Georgien - Ostersternfahrt

Reisecode: 9296940

Georgien - Ostersternfahrt

Georgien

KMM Hotel  oder Hotel Sharden 

  • Halbpension
  • 7 Tage / 6 Nächte
  • inkl. Flug ab/bis Wien oder München!
Termine: 23.04.19 - 29.04.19
pro Person ab € 1.049,-
Zur Buchung

Inklusiv-Leistungen

  • Linienflug (Economy Class) mit Ukraine International Airlines ab/bis Wien oder München via Kiew nach Tiflis inkl. 23 kg Gepäck
  • Flughafentaxen und Sicherheitsgebühren
  • 6 x Übernachtung im KMM Hotel  oder im Hotel Sharden 
  • Unterbringung im Zimmer mit Bad/Dusche und WC
  • Verpflegung: 5 x Frühstück,
    3 x Mittagessen,
    1 x Picknick, 1 x Abendessen
  • Alle Transfers, Ausflüge, Eintritte und Besichtigungen lt. Reiseverlauf
  • Örtliche deutschsprachige Reiseleitung

Termine DZ EZ
23.04.19 – 29.04.19€ 1.049,-€ 1.349,-

Alle Preise pro Person und Aufenthalt

Belegungsinformation

Doppelzimmer (DZ): Mindest-/Maximalbelegung = 2 Erwachsene.
Einzelzimmer (EZ): Mindest-/Maximalbelegung = 1 Erwachsener.

Reiseverlauf

Tag 1 Flug via Kiew nach Tiflis.
Tag 2 Ankunft, Begrüßung durch die deutschsprachige Reiseleitung und Transfer zum Hotel. Nach dem Frühstück Stadtrundgang mit Blick auf die Metechi-Kirche, die Sioni-Kathedrale, die Antschischati-Kirche u. v. m. Am Nachmittag Besuch der Schatzkammer im Historischen Museum. Abendessen in einem traditionellen georgischen Restaurant. Übernachtung in Tiflis.
Tag 3 Nach dem Frühstück Fahrt ins Weinbaugebiet Kachetien. Weinverkostung in einem Bauernweinkeller. Anschließend Fahrt nach Signagi, Spaziergang und Besuch des Ethnographischen Museums. Weiterfahrt zu einem Bauernhof und Einführung in die Weinherstellung mit anschließender Weinverkostung. Mittagessen mit lokalen Spezialitäten und Wein. Rückfahrt nach Tiflis.
Tag 4 In allen georgischen Kirchen wird eine spezielle Liturgie und symbolhafte Kreuzabnahme- und Beerdigungzeremonie Christi gehalten. Am Morgen Besichtigung einer Rotfärbung der Ostereier bei einer einheimischen Familie. Danach Besichtigung der alten Hauptstadt und des religiösen Zentrums Georgiens mit dem Dschwari-Kloster und der Swetizchoweli-Kathedrale und teilnahme an der Kreuzabnahme. Weiterfahrt zum Weingut Mukhrani mit Rundgang durch das Gelände. Besuch der Weinberge, der Weinkellerei und des Pferdestahls. Verkostung lokaler Weine. Rückfahrt nach Tiflis und Zeit zur freien Verfügung.
Tag 5 Fahrt zur Höhlenstadt Uplisziche entlang der Georgischen Heerstraße. Besuch der Wehrkirche– Ananuri. Rückfahrt nach Tiflis. Um Mitternacht Teilnahme an der Ostergottesdienstliturgie in der Sameba Kathedrale.
Tag 6 Fahrt zum Höhlenkloster David Garedscha in der Halbwüste. Besichtigung des Lawra Klosters. Danach gibt es eine ca. 2 stündige Wanderung zum Udabno Klosters mit einer einmaligen Höhlenmaleriei und Ausblick über Aserbaidschan. Es gibt die Möglichkeit asketisches Leben der Eremiten im abgeschnittenen Ort zu erleben. Übernachung in Tiflis.
Tag 7 Früh am Morgen Transfer zum Flughafen und Rückflug via Kiew. Ankunft in Wien bzw. München und individuelle Heimreise.

Sonstiges

Mindestteilnehmerzahl 2 Personen.
Nicht inkludiert: Trinkgelder, persönliche Ausgaben, Speisen und Getränke, die nicht im Reiseverlauf erwähnt sind.
Zur Einreise benötigen Sie den bei Ausreise noch mind. 6 Monate gültigen Reisepass.
Für ausländische Staatsbürger gelten möglicherweise besondere Einreisebestimmungen, sie sind selbst für die zeitgerechte Visumbesorgung verantwortlich.
Programmänderungen aufgrund örtlicher Gegebenheiten vorbehalten.
Bei Namensänderung nach Abschluss der Buchung, deren Ursache ausschließlich im Einflussbereich des Reisenden liegt, werden die dadurch anfallenden Mehrkosten an den Reisenden weiterverrechnet.
Eigenanreise zum jeweiligen Flughafen.

Landesinformation

Die aktuellsten Landesinformationen zu Einreisebestimmungen, Gesundheitsfragen, evtl. notwendigen Impfungen, Währung, Geldwechsel, Klima, etc. entnehmen Sie bitte den Seiten des Bundesministeriums für europäische und internationale Angelegenheiten (BMEIA).

Diese Reise ist vom 23.10.2018 20:00 Uhr bis 07.01.2019 20:00 Uhr buchbar.
Änderungen an Text und Bild vorbehalten.
Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite nutzen zu können, sollten Sie JavaScript aktivieren.