Service-Hotline 01 38 600 täglich 08:00 – 22:00 Uhr

täglich 08:00 – 22:00 Uhr 01 38 600

Athen & Skyros - City-Trip & Baden

Reisecode: 9640042

Athen & Skyros - City-Trip & Baden

Griechenland

Stanley Hotel  und Skiros Palace Hotel 

  • Frühstück und All-inclusive
  • 8 Tage / 7 Nächte
  • inkl. Flug ab/bis Wien & Stadtrundfahrt in Athen
Termine: 29.05.22 - 05.06.22
pro Person ab € 899,-
jetzt buchen

Inklusiv-Leistungen

  • Bahnfahrt mit den ÖBB in der 2. Klasse ab/bis allen ÖBB Bahnhöfen zum Flughafen Wien (nicht gültig innerhalb von Wien und Umgebung sowie für Schnellbahn- oder Regionalbahn)
  • Linienflug (Economy Class) mit Austrian Airlines ab/bis Wien nach Athen und retour von Skyros inkl. 23 kg Gepäck (Handgepäck: 8 kg, 55 x 40 x 23 cm)
  • Flughafentaxen und Sicherheitsgebühren
  • 3 x Übernachtung im Stanley Hotel  in Athen
  • 4 x Übernachtung im Skiros Palace Hotel  auf Skyros
  • Verpflegung: Frühstück (Athen) bzw. All-inclusive mit Frühstück, Mittag- und Abendessen, Eis, Snacks und Süßigkeiten (10:00 – 18:00 Uhr), lokale alkoholische und nicht alkoholische Getränke (10:00 – 23:30 Uhr) (Skyros)
  • 1 x Stadtrundfahrt in Athen inkl. Besuch der Akropolis (halbtags, Tag 2)
  • 1 x Fährüberfahrt Kymi – Linaria
  • Alle Transfers lt. Reiseverlauf
  • Örtliche deutschsprachige Reiseleitung
Termin DZ EZ
29.05.22 – 05.06.22€ 899,-€ 1.249,-
Alle Preise pro Person und Aufenthalt

Reiseverlauf

Tag 1 Anreise • Flug nach Athen. Ankunft, Begrüßung durch die deutschsprachige Reiseleitung und Transfer zum Hotel.
Tag 2 Athen • Am Vormittag Stadtrundfahrt durch die griechische Hauptstadt und Besuch der Akropolis. Rest des Tages Zeit zur freien Verfügung.
Tag 3 Athen • Tag zur freien Verfügung mit Möglichkeit, an einem Ausflug nach Delphi teilzunehmen (optional zubuchbar).
Tag 4 Athen – Euböa – Skyros • Am Vormittag Fahrt mit der Fähre zur zweitgrößten Insel Griechenlands – Evia (Euböa). Hier sehen Sie noch unberührte Landschaften, abgeschiedene Bergdörfer, weite Ebenen, Platanenwälder und erstaunlich massive Gebirgszüge. Über den ausgetrockneten Urzeit-See von Distos führt die Fahrt östlich in die antike Seefahrerstadt Kymi, zugleich auch Hafen für die Fährüberfahrt auf die Insel Skyros. Nach der Ankunft Zeit zur freien Verfügung. Gegen Abend Weiterfahrt mit der Fähre nach Linaria, dem Hafen von Skyros. Ankunft, Begrüßung durch die deutschsprachige Reiseleitung und Transfer zum Hotel.
Tag 5 - 7 Skyros • Badeaufenthalt.
Tag 8 Rückreise • Transfer zum Flughafen und Rückflug. Ankunft in Wien und individuelle Heimreise.

Lage

ca. 3,9 km ins Stadtzentrum, ca. 41,4 km zum Flughafen.

Ausstattung

Restaurant, Bar, Swimmingpool (witterungsbedingt), Liegen und Sonnenschirme am Pool (nach Verfügbarkeit), Fitnessraum.

Zimmer

Zimmer (DZ/EZ): ca. 16 m², mit Bad/Dusche und WC, Föhn, Kühlschrank (nicht gefüllt), Klimaanlage, Balkon.

Belegungsinformation

Doppelzimmer (DZ): Mindest-/Maximalbelegung = 2 Erwachsene.
Einzelzimmer (EZ): Mindest-/Maximalbelegung = 1 Erwachsener.

Lage

ca. 50 m zum Sandstrand, ca. 2,5 km ins Zentrum von Skyros (5 x/Tag kostenloser Shuttle-Transfer), ca. 13 km zum Flughafen.

Ausstattung

Restaurant, Bar, Bibliothek, Terrasse, Swimmingpool (witterungsbedingt), Liegen und Sonnenschirme am Pool und am Strand (nach Verfügbarkeit).
Gegen Gebühr: Fitnessraum.

Zimmer

Zimmer (DZ/EZ): mit Bad/Dusche und WC, Föhn, Sat-TV, Kühlschrank (nicht gefüllt), Klimaanlage, Balkon.

Belegungsinformation

Doppelzimmer (DZ): Mindest-/Maximalbelegung = 2 Erwachsene.
Einzelzimmer (EZ): Mindest-/Maximalbelegung = 1 Erwachsener.
  • Aufpreis Bahnfahrt mit den ÖBB in der 1. Klasse ab/bis allen ÖBB Bahnhöfen zum Flughafen Wien (nicht gültig innerhalb von Wien und Umgebung sowie für Schnellbahn- oder Regionalbahn): € 20,- p. P.
  • Ausflug nach Delphi (Tag 3): € 99,- p. P.
    Fahrt über Thiva, Livadia und Arachova, einem malerischen Bergdorf, nach Delphi. In der Antike galt Delphi als Mittelpunkt der Welt und hier befindet sich das berühmte Orakel des Altertums. Besichtigung des Apollon-Tempels am Fuße des Parnass-Gebirges. Danach Besuch des Museums, das die berühmte Statue des Wagenlenkers, die archaische Sphinx der Naxier und die römische Marmorstatue des Jünglings Antinoos beherbergt.

Sonstiges

Mindestteilnehmerzahl 30 Personen.
Nicht inkludiert: Touristensteuer ca. € 3,- p. P./Tag (zahlbar vor Ort), Trinkgelder, persönliche Ausgaben, Speisen und Getränke, die nicht im Reiseverlauf erwähnt sind.
Hinweis: Aufgrund der Covid-19-Pandemie empfehlen wir den Abschluss einer entsprechenden Reise-/Krankenversicherung. Abhängig von der weiteren Entwicklung kann für die Einreise ein vollständiger COVID-19 Impfnachweis verpflichtend werden. Bitte kümmern Sie sich zeitgerecht vor Anreise um die notwendigen Reisedokumente (z. B. gültiger PCR-Test, Registrierung, Zertifikate – Grüner Pass). Bitte informieren Sie sich vorab über die Rückreisebestimmungen in Ihrem Heimatland.
Für Flugreisen benötigen Sie einen gültigen Reisepass oder Personalausweis.
Programmänderungen aufgrund örtlicher Gegebenheiten vorbehalten.
Bei Namensänderung nach Abschluss der Buchung, deren Ursache ausschließlich im Einflussbereich des Reisenden liegt, werden die dadurch anfallenden Mehrkosten an den Reisenden weiter verrechnet.
Eigenanreise zum Flughafen bzw. zum jeweiligen Bahnhof.

Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Unsere Empfehlung

Das Außenministerium bietet kostenfrei eine Reiseregistrierung für alle Österreicherinnen und Österreicher, die ins Ausland reisen, an. Registrieren Sie sich vor Ihrer Auslandsreise und laden Sie sich die kostenlose App „Auslandsservice“ auf Ihr Handy und im Falle einer Krisensituation können Sie so schnell erreicht und informiert werden.

Landesinformation

Die aktuellsten Landesinformationen zu Einreisebestimmungen, Gesundheitsfragen, evtl. notwendigen Impfungen, Währung, Geldwechsel, Klima, etc. entnehmen Sie bitte den Seiten des Bundesministeriums für europäische und internationale Angelegenheiten (BMEIA).
Diese Reise ist vom 26.10.2021 20:00 Uhr bis 31.12.2021 20:00 Uhr buchbar.
Änderungen an Text und Bild vorbehalten.
Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite nutzen zu können, sollten Sie JavaScript aktivieren.