Hotline 01 38 600 täglich 08:00 – 22:00 Uhr

täglich 08:00 – 22:00 Uhr 01 38 600

Nordsee, Schlei und Ostseeküste - Radrundreise

Reisecode: 9657348

Nordsee, Schlei und Ostseeküste - Radrundreise

Deutschland

Direktflug Salzburg - Lübeck - Salzburg

Hotels und Pensionen

  • Frühstück
  • 7 Nächte
  • inkl. Flug ab/bis Salzburg
Termine: 22.05.22 - 11.09.22
pro Person ab € 1.199,-
jetzt buchen

Inklusiv-Leistungen

  • Linienflug (Economy Class) mit Lübeck Air ab/bis Salzburg nach Lübeck inkl. 23 kg Gepäck (Handgepäck: 8 kg, 55 x 40 x 23 cm)
  • Flughafentaxen und Sicherheitsgebühren
  • Transfer Flughafen – Hotel – Flughafen
  • 7 x Übernachtung in Hotels und Pensionen
  • Verpflegung: Frühstück
  • Gepäcktransfer von Unterkunft zu Unterkunft
  • Wahlweise Herren- oder Damen-Leihfahrrad mit 8-Gang Rücktritt oder 24-Gang Freilauf mit Gepäckträger- und Lenkertasche, Tacho sowie Schloss, exkl. Radhelm
  • Kartenmaterial und Routenbeschreibung zur Radtour pro Zimmer
  • GPS-Daten auf Anfrage
  • 7 Tage Service-Hotline zur Gästebetreuung während der Tour
Ihre Reise startet in der pulsierenden Hansestadt Hamburg. Gleich am ersten Tag bekommen Sie Ihr Fahrrad und können die Metropole auf eigene Faust erkunden. Am nächsten Tag führt Sie das malerische Ufer der Elbe hinaus aus der Großstadt. Die städtischen Hochhäuser lassen Sie hinter sich und radeln durch die flache, grüne Landschaft, vorbei an Blankenese, dem Nobelvorort von Hamburg, mit seinen alten Fischerhäusern, weißen Kapitänsvillen und dem bekannten Treppenviertel, nach Wedel mit dem Willkomm-Höft und weiter bis nach Glücksstadt. Nachdem Sie das reizende Städtchen erkundet haben, geht am nächsten Morgen weiter entlang der Elbe nach Brunsbüttel. Hier beginnt der berühmte Nord-Ostsee-Kanal, welcher die Nordsee mit der Ostsee verbindet. Auf dem Weg zu Ihrer nächsten Unterkunft in Büsum sollten Sie einen Stopp in Friedrichskoog einlegen. Dort liegt nämlich eine einzigartige Seehundstation. Nach einem kurzen Abstecher in St. Peter Ording mit dem kilometerlangen und -breiten Strand, geht es weiter nach Husum. Bis dahin genießen Sie noch einige letzte Blicke auf die Nordsee. Frisch und munter geht es am nächsten Tag über den Landweg weiter nach Schleswig. Unterwegs liegt unter anderem das Danewerk, welches das größte archäologische Denkmal Nordeuropas ist. Lassen Sie sich etwas Zeit, um die Kulturstadt Schleswig zu entdecken. Danach geht es weiter Richtung Eckernförde, wo ein toller Ausblick auf die Ostsee auf Sie wartet. Entlang der Ostseeküste radeln Sie weiter bis nach Kiel. Sie können die Stadt noch per Fahrrad „erradeln“, bevor Ihre Reise am nächsten Tag zu Ende geht.
Täglich radeln Sie über flache Wege zwischen 36 und 84 Kilometern. In Eigenregie können Sie Teile der Strecke auch abkürzen, wenn Sie gerne etwas mehr Zeit zum Bummeln hätten.
Saisonen Abflugtermine DZ EZ
Saison A22.05.22€ 1.199,-€ 1.449,-
Saison B29.05.22, 05.06.22,
26.06.22, 04.09.22
€ 1.269,-€ 1.519,-
Saison C03.07.22, 10.07.22,
17.07.22, 24.07.22,
31.07.22, 07.08.22,
14.08.22, 21.08.22,
28.08.22
€ 1.349,-€ 1.599,-
Alle Preise pro Person und Aufenthalt
Hinweis: Aufgrund der Kieler Woche ist keine Anreise am 12.06.22 und am 19.06.22 möglich.

Belegungsinformation

Doppelzimmer (DZ): Mindest-/Maximalbelegung = 2 Erwachsene.
Einzelzimmer (EZ): Mindest-/Maximalbelegung = 1 Erwachsener.

Reiseverlauf

Tag 1 Anreise • Flug nach Lübeck. Ankunft, Transfer zum Hotel in Hamburg und Übernahme des Leihfahrrades. Das Hotel liegt im Zentrum und auf kurzem Wege zum Nordseeküsten-Radweg. Erleben Sie die Vielfalt dieser Hafenstadt.
Tag 2 Hamburg – Elmshorn/Glückstadt (ca. 62 – 84 km) • Entlang dem Elbufer von Hamburg radeln Sie durch Blankenese nach Wedel. Durch das von Deichen geschützte Elbmarschland geht die Fahrt über Uetersen nach Elmshorn und nach Glückstadt. Per Bahn kann die Tour entweder ab Hamburg nach Elmshorn oder von Elmshorn nach Glückstadt in eigener Regie abgekürzt werden (fakultativ, zahlbar vor Ort). Übernachtung in Elmshorn oder Glückstadt.
Tag 3 Glückstadt/Elmshorn – Brunsbüttel (ca. 36 – 58 km) • Durch das reizende Kleinstädtchen Glückstadt führt die Tour entlang der Elbe nach Brunsbüttel, wo der Nord-Ostsee-Kanal beginnt. In der großen Schleusenanlage sehen Sie so manchen Ozeanriesen liegen. Übernachtung in Brunsbüttel.
Tag 4 Brunsbüttel – Büsum/Umgebung (ca. 60 km) • Bald schon tut sich hinter den Deichen das Wattenmeer auf. Durch die Weiten des Dithmarscher Landes geht es nach Friedrichskoog mit seiner einzigartigen Seehundstation. Genießen Sie ein Krabbenbrötchen im Hafen, ehe es nach Büsum weitergeht. Übernachtung in Büsum oder Umgebung.
Tag 5 Büsum/Umgebung – St. Peter Ording – Husum (ca. 55 km) • Vor Ihrer Abfahrt sollten Sie noch die Sturmflut-Erlebniswelt „Blanker Hans“ besuchen (fakultativ, zahlbar vor Ort). Sie radeln weiter vorbei am Eidersperrwerk bis ins berühmte Nordseebad St. Peter Ording. Nehmen Sie sich Zeit für den malerischen Ort. Vor allem der 12 km lange und bis zu 2 km breite feinsandige Sandstrand mit seinen Pfahlbauten sowie die Dünen Therme sind einen Besuch wert. Anschließend fahren Sie in Eigenregie mit der Bahn nach Husum (fakultativ, zahlbar vor Ort). Übernachtung in Husum.
Tag 6 Husum – Schleswig/Umgebung (ca. 51 km) • Über den Eider-Treene-Sorge Weg erreichen Sie bei Hollingstedt das größte archäologische Denkmal Nordeuropas, das Danewerk, und radeln weiter zum gleichnamigen Danevirke. Bald schon ist die Kulturstadt Schleswig erreicht. Besuchen Sie das Wikingermuseum Haithabu (fakultativ, zahlbar vor Ort). In der Wikingerzeit trafen sich hier die wichtigsten Handelswege und von hier aus gingen die Wikinger auf Beutezug und betrieben Handel. Übernachtung in Schleswig oder Umgebung.
Tag 7 Schleswig/Umgebung – Eckernförde – Kiel (ca. 58 – 73 km) • Die heutige Etappe führt Sie zur Ostseeküste nach Eckernförde. Hier haben die Kieler Sprotten ihren Ursprung. Radeln Sie entlang der Ostseeküste zur Kieler Bucht. Ab Friedrichsort können Sie mit der Fähre (fakultativ, zahlbar vor Ort) die Fahrt ins Zentrum von Kiel abkürzen. Wer alles radelt, erlebt Kiels Maritime Seite entlang des Radwegs mit Seglerhafen, Schleusenanlage zum NOK und dem Fährhafen der Skandinavien-Fähren hautnah.
Tag 8 Rückreise • Nach dem Frühstück Rückgabe des Leihfahrrades. Transfer zum Flughafen Lübeck und Rückflug. Ankunft in Salzburg und individuelle Heimreise.
Wahlweise Leihräder der Marken Kettler oder Kalkhoff, Damen- oder Herrenmodell und 8-Gang Rücktritt mit Nabenschaltung (26 bis 28 Zoll) oder 24-Gang Freilauf mit Kettenschaltung (28 Zoll).
Damit vor Ort das Wunschfahrrad auch in der richtigen Größe und Ausstattung auf Sie wartet, erhalten Sie mit der Buchungsbestätigung ein Formular, das Sie bitte bis spätestens 14 Tage vor Anreise an die angegebenen Kontaktdaten senden.
Alle Räder sind ausgestattet mit einer Gepäck- und einer Lenkertasche, einem Tacho und einem Schloss.
Bedenken Sie eventuell aufkommenden Wind und Steigungen und buchen Sie gegebenenfalls ein E-Bike hinzu.
Die Radtouren sind optional, nicht organisiert und finden individuell statt.
Zur Planung erhalten Sie umfangreiches Kartenmaterial und Routenbeschreibungen.
Die Leihfahrrad-Bereitstellung erfolgt im Anreisehotel und die Abgabe der Leihräder erfolgt im Zielhotel.

Diese Radreise ist für Teilnehmer mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

E-Bike € 99,- p. P.

7-/8-Gang-Nabenschaltung mit Freilauf oder Rücktritt und Hydraulikbremsen oder V-Brake.
Akku: 500 – 620 Wh und 25 – 36 V/ 13,4 – 17 Ah.
Reichweite: bis zu 80 km, Unterstützung bis zu 25 km/h (führerscheinfrei).
Die Leihrad-Bereitstellung erfolgt im Anreisehotel und die Abgabe der Leihräder erfolgt im Zielhotel.
Das E-Bike wird am Morgen nach der Anreise im Hotel inkl. kurzer Einweisung persönlich übergeben.
Bitte beachten Sie, dass für alle während der Leihdauer verursachten Schäden am Rad selbst gehaftet wird. Eine private Haftpflichtversicherung wird empfohlen.

Sonstiges

Nicht inkludiert: Kurtaxe (zahlbar vor Ort), persönliche Ausgaben wie Bahn- und Fährüberfahrten, Eintritte, Trinkgelder, Speisen und Getränke, die nicht im Reiseverlauf erwähnt sind.
Hinweis: Die Radtouren sind optional, nicht organisiert und finden individuell statt.
Radhelme sind selbst mitzubringen.
Hinweis Covid-19: Aufgrund der nicht vorhersehbaren Entwicklung der Covid-19-Pandemie und sich ständig ändernden Einreisebestimmungen ist für diese Reise ein 2G-Nachweis (geimpft oder genesen) verpflichtend. Wir empfehlen den Abschluss einer umfangreichen Reise-/Krankenversicherung. Bitte kümmern Sie sich zeitgerecht vor Anreise um die notwendigen Reisedokumente (z. B. gültiger PCR-Test, Registrierung, Zertifikate – Grüner Pass). Bitte informieren Sie sich vorab über die Rückreisebestimmungen in Ihrem Heimatland.
Für Flugreisen benötigen Sie einen gültigen Reisepass oder Personalausweis.
Programmänderungen aufgrund örtlicher Gegebenheiten (z. B. Schlechtwetter) vorbehalten.
Bei Namensänderung nach Abschluss der Buchung, deren Ursache ausschließlich im Einflussbereich des Reisenden liegt, werden die dadurch anfallenden Mehrkosten an den Reisenden weiterverrechnet.
Eigenanreise zum Flughafen.

Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Unsere Empfehlung

Das Außenministerium bietet kostenfrei eine Reiseregistrierung für alle Österreicherinnen und Österreicher, die ins Ausland reisen, an. Registrieren Sie sich vor Ihrer Auslandsreise und laden Sie sich die kostenlose App „Auslandsservice“ auf Ihr Handy und im Falle einer Krisensituation können Sie so schnell erreicht und informiert werden.

Landesinformation

Die aktuellsten Landesinformationen zu Einreisebestimmungen, Gesundheitsfragen, evtl. notwendigen Impfungen, Währung, Geldwechsel, Klima, etc. entnehmen Sie bitte den Seiten des Bundesministeriums für europäische und internationale Angelegenheiten (BMEIA).
  • Hamburg: Best Western Raphael Altona
  • Glückstadt: Hotel Anno 1617, Signature Hotel Drei Kronen
  • Brunsbüttel: Kleiner Yachthafen, Schleusenhotel
  • Büsum: Friesenhof, Tum Stüürmann
  • Husum: Osterkrug, Am Schlosspark
  • Schleswig/Fahrdorf: An der Schlei
  • Kiel: Berliner Hof, Intercity Hotel
Diese Reise ist vom 01.02.2022 20:00 Uhr bis 21.06.2022 20:00 Uhr buchbar.
Änderungen an Text und Bild vorbehalten.
Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite nutzen zu können, sollten Sie JavaScript aktivieren.