China - Seidenstraßen-Express - Rundreise

Reisecode: 9349514

China - Seidenstraßen-Express - Rundreise

China

Inkl. Schnellzugfahrt Turpan - Liu Yuan Zhen - Ürümqi

Hotels

  • Halbpension
  • 8 Tage
  • inkl. Flug ab/bis Wien!
Termine: 20.07.19 - 12.10.19
pro Person ab € 1.499,-
nicht mehr buchbar

Inklusiv-Leistungen

  • Bahnfahrt mit den ÖBB in der 2. Klasse ab allen ÖBB Bahnhöfen zum Flughafen Wien und zurück
  • Linienflug (Economy Class) mit China Southern Airlines ab/bis Wien nach Ürümqi inkl. 23 kg Gepäck
  • Flughafentaxen und Sicherheitsgebühren
  • 6 x Übernachtung in Hotels der guten Mittelklasse
  • Verpflegung: 6 x Frühstück, 4 x Mittagessen, 2 x Abendessen
  • Schnellzugfahrt in der 2. Klasse Turpan – Liu Yuan Zhen – Ürümqi
  • Alle Transfers, Ausflüge, Eintritte und Besichtigungen lt. Reiseverlauf
  • Örtliche deutschsprachige oder englischsprachige Reiseleitung (exkl. Schnellzugfahrt)

  • Ürümqi – die Perle auf der Seidenstraße
  • Turpan – die „Traubenstadt“ liegt in der Turpan-Senke, der dritttiefste Punkt der Erde
  • Bäzäklik – Flammen-Berge & Tausend-Buddha-Höhlen
  • Jiaohe – historische Ruinenstadt an der Seidenstraße
  • Dunhuang – „Schöne Wüsten-Oase“ mit Mogao-Grotten und Mondsichelsee

Saisonen Termine DZ EZ
Saison A20.07.19 – 27.07.19
03.08.19 – 10.08.19
14.09.19 – 21.09.19
€ 1.599,-€ 1.849,-
Saison B05.10.19 – 12.10.19€ 1.499,-€ 1.749,-

Alle Preise pro Person und Aufenthalt

Belegungsinformation

Doppelzimmer (DZ): Mindest-/Maximalbelegung = 2 Erwachsene.
Einzelzimmer (EZ): Mindest-/Maximalbelegung = 1 Erwachsener.

Reiseverlauf

Tag 1 Flug nach Ürümqi/China.
Tag 2 Ankunft in Ürümqi, die Hauptstadt der Uigurischen Autonomen Region. Begrüßung durch die deutsch- bzw. englischsprachige Reiseleitung und Transfer zum Hotel. Stadtbesichtigung mit Besuch des Roten Berg Parks, wo Sie eine wunderschöne Aussicht über die Stadt haben. Anschließend Besichtigung eines großen Bazars. Mittagessen inklusive.
Tag 3 Nach dem Frühstück Busfahrt nach Turpan (Dauer ca. 3,5 St.). Die Stadt ist das niedrigste und heißeste Gebiet Chinas und wird auch „Traubenstadt“ genannt. Nach Ankunft besuchen Sie eine alte Bewässerungsanlage und das Emin Minarett. Dieses wurde von Prinz Su im 18. Jahrhundert im Gedenken an seinen Vater General Emin Khoja errichtet. Ursprünglich war es also weder Moschee noch Minarett. Nach der Erweiterung um eine Gebetshalle gehört das Gebäude heute zu den drei bedeutendsten Moscheen in Xinjiang, einem 44 Meter hohen Minarett und eine kleine Aussichtsplattform, die man mit 72 Stufen erreicht. Mittagessen inklusive.
Tag 4 Vor der Islamisierung Turpans war die Region buddhistisch geprägt und einige Bauwerke aus dieser Zeit sind bis heute erhalten geblieben. Um die 50 km entfernt liegen die Tausend-Buddha-Höhlen von Bäzäklik im Mutou-Tal, gleich neben den berühmten Flammen-Bergen aus der Sage des Affen-Königs. Die Höhlen waren ein wichtiges Zentrum des Buddhismus in der Region bevor im 14. Jahrhundert die Islamisierung begann. Anschließend besuchen Sie Jiaohe, das während der westlichen Han- und der nördlichen Wei-Dynastien eine wichtige Station entlang der Seidenstraße war. Mittagessen inklusive.
Tag 5 Am Vormittag Bahnfahrt mit dem Schnellzug nach Liu Yuan Zhen (Dauer ca. 4,5 Std.). Anschließend Weiterfahrt mit dem Bus nach Dunhuang (Dauer ca. 2 Std.), Knoten und Handelspunkt der damaligen Seidenstraße. Genießen Sie nach der langen Reise einen Spaziergang durch diese schöne Oasenstadt mit Besuch eines Marktes. Abendessen inklusive.
Tag 6 Besichtigung der Mogao-Grotten mit zahlreichen gut erhaltenen Statuen und ca. 4.500 m² Wandmalereien, die bis zu 1.600 Jahre alt sind. Dieses Weltkulturerbe ist einer der best erhaltendsten Schätze der Welt. Anschließend Besuch der singenden Sanddünen und des Mondsichelsees. Mittagessen inklusive.
Tag 7 Nach dem Frühstück Zeit zur freien Verfügung. Anschließend Fahrt mit dem Bus nach Liu Yuan Zhen und Bahnfahrt mit dem Schnellzug nach Ürümqi (Dauer ca. 5 Std.). Ankunft und Transfer zum Hotel. Abendessen inklusive.
Tag 8 Kochkurs mit Zubereitung eines original uigurischen Pfannkuchens. Anschließend Transfer zum Flughafen und Rückflug. Ankunft in Wien und individuelle Heimreise.

Reisen Sie mit unserem Bahnzubringer entspannt und staufrei ab/bis allen ÖBB Bahnhöfen zu Ihrem Flug ab Flughafen Wien.

Wichtige Hinweise

  • Gültig für Fahrten auf der gebuchten Strecke auf allen von den ÖBB betriebenen Zügen (einschließlich Railjet, ICE, EC, IC und Nahverkehrszügen) mit Ausnahme von ÖBB Nachtreisezügen (EN - EuroNight).
  • Das Ticket für die Hinreise ist bereits 2 Tage vor Ihrem Flug gültig und das Ticket für die Rückstrecke ist nach Ihrem Rückflug 14 Tage gültig. Somit ermöglichen die Bahntickets Ihnen eine entspannte An- und Abreise zum/vom Flughafen. Ab Reiseantritt muss die Rückfahrt dann innerhalb von 36 Stunden beendet sein.
  • Die Bahntickets gelten auf allen von den ÖBB betriebenen Strecken.
  • Eine Sitzplatzreservierung ist nicht inkludiert. Die Sitzplatzreservierung wird empfohlen und kann unter www.oebb.at und bei den Ticketschaltern der ÖBB während der Öffnungszeiten durchgeführt werden.
  • Keine Kombination mit Tarifermäßigungen der ÖBB (z. B. VORTEILSCARD) möglich.
  • Die Bahntickets gelten nur in Verbindung mit einem gebuchten Flug ab dem Flughafen Wien. Die Voucher des Fluges müssen bei der Fahrkartenkontrolle vorgelegt werden.
  • Die Barablöse oder Erstattung für das Bahnticket ist nicht möglich.
  • Es gelten die Tarifbestimmungen der ÖBB in der jeweils gültigen Fassung.

Zu-/Ausstiegsstellen

  • alle ÖBB Bahnhöfe
Hinweis: Die gewünschte Zustiegsstelle muss bei Buchung bekannt gegeben werden.

Fahrplanauskunft

Informationen zum aktuellen Fahrplan finden Sie hier

Ticketabholung

Sie erhalten zur Abholung Ihres ÖBB Tickets einen Abholcode. Mit diesem Abholcode können Sie Ihr Ticket bei allen stationären ÖBB-Ticketautomaten sowie an den Schaltern in ÖBB Bahnhöfen während der Öffnungszeiten abholen. Der Abholcode ist kein Bahnticket!

So erhalten Sie Ihren Abholcode:
Drücken Sie am Ticketautomaten auf der Startseite die Taste „Tickets abholen und Tickets drucken“. Geben Sie dann den Abholcode ein und drucken Sie das Ticket aus. Ihr Ticket ist bereits bezahlt. Bitte holen Sie Ihr Bahnticket zeitgerecht vor Abfahrt des gewählten Zuges ab und checken die Daten inkl. Start- und Zielbahnhöfe.

Wir bitten um Abholung der Tickets am Automaten und detaillierte Kontrolle bzgl. Datum, Strecke und Anzahl der reisenden Personen bis spätestens 48 Stunden vor der Abreise. Danach ist keine Änderung mehr möglich!

Optional zubuchbar - Aufpreis Bahnfahrt mit den ÖBB in der 1. Klasse ab allen ÖBB Bahnhöfen zum Flughafen Wien und zurück € 29,- p. P.

Extras in der 1. Klasse

  • angenehme Beinfreiheit
  • größerer seitlicher Sitzabstand
  • individuell verstellbare Sitze
  • Steckdose an jedem Platz
  • umfangreiches Angebot an aktuellen Tageszeitungen und Magazinen
  • vor und nach der Reise Zutritt zu den ÖBB Lounges (Wien Hauptbahnhof, Wien Westbahnhof, Wien Meidling, Linz Hauptbahnhof, Salzburg Hauptbahnhof, Innsbruck Hauptbahnhof, Graz Hauptbahnhof, Klagenfurt Hauptbahnhof)

Sonstiges

Mindestteilnehmerzahl 8 Personen pro Termin.
Nicht inkludiert: Trinkgelder, persönliche Ausgaben, wie Speisen und Getränke, die nicht im Reiseverlauf erwähnt sind, Visum China. Bitte berücksichtigen Sie, dass hierfür Kosten anfallen können. Die Informationen zur Visumbesorgung erhalten Sie mit Ihrer detaillierten Reservierungsbestätigung. Sie sind selbst für die zeitgerechte Visumbesorgung verantwortlich.
Programmänderungen aufgrund örtlicher Gegebenheiten vorbehalten.
Bei Namensänderung nach Abschluss der Buchung, deren Ursache ausschließlich im Einflussbereich des Reisenden liegt, werden die dadurch anfallenden Mehrkosten an den Reisenden weiterverrechnet.
Eigenanreise zum Flughafen bzw. zum jeweiligen Bahnhof.

Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Landesinformation

Die aktuellsten Landesinformationen zu Einreisebestimmungen, Gesundheitsfragen, evtl. notwendigen Impfungen, Währung, Geldwechsel, Klima, etc. entnehmen Sie bitte den Seiten des Bundesministeriums für europäische und internationale Angelegenheiten (BMEIA).

Diese Reise ist vom 09.04.2019 20:00 Uhr bis 30.06.2019 20:00 Uhr buchbar.
Änderungen an Text und Bild vorbehalten.
Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite nutzen zu können, sollten Sie JavaScript aktivieren.