Service-Hotline 01 38 600 täglich 08:00 – 22:00 Uhr

täglich 08:00 – 22:00 Uhr 01 38 600

Georgien - Rundreise

Reisecode: 9631035

Georgien - Rundreise

Georgien

Hotels  und Gästehaus

  • Halbpension
  • 9 Tage / 8 Nächte
  • inkl. Flug ab/bis Wien & Bahnfahrt mit den ÖBB zum Flughafen Wien und zurück
Termine: 30.05.22 - 11.10.22
pro Person ab € 1.149,-
jetzt buchen

Inklusiv-Leistungen

  • Bahnfahrt mit den ÖBB in der 2. Klasse ab allen ÖBB Bahnhöfen zum Flughafen Wien und zurück
  • Linienflug (Economy Class) mit Turkish Airlines ab/bis Wien via Istanbul nach Tiflis inkl. 30 kg Gepäck (Handgepäck: 8 kg, 55 x 40 x 23 cm)
  • Flughafentaxen und Sicherheitsgebühren
  • 8 x Übernachtung in Hotels  und im Gästehaus
  • Verpflegung: 7 x Frühstück, 1 x Picknick (Tag 4), 7 x Abendessen
  • Alle Transfers, Ausflüge, Eintritte und Besichtigungen lt. Reiseverlauf
  • Örtliche deutschsprachige Reiseleitung
Saisonen Termine DZ EZ
Saison A30.05.22 – 07.06.22€ 1.149,-€ 1.249,-
Saison B04.07.22 – 12.07.22
08.08.22 – 16.08.22
29.08.22 – 06.09.22
26.09.22 – 04.10.22
03.10.22 – 11.10.22
€ 1.199,-€ 1.299,-
Alle Preise pro Person und Aufenthalt

Belegungsinformation

Doppelzimmer (DZ): Mindest-/Maximalbelegung = 2 Erwachsene.
Einzelzimmer (EZ): Mindest-/Maximalbelegung = 1 Erwachsener.

Reiseverlauf

Tag 1 Anreise • Flug via Istanbul nach Tiflis. Ankunft, Begrüßung durch die deutschsprachige Reiseleitung und Transfer zum Hotel.
Tag 2 Tiflis • Nach dem Frühstück Stadtrundgang mit Blick auf die Metechi-Kirche (13. Jahrhundert), die Ziegelgewölbe der Schwefelbäder und die Narikala Festung (4. Jahrhundert). Besichtigung der Synagoge, der Sioni Kathedrale und der Anchiskhati Kirche (6. Jahrhundert), die älteste Kirche in Tiflis. Am Nachmittag Besuch der Schatzkammer im Historischen Museum und Spaziergang auf der Hauptstraße Rustaveli.
Tag 3 Tiflis – Mzcheta – Achalziche (ca. 220 km) • Fahrt nach Mzcheta und Besichtigung der alten Hauptstadt und des religiösen Zentrums Georgiens (UNESCO-Welterbe) mit der Dschwari Kirche (6. Jahrhundert) und der Swetizchoveli Kathedrale (11. Jahrhundert), in der sich der Leibrock Christi befinden soll. Weiterfahrt vorbei am Heilbad Borjomi mit Besuch des Borjomi Parks in die Kleinstadt Achalziche (auf 1.800 m).
Tag 4 Achalziche – Wardsia – Achalziche (ca. 140 km) • Ausflug zur Höhlenstadt Wardsia, die aus 3.000 Höhlenwohnungen bestand und über 50.000 Menschen Unterschlupf bieten konnte. Die künstlerisch ausgestalteten Räume und die langen Gänge wurden vor über 800 Jahren geschaffen. Unterwegs Fotostopp bei der Khertvisi Festung (10. Jahrhundert). Rückfahrt nach Achalziche.
Tag 5 Achalziche – Kutaissi (ca. 250 km) • Fahrt Richtung West-Georgien nach Kutaissi, die zweitgrößte Stadt des Landes, wo das legendäre Goldene Vlies aufbewahrt wurde. Besuch der Umgebung von Kutaissi mit der Bagrati-Kathedrale (11. Jahrhundert) und des Gelati Klosterkomplexes (12. Jahrhundert) mit der dazugehörigen Akademie, welche zum UNESCO-Weltkulturerbe zählt. Anschließend Besichtigung einer Höhle mit interessanten Formationen von Stalaktiten und Stalagmiten. Weiterfahrt nach Kutaissi.
Tag 6 Kutaissi – Batumi – Kutaissi (ca. 330 km) • Nach dem Frühstück Fahrt nach Batumi an der Schwarzmeerküste und Führung durch den Botanischen Garten, wo man mehr als 5.000 Pflanzenarten aus der ganzen Welt entdecken kann. Danach Spaziergang im Stadtzentrum vorbei an der Batumi Cathedral of the Mother of God, am Medea-Denkmal und an der Batumi-Piazza zum Boulevard. Am Abend Rückfahrt nach Kutaissi.
Tag 7 Kutaissi – Uplisziche – Ananuri – Gudauri (ca. 320 km) • Fahrt in die Kartli-Region zur Höhlenstadt Uplisziche, durch die ein Zweig der legendären Seidenstraße führte. Weiterfahrt nach Gori und Besichtigung des Geburtshauses von Stalin (von außen). Danach geht es weiter auf der Heerstraße zur Wehrkirche in Ananuri (17. Jahrhundert). Die Fahrt führt durch ein landschaftlich sehr reizvolles Gebiet in die höheren Lagen des Großen Kaukasus. Übernachtung in Gudauri.
Tag 8 Gudauri – Stepanzminda – Gergeti – Tiflis (ca. 220 km) • Nach dem Frühstück Fahrt entlang des Tergi-Flusses ins Dorf Stepanzminda. Wanderung zur Gergetier Dreifaltigkeitskirche auf 2.710 m (Dauer ca. 3,5 Std.). Rückfahrt nach Tiflis.
Tag 9 Rückreise • Am Vormittag Zeit zur freien Verfügung. Transfer zum Flughafen und Rückflug via Istanbul. Ankunft in Wien und individuelle Heimreise.
Reisen Sie mit unserem Bahnzubringer entspannt und staufrei ab/bis allen ÖBB Bahnhöfen zu Ihrem Flug ab Flughafen Wien.

Wichtige Hinweise

  • Gültig für Fahrten auf der gebuchten Strecke auf allen von den ÖBB betriebenen Zügen (einschließlich Railjet, ICE, EC, IC und Nahverkehrszügen) mit Ausnahme von ÖBB Nachtreisezügen (EN - EuroNight).
  • Das Ticket für die Hinreise ist bereits 2 Tage vor Ihrem Flug gültig und das Ticket für die Rückstrecke ist nach Ihrem Rückflug 14 Tage gültig. Somit ermöglichen die Bahntickets Ihnen eine entspannte An- und Abreise zum/vom Flughafen. Ab Reiseantritt muss die Rückfahrt dann innerhalb von 36 Stunden beendet sein.
  • Die Bahntickets gelten auf allen von den ÖBB betriebenen Strecken.
  • Eine Sitzplatzreservierung ist nicht inkludiert. Die Sitzplatzreservierung wird empfohlen und kann unter www.oebb.at und bei den Ticketschaltern der ÖBB während der Öffnungszeiten durchgeführt werden.
  • Keine Kombination mit Tarifermäßigungen der ÖBB (z. B. VORTEILSCARD) möglich.
  • Die Bahntickets gelten nur in Verbindung mit einem gebuchten Flug ab dem Flughafen Wien. Die Voucher des Fluges müssen bei der Fahrkartenkontrolle vorgelegt werden.
  • Die Barablöse oder Erstattung für das Bahnticket ist nicht möglich.
  • Es gelten die Tarifbestimmungen der ÖBB in der jeweils gültigen Fassung.

Zu-/Ausstiegsstellen

  • Alle ÖBB Bahnhöfe
Hinweis: Die gewünschte Zustiegsstelle muss bei Buchung bekannt gegeben werden.

Fahrplanauskunft

Informationen zum aktuellen Fahrplan finden Sie hier

Ticketabholung

Sie erhalten zur Abholung Ihres ÖBB Tickets einen Abholcode. Mit diesem Abholcode können Sie Ihr Ticket bei allen stationären ÖBB-Ticketautomaten abholen. Der Abholcode ist kein Bahnticket!

Drücken Sie am Ticketautomaten auf der Startseite die Taste „Tickets abholen und Tickets drucken“. Geben Sie dann den Abholcode ein und drucken Sie das Ticket aus. Ihr Ticket ist bereits bezahlt. Bitte holen Sie Ihr Bahnticket zeitgerecht vor Abfahrt des gewählten Zuges ab und checken die Daten inkl. Start- und Zielbahnhöfe.

Wir bitten um Abholung der Tickets am Automaten und detaillierte Kontrolle bzgl. Datum, Strecke und Anzahl der reisenden Personen bis spätestens 72 Stunden vor der Abreise. Danach ist keine Änderung mehr möglich!

Optional zubuchbar - Aufpreis 1. Klasse Bahnfahrt mit den ÖBB ab allen ÖBB Bahnhöfen zum Flughafen Wien und zurück € 29,- p. P.

Extras in der 1. Klasse
  • Angenehme Beinfreiheit
  • Größerer seitlicher Sitzabstand
  • Individuell verstellbare Sitze
  • Steckdose an jedem Platz
  • Umfangreiches Angebot an aktuellen Tageszeitungen und Magazinen
  • Vor und nach der Reise Zutritt zu den ÖBB Lounges (Wien Hauptbahnhof, Wien Westbahnhof, Wien Meidling, Linz Hauptbahnhof, Salzburg Hauptbahnhof, Innsbruck Hauptbahnhof, Graz Hauptbahnhof, Klagenfurt Hauptbahnhof)

Sonstiges

Mindestteilnehmerzahl 6 Personen pro Termin.
Nicht inkludiert: Trinkgelder, persönliche Ausgaben, wie Speisen und Getränke, die nicht im Reiseverlauf erwähnt sind.
Hinweis: Aufgrund der Covid-19-Pandemie empfehlen wir den Abschluss einer entsprechenden Reise-/Krankenversicherung. Abhängig von der weiteren Entwicklung kann für die Einreise ein vollständiger COVID-19 Impfnachweis verpflichtend werden. Bitte kümmern Sie sich zeitgerecht vor Anreise um die notwendigen Reisedokumente (z. B. gültiger PCR-Test, Registrierung, Zertifikate – Grüner Pass). Bitte informieren Sie sich vorab über die Rückreisebestimmungen in Ihrem Heimatland.
Zur Einreise benötigen Sie den bei Ausreise noch mind. 6 Monate gültigen Reisepass. Für ausländische Staatsbürger gelten möglicherweise besondere Einreisebestimmungen, sie sind selbst für die zeitgerechte Visumbesorgung verantwortlich.
Programmänderungen aufgrund örtlicher Gegebenheiten vorbehalten.
Bei Namensänderung nach Abschluss der Buchung, deren Ursache ausschließlich im Einflussbereich des Reisenden liegt, werden die dadurch anfallenden Mehrkosten an den Reisenden weiterverrechnet.
Eigenanreise zum Flughafen bzw. zum jeweiligen Flughafen.

Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Unsere Empfehlung

Das Außenministerium bietet kostenfrei eine Reiseregistrierung für alle Österreicherinnen und Österreicher, die ins Ausland reisen, an. Registrieren Sie sich vor Ihrer Auslandsreise und laden Sie sich die kostenlose App „Auslandsservice“ auf Ihr Handy und im Falle einer Krisensituation können Sie so schnell erreicht und informiert werden.

Landesinformation

Die aktuellsten Landesinformationen zu Einreisebestimmungen, Gesundheitsfragen, evtl. notwendigen Impfungen, Währung, Geldwechsel, Klima, etc. entnehmen Sie bitte den Seiten des Bundesministeriums für europäische und internationale Angelegenheiten (BMEIA).
Da sich die Ein- und Ausreisebestimmungen aufgrund der derzeit weltweit herrschenden Pandemie laufend ändern können, bitten wir Sie sich über etwaige Reiseeinschränkungen zu informieren.
  • Tiflis: KMM Hotel, Sharden Hotel
  • Achalziche: Lomsia
  • Kutaissi: Gästehaus
  • Gudauri: Gudauri Inn, Hotel Carpe Diem
Diese Reise ist vom 10.09.2021 12:00 Uhr bis 24.12.2021 20:00 Uhr buchbar.
Änderungen an Text und Bild vorbehalten.
Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite nutzen zu können, sollten Sie JavaScript aktivieren.