Finnland - Rundreise

Reisecode: 9324738

Finnland - Rundreise

Finnland

Hotels

  • Frühstück
  • 8 Tage / 7 Nächte
  • inkl. Bootsausflug durch die Insellandschaft des Kvarken-Archipels & Flug ab/bis Wien!
Termine: 14.06.19 - 23.08.19
pro Person ab € 1.199,-
Zur Buchung

Inklusiv-Leistungen

  • Bahnfahrt mit den ÖBB in der 2. Klasse ab allen ÖBB Bahnhöfen zum Flughafen Wien und zurück
  • Linienflug (Economy Class) mit Air Baltic ab/bis Wien via Riga nach Helsinki inkl. 20 kg Gepäck (Termin 14.06.19) bzw. mit Finnair ab/bis Wien nach Helsinki inkl. 23 kg Gepäck (Termine 19.07.19 und 16.08.19)
  • Flughafentaxen und Sicherheitsgebühren
  • 7 x Übernachtung in Hotels der guten Mittelklasse
  • Verpflegung: Frühstücksbuffet
  • 1 x Stadtrundfahrt in Helsinki (Tag 2)
  • 1 x Eintritt ins Kloster Uusi Valamo (Tag 3)
  • 1 x Bootsausflug durch die Insellandschaft des Kvarken-Archipels (Tag 5)
  • Alle Transfers, Eintritte und Besichtigungen lt. Reiseverlauf
  • Örtliche deutschsprachige Reiseleitung

Saisonen Termine DZ EZ
Saison A14.06.19 – 21.06.19€ 1.199,-€ 1.599,-
Saison B19.07.19 – 26.07.19
16.08.19 – 23.08.19
€ 1.299,-€ 1.699,-

Alle Preise pro Person und Aufenthalt

Belegungsinformation

Doppelzimmer (DZ): Mindest-/Maximalbelegung = 2 Erwachsene.
Einzelzimmer (EZ): Mindest-/Maximalbelegung = 1 Erwachsener.

Reiseverlauf

Tag 1 Flug via Riga oder direkt nach Helsinki. Ankunft, Begrüßung und Transfer zum Hotel. Rest des Tages zur freien Verfügung.
Tag 2 Stadtrundfahrt durch die finnische Hauptstadt. Eine in goldenes Licht getauchte Stadt auf felsiger Landzunge, von hunderten Inseln umringt, gekrönt von den grünen Kuppeln eines Doms, überwölbt von blauem Himmel – Helsinki ist ein magischer Ort der reizvollen Kontraste: von Land und Meer, Licht und Dunkel, urbaner Dynamik und urwüchsigem Lebensgenuss. Mehr als eine halbe Million Finnen wohnen und arbeiten hier. Weiterfahrt nach Porvoo, die zweitälteste Stadt Finnlands, berühmt für sein mittelalterliches Straßennetz und für die roten Holzhäuser am Ufer des Flusses Porvoonjoki. Am frühen Abend Ankunft in Lappeenranta am Ufer des Saimaa. Das mehrere hundert Kilometer große Seengebiet vereint sich zu einem friedlichen und atemberaubend schönen Panorama.
Tag 3 Fahrt durch die Landschaften Südkareliens, über den „Punkaharju-Os“, einen 7 km langen und 25 km hohen Höhenzug durch das malerische Seengebiet, der als Naturdenkmal und zudem als eine der schönsten Landschaften des Landes gilt. Fotostopp bei der Kirche von Kerimäki, der größten Holzkirche der Welt (Platz für bis zu 5.000 Gläubige). Ankunft in der Kleinstadt Savonlinna und Möglichkeit, die mittelalterliche Burg Olavinlinna zu besichtigen (fakultativ, ca. € 9,- p. P., zahlbar vor Ort). Anschließend Besuch des Klosters Uusi Valamo, dem einzigen orthodoxen Männerkloster des Landes. Weiterfahrt nach Koli.
Tag 4 Spaziergang zum Aussichtspunkt Ukko-Koli mit Blick über den Koli-Nationalpark. Am Nachmittag Fahrt nach Nurmes, die „Stadt der Birken“ am Nordende des Sees, wo Sie ein pittoreskes karelisches Holzdorf besuchen, das 1978 nach historischen Vorbildern aufgebaut wurde. Weiterfahrt in den Norden ins samische Gebiet. Im Anschluss Fahrt durch den Hiidenportti-Nationalpark, welcher natur- und kulturhistorisch bedeutsam ist, u.a. durch seine beeindruckenden Schluchten und Felswände, nach Vuokatti.
Tag 5 Am Vormittag Besichtigung von Kajaani, dem Zentrum der Kainuu-Region. Weiterfahrt bis an die Küste nach Kokkola am Bottnischen Meerbusen, wo das Viertel Neristan mit seinen bunten Holzhäusern, Cafés und Boutiquen zu einem Spaziergang einlädt. Am Nachmittag geht es weiter entlang der Küstenlinie nach Vaasa. Am Abend Bootsausflug durch die Insellandschaft des Kvarken-Archipels, welcher wegen seines Schärengartens seit 2006 zum UNESCO-Weltnaturerbe zählt.
Tag 6 Fahrt nach Pori und weiter nach Rauma, eine der schönsten und geschichtsträchtigsten Städte der Westküste. Die hölzerne Altstadt der drittältesten Stadt Finnlands gehört zu Recht schon seit Anfang der 1990er-Jahre zum UNESCO-Weltkulturerbe. Im Anschluss Fahrt nach Turku, Finnlands ehemaliger Hauptstadt, auch "Stadt der sieben Hügel" genannt und Möglichkeit, die alte Burg, das Wahrzeichen der Stadt, zu besichtigen (fakultativ, ca. € 10,- p. P., zahlbar vor Ort).
Tag 7 Fahrt nach Raseborg. In der denkmalgeschützten Altstadt tauchen Sie ein in das Finnland des 19. Jahrhunderts. Ihr weiterer Weg führt Sie ins Künstlerdörfchen Fiskars. Das malerische Dorf entstand 1649 aus einer vom Holländer Peter Thorwöste gegründeten Eisenhütte. Durch seine günstige Lage am Fluss Fiskarså entwickelte sich im Laufe der Zeit eine kleine, industriell geprägte Siedlung. Bekannt wurde die Stadt durch die weltberühmten Scheren aus Fiskars. Heutzutage ist die Produktion nicht mehr hier angesiedelt. Am späten Nachmittag Rückkehr nach Helsinki und Zeit zur freien Verfügung.
Tag 8 Transfer zum Flughafen und Rückflug via Riga oder direkt. Ankunft in Wien und individuelle Heimreise.

  • Halbpension mit 7 x Abendessen: € 215,- p. P.

Reisen Sie mit unserem Bahnzubringer entspannt und staufrei ab/bis allen ÖBB Bahnhöfen zu Ihrem Flug ab Flughafen Wien.

Wichtige Hinweise

  • Gültig für Fahrten auf der gebuchten Strecke auf allen von den ÖBB betriebenen Zügen (einschließlich Railjet, ICE, EC, IC und Nahverkehrszügen) mit Ausnahme von ÖBB Nachtreisezügen (EN - EuroNight).
  • Das Ticket für die Hinreise ist bereits 2 Tage vor Ihrem Flug gültig und das Ticket für die Rückstrecke ist nach Ihrem Rückflug 14 Tage gültig. Somit ermöglichen die Bahntickets Ihnen eine entspannte An- und Abreise zum/vom Flughafen. Ab Reiseantritt muss die Rückfahrt dann innerhalb von 36 Stunden beendet sein.
  • Die Bahntickets gelten auf allen von den ÖBB betriebenen Strecken.
  • Eine Sitzplatzreservierung ist nicht inkludiert. Die Sitzplatzreservierung wird empfohlen und kann unter www.oebb.at und bei den Ticketschaltern der ÖBB während der Öffnungszeiten durchgeführt werden.
  • Keine Kombination mit Tarifermäßigungen der ÖBB (z. B. VORTEILSCARD) möglich.
  • Die Bahntickets gelten nur in Verbindung mit einem gebuchten Flug ab dem Flughafen Wien. Die Voucher des Fluges müssen bei der Fahrkartenkontrolle vorgelegt werden.
  • Die Barablöse oder Erstattung für das Bahnticket ist nicht möglich.
  • Es gelten die Tarifbestimmungen der ÖBB in der jeweils gültigen Fassung.

Zu-/Ausstiegsstellen

  • alle ÖBB Bahnhöfe
Hinweis: Die gewünschte Zustiegsstelle muss bei Buchung bekannt gegeben werden.

Fahrplanauskunft

Informationen zum aktuellen Fahrplan finden Sie hier

Ticketabholung

Sie erhalten zur Abholung Ihres ÖBB Tickets einen Abholcode. Mit diesem Abholcode können Sie Ihr Ticket bei allen stationären ÖBB-Ticketautomaten sowie an den Schaltern in ÖBB Bahnhöfen während der Öffnungszeiten abholen. Der Abholcode ist kein Bahnticket!

So erhalten Sie Ihren Abholcode:
Drücken Sie am Ticketautomaten auf der Startseite die Taste „Tickets abholen und Tickets drucken“. Geben Sie dann den Abholcode ein und drucken Sie das Ticket aus. Ihr Ticket ist bereits bezahlt. Bitte holen Sie Ihr Bahnticket zeitgerecht vor Abfahrt des gewählten Zuges ab und checken die Daten inkl. Start- und Zielbahnhöfe.

Wir bitten um Abholung der Tickets am Automaten und detailierte Kontrolle bzgl. Datum, Strecke und Anzahl der reisenden Personen bis spätestens 48 Stunden vor der Abreise. Danach ist keine Änderung mehr möglich!

Optional zubuchbar - Aufpreis Bahnfahrt mit den ÖBB in der 1. Klasse ab allen ÖBB Bahnhöfen zum Flughafen Wien und zurück € 29,- p. P.

Extras in der 1. Klasse

  • angenehme Beinfreiheit
  • größerer seitlicher Sitzabstand
  • individuell verstellbare Sitze
  • Steckdose an jedem Platz
  • umfangreiches Angebot an aktuellen Tageszeitungen und Magazinen
  • vor und nach der Reise Zutritt zu den ÖBB Lounges (Wien Hauptbahnhof, Wien Westbahnhof, Wien Meidling, Linz Hauptbahnhof, Salzburg Hauptbahnhof, Innsbruck Hauptbahnhof, Graz Hauptbahnhof, Klagenfurt Hauptbahnhof)

Sonstiges

Nicht inkludiert: Trinkgelder, persönliche Ausgaben, wie Speisen und Getränke, die nicht im Reiseverlauf erwähnt sind.
Zur Einreise benötigen Sie den bei Ausreise noch mind. 6 Monate gültigen Reisepass. Für ausländische Staatsbürger gelten möglicherweise besondere Einreisebestimmungen, sie sind selbst für die zeitgerechte Visumbesorgung verantwortlich.
Programmänderungen aufgrund örtlicher Gegebenheiten vorbehalten.
Bei Namensänderung nach Abschluss der Buchung, deren Ursache ausschließlich im Einflussbereich des Reisenden liegt, werden die dadurch anfallenden Mehrkosten an den Reisenden weiterverrechnet.
Eigenanreise zum Flughafen bzw. zum jeweiligen Bahnhof.

Landesinformation

Die aktuellsten Landesinformationen zu Einreisebestimmungen, Gesundheitsfragen, evtl. notwendigen Impfungen, Währung, Geldwechsel, Klima, etc. entnehmen Sie bitte den Seiten des Bundesministeriums für europäische und internationale Angelegenheiten (BMEIA).

  • Helsinki: Scandic Hotel
  • Lappeenranta: Scandic Hotel, Sokos Hotel
  • Koli: Sokos Hotel
  • Vuokatti: Holiday Club Hotel
  • Vaasa: Scandic Hotel Waskia
  • Turku: Scandic Hotel

Diese Reise ist vom 14.03.2019 15:00 Uhr bis 14.04.2019 15:00 Uhr buchbar.
Änderungen an Text und Bild vorbehalten.
Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite nutzen zu können, sollten Sie JavaScript aktivieren.