Hotline 01 38 600 täglich 08:00 – 22:00 Uhr

täglich 08:00 – 22:00 Uhr 01 38 600

Sri Lanka - Rundreise & Baden

Reisecode: 9680237

Sri Lanka - Rundreise & Baden

Sri Lanka

Hotels  und The Blue Water 

  • Halbpension
  • 13 Tage
  • inkl. Flug ab/bis Wien
Termine: 13.11.22 - 16.01.23
pro Person ab € 1.829,-
jetzt buchen

Inklusiv-Leistungen

  • Bahnfahrt mit den ÖBB in der 2. Klasse ab allen ÖBB Bahnhöfen zum Flughafen Wien und zurück
  • Linienflug (Economy Class) mit Turkish Airlines ab/bis Wien via Istanbul nach Colombo inkl. 30 kg Gepäck (Handgepäck: 8 kg, 55 x 40 x 23 cm)
  • Flughafentaxen und Sicherheitsgebühren
  • 5 x Übernachtung in Hotels  während der Rundreise
  • 5 x Übernachtung im The Blue Water  in Wadduwa
  • Verpflegung: Halbpension mit Frühstück und Abendessen
  • Alle Transfers in klimatisierten Fahrzeugen
  • Alle Ausflüge, Eintritte und Besichtigungen lt. Reiseverlauf
  • Örtliche deutschsprachige Reiseleitung während der Rundreise
Saisonen Termine DZ EZ
Saison A13.11.22 – 25.11.22€ 1.829,-€ 2.279,-
Saison B05.12.22 – 17.12.22€ 1.999,-€ 2.499,-
Saison C04.01.23 – 16.01.23€ 2.099,-€ 2.699,-
Alle Preise pro Person und Aufenthalt

Reiseverlauf

Tag 1 Anreise • Flug via Istanbul nach Colombo.
Tag 2 Colombo – Negombo • Ankunft, Begrüßung durch die deutschsprachige Reiseleitung und Transfer zum Hotel in Negombo.
Tag 3 Negombo – Dambulla – Habarana • Besuch des lokalen Fischmarktes in Negombo. Die historische Fischergemeinde von Negombo lebt von Meeresfrüchten, die vor Ort verzehrt und sogar exportiert werden. Die Großhändler drängen sich zum Feilschen auf dem lokalen Fischmarkt, was eine einmalige Erfahrung ist. Führung durch das frühmorgendliche Treiben über den Fischmarkt, die Ihnen einen Einblick in die Fischereiindustrie gibt und zeigt, wie die Gemeinschaft von Negombo lebt. Weiterfahrt nach Dambulla und Besichtigung des Dambulla-Höhlentempels. Der Dambulla-Felsen ragt 160 Meter in die Höhe und ist für einen durchschnittlichen Besucher nicht schwer zu erklimmen. Die Wandgemälde und Malereien der Geschichte von Buddha an den Höhlendecken sind brillante Werke alter Kunst. Der Komplex aus 5 Höhlen diente als Zufluchtsort eines alten Königs, der, als er seinen Thron wiedererlangte, prächtige geschnitzte Bilder in den lebenden Felsen schlagen ließ. Spätere Könige nahmen weitere Verbesserungen vor, und die meisten der Gemälde stammen aus dem frühen 19. Jahrhundert und machen diese Stätte zu einem verdienten UNESCO-Weltkulturerbe. Anschließend Fahrt zum Hotel in Habarana.
Tag 4 Habarana – Polonnaruwa – Minneriya-Nationalpark – Habarana • Besuch der antiken Stadt Polonnaruwa, die zweite Hauptstadt Sri Lankas. Die Stadt war vom 11. bis 13. Jahrhundert in voller Blüte und wurde als die „Reisschüssel des Ostens“ bezeichnet. Polonnaruwa gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe und wurde nach dem Niedergang von Anuradhapura als Hauptstadt berühmt. Die gesamte Landschaft der Region ist von riesigen, von Menschenhand geschaffenen Stauseen durchzogen, regelrechten Binnenmeeren. Das berühmteste davon ist der Parakrama Samudra oder das Meer von Parakrama, das größer ist als der Hafen von Colombo. Die Denkmäler dieser mittelalterlichen Stadt sind relativ gut erhalten und zeugen von der ruhmreichen Vergangenheit Sri Lankas. Besichtigen Sie den königlichen Palastkomplex und den spektakulären „Gal Vihare“-Komplex mit vier massiven Buddha-Darstellungen, die aus einer einzigen Granitplatte gehauen wurden. Genießen Sie die alte Stadt Polonnaruwa vom Fahrrad aus. Wer möchte, kann auch mit dem Bus fahren. Am Nachmittag Pirschfahrt im Minneriya-Nationalpark. Wahrscheinlich ist er der aufregendste Nationalpark des Landes für Elefanten. Mit etwas Glück können Sie die Elefanten beim Fressen und Waschen beobachten. Hinweis: Es gibt 3 angrenzende Nationalparks. Die Wanderung der Elefanten hängt von den Wettermustern und den Regenfällen ab. Es wird der Park ausgewählt, in dem sich die Elefanten versammeln und leicht zu sehen sind. Anschließend Rückfahrt zum Hotel in Habarana.
Tag 5 Habarana – Sigiriya – Matale – Kandy • Nach dem Frühstück Fahrt nach Sigiriya und Besuch der historischen Felsenfestung Sigiriya. Diese UNESCO-Welterbestätte ist zweifellos Sri Lankas Hauptattraktion. Die beeindruckendsten Facetten der einzigartigen Anlage sind die faszinierenden Wassergärten, die Fresken schöner Jungfrauen, die Spiegelwand mit antiken Graffiti, die Löwenplattform und der Blick vom Gipfel. Der 1,6 Hektar große Anlage war während der Blütezeit von Sigiriya vollständig überbaut. Auf der Weiterfahrt nach Halt in Matale an einem privaten Gewürzgarten, um mehr über die Geschichte der Gewürze, des Gewürzhandels in Sri Lanka und die Verwendung exotischer Gewürze zu erfahren. Weiterfahrt nach Kandy. Die Hügelhauptstadt, die die letzte Hochburg der singhalesischen Könige war, bewahrt eine Aura von Erhabenheit. Umgeben von Hügeln, mit einem ruhigen See in ihrem Zentrum, befindet sich der Zahntempel. Der Königliche Botanische Garten beherbergt eine der besten Sammlungen von Orchideen. Wenn es die Zeit erlaubt, können Sie die Stadt Kandy zu Fuß zu erkunden.
Tag 6 Kandy Umgebung • Besuch einer Teeplantage. Lernen Sie mehr über die Geschichte der von Briten und Schotten eingeführten Pflanze. Erfahren Sie alles über den Tee, vom Anpflanzen über das Pflücken und Trocknen bis hin zum Verpacken. Anschließend Besuch der Lankathilake Dancing Academy in Kandy. Die kandysche Kunst spiegelt die einzigartigen Zeichen der Kultur wider. Die Tanzschule wird von einem renommierten kandyanischen Tänzer geleitet, der vom Haupttempel in Kandy anerkannt ist. Der Lehrer gibt Tanz- und Trommelunterricht für junge Schüler, die Tempeltänzer und -trommler werden wollen. Dies ist ein wichtiges Ziel für diese Schüler, und die Praxis wird seit mehreren Generationen fortgesetzt.
Tag 7 Kandy – Wadduwa • Nach dem Frühstück Besuch des Zahntempels, welcher das heilige Zahnrelikt von Buddha beherbergt. Anschließend Fahrt nach Wadduwa und Beginn des Badeaufenthaltes.
Tag 8 – 11 Wadduwa • Badeaufenthalt.
Tag 12 Rückreise • Transfer zum Flughafen in Colombo und Rückflug via Istanbul.
Tag 13 Ankunft in Wien und individuelle Heimreise.

Lage

direkt am Sandstrand, ca. 3 km ins Ortszentrum, Flughafentransfer ca. 1,5 – 2 Std.

Ausstattung

Restaurants, Speisesaal, Bar, Aufzug, Terrasse, Swimmingpool, Liegen und Sonnenschirme am Pool (nach Verfügbarkeit).
Gegen Gebühr: Massagen.

Zimmer

Zimmer (DZ/EZ): ca. 40 m², mit Dusche und WC, Föhn, Telefon, Sat-TV, W-Lan, Minibar, Klimaanlage, Safe, Balkon oder Terrasse.

Belegungsinformation

Doppelzimmer (DZ): Mindest-/Maximalbelegung = 2 Erwachsene.
Einzelzimmer (EZ): Mindest-/Maximalbelegung = 1 Erwachsener.
  • All-inclusive im The Blue Water in Wadduwa: € 214,- p. P./Aufenthalt
Reisen Sie mit unserem Bahnzubringer entspannt und staufrei ab/bis allen ÖBB Bahnhöfen zu Ihrem Flug ab Flughafen Wien.

Wichtige Hinweise

  • Gültig für Fahrten auf der gebuchten Strecke auf allen von den ÖBB betriebenen Zügen (einschließlich Railjet, ICE, EC, IC und Nahverkehrszügen) mit Ausnahme von ÖBB Nachtreisezügen (EN - EuroNight).
  • Das Ticket für die Hinreise ist bereits 1 Tag vor Ihrem Flug gültig und das Ticket für die Rückstrecke ist am Rückflugtag und am Folgetag gültig. Somit ermöglichen die Bahntickets Ihnen eine entspannte An- und Abreise zum/vom Flughafen. Ab Reiseantritt muss die Rückfahrt dann innerhalb von 36 Stunden beendet sein.
  • Die Bahntickets gelten auf allen von den ÖBB betriebenen Strecken.
  • Eine Sitzplatzreservierung ist nicht inkludiert. Die Sitzplatzreservierung wird empfohlen und kann unter www.oebb.at und bei den Ticketschaltern der ÖBB während der Öffnungszeiten durchgeführt werden.
  • Keine Kombination mit Tarifermäßigungen der ÖBB (z. B. VORTEILSCARD) möglich.
  • Die Bahntickets gelten nur in Verbindung mit einem gebuchten Flug ab dem Flughafen Wien. Die Voucher des Fluges müssen bei der Fahrkartenkontrolle vorgelegt werden.
  • Die Barablöse oder Erstattung für das Bahnticket ist nicht möglich.
  • Es gelten die Tarifbestimmungen der ÖBB in der jeweils gültigen Fassung.

Zu-/Ausstiegsstellen

  • Alle ÖBB Bahnhöfe
Hinweis: Die gewünschte Zustiegsstelle muss bei Buchung bekannt gegeben werden.

Fahrplanauskunft

Informationen zum aktuellen Fahrplan finden Sie hier

Ticketabholung

Sie erhalten zur Abholung Ihres ÖBB Tickets einen Abholcode. Mit diesem Abholcode können Sie Ihr Ticket bei allen stationären ÖBB-Ticketautomaten abholen. Der Abholcode ist kein Bahnticket!

Drücken Sie am Ticketautomaten auf der Startseite die Taste „Tickets abholen und Tickets drucken“. Geben Sie dann den Abholcode ein und drucken Sie das Ticket aus. Ihr Ticket ist bereits bezahlt. Bitte holen Sie Ihr Bahnticket zeitgerecht vor Abfahrt des gewählten Zuges ab und checken die Daten inkl. Start- und Zielbahnhöfe.

Wir bitten um Abholung der Tickets am Automaten und detaillierte Kontrolle bzgl. Datum, Strecke und Anzahl der reisenden Personen bis spätestens 72 Stunden vor der Abreise. Danach ist keine Änderung mehr möglich!

Optional zubuchbar - Aufpreis 1. Klasse Bahnfahrt mit den ÖBB ab allen ÖBB Bahnhöfen zum Flughafen Wien und zurück € 29,- p. P.

Extras in der 1. Klasse
  • Angenehme Beinfreiheit
  • Größerer seitlicher Sitzabstand
  • Individuell verstellbare Sitze
  • Steckdose an jedem Platz
  • Umfangreiches Angebot an aktuellen Tageszeitungen und Magazinen
  • Vor und nach der Reise Zutritt zu den ÖBB Lounges (Wien Hauptbahnhof, Wien Westbahnhof, Wien Meidling, Linz Hauptbahnhof, Salzburg Hauptbahnhof, Innsbruck Hauptbahnhof, Graz Hauptbahnhof, Klagenfurt Hauptbahnhof)

Vor- und Nachübernachtung in Wien

Um entspannt Ihre Reise antreten zu können bzw. um sich nach einem langen Flug vor der Heimreise gut auszuruhen, buchen Sie doch ein Hotel in der Nähe des Flughafens Wien (nicht im Preis inkludiert).

Sonstiges

Mindestteilnehmeranzahl 10 Personen pro Termin.
Nicht inkludiert: Trinkgelder, persönliche Ausgaben wie Speisen und Getränke, die nicht im Reiseverlauf erwähnt sind, Visum Sri Lanka. Bitte berücksichtigen Sie, dass hierfür Kosten anfallen können. Die Informationen zur Visumbesorgung erhalten Sie mit Ihrer detaillierten Reservierungsbestätigung, Sie sind selbst für die zeitgerechte Visumbesorgung verantwortlich.
Programmänderungen aufgrund örtlicher Gegebenheiten vorbehalten.
Bei Namensänderung nach Abschluss der Buchung, deren Ursache ausschließlich im Einflussbereich des Reisenden liegt, werden die dadurch anfallenden Mehrkosten an den Reisenden weiterverrechnet.
Eigenanreise zum Flughafen bzw. zum jeweiligen Bahnhof.

Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Unsere Empfehlung

Das Außenministerium bietet kostenfrei eine Reiseregistrierung für alle Österreicherinnen und Österreicher, die ins Ausland reisen, an. Registrieren Sie sich vor Ihrer Auslandsreise und laden Sie sich die kostenlose App „Auslandsservice“ auf Ihr Handy und im Falle einer Krisensituation können Sie so schnell erreicht und informiert werden.

Landesinformation

Die aktuellsten Landesinformationen zu Einreisebestimmungen, Gesundheitsfragen, evtl. notwendigen Impfungen, Währung, Geldwechsel, Klima, etc. entnehmen Sie bitte den Seiten des Bundesministeriums für europäische und internationale Angelegenheiten (BMEIA).
Da sich die Ein- und Ausreisebestimmungen aufgrund der derzeit weltweit herrschenden Pandemie laufend ändern können, bitten wir Sie sich über etwaige Reiseeinschränkungen zu informieren.
Einreisebestimmungen
Bitte beachten Sie die aktuellen Informationen & Einreisebestimmungen für Ihr Reiseziel.
  • Negombo: The Goldi Sands
  • Habarana: Cinnamon Lodge
  • Kandy: Mahaweli Reach
Diese Reise ist vom 07.06.2022 20:00 Uhr bis 16.08.2022 20:00 Uhr buchbar.
Änderungen an Text und Bild vorbehalten.
Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite nutzen zu können, sollten Sie JavaScript aktivieren.