Service-Hotline 01 38 600 täglich 08:00 – 22:00 Uhr

täglich 08:00 – 22:00 Uhr 01 38 600

Istanbul, Kappadokien & Antalya - Rundreise

Reisecode: 9626876

Istanbul, Kappadokien & Antalya - Rundreise

Türkei

Hotels

  • Halbpension
  • 8 Tage / 7 Nächte
  • inkl. Flug ab/bis Wien oder München
Termine: 12.02.22 - 23.04.22
pro Person ab € 499,-
jetzt buchen

Inklusiv-Leistungen

  • Linienflug (Economy Class) mit einer renommierten Airline ab/bis Wien oder München nach Antalya inkl. 20 kg Gepäck
  • Flughafentaxen und Sicherheitsgebühren
  • 7 x Übernachtung in Hotels der guten Mittelklasse
  • Verpflegung: Halbpension mit Frühstück und Abendessen
  • 1 x Abendessen in einem Fischlokal in Kumkapi im Rahmen der Halbpension exkl. Getränke (Tag 1)
  • 1 x Abendessen in Istanbul im Rahmen der Halbpension inkl. 1 Getränk (Tag 2)
  • Fahrt mit dem Schnellzug (YHT) von Istanbul nach Ankara (Tag 3)
  • 1 x geführte Wanderung in Kappadokien (Dauer ca. 2 Std., leicht bis mittelschwer, Tag 4)
  • Alle Transfers im klimatisierten Reisebus
  • Alle Ausflüge, Eintritte und Besichtigungen lt. Reiseverlauf
  • Örtliche deutschsprachige Reiseleitung
Saisonen Termine Abflughafen DZ EZ
Saison A12.02.22 – 19.02.22ab/bis Wien€ 499,-€ 599,-
ab/bis München€ 549,-€ 649,-
Saison B05.03.22 – 12.03.22ab/bis Wien€ 539,-€ 639,-
ab/bis München€ 589,-€ 689,-
Saison C26.03.22 – 02.04.22ab/bis Wien€ 559,-€ 659,-
ab/bis München€ 609,-€ 709,-
Saison D09.04.22 – 16.04.22
16.04.22 – 23.04.22
ab/bis Wien€ 599,-€ 699,-
ab/bis München€ 649,-€ 749,-
Alle Preise pro Person und Aufenthalt

Belegungsinformation

Doppelzimmer (DZ): Mindest-/Maximalbelegung = 2 Erwachsene.
Einzelzimmer (EZ): Mindest-/Maximalbelegung = 1 Erwachsener.

Reiseverlauf

Tag 1 Anreise • Flug nach Istanbul. Ankunft und Begrüßung durch die deutschsprachige Reiseleitung. Abendessen in Kumkapi und Übernachtung in Istanbul.
Tag 2 Istanbul • Die ersten Sonnenstrahlen tauchen die Stadt in ein sanftes Licht und lassen Sie zum Leben erwachen. Hören Sie den Ruf des Muezzins? Nach dem Frühstück begeben Sie sich auf eine Stadtrundfahrt durch das Kulturparadies der Extraklasse. Die vielfarbigen Gebäude in verschiedensten Baustilen lassen die ethnische Vielfalt der Stadt schon erahnen. Istanbul ist bekannt für seine Moscheen. Die wohl berühmteste ist die Hagia Sophia – Heilige Weisheit. Still und mächtig thront sie über der Stadt. Hätten Sie gedacht, dass sie wegen ihres prachtvollen Innenraums als achtes Weltwunder gilt? Noch heute rätseln die Statiker, wie es möglich war sechs Jahrhunderte nach Christus solch ein imposantes Bauwerk zu schaffen. Sie passieren weitere historische Bauwerke bis Sie am Nachmittag die großzügigen Anlagen des Topkapi Palasts erreichen. Dieser einzigartige Komplex wurde zur Zeit Sultan Mehmets auf Istanbuls erstem Hügel gebaut. Von hier aus regierten damals die osmanischen Sultane jahrhundertelang ein ganzes Weltreich. Durch das riesige Tor spazieren Sie durch die verschiedenen Höfe der Anlage. Eine Reise in die Vergangenheit – fragen Sie Ihren Reiseleiter nach den Geschichten der Stadt.
Tag 3 Istanbul – Ankara – Kappadokien • Transfer zum Bahnhof und Fahrt mit dem Schnellzug (YHT) nach Ankara. Es geht gleich weiter nach Kappadokien. Seien Sie gespannt! Genießen Sie beim Abendessen nationale Spezialitäten im Hotel und freuen Sie sich auf erlebnisreiche Tage. Übernachtung im Raum Kappadokien.
Tag 4 Kappadokien • Die Landschaft Kappadokiens ist einzigartig! Wie aus Zuckerguss geformte Hänge wechseln sich mit bizarren Felsformationen ab. Eine bunte Märchenwelt! Während einer etwa zweistündigen Wanderung werden Sie in die Geheimnisse der Region eingeweiht. Lauschen Sie den Geschichten des Wanderführers, während Sie Ihren Blick über die außergewöhnliche Landschaft schweifen lassen. Anschließend geht es zurück zu Ihrem Hotel. Beim gemütlichen Abendessen lassen Sie die Bilder Revue passieren. Irgendwie hat diese Landschaft etwas Mystisches, finden Sie nicht auch?
Tag 5 Kappadokien • Heute haben Sie die Möglichkeit die geheimnisvolle Natur zu entdecken und ein wichtiges traditionelles Handwerk, die Teppichkunst. Besuch einer Teppichknüpferei mit Einkaufsmöglichkeit. Ihr Reiseleiter gibt Ihnen bestimmt wertvolle Tipps. Besuch der unterirdischen Städte, die teilweise bis zu zwanzig Stockwerke tief in den Fels getrieben wurden. Unglaublich! Außerdem sollten Sie unbedingt die Höhlenkirchen im Zentrum Kappadokiens gesehen haben. Die Schätze Göremes sind kaum zu überbieten. Der einzigartige Komplex der byzantinischen Höhlenkirchen wurde 1985 zum UNESCO-Weltkulturerbe ernannt. Wie wäre es zum krönenden Abschluss mit einer Heißluftballonfahrt (witterungsbedingt, zahlbar und buchbar vor Ort)? Aus der Vogelperspektive entdecken Sie die Mondlandschaft aufs Neue. Lassen Sie den letzten Abend in Kappadokien entspannt ausklingen.
Tag 6 Kappadokien – Konya – Manavgat/Side • Bahnen Sie sich Ihren Weg durch die facettenreiche Landschaft Anatoliens. Schließlich erreichen Sie in Konya die Grabmoschee von Mevlana, dem Gründer des Mevlana-Ordens. Sie ist der zentrale Punkt des Mevlana Museums. Während einer Besichtigung erfahren Sie alles über die Geschichte der Grabmoschee und warum sie heute ein beliebter Wallfahrtsort für fromme Muslime ist. Fragen Sie doch, was es mit den „tanzenden Derwischen“ auf sich hat. Weiter geht es über das eindrucksvolle Taurus Gebirge bis zur Türkischen Riviera. Sanft spiegelt sich die Sonne im türkisblauen Wasser und heißt Sie herzlich Willkommen! Abendessen und Übernachtung im Raum Manavgat/Side.
Tag 7 Manavgat/Side – Antalya • Gestalten Sie den heutigen Tag nach Ihren persönlichen Wünschen! In Antalya besuchen Sie ein Schmuckatelier und eine Ledermodeshow mit Einkaufsmöglichkeit, danach werden Sie sich die historische Altstadt von Antalya anschauen, die oberhalb der wildromantischen Steilküste liegt. Die Stadt an der Türkischen Riviera hat einiges zu bieten. Durch das Hadrianstor gelangen Sie in die antike Stadt und zum Hafen. Das mit Ornamenten verzierte Stadttor war damals einer der wenigen Zugangsorte zur Innenstadt und erinnert heute an einen römischen Triumphbogen. Auf einem typisch türkischen Markt mischen Sie sich in das bunte Treiben. Von Früchten über Kräuter und Gewürze bis hin zu Souvenirs – hier wird fast alles angeboten. Außerdem locken die kleinen Läden und urigen Restaurants in der Innenstadt. Lehnen Sie sich zurück und lassen Sie die Erlebnisse der letzten Tage Revue passieren. Übernachtung im Raum Antalya.
Tag 8 Rückreise • Transfer zum Flughafen und Rückflug. Ankunft in Wien bzw. München und individuelle Heimreise.
  • Fix zugewiesener Sitzplatz für die Dauer Ihrer Reise (Zuteilung erfolgt vor Ort)
  • Beim Buseingang stehen ausreichend Desinfektionsmittel sowie Papierhandtücher zur Verfügung. Vor jedem Betreten des Busses sind die Hände zu desinfizieren.
  • Be- und Entladung des Reisegepäcks wird ausschließlich vom Busfahrer vorgenommen
  • Sie sind verpflichtet für die Dauer der Busfahrt einen Mund-Nasen-Schutz (MNS) zu tragen
  • Wahrung des Sicherheitsabstandes von 1 Meter
    • Es wird nur jede 2. Sitzreihe (diagonal) im Reisebus besetzt werden, d. h. max. 24 Personen im 48-Sitzer-Bus
    • Beim Zu- und Aussteigen sowie außerhalb des Busses sollte, wo möglich, immer ein Mindestabstand von 1 Meter eingehalten werden
    • Körperkontakt, wie Händeschütteln bzw. Umarmungen sind zu vermeiden
  • Die allgemein gültigen Hygieneregeln sind einzuhalten!

Sonstiges

Mindestteilnehmerzahl 8 Personen pro Termin.
Nicht inkludiert: Ausflüge, Trinkgelder, persönliche Ausgaben, wie Speisen und Getränke, die nicht im Reiseverlauf erwähnt sind.
Hinweis: Die Wanderroute an Tag 4 ist leicht bis mittelschwer. Festes Schuhwerk ist erforderlich.
Aufgrund der Covid-19-Pandemie empfehlen wir den Abschluss einer entsprechenden Reise-/Krankenversicherung. Abhängig von der weiteren Entwicklung kann für die Einreise ein vollständiger COVID-19 Impfnachweis verpflichtend werden. Bitte kümmern Sie sich zeitgerecht vor Anreise um die notwendigen Reisedokumente (z. B. gültiger PCR-Test, Registrierung, Zertifikate – Grüner Pass).
Bitte informieren Sie sich vorab über die Rückreisebestimmungen in Ihrem Heimatland.
Zur Einreise benötigen Sie den bei Einreise noch mind. 6 Monate gültigen Reisepass. Für ausländische Staatsbürger gelten möglicherweise besondere Einreisebestimmungen, sie sind selbst für die zeitgerechte Visumbesorgung verantwortlich.
Bei Buchung benötigen wir eine gut lesbare Kopie des Reisepasses.
Programmänderungen aufgrund örtlicher Gegebenheiten vorbehalten.
Bei Namensänderung nach Abschluss der Buchung, deren Ursache ausschließlich im Einflussbereich des Reisenden liegt, werden die dadurch anfallenden Mehrkosten an den Reisenden weiterverrechnet.
Eigenanreise zum jeweiligen Flughafen.

Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Unsere Empfehlung

Das Außenministerium bietet kostenfrei eine Reiseregistrierung für alle Österreicherinnen und Österreicher, die ins Ausland reisen, an. Registrieren Sie sich vor Ihrer Auslandsreise und laden Sie sich die kostenlose App „Auslandsservice“ auf Ihr Handy und im Falle einer Krisensituation können Sie so schnell erreicht und informiert werden.

Informationen zu Flugreisen in Corona-Zeiten

Landesinformation

Die aktuellsten Landesinformationen zu Einreisebestimmungen, Gesundheitsfragen, evtl. notwendigen Impfungen, Währung, Geldwechsel, Klima, etc. entnehmen Sie bitte den Seiten des Bundesministeriums für europäische und internationale Angelegenheiten (BMEIA).
  • Istanbul: La Quinta Wyndham Hotel
  • Kappadokien: Avrasya Hotel
  • Manavgat/Side: Side Royal Hotels
  • Antalya: Sensitive Hotels
Diese Reise ist vom 31.08.2021 20:00 Uhr bis 31.10.2021 20:00 Uhr buchbar.
Änderungen an Text und Bild vorbehalten.
Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite nutzen zu können, sollten Sie JavaScript aktivieren.