Hotline 01 38 600 täglich 08:00 – 22:00 Uhr

täglich 08:00 – 22:00 Uhr 01 38 600

Costa de la Luz - Rundreise

Reisecode: 9664428

Costa de la Luz - Rundreise

Spanien

Hotels 

  • Halbpension plus
  • 8 Tage / 7 Nächte
  • inkl. Flug ab/bis Wien oder München
Termine: 03.09.22 - 29.10.22
pro Person ab € 949,-
jetzt buchen

Inklusiv-Leistungen

  • Linienflug (Economy Class) mit einer renommierten Airline ab/bis Wien oder München nach Sevilla inkl. 23 kg Gepäck
  • Flughafentaxen und Sicherheitsgebühren
  • 1 x Übernachtung im Hotel  im Raum Sevilla
  • 2 x Übernachtung im Hotel  in Aracena
  • 3 x Übernachtung im Hotel  in Punta Umbría
  • 1 x Übernachtung im Hotel  in Sevilla
  • Verpflegung: Halbpension plus mit Frühstück und Abendessen, Getränke zum Abendessen (0,25 l Wasser und 0,25 l Wein)
  • Alle Transfers im klimatisierten Reisebus
  • Alle Ausflüge, Eintritte und Besichtigungen lt. Reiseverlauf
  • Örtliche deutschsprachige Reiseleitung
  • Erforschen Sie die Höhlengruppe Gruta de las Maravillas in Aracena mit ihren unterirdischen Seen
  • Begeben Sie sich auf die Spuren von Christoph Kolumbus auf der sogenannten Kolumbus Route
  • Besuchen Sie die Provinz Comarca del Condado, die für ihre Weinproduktion bekannt ist und verkosten Sie regionale Produkte
Saisonen Termine DZ EZ
Saison A03.09.22 – 10.09.22
10.09.22 – 17.09.22
17.09.22 – 24.09.22
24.09.22 – 01.10.22
01.10.22 – 08.10.22
08.10.22 – 15.10.22
15.10.22 – 22.10.22
€ 1.049,-€ 1.299,-
Saison B22.10.22 – 29.10.22€ 949,-€ 1.199,-
Alle Preise pro Person und Aufenthalt

Belegungsinformation

Doppelzimmer (DZ): Mindest-/Maximalbelegung = 2 Erwachsene.
Einzelzimmer (EZ): Mindest-/Maximalbelegung = 1 Erwachsener.

Reiseverlauf

Tag 1 Anreise • Flug nach Sevilla. Ankunft, Begrüßung durch die deutschsprachige Reiseleitung und Transfer zum Hotel. Rest des Tages zur freien Verfügung.
Tag 2 Sevilla - Aracena • Nach dem Frühstück Stadtrundfahrt und Rundgang im Zentrum von Sevilla, mit Besuch der Kathedrale (Eintritt inbegriffen) und nachmittags Weiterfahrt nach Aracena. Rest des Abends zur freien Verfügung.
Tag 3 Naturpark Sierra de Aracena und Picos de Aroche • Heute lernen Sie den weltberühmten und einzigartigen „Jamón de Jabugo“ und somit die Kunst der Welt und Tradition des iberischen Schweins viel näher kennen. Fahrt zu den wichtigsten Gemeinden, die dem D.O.P. Jabugo angehören. Besuch des Hauptquartiers des D.O.P., um einen ersten Eindruck von allem zu bekommen, was die Welt des iberischen Schweins umfasst. Verkostung von iberischem Schinken und iberischen Produkten. Danach Spaziergang zu einer nahegelegenen Weide, um den natürlichen Lebensraum des iberischen Schweins genau zu betrachten und so den Zucht‐ und Wachstumsprozess besser zu verstehen. Anschließend Besuch in einem Schinkentrockenraum. Nichts ist besser, als ein gutes Essen, um diesen interessanten Ausflug abzuschließen. Typisches Mittagessen in Aracena. Rest des Nachmittags zur freien Verfügung, um zum Beispiel durch die schöne Stadt zu schlendern.
Tag 4 Aracena - Punta Umbría • Am Morgen Besuch der bekannten Gruta de las Maravillas in Aracena, eine berühmte Höhlengruppe mit unterirdischen Seen und Formationen von Stalaktiten und Stalagmiten. Fahrt aus der Sierra Richtung Küste. Die Straße führt an den berühmten Riotinto‐Minen vorbei nach Punta Umbría, das Tagesziel an der Costa de la Luz. Rest des Tages zur freien Verfügung, um die Umgebung zu erkunden, entweder bei einem Besuch der schönen Strände oder bei einem Spaziergang durch die Dünen und Pinienwälder auf den verschiedenen bestehenden Wanderwegen.
Tag 5 Aracena • Tag zur freien Verfügung mit Möglichkeit, an einem Ausflug zur Algarve in Portugal teilzunehmen (fakultativ, zahlbar vor Ort).
Tag 6 Palos de la Frontera - La Rábida • Ausflug (halbtags) nach Palos de la Frontera und La Rábida, innerhalb der sogenannten Kolumbus Route. Zuerst Besuch von Muelle de las Carabelas, wo Sie die drei berühmten nachgebauten Karavellen von Christoph Kolumbus sehen werden. Hier erfahren Sie mehr Einzelheiten über seine Reisen. Danach Weiterfahrt zum Kloster La Rábida, Kolumbus' Unterkunft vor seine Reise in die Neue Welt. Zum Abschluss Spaziergang durch die gemütlichen Gärten des Botanischen Parks José Celestino Mutis, der zwölf Hektar mit einer großen Vielfalt südamerikanischer botanischer Arten umfasst. Rest des Nachmittags zur freien Verfügung.
Tag 7 Punta Umbría - Comarca del Condado - Sevilla • Nach dem Frühstück Fahrt in die Provinz Comarca del Condado, die für ihre Herstellung von Weinen mit Ursprungsbezeichnung bekannt ist. Ohne Zweifel sind Palma del Condado und Bollullos Par del Condado zwei der bekanntesten unter den Gemeinden des Landkreises. Mehr als 50 % ihrer Fläche sind von Weinbergen besetzt und sie besitzen die größte Winzergenossenschaft in Andalusien. Besuch eines der Weingüter mit D.O. und Verkostung der besten Produkte. Mittagessen mit Meeresfrüchteeintöpfen und den berühmten Garnelen-Omelettes, Tintenfisch o. ä. Am Nachmittag Fahrt nach Sevilla und Zeit freien Verfügung, um die letzten Einkäufe zu tätigen oder einfach durch die Straßen der andalusischen Hauptstadt zu schlendern.
Tag 8 Rückreise • Transfer zum Flughafen in Sevilla und Rückflug. Ankunft in Wien oder München und individuelle Heimreise.

Sonstiges

Mindestteilnehmerzahl 20 Personen pro Termin.
Nicht inkludiert: Trinkgelder, weitere Ausflüge, persönliche Ausgaben wie Speisen und Getränke, die nicht im Reiseverlauf erwähnt sind.
Bei Namensänderung nach Abschluss der Buchung, deren Ursache ausschließlich im Einflussbereich des Reisenden liegt, werden die dadurch anfallenden Mehrkosten an den Reisenden weiterverrechnet.
Programmänderungen aufgrund örtlicher Gegebenheiten vorbehalten.
Eigenanreise zum jeweiligen Flughafen.

Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Hinweis COVID-19

Aufgrund der COVID-19-Pandemie empfehlen wir den Abschluss einer entsprechenden Reise-/Krankenversicherung. Abhängig von der weiteren Entwicklung kann für die Einreise ein vollständiger COVID-19 Impfnachweis verpflichtend werden. Bitte kümmern Sie sich zeitgerecht vor Anreise um die notwendigen Reisedokumente (z. B. gültiger PCR-Test, Registrierung, Zertifikate – Grüner Pass). Bitte informieren Sie sich vorab über die Rückreisebestimmungen in Ihrem Heimatland.

Unsere Empfehlung

Das Außenministerium bietet kostenfrei eine Reiseregistrierung für alle Österreicherinnen und Österreicher, die ins Ausland reisen, an. Registrieren Sie sich vor Ihrer Auslandsreise und laden Sie sich die kostenlose App „Auslandsservice“ auf Ihr Handy und im Falle einer Krisensituation können Sie so schnell erreicht und informiert werden.

Landesinformation

Die aktuellsten Landesinformationen zu Einreisebestimmungen, Gesundheitsfragen, evtl. notwendigen Impfungen, Währung, Geldwechsel, Klima, etc. entnehmen Sie bitte den Seiten des Bundesministeriums für europäische und internationale Angelegenheiten (BMEIA).
  • Aracena: Hotel Barceló Aracena
Diese Reise ist vom 15.03.2022 20:00 Uhr bis 31.05.2022 20:00 Uhr buchbar.
Änderungen an Text und Bild vorbehalten.
Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite nutzen zu können, sollten Sie JavaScript aktivieren.