 6 unterschiedliche Primaten, wie z. B. der Diademmeerkatze, der Südlichen Grünmeerkatze und Schwarz-weißen Stummelaffen beheimatet. Darüber hinaus beherbergt der Park 220 Schimpansen, von denen einige mit etwas Glück beim Trekking beobachtet werden. Hinzu kommen 262 Schmetterlinge, Motten und Reptilien sowie eine Vielzahl von Blumen und Pflanzen, die gesichtet werden können.
Tag 9 Nach dem Frühstück Fahrt zum Bwindi-Nationalpark, hier sind die seltenen Berggorillas beheimatet. Möglichkeit, durch das Hochland und die Täler den westlichen Teil des Landes zu durchqueren, mit Blick auf die gut bebauten Hügel. Unterwegs Picknick. Ankunft am späten Nachmittag. Rest des Tages Zeit zur freien Verfügung.
Tag 10 Frühes Frühstück und Fahrt zum Hauptquartier für das Gorilla-Trekking. Ausführliche Einweisung durch den Park-Ranger und Wanderung durch den dichten Bergregenwald auf der Suche nach den Berggorillas. Das Trekking kann bis zu 8 Stunden dauern, je nachdem, wo sich die Gorilla-Familien gerade aufhalten. Mit etwas Glück kann man die friedlichen Riesen bei ihrer täglichen Routine, dem Spielen, Ruhen oder der Futtersuche beobachten und vielleicht sogar auch den spielenden Jungtieren zusehen.
Tag 11 Fahrt zum Lake-Mburo-Nationalpark. Unterwegs Lunchpaket. Der Nationalpark bietet eine andere Art von Busch Savannenland, mit Säugetieren wie Zebras, seltene Elenantilopen (auch Eland genannt), Buschschweine und Buschböcke. Vor Ort erfährt man die Geschichte des Sees und wie er seinen Namen "Mburo" erhielt. Am späten Nachmittag Ankunft und Zeit zur freien Verfügung.
Tag 12 Nach dem Frühstück Pirschfahrt im Nationalpark. Unterwegs Stopp am Äquator mit Möglichkeit, auf beiden Hemisphären gleichzeitig zu stehen. Anschließend Weiterfahrt nach Entebbe.
Tag 13 Zeit zur freien Verfügung. Am späten Nachmittag Transfer zum Flughafen und Rückflug via Addis Abeba.
Tag 14 Ankunft in Wien und individuelle Heimreise.

Sonstiges

Mindestteilnehmerzahl 14 Personen pro Termin.
Nicht inkludiert: Trinkgelder, persönliche Ausgaben, Speisen und Getränke, die nicht im Reiseverlauf erwähnt sind, Visum Uganda mit den dafür erforderlichen Dokumenten (z. B. Referenznummer, Einladungsschreiben, etc.). Bitte berücksichtigen Sie, dass hierfür Kosten anfallen können. Die Informationen zur Visumbesorgung erhalten Sie mit Ihrer detaillierten Reservierungsbestätigung. Sie sind selbst für die zeitgerechte Visumbesorgung verantwortlich.
Für diese Reise gelten spezielle Einreisebestimmungen. Weitere Informationen erhalten Sie mit Ihrer Buchungsbestätigung.
Eine Reiseversicherung und eine Auslands-Krankenversicherung ist zu empfehlen.
Hinweis: Adults only – Buchung nur für Personen ab 18 Jahren möglich.
Bitte beachten Sie, dass die Permitgebühren für das Gorilla- und Schimpansen-Trekking bei der Anzahlung in Rechnung gestellt werden und im Stornierungsfall nicht erstattungsfähig sind.
Hinweis: Es ist ein guter Gesundheitszustand notwendig, um die Gorillas zu besuchen (da sich Infektionskrankheiten von Menschen auf Gorillas übertragen können, dürfen die Tiere bei Erkältung und Grippe nicht besucht werden).
Für die Wanderung auf unwegsamen und steilen Pfaden ist eine gute Kondition erforderlich.
Wir empfehlen Rücksprache mit dem Hausarzt bezüglich der eigenen, körperlichen Eignung bzw. mit dem Tropeninstitut bezüglich allfällig benötigter Impfungen (Malariaprophylaxe wird empfohlen und Gelbfieberimpfung ist erforderlich).
Programmänderungen aufgrund örtlicher Gegebenheiten vorbehalten.
Bei Namensänderung nach Abschluss der Buchung, deren Ursache ausschließlich im Einflussbereich des Reisenden liegt, werden die dadurch anfallenden Mehrkosten an den Reisenden weiterverrechnet.
Eigenanreise zum Flughafen.

Landesinformation

Die aktuellsten Landesinformationen zu Einreisebestimmungen, Gesundheitsfragen, evtl. notwendigen Impfungen, Währung, Geldwechsel, Klima, etc. entnehmen Sie bitte den Seiten des Bundesministeriums für europäische und internationale Angelegenheiten (BMEIA).

  • Victoria Royal Beach Hotel
  • Fort Muchison Lodge
  • Chimpanzee Lodge
  • Irungu Forest Lodge
  • Rushaga Gorilla Camp
  • Eagles Nest Camp
  • Lake Heights Hotel

Abflug von Wien
ReisetermineFlugvonnachAbflugAnkunft
22.11.2018 - 20.02.2019ET725WienAddis Abeba22:1006:00 (+1)
ET332Addis AbebaEntebbe08:20 (+1)10:25
Rückflug nach Wien
ReisetermineFlugvonnachAbflugAnkunft
17.02.2019 - 20.02.2019ET335EntebbeAddis Abeba18:4520:50
ET724Addis AbebaWien00:45 (+1)05:15
22.11.2018 - 16.02.2019ET335EntebbeAddis Abeba18:4520:50
ET724Addis AbebaWien00:45 (+1)06:15

(+...) = Die Zahl in Klammer gibt an, um wie viele Tage (gerechnet vom Abflugtag) sich ein nächster Termin verschiebt. So bedeutet (+1) zum Beispiel, dass Ihre Ankunft am Folgetag erfolgt.
Die angegebenen Uhrzeiten entsprechen der lokalen Zeit am jeweiligen Flughafen. Flugdaten unter Vorbehalt
Diese Reise ist vom 22.06.2018 15:00 Uhr bis 14.08.2018 20:00 Uhr buchbar.
Änderungen an Text und Bild vorbehalten.
Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite nutzen zu können, sollten Sie JavaScript aktivieren.