Südindien mit Karnataka & Goa - Rundreise & Baden

Reisecode: 9306824

Südindien mit Karnataka & Goa - Rundreise & Baden

Indien

Hotels  und Golden Tulip 

  • Frühstück und Halbpension
  • 13 Tage
  • inkl. Jeep-Safari & Flug ab/bis Wien!
Termine: 11.09.19 - 21.10.19
pro Person ab € 1.599,-
Zur Buchung

Inklusiv-Leistungen

  • Bahnfahrt mit den ÖBB in der 2. Klasse ab allen ÖBB Bahnhöfen zum Flughafen Wien und zurück
  • Linienflug (Economy Class) mit Qatar Airways ab/bis Wien via Doha nach Bangalore und retour von Goa via Doha inkl. 30 kg Gepäck
  • Flughafentaxen und Sicherheitsgebühren
  • 8 x Übernachtung in Hotels  während der Rundreise
  • 2 x Übernachtung im Golden Tulip  in Goa
  • Early Check-in bei Ankunft in Bangalore (Tag 2)
  • Late Check-out am Abreisetag in Goa (Tag 12)
  • Verpflegung: Halbpension mit Frühstück und Abendessen (Rundreise) bzw. Frühstück (Golden Tulip)
  • 1 x Jeep-Safari durch den Nagarhole-Nationalpark (Tag 4)
  • 1 x Bootsfahrt durch den Nagarhole-Nationalpark am Morgen (witterungsbedingt, Tag 5)
  • Alle Transfers im klimatisierten Reisebus
  • Alle Besichtigungen, Eintritte und Ausflüge lt. Reiseverlauf
  • Örtliche deutschsprachige Reiseleitung

Saisonen Termine DZ EZ
Saison A11.09.19 – 23.09.19€ 1.599,-€ 2.149,-
Saison B25.09.19 – 07.10.19
02.10.19 – 14.10.19
09.10.19 – 21.10.19
€ 1.749,-€ 2.299,-

Alle Preise pro Person und Aufenthalt

Reiseverlauf

Tag 1 Flug via Doha nach Bangalore.
Tag 2 Früh am Morgen Ankunft, Begrüßung durch die deutschsprachige Reiseleitung und Transfer zum Hotel. Nach dem Frühstück Stadtrundfahrt durch Bangalore mit Blick auf den Botanischen Garten Lal Bagh mit seinem berühmten Glashaus, welches Indiens größte Vielfalt an tropischen Pflanzen beherbergt. Weiters ist auch eine der ältesten Gesteinsbildungen der Erde, der Lal Bagh Rock, dort angesiedelt. Am Nachmittag Fahrt nach Shrirangapattana und Besuch der Überreste der Festung, des Hindu-Tempels und des Sommerpalastes des Tipu-Sultans. Anschließend Weiterfahrt nach Mysore, auch Juwel von Karnataka genannt, ein Ort, der mit seinen Bauten, der Kultur, den Gärten sowie Parks punktet.
Tag 3 Am Morgen Spaziergang durch den Devaraja Markt (Blumen-, Obst- und Gemüsemarkt). Danach Besichtigung des Maharaja‘s Palastes im Herzen der Stadt, wo Kunst und Skulpturen aus der ganzen Welt zu besichtigen sind, und der Rajendra Art Gallery mit Zeichnungen von Raja Ravi Verma und Nicholar Roerich. Zeit zur freien Verfügung mit Möglichkeit, an einer Seidentour durch Mysore inkl. Besuch einer Seidenfabrik teilzunehmen (fakultativ, ca. € 45,- p. P., zahlbar vor Ort, Mindestteilnehmerzahl 5 Personen). Die Mysore Seidenfabrik, zählt zu den einzigen Seidenfabriken die Gold in der Herstellung verwendet. Einführung durch Experten in die komplexe Welt der Seide.
Tag 4 Nach dem Frühstück Fahrt nach Kabini, berühmt für seine Lanschaft und die Elefanten. Das Nagarhole-Ökosystem punktet mit der höchsten Dichte an Pflanzenfressern in ganz Asien, auch Raubtiere wie Tiger, Leoparden und Wildhunde sind dort zu beobachten. Danach Jeep-Safari durch den Nationalpark.
Tag 5 Am Morgen Bootsfahrt durch den Nagarhole-Nationalpark (witterungsbedingt). Rest des Tages zur freien Verfügung.
Tag 6 Besuch der berühmten Tempel und Ruinen in Belur und Halebeedu, beide großartige achäologische Stätten, in denen über 150 Tempel errichtet wurden. Besichtigung einiger Tempel und danach Weiterfahrt nach Halebid und Besichtigung des imposanten Hoysaleswara-Tempel. Anschließend Fahrt nach Hassan.
Tag 7 Weiterfahrt nach Hampi.
Tag 8 Besichtigung des Weltkulturerbes „Hampi“, dessen Ruinen zu den schönsten von Karnataka zählen. Einblicke in die Räumlichkeiten der Könige, wie das Bad, die Elefantenställe u. v. m. werden gewährt und die verschiedenen Tempel können besichtigt werden.
Tag 9 Fahrt nach Aihole, bekannt als Wiege der indischen Tempelarchitektur. Hier befinden sich über 125 Tempel, die alle aufwendig geschnitzt und reich an Details sind. Besichtigung einiger Tempelanlagen wie dem Lad Khan Tempel und dem Durga-Tempel. Anschließend Besuch der Höhlen von Badami, die sich in einer malerisch gelegenen Schlucht zwischen zwei felsigen Hügel befinden. Danach Besichtigung des Bhutanatha Tempels und des Museums. Weiterfahrt nach Hubli-Dharwad.
Tag 10 Fahrt zum Golden Tulip und Beginn des Badeaufenthaltes
Tag 11 Badeaufenthalt.
Tag 12 Tag zur freien Verfügung. Am Abend Transfer zum Flughafen.
Tag 13 Am frühen Morgen Rückflug via Doha. Ankunft in Wien und individuelle Heimreise.

Lage

ca. 12 km ins Ortszentrum, Flughafentransfer ca. 60 Min.

Ausstattung

Restaurant, Bar, Café, Infinity-Pool, Liegen und Sonnenschirme am Pool und am Strand (nach Verfügbarkeit), Fitnessraum.
Gegen Gebühr: Massagen, Spa- und Wellnesscenter.

Zimmer

Zimmer (DZ/EZ): ca. 37 m², mit Bad/Dusche und WC, Föhn, TV, W-Lan, Klimaanlage.

Belegungsinformation

Doppelzimmer (DZ): Mindest-/Maximalbelegung = 2 Erwachsene.
Einzelzimmer (EZ): Mindest-/Maximalbelegung = 1 Erwachsener.

Reisen Sie mit unserem Bahnzubringer entspannt und staufrei ab/bis allen ÖBB Bahnhöfen zu Ihrem Flug ab Flughafen Wien.

Wichtige Hinweise

  • Gültig für Fahrten auf der gebuchten Strecke auf allen von den ÖBB betriebenen Zügen (einschließlich Railjet, ICE, EC, IC und Nahverkehrszügen) mit Ausnahme von ÖBB Nachtreisezügen (EN - EuroNight).
  • Das Ticket für die Hinreise ist bereits 2 Tage vor Ihrem Flug gültig und das Ticket für die Rückstrecke ist nach Ihrem Rückflug 14 Tage gültig. Somit ermöglichen die Bahntickets Ihnen eine entspannte An- und Abreise zum/vom Flughafen. Ab Reiseantritt muss die Rückfahrt dann innerhalb von 36 Stunden beendet sein.
  • Die Bahntickets gelten auf allen von den ÖBB betriebenen Strecken.
  • Eine Sitzplatzreservierung ist nicht inkludiert. Die Sitzplatzreservierung wird empfohlen und kann unter www.oebb.at und bei den Ticketschaltern der ÖBB während der Öffnungszeiten durchgeführt werden.
  • Keine Kombination mit Tarifermäßigungen der ÖBB (z. B. VORTEILSCARD) möglich.
  • Die Bahntickets gelten nur in Verbindung mit einem gebuchten Flug ab dem Flughafen Wien. Die Voucher des Fluges müssen bei der Fahrkartenkontrolle vorgelegt werden.
  • Die Barablöse oder Erstattung für das Bahnticket ist nicht möglich.
  • Es gelten die Tarifbestimmungen der ÖBB in der jeweils gültigen Fassung.

Zu-/Ausstiegsstellen

  • alle ÖBB Bahnhöfe
Hinweis: Die gewünschte Zustiegsstelle muss bei Buchung bekannt gegeben werden.

Fahrplanauskunft

Informationen zum aktuellen Fahrplan finden Sie hier

Ticketabholung

Sie erhalten zur Abholung Ihres ÖBB Tickets einen Abholcode. Mit diesem Abholcode können Sie Ihr Ticket bei allen stationären ÖBB-Ticketautomaten sowie an den Schaltern in ÖBB Bahnhöfen während der Öffnungszeiten abholen. Der Abholcode ist kein Bahnticket!

So erhalten Sie Ihren Abholcode:
Drücken Sie am Ticketautomaten auf der Startseite die Taste „Tickets abholen und Tickets drucken“. Geben Sie dann den Abholcode ein und drucken Sie das Ticket aus. Ihr Ticket ist bereits bezahlt. Bitte holen Sie Ihr Bahnticket zeitgerecht vor Abfahrt des gewählten Zuges ab und checken die Daten inkl. Start- und Zielbahnhöfe.

Optional zubuchbar - Aufpreis Bahnfahrt mit den ÖBB in der 1. Klasse ab/bis allen ÖBB Bahnhöfen zum Flughafen Wien € 29,- p. P.

Extras in der 1. Klasse

  • angenehme Beinfreiheit
  • größerer seitlicher Sitzabstand
  • individuell verstellbare Sitze
  • Steckdose an jedem Platz
  • umfangreiches Angebot an aktuellen Tageszeitungen und Magazinen
  • vor und nach der Reise Zutritt zu den ÖBB Lounges (Wien Hauptbahnhof, Wien Westbahnhof, Wien Meidling, Linz Hauptbahnhof, Salzburg Hauptbahnhof, Innsbruck Hauptbahnhof, Graz Hauptbahnhof, Klagenfurt Hauptbahnhof)

Sonstiges

Mindestteilnehmerzahl 10 Personen pro Termin.
Nicht inkludiert: Trinkgelder, persönliche Ausgaben wie Speisen und Getränke, die nicht im Reiseverlauf erwähnt sind, Visum Indien mit den dafür erforderlichen Dokumenten.
Bitte berücksichtigen Sie, dass hierfür Kosten anfallen können. Alle Informationen zur Visumbesorgung erhalten Sie mit Ihrer detaillierten Reservierungsbestätigung. Sie sind selbst für die zeitgerechte Visumbesorgung verantwortlich.
Bei Buchung benötigen wir eine gut lesbare Kopie des Reisepasses.
Wir empfehlen Rücksprache mit dem Hausarzt bzw. dem Tropeninstitut bezüglich allfällig benötigter Impfungen.
Programmänderungen aufgrund örtlicher Gegebenheiten vorbehalten.
Bei Namensänderung nach Abschluss der Buchung, deren Ursache ausschließlich im Einflussbereich des Reisenden liegt, werden die dadurch anfallenden Mehrkosten an den Reisenden weiterverrechnet.
Eigenanreise zum Flughafen bzw. zum jeweiligen Bahnhof.

Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Landesinformation

Die aktuellsten Landesinformationen zu Einreisebestimmungen, Gesundheitsfragen, evtl. notwendigen Impfungen, Währung, Geldwechsel, Klima, etc. entnehmen Sie bitte den Seiten des Bundesministeriums für europäische und internationale Angelegenheiten (BMEIA).

  • Bangalore: Wind Flower
  • Mysore: Grand Mercure
  • Nagarhole-Nationalpark: Wind Flower
  • Hassan: Hoysala Village
  • Hampi: Heritage Resort
  • Hubli-Dharwad: Hotel Naveen

Diese Reise ist vom 08.01.2019 20:00 Uhr bis 30.06.2019 20:00 Uhr buchbar.
Änderungen an Text und Bild vorbehalten.
Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite nutzen zu können, sollten Sie JavaScript aktivieren.