Service-Hotline 01 38 600 täglich 08:00 – 22:00 Uhr

täglich 08:00 – 22:00 Uhr 01 38 600

Uganda - Rundreise

Reisecode: 9651838

Uganda - Rundreise

Uganda

Inkl. Möglichkeit, Schimpansen & Berggorillas zu beobachten

Hotels und Lodges

  • Vollpension
  • 13 Tage
  • inkl. Flug ab/bis Wien
Termine: 09.06.22 - 13.09.22
pro Person ab € 3.599,-
jetzt buchen

Inklusiv-Leistungen

  • Bahnfahrt mit den ÖBB in der 2. Klasse ab allen ÖBB Bahnhöfen zum Flughafen Wien und zurück
  • Linienflug (Economy Class) mit Emirates ab/bis Wien via Dubai nach Entebbe inkl. 30 kg Gepäck (Handgepäck: 7 kg, 55 x 38 x 20 cm)
  • Flughafentaxen und Sicherheitsgebühren
  • 10 x Übernachtung in Hotels und Lodges
  • Verpflegung: Vollpension mit Frühstück, Mittag- und Abendessen
  • Schimpansen-Trekking-Permit und Gorilla-Trekking-Permit
  • Alle Transfers in Kleinbussen
  • Alle Ausflüge, Eintritte, Besichtigungen, Pirschfahrten und Nationalparkgebühren lt. Reiseverlauf
  • Örtlicher deutschsprachiger Übersetzer
  • Erleben Sie das Natur- und Tierparadies Uganda hautnah
  • Beobachten Sie Schimpansen beim Schimpansen-Trekking im Kibale-Nationalpark
  • Begegnen Sie den Berggorillas in ihrem natürlichen Lebensraum im Bwindi-Nationalpark
  • Unternehmen Sie eine Bootsfahrt auf dem Nil und dem Kazinga-Kanal
  • Begeben Sie sich auf Pirschfahrten in verschiedenen Nationalparks
Saisonen Termine DZ EZ
Saison A09.06.22 – 21.06.22€ 3.599,-€ 3.999,-
Saison B07.07.22 – 19.07.22
01.09.22 – 13.09.22
€ 3.699,-€ 4.099,-
Alle Preise pro Person und Aufenthalt

Belegungsinformation

Doppelzimmer (DZ): Mindest-/Maximalbelegung = 2 Erwachsene.
Einzelzimmer (EZ): Mindest-/Maximalbelegung = 1 Erwachsener.

Reiseverlauf

Tag 1 Anreise • Flug via Dubai nach Entebbe/Uganda.
Tag 2 Entebbe • Ankunft und Transfer zum Hotel.
Tag 3 Murchison-Falls-Nationalpark • Fahrt in Richtung Murchison-Falls-Nationalpark. Unterwegs Besuch des Ziwa Rhino Sanctuary, dem Zuhause der einzigen wilden Nashörner Ugandas. Am Nachmittag Ankunft bei einer Lodge im Murchison-Falls-Nationalpark, dem größten Reservat in Uganda.
Tag 4 Murchison-Falls-Nationalpark • Am Vormittag Pirschfahrt am nördlichen Flussufer des Nils, um mit etwas Glück Elefanten, Giraffen, Antilopen, Löwen und vieles mehr zu beobachten. Am Nachmittag Bootstour auf dem Nil.
Tag 5 Murchison-Falls-Nationalpark – Hoima • Morgens Weiterfahrt in die Kleinstadt Hoima, im Westen Ugandas. Hoima liegt direkt am Rand des zentralafrikanischen Grabenbruchs. Fahrt durch kleine Dörfer und entlang weiter Felder, Besichtigungen und Stopps während der Fahrt je nach Wunsch.
Tag 6 Hoima – Kibale-Nationalpark • Weiterfahrt über Fort Portal in den Kibale-Nationalpark, der besonders wegen seiner großen und leicht zugänglichen Schimpansen-Kolonie bekannt ist. Am Abend Vorbereitungstreffen mit einem lokalen Reiseführer.
Tag 7 Kibale-Nationalpark – Queen-Elizabeth-Nationalpark • Nach dem frühen Frühstück geht es zum Basiscamp. Von hier aus startet der Marsch durch den Kibale-Wald. Die Schimpansen sind keine Frühaufsteher. Nur an sehr heißen Tagen begeben sie sich schon früh aus ihren Schlafnestern herunter auf den kühlen Waldboden. Nachtmittags Weiterfahrt in den Queen-Elizabeth-Nationalpark, der über eine bemerkenswerte Vielfalt an Ökosystemen verfügt.
Tag 8 Queen-Elizabeth-Nationalpark • Morgenpirsch durch den südlichen Teil des Nationalparks. Nachmittags Bootsfahrt auf dem Kazinga-Kanal. Ein idealer Fotoposten mit freiem Blick auf die vielfältige Tierwelt entlang des Ufers.
Tag 9 Queen-Elizabeth-Nationalpark – Bwindi-Nationalpark • Heute geht es weiter in den Süden, über die Kigezi-Highlands, auch die Schweiz Afrikas genannt, in den Bwindi-Nationalpark. Erstes Briefing für den morgigen, großen Tag.
Tag 10 Bwindi-Nationalpark • Heute ist es so weit, Sie besuchen die Gorillas. Nach der Einweisung durch die Tracker und Guides startet die Wanderung. Je nachdem, wo sich die Primaten aufhalten, dauert die Wanderung ca. eine bis drei Stunden. Kurz bevor Sie zu den Gorillas stoßen, legen Sie den Rucksack, die Jacke etc. ab und gehen nur mit der Kamera weiter. Die erste Sichtung ist ein sehr spannender und einzigartiger Moment. Die Tiere strahlen eine besondere Ruhe aus und die erlaubte Verweilzeit von einer Stunde vergeht wie im Flug.
Tag 11 Bwindi-Nationalpark – Lake-Mburo-Nationalpark • Nach dem Frühstück geht die Reise weiter in den Lake-Mburo-Nationalpark, einem der kleinsten Parks im Landesinneren von Uganda. Auf dem Weg zur Unterkunft haben Sie die Möglichkeit, viele Tiere zu sehen.
Tag 12 Lake-Mburo-Nationalpark – Rückreise • Am Morgen findet die letzte Pirschfahrt dieser Reise statt. Es gibt Impalas, Giraffen, Eland-Antilopen, Topis, Büffel, Zebras und viele weitere Tiere zu beobachten. Danach Rückfahrt zum Flughafen in Entebbe und Rückflug via Dubai.
Tag 13 Ankunft in Wien und individuelle Heimreise.
Reisen Sie mit unserem Bahnzubringer entspannt und staufrei ab/bis allen ÖBB Bahnhöfen zu Ihrem Flug ab Flughafen Wien.

Wichtige Hinweise

  • Gültig für Fahrten auf der gebuchten Strecke auf allen von den ÖBB betriebenen Zügen (einschließlich Railjet, ICE, EC, IC und Nahverkehrszügen) mit Ausnahme von ÖBB Nachtreisezügen (EN - EuroNight).
  • Das Ticket für die Hinreise ist bereits 1 Tag vor Ihrem Flug gültig und das Ticket für die Rückstrecke ist am Rückflugtag und am Folgetag gültig. Somit ermöglichen die Bahntickets Ihnen eine entspannte An- und Abreise zum/vom Flughafen. Ab Reiseantritt muss die Rückfahrt dann innerhalb von 36 Stunden beendet sein.
  • Die Bahntickets gelten auf allen von den ÖBB betriebenen Strecken.
  • Eine Sitzplatzreservierung ist nicht inkludiert. Die Sitzplatzreservierung wird empfohlen und kann unter www.oebb.at und bei den Ticketschaltern der ÖBB während der Öffnungszeiten durchgeführt werden.
  • Keine Kombination mit Tarifermäßigungen der ÖBB (z. B. VORTEILSCARD) möglich.
  • Die Bahntickets gelten nur in Verbindung mit einem gebuchten Flug ab dem Flughafen Wien. Die Voucher des Fluges müssen bei der Fahrkartenkontrolle vorgelegt werden.
  • Die Barablöse oder Erstattung für das Bahnticket ist nicht möglich.
  • Es gelten die Tarifbestimmungen der ÖBB in der jeweils gültigen Fassung.

Zu-/Ausstiegsstellen

  • Alle ÖBB Bahnhöfe
Hinweis: Die gewünschte Zustiegsstelle muss bei Buchung bekannt gegeben werden.

Fahrplanauskunft

Informationen zum aktuellen Fahrplan finden Sie hier

Ticketabholung

Sie erhalten zur Abholung Ihres ÖBB Tickets einen Abholcode. Mit diesem Abholcode können Sie Ihr Ticket bei allen stationären ÖBB-Ticketautomaten abholen. Der Abholcode ist kein Bahnticket!

Drücken Sie am Ticketautomaten auf der Startseite die Taste „Tickets abholen und Tickets drucken“. Geben Sie dann den Abholcode ein und drucken Sie das Ticket aus. Ihr Ticket ist bereits bezahlt. Bitte holen Sie Ihr Bahnticket zeitgerecht vor Abfahrt des gewählten Zuges ab und checken die Daten inkl. Start- und Zielbahnhöfe.

Wir bitten um Abholung der Tickets am Automaten und detaillierte Kontrolle bzgl. Datum, Strecke und Anzahl der reisenden Personen bis spätestens 72 Stunden vor der Abreise. Danach ist keine Änderung mehr möglich!

Vor- und Nachübernachtung in Wien

Um entspannt Ihre Reise antreten zu können bzw. um sich nach einem langen Flug vor der Heimreise gut auszuruhen, buchen Sie doch ein Hotel in der Nähe des Flughafens Wien (nicht im Preis inkludiert).

Sonstiges

Mindestteilnehmerzahl 10 Personen pro Termin.
Maximalteilnehmerzahl 16 Personen pro Termin.
Nicht inkludiert: Trinkgelder (empfohlen ca. USD 10,- p. P./Tag), persönliche Ausgaben wie Speisen und Getränke, die nicht im Reiseverlauf erwähnt sind, Visum Uganda mit den dafür erforderlichen Dokumenten (z. B. Referenznummer, Einladungsschreiben etc.). Bitte berücksichtigen Sie, dass hierfür Kosten anfallen können. Die Informationen zur Visumbesorgung erhalten Sie mit Ihrer detaillierten Reservierungsbestätigung. Sie sind selbst für die zeitgerechte Visumbesorgung verantwortlich.
Hinweis Gorilla- & Schimpansen-Trekking: Die Permitgebühren für das Gorilla- & Schimpansen-Trekking werden mit der Anzahlung in Rechnung gestellt und sind im Stornierungsfall nicht erstattungsfähig.
Eine gute Gesundheit ist notwendig, um die Gorillas zu besuchen. Infektionskrankheiten können sich von Menschen auf Gorillas übertragen. Daher dürfen bei Erkältung und Grippe die Tiere nicht besucht werden!
Für die Wanderung auf unwegsamen und steilen Pfaden ist eine gute Kondition erforderlich.
Hinweis Impfungen: Wir empfehlen Rücksprache mit dem Hausarzt bezüglich der eigenen, körperlichen Eignung bzw. mit dem Tropeninstitut bezüglich allfällig benötigter Impfungen (Malariaprophylaxe wird empfohlen und Gelbfieberimpfung ist erforderlich).
Hinweis Plastiksackerl-Verbot: Bitte beachten Sie, dass in Uganda ein striktes Plastiksackerl-Verbot herrscht und bei Verstoß eine Strafe zu bezahlen ist.
Hinweis Gepäck: Aufgrund der Transfers in Kleinbussen wird empfohlen, beim Gepäck auf Hartschalenkoffer zu verzichten.
Hinweis Covid-19: Aufgrund der Covid-19-Pandemie empfehlen wir den Abschluss einer entsprechenden Reise-/Krankenversicherung. Abhängig von der weiteren Entwicklung kann für die Einreise ein vollständiger COVID-19 Impfnachweis verpflichtend werden. Bitte kümmern Sie sich zeitgerecht vor Anreise um die notwendigen Reisedokumente (z. B. gültiger PCR-Test, Registrierung, Zertifikate – Grüner Pass). Bei Ankunft ist ein COVID-19-Schnelltest und bei Abreise ist ein COVID-19-PCR-Test inklusive.
Bitte informieren Sie sich vorab über die Rückreisebestimmungen in Ihrem Heimatland.
Programmänderungen aufgrund örtlicher Gegebenheiten vorbehalten.
Bei Namensänderung nach Abschluss der Buchung, deren Ursache ausschließlich im Einflussbereich des Reisenden liegt, werden die dadurch anfallenden Mehrkosten an den Reisenden weiterverrechnet.
Eigenanreise zum Flughafen bzw. zum jeweiligen Bahnhof.

Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Unsere Empfehlung

Das Außenministerium bietet kostenfrei eine Reiseregistrierung für alle Österreicherinnen und Österreicher, die ins Ausland reisen, an. Registrieren Sie sich vor Ihrer Auslandsreise und laden Sie sich die kostenlose App „Auslandsservice“ auf Ihr Handy und im Falle einer Krisensituation können Sie so schnell erreicht und informiert werden.

Landesinformation

Die aktuellsten Landesinformationen zu Einreisebestimmungen, Gesundheitsfragen, evtl. notwendigen Impfungen, Währung, Geldwechsel, Klima, etc. entnehmen Sie bitte den Seiten des Bundesministeriums für europäische und internationale Angelegenheiten (BMEIA).
Da sich die Ein- und Ausreisebestimmungen aufgrund der derzeit weltweit herrschenden Pandemie laufend ändern können, bitten wir Sie sich über etwaige Reiseeinschränkungen zu informieren.
  • Entebbe: Forest Cottages, Airport Guest House, Sienna Beach Hotel
  • Murchison-Falls-Nationalpark: Fort Murchison, Murchison River Lodge, Pakuba Safari Lodge
  • Hoima: Micah Eco Lodge
  • Kibale-Nationalpark: Primate Lodge, Turaco Treetop Lodge
  • Queen-Elizabeth-Nationalpark: Irungu Forest Safari Lodge
  • Bwindi-Nationalpark: Lake Mulehe Safari Lodge, Mutanda Lake Resort, Lake Mulehe Gorilla Lodge, Rushage Gorilla Camp
  • Lake-Mburo-Nationalpark: Eagles Nest, Leopard Rest Camp
Diese Reise ist vom 12.01.2022 20:00 Uhr bis 30.06.2022 20:00 Uhr buchbar.
Änderungen an Text und Bild vorbehalten.
Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite nutzen zu können, sollten Sie JavaScript aktivieren.