Service-Hotline 01 38 600 täglich 08:00 – 22:00 Uhr

täglich 08:00 – 22:00 Uhr 01 38 600

Island - Rundreise

Reisecode: 9643771

Island - Rundreise

Island

Hotels und Gästehäuser

  • Frühstück und Halbpension
  • 9 Tage
  • inkl. Flug ab/bis Wien
Termine: 21.06.22 - 17.08.22
pro Person ab € 2.299,-
jetzt buchen

Inklusiv-Leistungen

  • Bahnfahrt mit den ÖBB in der 2. Klasse ab allen ÖBB Bahnhöfen zum Flughafen Wien und zurück
  • Linienflug (Economy Class) mit Austrian Airlines ab/bis Wien nach Keflavík inkl. 23 kg Gepäck (Handgepäck: 8 kg, 55 x 40 x 23 cm)
  • Flughafentaxen und Sicherheitsgebühren
  • 7 x Übernachtung in Hotels und Gästehäusern
  • Verpflegung: 7 x Frühstück, 5 x Abendessen (Tag 2 – 6)
  • Alle Transfers, Eintritte und Besichtigungen lt. Reiseverlauf
  • Örtliche deutschsprachige Reiseleitung bzw. Guide während der Rundreise
  • Lernen Sie ganz Island auf einer Reise über Fjorde, Vulkane und Gletscher kennen
  • Besuchen Sie den Thingvellir-Nationalpark mit seinen berühmten Geysiren und imposanten Wasserfällen
  • Fahren Sie durch einmalige Landschaften wie die Breiðamerkursandur Sandwüste und den Mývatn-See
  • Wandern Sie über das dampfende Lavafeld Leirhnjúkur, ein Teil des Krafla Vulkansystems
  • Unternehmen Sie Stadtrundfahrten in Akureyri und Reykjavík
Saisonen Termine DZ EZ
Saison A21.06.22 – 29.06.22
28.06.22 – 06.07.22
12.07.22 – 20.07.22
19.07.22 – 27.07.22
26.07.22 – 03.08.22
€ 2.549,-€ 3.049,-
Saison B02.08.22 – 10.08.22€ 2.299,-€ 2.799,-
Saison C09.08.22 – 17.08.22€ 2.449,-€ 2.949,-
Alle Preise pro Person und Aufenthalt

Belegungsinformation

Doppelzimmer (DZ): Mindest-/Maximalbelegung = 2 Erwachsene.
Einzelzimmer (EZ): Mindest-/Maximalbelegung = 1 Erwachsener.

Reiseverlauf

Tag 1 Anreise • Flug nach Keflavík. Ankunft und Transfer zum Hotel in Reykjavík.
Tag 2 Reykjavík – Thingvellir-Nationalpark – Südisland • Am Vormittag Fahrt zum Thingvellir-Nationalpark, wo im Jahr 930 das erste demokratische Parlament der Welt gewählt wurde. Hier wird auch das Auseinanderdriften der Kontinentalplatten Eurasiens und Amerikas sichtbar. Das Geothermalgebiet Haukadalur mit den berühmten Geysiren und dem imposanten Wasserfall Gullfoss sind die Höhepunkte des Tages. Neben dem Geysir, der Namensgeber aller heißen Springquellen der Welt, befindet sich Strokkur, der alle paar Minuten eine ca. 30 Meter hohe Wasserfontäne in die Luft schießt. Dem „Goldenen Wasserfall“ Gullfoss widmen Sie anschließend ein wenig Zeit, denn er zählt zu den schönsten Wasserfällen des Landes. Zum Abschluss des Tages halten Sie noch an den beiden einzigartigen Wasserfällen Seljalandsfoss und Skógafoss. Nächtigung in der Region Südisland.
Tag 3 Südisland – Höfn • Am Morgen gelangen Sie zum Kap Dyrhólaey, Brutstätte zahlreicher Meeresvögel. Ein Spaziergang am schwarzen Sandstrand und gleichzeitig dem südlichsten Flecken der Insel sollte nicht fehlen. Fahrt über das Sandergebiet zum Nationalpark Skaftafell. Hier wandern Sie zum eindrucksvollen Wasserfall Svartifoss. Anschließend führt Sie der Weg zum mächtigen Vatnajökull, Europas größtem Gletscher (über 8.000 km²). Sie durchfahren die Sandwüste Breiðamerkursandur bis zur beeindruckenden Gletscherlagune Jökulsárlón, wo schwimmende Eisberge von der Lagune aufs offene Meer treiben. Während einer Bootsfahrt (fakultativ, zahlbar vor Ort) haben Sie die Möglichkeit, den treibenden Eisbergen ganz nah zu kommen. Nächtigung in der Region Südostisland.
Tag 4 Höfn – Egilsstaðir • Auf dem Weg in die Ostfjorde, dem geologisch ältesten Teil der Insel, durchfahren Sie die malerischen Fischerorte Djúpivogur und Breiðdalsvík. In dieser Region des Landes findet man Gesteine, die 16 bis 20 Millionen Jahre alt sind. Durch tiefe Täler und hohe Fjorde erreichen Sie in den Ostfjorden die größte Gemeinde Egilsstaðir. Nächtigung in der Region Egilsstaðir.
Tag 5 Egilsstaðir – Akureyri/Mývatn-See • Von Egilsstaðir geht es weiter über die Hochlandstrecke Möðrudalur zum Mývatn-See. Bei entsprechenden Straßenverhältnissen und guten Witterungsbedingungen kann im Nationalpark Vatnajökull der eindrucksvolle Dettifoss, der mächtigste Wasserfall Europas, besichtigt werden. Auf dem noch dampfenden Lavafeld Leirhnjúkur, das zum Krafla Vulkansystem gehört, wird eine spannende Wanderung (Dauer ca. 1,5 Std.) unternommen. Im Geothermalgebiet von Námaskarð, wo es brodelnde Schlammquellen, Sümpfe und dampfende Erde gibt, zeigt die Natur ihre prächtigen Herbstfarben. Nächtigung in der Region Akureyri/Mývatn.
Tag 6 Mývatn-See • Die einmalige Vegetation, die zahlreichen Vogelbrutstätten und die Lavaformationen machen den Mývatn-See zu einem Paradies für Naturfreunde. Hier können Sie ein Bad im Nature Bath (Eintritt fakultativ, ca. € 40,-, zahlbar vor Ort), der Blauen Lagune des Nordens, genießen. Sie fahren weiter in Richtung Akureyri und halten am „Wasserfall der Götter“, Goðafoss, bevor Sie Ihre Unterkunft erreichen. Nächtigung in der Region Akureyri/Mývatn.
Tag 7 Akureyri/Mývatn-See – Reykjavík • Nach einer kurzen Stadtrundfahrt durch die Hauptstadt des Nordens, Akureyri, machen Sie sich auf den Weg in die Region Skagafjörður, das Zentrum der isländischen Pferdezucht. Der Tag endet mit einer kurzen Stadtrundfahrt durch die isländische Hauptstadt Reykjavík. Nächtigung in Reykjavík.
Tag 8 Rückreise • Tag zur freien Verfügung. Am Abend Transfer zum Flughafen und Rückflug.
Tag 9 Ankunft in Wien und individuelle Heimreise.
  • Abstand halten – Hygiene beachten – Alltagsmasken tragen
  • Tägliche hygienische Reinigung
  • Spender mit Desinfektionsmittel
  • Medizinischer Mund-Nasen-Schutz
  • Einsatz eines größtmöglichen Busses (je nach Gruppengröße)
  • Ventilation/Air-Conditioning
  • Regelmäßige Pausen zum Lüften
  • Bustoiletten sollten geschlossen bleiben
  • Abstand wird eingehalten, indem die freien Sitzplätze markiert werden
  • Die gleichen Plätze sollen eingehalten werden, keine Rotation
  • Die allgemein gültigen Hygieneregeln sind einzuhalten!
Reisen Sie mit unserem Bahnzubringer entspannt und staufrei ab/bis allen ÖBB Bahnhöfen zu Ihrem Flug ab Flughafen Wien.

Wichtige Hinweise

  • Gültig für Fahrten auf der gebuchten Strecke auf allen von den ÖBB betriebenen Zügen (einschließlich Railjet, ICE, EC, IC und Nahverkehrszügen) mit Ausnahme von ÖBB Nachtreisezügen (EN - EuroNight).
  • Das Ticket für die Hinreise ist bereits 1 Tag vor Ihrem Flug gültig und das Ticket für die Rückstrecke ist am Rückflugtag und am Folgetag gültig. Somit ermöglichen die Bahntickets Ihnen eine entspannte An- und Abreise zum/vom Flughafen. Ab Reiseantritt muss die Rückfahrt dann innerhalb von 36 Stunden beendet sein.
  • Die Bahntickets gelten auf allen von den ÖBB betriebenen Strecken.
  • Eine Sitzplatzreservierung ist nicht inkludiert. Die Sitzplatzreservierung wird empfohlen und kann unter www.oebb.at und bei den Ticketschaltern der ÖBB während der Öffnungszeiten durchgeführt werden.
  • Keine Kombination mit Tarifermäßigungen der ÖBB (z. B. VORTEILSCARD) möglich.
  • Die Bahntickets gelten nur in Verbindung mit einem gebuchten Flug ab dem Flughafen Wien. Die Voucher des Fluges müssen bei der Fahrkartenkontrolle vorgelegt werden.
  • Die Barablöse oder Erstattung für das Bahnticket ist nicht möglich.
  • Es gelten die Tarifbestimmungen der ÖBB in der jeweils gültigen Fassung.

Zu-/Ausstiegsstellen

  • Alle ÖBB Bahnhöfe
Hinweis: Die gewünschte Zustiegsstelle muss bei Buchung bekannt gegeben werden.

Fahrplanauskunft

Informationen zum aktuellen Fahrplan finden Sie hier

Ticketabholung

Sie erhalten zur Abholung Ihres ÖBB Tickets einen Abholcode. Mit diesem Abholcode können Sie Ihr Ticket bei allen stationären ÖBB-Ticketautomaten abholen. Der Abholcode ist kein Bahnticket!

Drücken Sie am Ticketautomaten auf der Startseite die Taste „Tickets abholen und Tickets drucken“. Geben Sie dann den Abholcode ein und drucken Sie das Ticket aus. Ihr Ticket ist bereits bezahlt. Bitte holen Sie Ihr Bahnticket zeitgerecht vor Abfahrt des gewählten Zuges ab und checken die Daten inkl. Start- und Zielbahnhöfe.

Wir bitten um Abholung der Tickets am Automaten und detaillierte Kontrolle bzgl. Datum, Strecke und Anzahl der reisenden Personen bis spätestens 72 Stunden vor der Abreise. Danach ist keine Änderung mehr möglich!

Optional zubuchbar - Aufpreis 1. Klasse Bahnfahrt mit den ÖBB ab allen ÖBB Bahnhöfen zum Flughafen Wien und zurück € 29,- p. P.

Extras in der 1. Klasse
  • Angenehme Beinfreiheit
  • Größerer seitlicher Sitzabstand
  • Individuell verstellbare Sitze
  • Steckdose an jedem Platz
  • Umfangreiches Angebot an aktuellen Tageszeitungen und Magazinen
  • Vor und nach der Reise Zutritt zu den ÖBB Lounges (Wien Hauptbahnhof, Wien Westbahnhof, Wien Meidling, Linz Hauptbahnhof, Salzburg Hauptbahnhof, Innsbruck Hauptbahnhof, Graz Hauptbahnhof, Klagenfurt Hauptbahnhof)

Vor- und Nachübernachtung in Wien

Um entspannt Ihre Reise antreten zu können bzw. um sich nach einem langen Flug vor der Heimreise gut auszuruhen, buchen Sie doch ein Hotel in der Nähe des Flughafens Wien (nicht im Preis inkludiert).

Sonstiges

Mindestteilnehmerzahl 10 Personen pro Termin.
Nicht inkludiert: Trinkgelder, persönliche Ausgaben, wie Speisen und Getränke, die nicht im Reiseverlauf erwähnt sind.
Bitte beachten Sie, dass die Kategorisierung der Landeskategorie entspricht.
Hinweis Covid-19: Aufgrund der Covid-19-Pandemie empfehlen wir den Abschluss einer entsprechenden Reise-/Krankenversicherung. Abhängig von der weiteren Entwicklung kann für die Einreise ein vollständiger COVID-19 Impfnachweis verpflichtend werden. Bitte kümmern Sie sich zeitgerecht vor Anreise um die notwendigen Reisedokumente (z. B. gültiger PCR-Test, Registrierung, Zertifikate – Grüner Pass).
Bitte informieren Sie sich vorab über die Rückreisebestimmungen in Ihrem Heimatland.
Zur Einreise benötigen Sie einen gültigen Reisepass oder Personalausweis.
Bei Namensänderung nach Abschluss der Buchung, deren Ursache ausschließlich im Einflussbereich des Reisenden liegt, werden die dadurch anfallenden Mehrkosten an den Reisenden weiterverrechnet.
Eigenanreise zum Flughafen bzw. zum jeweiligen Bahnhof.

Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Unsere Empfehlung

Das Außenministerium bietet kostenfrei eine Reiseregistrierung für alle Österreicherinnen und Österreicher, die ins Ausland reisen, an. Registrieren Sie sich vor Ihrer Auslandsreise und laden Sie sich die kostenlose App „Auslandsservice“ auf Ihr Handy und im Falle einer Krisensituation können Sie so schnell erreicht und informiert werden.

Landesinformation

Die aktuellsten Landesinformationen zu Einreisebestimmungen, Gesundheitsfragen, evtl. notwendigen Impfungen, Währung, Geldwechsel, Klima, etc. entnehmen Sie bitte den Seiten des Bundesministeriums für europäische und internationale Angelegenheiten (BMEIA).
Da sich die Ein- und Ausreisebestimmungen aufgrund der derzeit weltweit herrschenden Pandemie laufend ändern können, bitten wir Sie sich über etwaige Reiseeinschränkungen zu informieren.
  • Reykjavík: Reykjavík Lights Hotel
  • Südküste: Hotel Dyrhólaey
  • Südosten: Hotel Jökull
  • Ostküste: Hotel Hallormsstaður
  • Raum Akureyri: Hotel Sveinbjarnargerdi
Diese Reise ist vom 04.01.2022 20:00 Uhr bis 31.03.2022 20:00 Uhr buchbar.
Änderungen an Text und Bild vorbehalten.
Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite nutzen zu können, sollten Sie JavaScript aktivieren.