Hotline 01 38 600 täglich 08:00 – 22:00 Uhr

täglich 08:00 – 22:00 Uhr 01 38 600

Malaysia & Borneo - Rundreise

Reisecode: 9698397

Malaysia & Borneo - Rundreise

Malaysia

Hotels  und Lodge

  • Frühstück, Halbpension und Vollpension
  • 15 Tage
  • inkl. Flug ab/bis Wien oder München
Termine: 05.04.23 - 21.06.23
pro Person ab € 3.149,-
jetzt buchen

Inklusiv-Leistungen

  • Bahnfahrt mit den ÖBB in der 2. Klasse ab allen ÖBB Bahnhöfen zum Flughafen Wien und zurück
  • Linienflug (Economy Class) mit Emirates ab/bis Wien oder München via Dubai nach Kuala Lumpur inkl. 20 kg Gepäck
  • Inlandsflüge Penang – Kota Kinabalu (Tag 8), Kota Kinabalu – Sandakan (Tag 12) und Sandakan – Kuala Lumpur (Tag 14) inkl. 20 kg Gepäck
  • Flughafentaxen und Sicherheitsgebühren
  • 11 x Übernachtung in Hotels 
  • 2 x Übernachtung in einer Lodge in Sukau
  • Verpflegung: Frühstück (Tag 3 – 15), Mittagessen (Tag 9 – 14), Abendessen (Tag 12 + 13)
  • Alle Transfers und Ausflüge im klimatisierten Reisebus
  • Alle Ausflüge, Eintritte und Besichtigungen lt. Reiseverlauf
  • Örtliche deutschsprachige Reiseleitung während der Ausflüge und Transfers
  • Erkunden Sie die multikulturelle Metropole Kuala Lumpur
  • Begeben Sie sich auf die Spuren des Kolonialismus im UNESCO-Weltkulturerbe Malakka
  • Entdecken Sie die Hafenstadt George Town auf Penang
  • Übernachten Sie im Hochland der Cameron Highlands
  • Erleben Sie die grüne Insel Borneo und die Hauptstadt Sabahs, Kota Kinabalu
  • Kommen Sie der Natur näher bei einer Übernachtung in einer Lodge und lernen Sie die Tier- und Pflanzenwelt kennen
  • Besuchen Sie Orang-Utans im Sepilok Orang-Utan Rehabilitationszentrum
Saisonen Termine Abflughafen DZ EZ
Saison A05.04.23 – 19.04.23ab/bis Wien€ 3.149,-€ 3.649,-
ab/bis München€ 3.399,-€ 3.849,-
Saison B03.05.23 – 17.05.23
07.06.23 – 21.06.23
ab/bis Wien€ 3.149,-€ 3.649,-
ab/bis München€ 3.299,-€ 3.749,-
Alle Preise pro Person und Aufenthalt

Belegungsinformation

Doppelzimmer (DZ): Mindest-/Maximalbelegung = 2 Erwachsene.
Einzelzimmer (EZ): Mindest-/Maximalbelegung = 1 Erwachsener.

Reiseverlauf

Tag 1 Anreise • Flug via Dubai nach Kuala Lumpur.
Tag 2 Kuala Lumpur – Malakka • Ankunft in Kuala Lumpur, Begrüßung durch die deutschsprachige Reiseleitung und Transfer zum Hotel in Malakka. Malakka, die kleine und freundliche Stadt, gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe. Folgen Sie der langen und reichen Geschichte der Stadt. Besuchen Sie Bukit China, Porta de Santiago, die St.-Pauls-Kirche, das Stadthuys, Christchurch, Cheng Hoon Teng Tempel und machen Sie einen Spaziergang durch die Jonker Street. Besuchen Sie die portugiesische Siedlung, wo Sie die Möglichkeit haben, die interessante Mischung aus portugiesischer und lokaler Küche zu probieren (fakultativ, zahlbar vor Ort). Am Abend können Sie auf eigene Faust eine Bootsfahrt auf dem Malakka-Fluss unternehmen, die verschiedenen kleinen Cafés am Flussufer besuchen oder in der Jonker Street spazieren gehen (fakultativ, zahlbar vor Ort). Übernachtung in Malakka.
Tag 3 Malakka – Putrajaya – Kuala Lumpur • Nach dem Frühstück Fahrt nach Kuala Lumpur und auf dem Weg Besuch der Verwaltungsstadt Putrajaya. Putrajaya, das föderale Verwaltungszentrum Malaysias, wurde mit Bedacht um viele Grünflächen herum gebaut. Die vielen auffälligen und beeindruckenden Gebäude, Denkmäler und Brücken sind von verschiedenen architektonischen Elementen inspiriert, die aus der malaiischen, maurischen, persischen, islamischen und europäischen Architektur stammen. Oft bieten sie hervorragende Fotomotive. Anschließend Weiterfahrt nach Kuala Lumpur. Übernachtung in Kuala Lumpur.
Tag 4 Kuala Lumpur • Nach dem Frühstück halbtägige Stadtrundfahrt durch Kuala Lumpur. Es ist eine Stadt der Kontraste. Die Malaysier sind zu Recht stolz auf ihre neuen Bauwerke, aber auch ältere Gebäude haben ihren Reiz. Das architektonische Erbe umfasst Gebäude im maurischen Stil, stattliche Kolonialbauten und alte Geschäftshäuser sowie moderne Büro- und Wohntürme. Entdecken Sie die Schönheit des alten und neuen Kuala Lumpur. Fotostopp am Königspalast, Besuch des Nationalmuseums, Halt am Nationaldenkmal, Fahrt vorbei an den Lake Gardens, Halt am Unabhängigkeitsplatz und Fotostopp an den Petronas Zwillingstürmen. Übernachtung in Kuala Lumpur.
Tag 5 Kuala Lumpur – Batu-Höhlen – Cameron Highlands • Nach dem Frühstück Besuch der Batu-Höhlen. Steigen Sie die 272 farbenfrohen Stufen hinauf, um den hinduistischen Haupttempel im Inneren der Höhle zu erreichen. Anschließend Fahrt in die Cameron Highlands. Die Cameron Highlands liegen 1.542 Meter über dem Meeresspiegel. Genießen Sie die kühle Brise des Hochlandes. Besuch einer Teeplantage und Teefabrik (Hinweise: Die Teeplantage ist montags geschlossen). Halt bei einer Erdbeerfarm und einem Gemüsemarkt. Übernachtung in den Cameron Highlands.
Tag 6 Cameron Highlands – Penang • Nach dem Frühstück geht es weiter zur Insel Penang. Unterwegs Besuch der königlichen Stadt Kuala Kangsar und Außenbesichtugung der Ubudiah-Moschee, des Iskandariah-Palastes und des Istana Kenangan. Anschließend Fahrt weiter zum Mangrovenwald von Kuala Sepetang, dem am besten bewirtschafteten Mangrovenwald Malaysias, der eine sehr wichtige ökologische Rolle beim Schutz der Küste vor Erosion spielt. Wandern Sie auf einem Holzsteg durch den natürlichen Mangrovenwald. In Kuala Sepetang wird der Großteil der hochwertigen Mangrovenholzkohle des Landes hergestellt. Besuchen Sie einen Holzkohleofen, in dem Holzkohle hergestellt wird. Weiterfahrt über eine der längsten Brücken der Welt nach Penang, besser bekannt als die „Perle des Orients“. Rest des Tages zur freieÜbernachtung in George Town (Penang).
Tag 7 Penang • Nach dem Frühstück Stadt-, Kultur- und Kulturerbe-Tour durch George Town (Penang) und Umgebung, das 2008 offiziell zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt wurde. Fahrt vorbei am Fort Cornwallis, dem Landeplatz von Captain Francis Light, der 1786 ankam, um die erste britische Kolonie in Penang zu gründen. Vorbei an der Straße der Harmonie besuchen Sie den Wat Chayamangkalaram, einen thailändischen Tempel, der die drittlängste liegende Buddha-Figur der Welt beherbergt, und direkt gegenüber den burmesischen Dhammikarama-Tempel, der ein prächtiges, 8,2 Meter hohes Bildnis des Buddhas beherbergt. Besuchen Sie das Haus des Khoo Kongsi-Clans, wo Sie von den detaillierten Schnitzereien an den Wänden, Säulen und Dächern fasziniert sein werden, die von chinesischen Handwerksmeistern angefertigt wurden. Besuchen Sie den Chew Clan Jetty, eine ganze Siedlung von Holzhäusern, die auf Schlamm gebaut wurden. Chew ist der Nachname der Bewohner und daher stammt auch der Name. Die Familien der Einwanderer mit diesem Nachnamen lebten in dieser Gegend zusammen. Der Rest des Nachmittags steht zur freien Verfügung. Übernachtung in George Town (Penang).
Tag 8 Penang – Kota Kinabalu • Nach dem Frühstück Transfer zum Flughafen auf Penang und Flug nach Kota Kinabalu. Ankuft und Transfer zum Hotel. Übernachtung in Kota Kinabalu.

Tag 9 Kota Kinabalu • Die heutige Tour führt Sie über die bergige Crocker Range mit Panoramablick auf die Landschaft und die aufsteigenden Hügel. Auf dem Weg zum Kinabalu Park können Sie den herrlichen Blick auf den Mount Kinabalu, den höchsten Berg Südostasiens, genießen. Der Park ist ein Weltkulturerbe mit einer unglaublichen Artenvielfalt an Flora und Fauna, ein Paradies für Naturliebhaber. Genießen Sie nach Ihrer Ankunft eine geführte Wanderung auf einem der vielen Pfade im Park, bevor Sie zu den heißen Quellen in Poring weiterfahren, wo Sie ein belebendes Bad in den heißen Schwefelquellen nehmen können. Um die Natur aus der Nähe zu betrachten, können Sie den 41 Meter hohen Canopy Walk unternehmen, der einen spektakulären Blick auf die Flora und Fauna des Regenwaldes von Borneo bietet. Anschließend Rückfahrt zum Hotel. Übernachtung in Kota Kinabalu. Hinweis: Da die heißen Quellen von Poring öffentlich zugänglich sind, ist an Wochenenden und Feiertagen mit einem großen Andrang von Besuchern und Einheimischen zu rechnen.
Tag 10 Kota Kinabalu – Insel Manukan – Kota Kinabalu • Nach dem Frühstück Transfer zur Anlegestelle. Nach einer kurzen Fahrt mit der Fähre erreichen Sie eine der fünf atemberaubenden Inseln, die den Tunku Abdul Rahman Nationalpark bilden. Die bumerangförmige Insel Manukan ist die zweitgrößte Insel des Parks und verfügt über ausgezeichnete Strandabschnitte und ein gut ausgebautes Wanderwegenetz rund um die Insel. Das kristallklare Wasser und die bunte Unterwasserwelt machen diese Insel zu einem idealen Ort für alle Arten von Wassersport. Der Tag steht Ihnen zur freien Verfügung mit Mittagessen am Meer. Am Nachmittag Fährüberfahrt zum Festland von Kota Kinabalu und Fahrt zurück zum Hotel. Übernachtung in Kota Kinabalu.
Tag 11 Kota Kinabalu • Nach dem Frühstück Fahrt nach Mari Mari Cultural Village. Im Dorf können Sie die Seele Sabahs kennenlernen. Wenn Sie am Eingang des Dorfes ankommen, werden Sie in die verschiedenen Häuser der Ethnien von Sabah geleitet. Jedes Haus wurde von den Nachfahren der Stämme erbaut, die es repräsentiert, und bietet Ihnen ein wahrhaft authentisches Erlebnis. Alles in und um das Dorf herum versetzt Sie in die Vergangenheit. Das Dorf stellt diese Stämme nicht nur durch die architektonische Genialität ihrer traditionellen Häuser dar, sondern auch durch eine Reihe von simulierten Leben der alten Epoche durch die Bewohner des Dorfes. Machen Sie sich mit den einzelnen Stämmen vertraut, indem Sie in ihr Haus und ihr einfaches Leben einlassen. Bei der Durchquerung des Dorfes werden Sie entlang der Haupthäuser Demonstrationshütten finden, in denen die täglichen Aktivitäten aus alten Zeiten lebendig werden. Zum Beispiel die Herstellung eines Blasrohrs, das Entfachen eines Feuers (Sie lernen, wie man ohne Feuerzeug Feuer macht), das Tätowieren (und seine Symbolik) u. v. m. Am Ende Ihrer Reise in die Vergangenheit können Sie die Einzigartigkeit von Sabah sehen, hören, schmecken und fühlen. Eine unvergessliche Begegnung mit der sabahanischen Kultur. Mittagessen im Mari Mari Cultural Village. Anschließend Rückfahrt zum Hotel. Nachmittag zur freien Verfügung. Übernachtung in Kota Kinabalu.
Tag 12 Kota Kinabalu – Sandakan – Sukau • Früh morgens Transfer zum Flughafen in Kota Kinabalu und Flug nach Sandakan. Ankunft und Fahrt zum Sepilok Orang-Utan Rehabilitationszentrum, wo verwaiste und verletzte Orang-Utans zur Rehabilitierung nach Sepilok gebracht werden, damit sie in die Wildnis zurückkehren und für sich selbst sorgen können. Sepilok ist ein primärer Tieflandwald, ein schönes Beispiel für den verbliebenen Regenwald Borneos. Beobachten Sie die Fütterung der Orang-Utans von einer Plattform im Wald aus und sehen Sie sich später die 25-minütige Videodokumentation an. Weiterfahrt zum Borneon Sun Bear Conservation Centre (BSCC). Werden Sie Zeuge der Bemühungen, verwaiste und in Gefangenschaft lebende Sonnenbären zu pflegen, zu rehabilitieren und wieder freizulassen sowie den Mangel an Wissen und Bewusstsein über diesen in Malaysia und international wenig bekannten Bären zu beheben. Der Malaiische Sonnenbär (Helarctos malayanus) kommt nur in Südostasien vor und ist die kleinste Bärenart der Welt. Die Fahrt dauert etwa 2,5 Stunden und führt durch eine ländliche Gegend mit vielen Dörfern. Nach einem kurzen Bootstransfer erreichen Sie die Lodge. Zeit zur freien Verfügung. Am späten Nachmittag Fahrt mit dem Boot flussaufwärts auf dem längsten Fluss Sabahs, dem Kinabatangan, wo Sie die Gelegenheit haben, Wildtiere und Vögel in ihrem ursprünglichen Lebensraum im Regenwald zu beobachten. Halten Sie Ausschau nach einigen Primatenarten, darunter die endemischen Proboscis-Affen, die sich in den Baumkronen niederlassen. Das Kinabatangan Wildlife Sanctuary ist einer der besten Orte in Südostasien, um Wildtiere zu beobachten. Übernachtung in Sukau.
Tag 13 Sukau • Lassen Sie sich von den Rufen der Vögel, Insekten und Tiere wecken. Früh morgens Bootsfahrt am Kinabatangan-Fluss und Kelenanap-Ochsenbogen-See, um Vögel und andere Wildtiere zu beobachten. Machen Sie eine kurze Dschungelwanderung (witterungsbedingt) und erleben Sie die Wildnis Borneos, bevor Sie zum Frühstück in die Lodge zurückkehren. Zeit zur freien Verfügung. Am späten Nachmittag Bootsfahrt auf dem Fluss, um die Flora und Fauna des Regenwaldes zu sehen. Übernachtung in Sukau.
Tag 14 Sukau – Sandakan – Kuala Lumpur • Nach dem Frühstück Fahrt nach Sandakan. Stadtrundfahrt und Erkundung der verschiedenen Sehenswürdigkeiten von Sandakan, wie z. B. dem Zentralmarkt, der eine erstaunliche Vielfalt an frischen Meeresfrüchten und landwirtschaftlichen Produkten bietet, dem Sim-Sim Water Village, in dem die Häuser dicht an die Wasseroberfläche gebaut sind, und dem buddhistischen Tempel Puh Jih Syh. Der Tempel bietet einen Panoramablick auf die Bucht von Sandakan und liegt auf dem Hügel von Tanah Merah. Besuchen Sie das Agnes Keith House. Nach der Tour Transfer zum Flughafen in Sandakan und Flug nach Kuala Lumpur. Ankunft und Transfer zum Hotel. Übernachtung in Kuala Lumpur.
Tag 15 Rückreise • Nach dem Frühstück Transfer zum Flughafen in Kuala Lumpur und Rückflug via Dubai. Ankunft in Wien bzw. München und individuelle Heimreise.
Reisen Sie mit unserem Bahnzubringer entspannt und staufrei ab/bis allen ÖBB Bahnhöfen zu Ihrem Flug ab Flughafen Wien.

Wichtige Hinweise

  • Gültig für Fahrten auf der gebuchten Strecke auf allen von den ÖBB betriebenen Zügen (einschließlich Railjet, ICE, EC, IC und Nahverkehrszügen) mit Ausnahme von ÖBB Nachtreisezügen (EN - EuroNight).
  • Das Ticket für die Hinreise ist bereits 1 Tag vor Ihrem Flug gültig und das Ticket für die Rückstrecke ist am Rückflugtag und am Folgetag gültig. Somit ermöglichen die Bahntickets Ihnen eine entspannte An- und Abreise zum/vom Flughafen. Ab Reiseantritt muss die Rückfahrt dann innerhalb von 36 Stunden beendet sein.
  • Die Bahntickets gelten auf allen von den ÖBB betriebenen Strecken.
  • Eine Sitzplatzreservierung ist nicht inkludiert. Die Sitzplatzreservierung wird empfohlen und kann unter www.oebb.at und bei den Ticketschaltern der ÖBB während der Öffnungszeiten durchgeführt werden.
  • Keine Kombination mit Tarifermäßigungen der ÖBB (z. B. VORTEILSCARD) möglich.
  • Die Bahntickets gelten nur in Verbindung mit einem gebuchten Flug ab dem Flughafen Wien. Die Voucher des Fluges müssen bei der Fahrkartenkontrolle vorgelegt werden.
  • Die Barablöse oder Erstattung für das Bahnticket ist nicht möglich.
  • Es gelten die Tarifbestimmungen der ÖBB in der jeweils gültigen Fassung.

Zu-/Ausstiegsstellen

  • Alle ÖBB Bahnhöfe
Hinweis: Die gewünschte Zustiegsstelle muss bei Buchung bekannt gegeben werden.

Fahrplanauskunft

Informationen zum aktuellen Fahrplan finden Sie hier

Ticketabholung

Sie erhalten zur Abholung Ihres ÖBB Tickets einen Abholcode. Mit diesem Abholcode können Sie Ihr Ticket bei allen stationären ÖBB-Ticketautomaten abholen. Der Abholcode ist kein Bahnticket!

Drücken Sie am Ticketautomaten auf der Startseite die Taste „Tickets abholen und Tickets drucken“. Geben Sie dann den Abholcode ein und drucken Sie das Ticket aus. Ihr Ticket ist bereits bezahlt. Bitte holen Sie Ihr Bahnticket zeitgerecht vor Abfahrt des gewählten Zuges ab und checken die Daten inkl. Start- und Zielbahnhöfe.

Wir bitten um Abholung der Tickets am Automaten und detaillierte Kontrolle bzgl. Datum, Strecke und Anzahl der reisenden Personen bis spätestens 72 Stunden vor der Abreise. Danach ist keine Änderung mehr möglich!

Optional zubuchbar - Aufpreis 1. Klasse Bahnfahrt mit den ÖBB ab allen ÖBB Bahnhöfen zum Flughafen Wien und zurück € 49,- p. P.

Extras in der 1. Klasse
  • Angenehme Beinfreiheit
  • Größerer seitlicher Sitzabstand
  • Individuell verstellbare Sitze
  • Steckdose an jedem Platz
  • Umfangreiches Angebot an aktuellen Tageszeitungen und Magazinen
  • Vor und nach der Reise Zutritt zu den ÖBB Lounges (Wien Hauptbahnhof, Wien Westbahnhof, Wien Meidling, Linz Hauptbahnhof, Salzburg Hauptbahnhof, Innsbruck Hauptbahnhof, Graz Hauptbahnhof, Klagenfurt Hauptbahnhof)

Vor- und Nachübernachtung in Wien

Um entspannt Ihre Reise antreten zu können bzw. um sich nach einem langen Flug vor der Heimreise gut auszuruhen, buchen Sie doch ein Hotel in der Nähe des Flughafens Wien (nicht im Preis inkludiert).

Sonstiges

Mindestteilnehmerzahl 15 Personen pro Termin.
Maximalteilnehmerzahl 35 Personen pro Termin.
Nicht inkludiert: Trinkgelder, persönliche Ausgaben, Speisen und Getränke, die nicht im Reiseverlauf erwähnt sind.
Die Verpflegung beginnt mit dem Frühstück an Tag 3. 
Zur Einreise benötigen Sie den bei Ausreise noch mind. 6 Monate gültigen Reisepass.
Für ausländische Staatsbürger gelten möglicherweise besondere Einreisebestimmungen, sie sind selbst für die zeitgerechte Visumbesorgung verantwortlich.
Wir empfehlen Rücksprache mit dem Hausarzt bezüglich der eigenen körperlichen Eignung bzw. dem Tropeninstitut bezüglich allfällig benötigter Impfungen.
Programmänderungen aufgrund örtlicher Gegebenheiten vorbehalten.
Bei Namensänderung nach Abschluss der Buchung, deren Ursache ausschließlich im Einflussbereich des Reisenden liegt, werden die dadurch anfallenden Mehrkosten an den Reisenden weiterverrechnet.
Eigenanreise zum jeweiligen Flughafen bzw. zum jeweiligen Bahnhof.

Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Hinweis COVID-19

Aufgrund der COVID-19-Pandemie empfehlen wir den Abschluss einer entsprechenden Reise-/Krankenversicherung. Abhängig von der weiteren Entwicklung kann für die Einreise ein vollständiger COVID-19 Impfnachweis verpflichtend werden. Bitte kümmern Sie sich zeitgerecht vor Anreise um die notwendigen Reisedokumente (z. B. gültiger PCR-Test, Registrierung, Zertifikate – Grüner Pass). Bitte informieren Sie sich vorab über die Rückreisebestimmungen in Ihrem Heimatland.

Unsere Empfehlung

Das Außenministerium bietet kostenfrei eine Reiseregistrierung für alle Österreicherinnen und Österreicher, die ins Ausland reisen, an. Registrieren Sie sich vor Ihrer Auslandsreise und laden Sie sich die kostenlose App „Auslandsservice“ auf Ihr Handy und im Falle einer Krisensituation können Sie so schnell erreicht und informiert werden.

Landesinformation

Die aktuellsten Landesinformationen zu Einreisebestimmungen, Gesundheitsfragen, evtl. notwendigen Impfungen, Währung, Geldwechsel, Klima, etc. entnehmen Sie bitte den Seiten des Bundesministeriums für europäische und internationale Angelegenheiten (BMEIA).
Da sich die Ein- und Ausreisebestimmungen aufgrund der derzeit weltweit herrschenden Pandemie laufend ändern können, bitten wir Sie sich über etwaige Reiseeinschränkungen zu informieren.
Einreisebestimmungen
Bitte beachten Sie die aktuellen Informationen & Einreisebestimmungen für Ihr Reiseziel.
  • Malakka: Baba House
  • Kuala Lumpur: The Chowkit
  • Cameron Highlands: Strawberry Park Resort
  • George Town (Penang): Ozo Hotel
  • Kota Kinabalu: Promenade Hotel
  • Sukau: Borneo Nature Lodge
Diese Reise ist vom 13.09.2022 20:00 Uhr bis 11.10.2022 20:00 Uhr buchbar.
Änderungen an Text und Bild vorbehalten.
Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite nutzen zu können, sollten Sie JavaScript aktivieren.