Golf von Neapel - Sternfahrt

Reisecode: 9330941

Golf von Neapel - Sternfahrt

Süditalien / Italien

Park Hotel San Severino 

  • Halbpension
  • 8 Tage / 7 Nächte
  • inkl. diverser Ausflüge & Flug ab/bis Wien!
Termine: 05.09.19 - 24.10.19
pro Person ab € 799,-
nicht mehr buchbar

Inklusiv-Leistungen

  • Bahnfahrt mit den ÖBB in der 2. Klasse ab allen ÖBB Bahnhöfen zum Flughafen Wien und zurück
  • Linienflug (Economy Class) mit Austrian Airlines ab/bis Wien nach Neapel inkl. 23 kg Gepäck
  • Flughafentaxen und Sicherheitsgebühren
  • 7 x Übernachtung im Park Hotel San Severino  in Mercato San Severino
  • Verpflegung: Halbpension mit Frühstück und Abendessen
  • 1 x Ausflug Caserta (ganztags) lt. Beschreibung (Tag 2)
  • 1 x Ausflug Pompeji (halbtags) lt. Beschreibung (Tag 3)
  • 1 x Ausflug Ischia (halbtags) inkl. Schiffsüberfahrt lt. Beschreibung (Tag 4)
  • 1 x Ausflug Capri (ganztags) inkl. Schiffsüberfahrt lt. Beschreibung (Tag 6)
  • 1 x Ausflug Sorrent (ganztags) lt. Beschreibung (Tag 7)
  • Alle Transfers im klimatisierten Reisebus
  • Alle Eintritte, Besichtigungen und Fährüberfahrten lt. Reiseverlauf
  • Örtliche deutschsprachige Reiseleitung

Termine DZ EZ
05.09.19 – 12.09.19
12.09.19 – 19.09.19
26.09.19 – 03.10.19
03.10.19 – 10.10.19
10.10.19 – 17.10.19
17.10.19 – 24.10.19
€ 799,-€ 999,-

Alle Preise pro Person und Aufenthalt

Ausflüge

Ausflug Caserta (ganztags, Tag 2): Nach dem Frühstück Fahrt nach Caserta. Vor den Toren Neapels, damals im Grünen, haben die bourbonischen Herrscher einen repräsentativen Königspalast die „Reggia di Caserta“ bauen lassen. Ein imposanter Bau sowie eines der größten Schlösser in Europa. Besichtigung des Königspalastes mit seinen Park- und Gartenanlagen, die sich hinter dem Palast bis in die nahen Berge hinziehen. Berühmt sind die langgezogenen Wasserbecken, umrahmt mit kunstvollen Figurengruppen und mit vielen Kaskaden versehen.
Ausflug Pompeji (ganztags, Tag 3): Fahrt nach Pompeji. Das antike Pompeij ist heute ein beliebtes Ausflugsziel. Sein Schicksal wurde durch den enormen Ausbruch des Vulkan Vesuv im Jahr 79 n.Chr. untrennbar mit diesem Feuerberg verbunden. Führung durch die erstaunlich gut erhaltenen Ausgrabungsstätte der alten griechischen und römischen Stadt. Anschließend geht es hoch zum Vulkan Vesuv. Der Bus fährt bis auf ca. 1.000 m Höhe. Von dort besteht die Möglichkeit, die restlichen 200 m zu Fuß bis zum Kraterrand zu gehen (Dauer ca. 0,5 Std., Eintritt gegen Gebühr).
Ausflug Ischia (halbtags, Tag 4): Fahrt zum Hafen von Neapel und Schiffsüberfahrt zur Insel Ischia, die größte Insel im Golf von Neapel sowie ein bekanntes Urlaubsziel. Auf einer halbtägigen Inselrundfahrt mit dem Bus umrunden wir die Insel, in deren Mitte der höchste Berg, der Monte Epomeo (ca. 800 m hoch) aus dem Meer ragt. Sie lernen die wichtigsten Ortschaften kennen und können bei den Stopps die wunderbaren Ausblicke genießen. Anschließend Zeit zur freien Verfügung, um die liebenswerte Insel auf eigene Faust zu entdecken.
Ausflug Capri (ganztags, Tag 6): Schiffsausflug nach Capri, einer weltberühmten Mittelmeerinsel. Anschließend Fahrt mit dem Bus nach Anacapri und Capri. Zeit zur freien Verfügung. Möglichkeit, mit dem Sessellift auf den höchsten Berg, den Monte Solaro mit wunderbaren Ausblickpunkten zu fahren (fakultativ), die berühmte und stimmungsvolle Villa San Michele von Axel Munthe zu besichtigen (fakultativ) oder bei einem kleinen Spaziergang durch Capri die Augustusgärten zu besuchen, mit ihrem märchenhaften Blick auf die Faraglioni-Felsen (fakultativ). Alternativ können Sie an einer Inselrundfahrt mit dem Boot (witterungsbedingt, fakultativ) oder an einer Besichtigung der Blauen Grotte (witterungsbedingt, fakultativ) teilnehmen.
Ausflug Sorrent (ganztags, Tag 7): Ausflug entlang der Küstenstraße nach Sorrent und Stadtbesichtigung. Die unvergleichliche Panoramalage macht das Städtchen zu einem allseits beliebten Ausflugs- und Ferienziel. Am Nachmittag Zeit zur freien Verfügung, um durch die Altstadtgassen und die eleganten Einkaufsstraßen zu bummeln. Berühmt ist Sorrent für das Kunsthandwerk der Holzeinlegearbeiten (Intarsien), das hier vielfältig präsentiert wird.

Lage

ca. 20 km nach Salerno, Flughafentransfer ca. 30 Min.



Ausstattung

Restaurant, Speisesaal, Frühstücksraum, Bar.
Gegen Gebühr: Sauna, Whirlpool, Solarium, Fitnessraum, Massagen, Wellness- und Beautyanwendungen.

Zimmer

Zimmer (DZ/EZ): mit Bad/Dusche und WC, Föhn, Telefon, Sat-TV, Minibar, Klimaanlage, Safe.

Belegungsinformation

Doppelzimmer (DZ): Mindest-/Maximalbelegung = 2 Erwachsene.
Einzelzimmer (EZ): Mindest-/Maximalbelegung = 1 Erwachsener.

Reisen Sie mit unserem Bahnzubringer entspannt und staufrei ab/bis allen ÖBB Bahnhöfen zu Ihrem Flug ab Flughafen Wien.

Wichtige Hinweise

  • Gültig für Fahrten auf der gebuchten Strecke auf allen von den ÖBB betriebenen Zügen (einschließlich Railjet, ICE, EC, IC und Nahverkehrszügen) mit Ausnahme von ÖBB Nachtreisezügen (EN - EuroNight).
  • Das Ticket für die Hinreise ist bereits 2 Tage vor Ihrem Flug gültig und das Ticket für die Rückstrecke ist nach Ihrem Rückflug 14 Tage gültig. Somit ermöglichen die Bahntickets Ihnen eine entspannte An- und Abreise zum/vom Flughafen. Ab Reiseantritt muss die Rückfahrt dann innerhalb von 36 Stunden beendet sein.
  • Die Bahntickets gelten auf allen von den ÖBB betriebenen Strecken.
  • Eine Sitzplatzreservierung ist nicht inkludiert. Die Sitzplatzreservierung wird empfohlen und kann unter www.oebb.at und bei den Ticketschaltern der ÖBB während der Öffnungszeiten durchgeführt werden.
  • Keine Kombination mit Tarifermäßigungen der ÖBB (z. B. VORTEILSCARD) möglich.
  • Die Bahntickets gelten nur in Verbindung mit einem gebuchten Flug ab dem Flughafen Wien. Die Voucher des Fluges müssen bei der Fahrkartenkontrolle vorgelegt werden.
  • Die Barablöse oder Erstattung für das Bahnticket ist nicht möglich.
  • Es gelten die Tarifbestimmungen der ÖBB in der jeweils gültigen Fassung.

Zu-/Ausstiegsstellen

  • alle ÖBB Bahnhöfe
Hinweis: Die gewünschte Zustiegsstelle muss bei Buchung bekannt gegeben werden.

Fahrplanauskunft

Informationen zum aktuellen Fahrplan finden Sie hier

Ticketabholung

Sie erhalten zur Abholung Ihres ÖBB Tickets einen Abholcode. Mit diesem Abholcode können Sie Ihr Ticket bei allen stationären ÖBB-Ticketautomaten sowie an den Schaltern in ÖBB Bahnhöfen während der Öffnungszeiten abholen. Der Abholcode ist kein Bahnticket!

So erhalten Sie Ihren Abholcode:
Drücken Sie am Ticketautomaten auf der Startseite die Taste „Tickets abholen und Tickets drucken“. Geben Sie dann den Abholcode ein und drucken Sie das Ticket aus. Ihr Ticket ist bereits bezahlt. Bitte holen Sie Ihr Bahnticket zeitgerecht vor Abfahrt des gewählten Zuges ab und checken die Daten inkl. Start- und Zielbahnhöfe.

Wir bitten um Abholung der Tickets am Automaten und detaillierte Kontrolle bzgl. Datum, Strecke und Anzahl der reisenden Personen bis spätestens 48 Stunden vor der Abreise. Danach ist keine Änderung mehr möglich!

Optional zubuchbar - Aufpreis Bahnfahrt mit den ÖBB in der 1. Klasse ab allen ÖBB Bahnhöfen zum Flughafen Wien und zurück € 29,- p. P.

Extras in der 1. Klasse

  • angenehme Beinfreiheit
  • größerer seitlicher Sitzabstand
  • individuell verstellbare Sitze
  • Steckdose an jedem Platz
  • umfangreiches Angebot an aktuellen Tageszeitungen und Magazinen
  • vor und nach der Reise Zutritt zu den ÖBB Lounges (Wien Hauptbahnhof, Wien Westbahnhof, Wien Meidling, Linz Hauptbahnhof, Salzburg Hauptbahnhof, Innsbruck Hauptbahnhof, Graz Hauptbahnhof, Klagenfurt Hauptbahnhof)

Sonstiges

Mindestteilnehmerzahl 15 Personen pro Termin.
Nicht inkludiert: Kurtaxe (zahlbar vor Ort), Trinkgelder, persönliche Ausgaben, weitere Ausflüge, wie Speisen und Getränke, die nicht im Reiseverlauf erwähnt sind.
Für Flugreisen benötigen Sie einen gültigen Reisepass oder Personalausweis.
Programmänderungen aufgrund örtlicher Gegebenheiten vorbehalten.
Bei Namensänderung nach Abschluss der Buchung, deren Ursache ausschließlich im Einflussbereich des Reisenden liegt, werden die dadurch anfallenden Mehrkosten an den Reisenden weiterverrechnet.
Eigenanreise zum Flughafen.

Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Landesinformation

Die aktuellsten Landesinformationen zu Einreisebestimmungen, Gesundheitsfragen, evtl. notwendigen Impfungen, Währung, Geldwechsel, Klima, etc. entnehmen Sie bitte den Seiten des Bundesministeriums für europäische und internationale Angelegenheiten (BMEIA).

Diese Reise ist vom 31.03.2019 20:00 Uhr bis 30.04.2019 20:00 Uhr buchbar.
Änderungen an Text und Bild vorbehalten.
Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite nutzen zu können, sollten Sie JavaScript aktivieren.