Hotline 01 38 600 täglich 08:00 – 22:00 Uhr

täglich 08:00 – 22:00 Uhr 01 38 600

Irlands wilde Nordwestküste - Rundreise

Reisecode: 9645261

Irlands wilde Nordwestküste - Rundreise

Irland

Wild Atlantic Way

Hotels

  • Halbpension
  • 8 Tage / 7 Nächte
  • inkl. Flug ab/bis Wien oder München
Termine: 15.06.22 - 31.08.22
pro Person ab € 1.199,-
nicht mehr buchbar

Inklusiv-Leistungen

  • Bahnfahrt mit den ÖBB in der 2. Klasse ab allen ÖBB Bahnhöfen zum Flughafen Wien und zurück
  • Linienflug (Economy Class) mit einer renommierten Airline ab/bis Wien oder München nach Dublin inkl. 20 kg Gepäck
  • Flughafentaxen und Sicherheitsgebühren
  • 7 x Übernachtung in Hotels der Mittelklasse
  • Verpflegung: Halbpension mit Frühstück und Abendessen
  • Eintrittspaket inkl. Giant's Causeway, Glenveagh-Nationalpark, Slieve League, Donegal Wasserbus, Carrowmore Megalithic Cemetery, Westport House, Strokestown, Whiskey Distillery
  • Alle Transfers, Ausflüge und Besichtigungen lt. Reiseverlauf
  • Örtliche deutschsprachige Reiseleitung
  • Irlands wilder Nordwesten (Wild Atlantic Way)
  • Belfast & Derry
  • Giant's Causeway (UNESCO-Weltkulturerbe)
  • Glenveagh-Nationalpark
  • Slieve League mit 600 m hohen Klippen
  • Auf den Spuren des Dichters W. B. Yeats
  • Achill Island & Westport
  • Besuch einer Whiskey-Brennerei
Saisonen Termine Abflughafen DZ EZ
Saison A15.06.22 – 22.06.22
06.07.22 – 13.07.22
ab/bis Wien€ 1.249,-€ 1.499,-
ab/bis München€ 1.199,-€ 1.449,-
Saison B13.07.22 – 20.07.22
24.08.22 – 31.08.22
ab/bis Wien€ 1.299,-€ 1.549,-
ab/bis München€ 1.249,-€ 1.499,-
Alle Preise pro Person und Aufenthalt

Belegungsinformation

Doppelzimmer (DZ): Mindest-/Maximalbelegung = 2 Erwachsene.
Einzelzimmer (EZ): Mindest-/Maximalbelegung = 1 Erwachsener.

Reiseverlauf

Tag 1 Anreise • Flug nach Dublin. Ankunft, Begrüßung durch die deutschsprachige Reiseleitung und Transfer zum Hotel im Raum Dundalk.
Tag 2 Belfast – Giant's Causeway • Nach dem Frühstück Fahrt nach Nordirland in die Hauptstadt Belfast. Informative Stadtrundfahrt, bei der Sie unter anderem das neoklassizistische Rathaus, das aus verschiedenen Arten italienischen Marmors erbaut wurde, sowie die jüngste Sehenswürdigkeit der Stadt sehen: das 2012 eröffnete Titanic Belfast, das eine interaktive Ausstellung über den berühmten Ozeanriesen zeigt. Weiter geht es durch den landschaftlich reizvollen Norden bis zur Antrim Küste. Hier erwartet Sie ein wahres Naturwunder, das auf keiner Nordirland-Reise fehlen darf: der Giant's Causeway. Der Legende nach schuf ein Riese in grauer Vorzeit das heutige UNESCO-Weltnaturerbe, um trockenen Fußes zu seiner Geliebten nach Schottland zu gelangen. Mehr als 45.000 sechskantige, aus dem Boden herausragende Basaltsäulen aus erstarrtem Vulkangestein bilden eine Art Steg, der weit ins Meer hineinreicht. Anschließend Fahrt entlang der Küste zum Hotel im County Donegal.
Tag 3 Derry & Glenveagh-Nationalpark • Am Vormittag Erkundungstour durch Derry, das auch unter dem Namen Londonderry geläufig ist. Der mittelalterliche Stadtkern ist fast vollständig von einer gut erhaltenen Stadtmauer umgeben. Erfahren Sie zudem Wissenswertes über die jüngere Geschichte des Landes: am 30. Januar 1972 war Derry Schauplatz der blutigen Auseinandersetzung zwischen Protestanten und Katholiken, dem sogenannten „Bloody Sunday“, der jedoch auch entscheidend zum Friedensabkommen von 1998 beitrug. Am Nachmittag Besichtigung des Glenveagh-Nationalparks mit dem gleichnamigen Schloss. Dieser erwartet Sie mit seinem ganz besonderen, rauen Charme: wilde Naturschönheit wechselt mit sanft geschwungenen Landschaften ab. Das milde, irische Klima bietet einer eindrucksvollen Flora hier den optimalen Lebensraum. Umgeben von Seen, Wald und Schluchten befindet sich inmitten des Parks das gleichnamige Schloss im schottischen Stil. Die riesigen Rhododendron-Hecken in den angrenzenden Gärten sind ein absoluter Blickfang.
Tag 4 Slieve League – Donegal Waterbus • Nach dem Frühstück Fahrt zu den über 600 Meter hohen Klippen der Slieve League, die noch ein absoluter Geheimtipp sind. Serpentinenartig schraubt sich die kleine Straße nach oben und gelegentlich versperren am Straßenrand grasende Schafe den Weg. Aber geduldig sein lohnt sich, denn der Blick, der sich einem von der Aussichtsplattform eröffnet, ist unvergesslich. Wer mag, kann sogar noch ein Stück höher hinauf auf den Berg klettern und von dort die Weiten des Atlantiks genießen. Anschließend geht es nach Donegal. Bei einem Bummel durch das kleine Dörfchen entdecken Sie das typisch irische Alltagsleben. Kein Besuch in Donegal ist ohne einen Ausflug auf dem größten Wasserbus Irlands abgeschlossen. Dieses geräumige, voll ausgestattete Schiff bietet täglich 75 bis 80-minütigen Führungen der Donegal Bay mit ihren vielen Inseln und reichen Tierwelt.
Tag 5 Mullaghmore – Drumcliff – Sligo – Megalithen • Es geht durch das wunderbare „Yeats-Country“ nach Belmullet. William Butler Yeats war ein großartiger irischer Literat, der von der Umgebung von Sligo tief beeindruckt wurde. Genießen Sie zunächst einen entspannten Strandspaziergang bei Mullaghmore, bevor Sie in das kleine Dörfchen Drumcliff fahren. Hier, am Fuße des Ben Bulben, befindet sich das Grab des Literaten. Nach einem Stopp in Sligo besuchen Sie Carrowmore Megalithic Cemetery, eine der größten zusammenhängenden Megalithen-Anlagen, die jemals gefunden wurde. Einige der Steine wurden vor über 6000 Jahren aufgestellt und sind somit älter als die ägyptischen Pyramiden. Gegen Abend erreichen Sie das Hotel im Raum Belmullet.
Tag 6 Achill Island & Westport • Über eine Brücke fahren Sie auf die größte Insel des Landes, nach Achill Island, die der nördlichen Westküste vorgelagert ist. Auf Achill Island wird sich die traumhafte irische Landschaft von ihrer schönsten Seite zeigen. Im sogenannten Deserted Village finden Sie Ruinen einer einstigen Dorfsiedlung, die in der großen Hungersnot „The Great Famine“ zwischen 1845 und 1849 verlassen wurde. Am Nachmittag geht es nach Westport, einem entspannten, Städtchen mit einem herrschaftlichen Herrenhaus aus dem 18. Jahrhundert.
Tag 7 Strokestown – Kilbeggan • Am Vormittag erfahren Sie mehr über die Wollindustrie, die Tradition und die Menschen, welche dort arbeiten. Das Strokestown Anwesen und seine Parkanlagen sind der nächste Stopp der heutigen Reise. Tauchen Sie ein in die bewegte Geschichte des Hauses und seiner Bewohner und versäumen Sie nicht, sich im zugehörigen Museum über die große Hungersnot und den Folgen für die Landbevölkerung zu informieren. Im Anschluss laden die traumhaften Garten-Anlagen zu einem Spaziergang ein. Zum Abschluss des Tages besichtigen Sie noch eine Whiskey-Distillery. Bei einem Rundgang sammeln Sie spannende Einblicke in die Produktion des „Wassers des Lebens“. Anschließend darf eine Kostprobe nicht fehlen. Übernachtung im Raum Athlone/Mullingar.
Tag 8 Rückreise • Transfer zum Flughafen Dublin und Rückflug. Ankunft in Wien oder München und individuelle Heimreise.
  • Abstand halten – Hygiene beachten – Alltagsmasken tragen
  • Tägliche hygienische Reinigung
  • Spender mit Desinfektionsmittel
  • Medizinischer Mund-Nasen-Schutz
  • Einsatz eines größtmöglichen Busses (je nach Gruppengröße)
  • Ventilation/Air-Conditioning
  • Regelmäßige Pausen zum Lüften
  • Bustoiletten sollten geschlossen bleiben
  • Abstand wird eingehalten, indem die freien Sitzplätze markiert werden
  • Die gleichen Plätze sollen eingehalten werden, keine Rotation
  • Die allgemein gültigen Hygieneregeln sind einzuhalten!
Reisen Sie mit unserem Bahnzubringer entspannt und staufrei ab/bis allen ÖBB Bahnhöfen zu Ihrem Flug ab Flughafen Wien.

Wichtige Hinweise

  • Gültig für Fahrten auf der gebuchten Strecke auf allen von den ÖBB betriebenen Zügen (einschließlich Railjet, ICE, EC, IC und Nahverkehrszügen) mit Ausnahme von ÖBB Nachtreisezügen (EN - EuroNight).
  • Das Ticket für die Hinreise ist bereits 1 Tag vor Ihrem Flug gültig und das Ticket für die Rückstrecke ist am Rückflugtag und am Folgetag gültig. Somit ermöglichen die Bahntickets Ihnen eine entspannte An- und Abreise zum/vom Flughafen. Ab Reiseantritt muss die Rückfahrt dann innerhalb von 36 Stunden beendet sein.
  • Die Bahntickets gelten auf allen von den ÖBB betriebenen Strecken.
  • Eine Sitzplatzreservierung ist nicht inkludiert. Die Sitzplatzreservierung wird empfohlen und kann unter www.oebb.at und bei den Ticketschaltern der ÖBB während der Öffnungszeiten durchgeführt werden.
  • Keine Kombination mit Tarifermäßigungen der ÖBB (z. B. VORTEILSCARD) möglich.
  • Die Bahntickets gelten nur in Verbindung mit einem gebuchten Flug ab dem Flughafen Wien. Die Voucher des Fluges müssen bei der Fahrkartenkontrolle vorgelegt werden.
  • Die Barablöse oder Erstattung für das Bahnticket ist nicht möglich.
  • Es gelten die Tarifbestimmungen der ÖBB in der jeweils gültigen Fassung.

Zu-/Ausstiegsstellen

  • Alle ÖBB Bahnhöfe
Hinweis: Die gewünschte Zustiegsstelle muss bei Buchung bekannt gegeben werden.

Fahrplanauskunft

Informationen zum aktuellen Fahrplan finden Sie hier

Ticketabholung

Sie erhalten zur Abholung Ihres ÖBB Tickets einen Abholcode. Mit diesem Abholcode können Sie Ihr Ticket bei allen stationären ÖBB-Ticketautomaten abholen. Der Abholcode ist kein Bahnticket!

Drücken Sie am Ticketautomaten auf der Startseite die Taste „Tickets abholen und Tickets drucken“. Geben Sie dann den Abholcode ein und drucken Sie das Ticket aus. Ihr Ticket ist bereits bezahlt. Bitte holen Sie Ihr Bahnticket zeitgerecht vor Abfahrt des gewählten Zuges ab und checken die Daten inkl. Start- und Zielbahnhöfe.

Wir bitten um Abholung der Tickets am Automaten und detaillierte Kontrolle bzgl. Datum, Strecke und Anzahl der reisenden Personen bis spätestens 72 Stunden vor der Abreise. Danach ist keine Änderung mehr möglich!

Optional zubuchbar - Aufpreis 1. Klasse Bahnfahrt mit den ÖBB ab allen ÖBB Bahnhöfen zum Flughafen Wien und zurück € 29,- p. P.

Extras in der 1. Klasse
  • Angenehme Beinfreiheit
  • Größerer seitlicher Sitzabstand
  • Individuell verstellbare Sitze
  • Steckdose an jedem Platz
  • Umfangreiches Angebot an aktuellen Tageszeitungen und Magazinen
  • Vor und nach der Reise Zutritt zu den ÖBB Lounges (Wien Hauptbahnhof, Wien Westbahnhof, Wien Meidling, Linz Hauptbahnhof, Salzburg Hauptbahnhof, Innsbruck Hauptbahnhof, Graz Hauptbahnhof, Klagenfurt Hauptbahnhof)

Vor- und Nachübernachtung in Wien

Um entspannt Ihre Reise antreten zu können bzw. um sich nach einem langen Flug vor der Heimreise gut auszuruhen, buchen Sie doch ein Hotel in der Nähe des Flughafens Wien (nicht im Preis inkludiert).

Sonstiges

Mindestteilnehmerzahl 10 Personen pro Termin.
Maximalteilnehmerzahl 30 Personen pro Termin.
Nicht inkludiert: Trinkgelder, persönliche Ausgaben, wie Speisen und Getränke, die nicht im Reiseverlauf erwähnt sind.
Hinweis Transfer: Bitte beachten Sie, dass es sich beim Flughafentransfer (hin und retour) um einen Gruppentransfer handelt. Bedingt durch die Flugzeiten der weiteren Reiseteilnehmer kann es am Flughafen Dublin zu Wartezeiten kommen.
Hinweis Covid-19: Aufgrund der Covid-19-Pandemie empfehlen wir den Abschluss einer entsprechenden Reise-/Krankenversicherung. Abhängig von der weiteren Entwicklung kann für die Einreise ein vollständiger COVID-19 Impfnachweis verpflichtend werden. Bitte kümmern Sie sich zeitgerecht vor Anreise um die notwendigen Reisedokumente (z. B. gültiger PCR-Test, Registrierung, Zertifikate – Grüner Pass). Bitte informieren Sie sich vorab über die Rückreisebestimmungen in Ihrem Heimatland.
Für Flugreisen benötigen Sie den bei Ausreise gültigen Reisepass oder Personalausweis. Für ausländische Staatsbürger gelten möglicherweise besondere Einreisebestimmungen, sie sind selbst für die zeitgerechte Visumbesorgung verantwortlich.
Bitte beachten Sie, dass Sie während der Busreise die Grenze zum Vereinigten Königreich überqueren und die jeweiligen Einreisebestimmungen gelten.
Programmänderungen aufgrund örtlicher Gegebenheiten vorbehalten.
Bei Namensänderung nach Abschluss der Buchung, deren Ursache ausschließlich im Einflussbereich des Reisenden liegt, werden die dadurch anfallenden Mehrkosten an den Reisenden weiterverrechnet.
Eigenanreise zum jeweiligen Flughafen bzw. zum jeweiligen Bahnhof.

Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Unsere Empfehlung

Das Außenministerium bietet kostenfrei eine Reiseregistrierung für alle Österreicherinnen und Österreicher, die ins Ausland reisen, an. Registrieren Sie sich vor Ihrer Auslandsreise und laden Sie sich die kostenlose App „Auslandsservice“ auf Ihr Handy und im Falle einer Krisensituation können Sie so schnell erreicht und informiert werden.

Landesinformation

Die aktuellsten Landesinformationen zu Einreisebestimmungen, Gesundheitsfragen, evtl. notwendigen Impfungen, Währung, Geldwechsel, Klima, etc. entnehmen Sie bitte den Seiten des Bundesministeriums für europäische und internationale Angelegenheiten (BMEIA).
Da sich die Ein- und Ausreisebestimmungen aufgrund der derzeit weltweit herrschenden Pandemie laufend ändern können, bitten wir Sie sich über etwaige Reiseeinschränkungen zu informieren.
Einreisebestimmungen
Bitte beachten Sie die aktuellen Informationen & Einreisebestimmungen für Ihr Reiseziel.
  • Raum Dundalk: Carnbeg Hotel
  • Raum Donegal: Ostan Loch Altan
  • Raum Belmullet: Broadhaven BAY Hotel
  • Raum Athlone/Midlands: Bloomfield House Hotel
Diese Reise ist vom 07.12.2021 20:00 Uhr bis 31.05.2022 20:00 Uhr buchbar.
Änderungen an Text und Bild vorbehalten.
Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite nutzen zu können, sollten Sie JavaScript aktivieren.