Hotline 01 38 600 täglich 08:00 – 22:00 Uhr

täglich 08:00 – 22:00 Uhr 01 38 600

Apulien - Fly, Drive & Sleep

Reisecode: 9675888

Apulien - Fly, Drive & Sleep

Mittel- und Süditalien / Italien

Inkl. Mietwagen

Hotels 

  • Frühstück
  • 8 Tage / 7 Nächte
  • inkl. Flug ab/bis Wien
Termine: 05.06.22 - 25.09.22
pro Person ab € 899,-
jetzt buchen

Inklusiv-Leistungen

  • Linienflug (Economy Class) mit myAustrian ab/bis Wien nach Bari inkl. 23 kg Gepäck (Handgepäck: 8 kg, 55 x 40 x 23 cm)
  • Flughafentaxen und Sicherheitsgebühren
  • 3 x Übernachtung im Hotel  im Raum Gargano
  • 2 x Übernachtung im Hotel  im Raum Salento
  • 2 x Übernachtung im Hotel  im Raum Bari
  • Verpflegung: Frühstück
  • Mietwagen wahlweise der Kategorie EDMR (Opel Corsa o. ä.) bzw. der Kategorie CWMD (Ford Focus STW o. ä.) für die Dauer des Aufenthaltes ab/bis Flughafen Bari lt. Beschreibung
  • Entdecken Sie den Pilgerort San Giovanni Rotondo mit seinem Kapuzinerkloster und der Wallfahrtskirche, die als zweitgrößte Kuppelkirche der Welt gilt
  • Besuchen Sie die europäische Kulturhauptstadt 2019 Matera, die seit 1993 zum UNESCO Weltkulturerbe zählt
  • Erkunden Sie Bari, die Hauptstadt Apuliens, mit geschichtsträchtiger Altstadt
  • Bummeln Sie durch die berühmte „weiße Stadt“ Ostuni, die auf drei Hügeln liegt
Saisonen Termine Mietwagen 2 DZ DZ
Saison A05.06.22 – 12.06.22
12.06.22 – 19.06.22
19.06.22 – 26.06.22
Kategorie EDMR (Opel Corsa o. ä.)--€ 949,-
Kategorie CWMD (Ford Focus STW o. ä.)€ 949,-€ 1.099,-
Saison B26.06.22 – 03.07.22Kategorie EDMR (Opel Corsa o. ä.)--€ 999,-
Kategorie CWMD (Ford Focus STW o. ä.)€ 999,-€ 1.149,-
Saison C03.07.22 – 10.07.22
10.07.22 – 17.07.22
17.07.22 – 24.07.22
24.07.22 – 31.07.22
31.07.22 – 07.08.22
07.08.22 – 14.08.22
14.08.22 – 21.08.22
21.08.22 – 28.08.22
28.08.22 – 04.09.22
Kategorie EDMR (Opel Corsa o. ä.)--€ 1.049,-
Kategorie CWMD (Ford Focus STW o. ä.)€ 1 049,-€ 1.199,-
Saison D04.09.22 – 11.09.22
11.09.22 – 18.09.22
18.09.22 – 25.09.22
Kategorie EDMR (Opel Corsa o. ä.)--€ 899,-
Kategorie CWMD (Ford Focus STW o. ä.)€ 899,-€ 1.049,-
Alle Preise pro Person und Aufenthalt

Belegungsinformation

Doppelzimmer (DZ): Mindest-/Maximalbelegung = 2 Erwachsene.
2 Doppelzimmer (2 DZ): Mindest-/Maximalbelegung = 4 Erwachsene.

Routenvorschlag

Tag 1 Anreise • Flug nach Bari. Ankunft, Übernahme des Mietwagens und Fahrt zum Hotel im Raum Gargano. Rest des Tages zur freien Verfügung.
Tag 2 Monte Sant'Angelo – San Giovanni Rotondo • Monte Sant'Angelo ist ein mittelalterliches Dorf, das durch seine typischen Reihenhaus-Konstruktionen und dem zauberhaften Zufluchtsort des Erzengels Michael charakterisiert ist. San Giovanni Rotondo ist einer der wichtigsten Pilgerorte Italiens, wo der heilige Pater Pio den größten Teil seines Lebens verbrachte. Sehenswert sind das Kapuzinerkloster mit der Basilika Santa Maria delle Grazie sowie die im Juli 2004 eingeweihte neue Wallfahrtskirche, die 7.500 Pilgern Platz bietet und nach dem Petersdom in Rom als größte Kuppelkirche der Welt gilt. Übernachung im Raum Gargano.
Tag 3 Vieste – Peschici • In Vieste ist der Besuch der „Königin des Gargano“ mit Spaziergang durch das mittelalterliche Zentrum, charakterisiert durch seine Winkel, Treppen und Panoramablick auf das Meer, emfehlenswert. In Peschici, auch „Perle des Gargano's“ genannt, gibt es eine hübsche Altstadt, charakterisiert durch gepflasterte Steinstraßen und weiße Kalkhäusern. Übernachtung im Raum Gargano.
Tag 4 Matera – Altamura • Heute verlassen Sie den Raum Gargano und fahren in Richtung Süden. Sie können dort Matera und Altamura besuchen. Die einmalige Stadt Matera in der Region Basilicata, war europäische Kulturhauptstadt 2019, und ist seit 1993 Weltkulturerbe der UNESCO. Von einem Aussichtspunkt können Sie auf die Stadt und auf die tiefe Schlucht unter Ihnen schauen. Dabei werden Sie die Sassi entdecken, die zwei antiken Wohnvierteln, mit den Felsenkirchen und den Höhlenwohnungen. Altamura ist eine noch teilweise von Mauern umgebene Stadt, die einst „Löwin Apuliens“ genannt wurde. Berühmt ist Altamura für das im Holzofen gebackene Brot. Übernachtung im Raum Bari.
Tag 5 Castel del Monte – Trani – Bari • Castel del Monte ist ein achteckiger Bau, der zu den eindrucksvollsten Bauwerken der Staufer zählt und zu einem der Wahrzeichen Apuliens wurde, welches auch heute noch Archäologen aus aller Welt Rätsel aufgibt. In Trani können Sie einen Spaziergang durch die kleinen Gassen der wunderschönen Hafenstadt machen. Außerdem sollten Sie die „Königin der Kathedralen“, San Nicola Pellegrino, aus dem 13. Jahrhundert, besichtigen. Die Hauptstadt Apuliens, Bari, hat eine Altstadt mit Spuren aus der Vergangenheit. Höhepunkt der Besichtigung ist die Basilika San Nicola, sowie auch die Kathedrale San Sabino und die normannische Festung. Übernachtung im Raum Bari.
Tag 6 Grotte di Castellana – Alberobello – Ostuni • Heute geht es weiter in den Süden. Auf dem Weg zu Ihrer nächsten Unterkunft können Sie einige Sehenswürdigkeiten Apuliens sehen. Die Höhlen Grotte di Castellana erstrecken sich unterirdisch über zwei Kilometer und wurden erst 1938 entdeckt. Alberobello, auch die „Hauptstadt der Trulli“ genannt, zählt zum UNESCO-Kulturerbe. Die Trulli sind Rundbauten mit spitzen Dächern und sind einmalig in Europa. Ostuni ist die berühmte weiße Stadt. Bummeln Sie durch die zauberhafte Altstadt. Übernachtung im Raum Salento.
Tag 7 Lecce – Otranto • Lecce wird auch häufig die Barockhauptstadt des Südens genannt. Die Hauptstadt des Salento erlebte zwischen dem 16. und 18. Jahrhundert eine Blütezeit, aus der die typische Lecceser Barockarchitektur hervorging. Während eines Rundgangs durch die malerische Altstadt sehen Sie unzählige Beispiele der barocken Paläste und Kirchen. Eindrucksvoll ist vor allem der Domplatz mit seinen umliegenden Gebäuden. Auf dem Piazza Sant Oronzo sehen Sie auch die Überreste eines römischen Theaters. Besuchen Sie außerdem Otranto. Höhepunkte der Stadt sind die eindrucksvolle Festung und die Kathedrale. Diese ist ein wahrhaftes Meisterwerk der Kunst und vor allem bekannt für das herrliche Bodenmosaik. Übernachtung im Raum Salento.
Tag 8 Rückreise • Nach dem Frühstück Fahrt zum Flughafen, Rückgabe des Mietwagens und Rückflug. Ankunft in Wien und individuelle Heimreise.
Inkludierte Leistungen über Mietwagenanbieter
  • Inkl. aller Steuern und Gebühren
  • Unbegrenzte Kilometer
  • CDW/Vollkaskoschutz ohne Selbstbehalt
  • Landesübliche KFZ-Haftpflichtversicherung
  • Zusatzhaftpflichtversicherung in Höhe von € 7,5 Mio.
  • Erstattung von Schäden an Glas, Dach, Reifen, Unterboden (inklusive Ölwanne) und Kupplung
  • Erstattung der Abschleppkosten im Falle eines Unfalls oder technischen Defekts
  • Erstattung der Schäden und Diebstahl von Autoradio und Navigationssystem (mobil oder eingebaut) bei Einbruch
  • Erstattung der Kosten für den Verlust / die Beschädigung von Fahrzeugschlüssel und –papieren
  • ZUSATZFAHRER: 1 inklusive, jeder weitere € 6,05/Tag inkl. lokaler MwSt. Max. 2 Zusatzfahrer/Anmietung: Das Führen des Fahrzeugs durch nicht im Mietvertrag eingetragener Personen ist untersagt.

Weitere Informationen zum Mietwagen
  • Das Mindestalter für den Hauptmieter beträgt 18 Jahre
  • Der Hauptmieter muss im Besitz eines national gültigen und seit mind. 12 Monaten ausgestellten Führerscheins sein. Dieser muss bei der Wagenübernahme vorgelegt werden.

Zusatzkosten (buchbar vor Ort – Zahlung/Abrechnung über die vorgelegte Kreditkarte)
  • Altersgerechte Kindersitze auf Anfrage und nach Verfügbarkeit, Aufpreis Kindersitz (4 bis 7 Jahre) ca. € 35,57/Anmietung. Kleinkindersitz (1 bis 3 Jahre) ca. € 50,80/Anmietung. Babysitz (bis 11 Monate) ca. € 50,80/Anmietung.
  • GPS kann auf Anfrage dazugebucht werden (€ 12,10/Tag). Empfehlung: Mitnahme eines mobilen Navigationsgerätes.
  • Annahme/Abgabe außerhalb der Öffnungszeiten: auf Anfrage falls Verfügbar, vor Ort jeweils € 61,-
Vorbehaltlich Änderungen. Alle Kosten vor Ort zzgl. der örtlichen Steuern und Gebühren.


Fahrzeugübernahme und -rückgabe
  • Tankregelung: Übergabe/Rücknahme mit vollem Tank
Fehlmengen werden bei Abgabe vor Ort zzgl. einer Servicegebühr berechnet.
Bitte bewahren Sie zum Nachweis bei der Mietwagenrückgabe den letzten Tankbeleg auf.

Sonstiges

Keine Einzelzimmer verfügbar.
Nicht inkludiert: Treibstoff, Parkgebühren, Kurtaxe (zahlbar vor Ort).
Für Flugreisen benötigen Sie einen gültigen Reisepass oder Personalausweis.
Bei Namensänderung nach Abschluss der Buchung, deren Ursache ausschließlich im Einflussbereich des Reisenden liegt, werden die dadurch anfallenden Mehrkosten an den Reisenden weiterverrechnet.
Eigenanreise zum Flughafen.

Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Hinweis COVID-19

Aufgrund der COVID-19-Pandemie empfehlen wir den Abschluss einer entsprechenden Reise-/Krankenversicherung. Abhängig von der weiteren Entwicklung kann für die Einreise ein vollständiger COVID-19 Impfnachweis verpflichtend werden. Bitte kümmern Sie sich zeitgerecht vor Anreise um die notwendigen Reisedokumente (z. B. gültiger PCR-Test, Registrierung, Zertifikate – Grüner Pass). Bitte informieren Sie sich vorab über die Rückreisebestimmungen in Ihrem Heimatland.

Unsere Empfehlung

Das Außenministerium bietet kostenfrei eine Reiseregistrierung für alle Österreicherinnen und Österreicher, die ins Ausland reisen, an. Registrieren Sie sich vor Ihrer Auslandsreise und laden Sie sich die kostenlose App „Auslandsservice“ auf Ihr Handy und im Falle einer Krisensituation können Sie so schnell erreicht und informiert werden.

Landesinformation

Die aktuellsten Landesinformationen zu Einreisebestimmungen, Gesundheitsfragen, evtl. notwendigen Impfungen, Währung, Geldwechsel, Klima, etc. entnehmen Sie bitte den Seiten des Bundesministeriums für europäische und internationale Angelegenheiten (BMEIA).
  • Raum Gargano: Grand hotel degli Angeli San Giovanni Rotondo, Palace San Michele in Monte Sant’Angelo
  • Raum Bari: Park Hotel Elizabeth in Mariotte, Federiciano Hotel in Bari Valenzano
  • Raum Salento: Relais la Fontanina in Ceglie Messapica, Leone di Messapia in Lecce
Diese Reise ist vom 12.04.2022 20:00 Uhr bis 21.06.2022 20:00 Uhr buchbar.
Änderungen an Text und Bild vorbehalten.
Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite nutzen zu können, sollten Sie JavaScript aktivieren.