Kalabrien - Sternfahrt

Reisecode: 9295880

Kalabrien - Sternfahrt

Italien

Hotel Santa Lucia 

  • Halbpension
  • 8 Tage / 7 Nächte
  • inkl. Flug ab/bis Wien!
Termine: 04.05.19 - 22.06.19
pro Person ab € 779,-
Zur Buchung

Inklusiv-Leistungen

  • Bahnfahrt mit den ÖBB in der 2. Klasse ab allen ÖBB Bahnhöfen zum Flughafen Wien und zurück
  • Linienflug (Economy Class) mit Austrian Airlines oder Eurowings ab/bis Wien nach Lamezia Terme inkl. 23 kg Gepäck
  • Flughafentaxen und Sicherheitsgebühren
  • Transfer Flughafen – Hotel – Flughafen
  • 7 x Übernachtung im Hotel Santa Lucia  in Tropea
  • Verpflegung: Halbpension mit Frühstück und Abendessen
  • Alle Transfers im modernen, klimatisierten Reisebus
  • Alle Ausflüge, Besichtigungen und Eintritte lt. Reiseverlauf
  • Örtliche deutschsprachige Reiseleitung

Saisonen Termine DZ EZ
Saison A04.05.19 – 11.05.19€ 779,-€ 929,-
Saison B11.05.19 – 18.05.19€ 829,-€ 979,-
Saison C08.06.19 – 15.06.19
15.06.19 – 22.06.19
€ 869,-€ 1.019,-

Alle Preise pro Person und Aufenthalt

Reiseverlauf

Tag 1 Flug nach Lamezia Terme. Ankunft, Begrüßung durch die deutschsprachige Reiseleitung und Transfer zum Hotel.
Tag 2 Abfahrt nach Pizzo, eines der schönsten und berühmtesten Fischerdörfer mit seinem historischen Stadtkern, charakteristisch durch die engen Gassen und Plätze. Besuch der kleinen Kirche von Piedigrotta, die in einen Fels gebaut ist. Anschließend Besichtigung der Burg und der Kathedrale. Rückfahrt nach Tropea und Stadtbesichtigung mit Sicht auf die Kathedrale, das historische Zentrum mit seinen panoramischen Balkonen und seinen typischen Gassen, die Museumskirche Santuario di Santa Maria dell'Isola und die Badezonen. Weiterfahrt entlang der Küste, vorbei am Capo Vaticano, zum Leuchtturm. Vom Kap aus bietet sich ein weiter Blick bis zur Straße von Messina und alle Äolischen Inseln.
Tag 3 Nach dem Frühstück Fahrt nach Scilla und Besichtigung der Chianalea, ein altes Fischerdorf, des Castello dei Ruffo und der Chiesa di San Rocco. Am Nachmittag geht es weiter nach Reggio Calabria und Besuch des Archäologischen Museums, welches eine großartige Sammlung des antiken Mittelmeerraumes in verschiedenen Ausstellungen bietet. Höhepunkt sind die 1972 im Meer gefundenen Bronzestatuen von Riace. Anschließend Spaziergang an der Seepromenade und Besuch der Römischen Bäder, der Mura Greche und des Doms.
Tag 4 Tag zur freien Verfügung mit Möglichkeit, an einem Ausflug zu den Äolischen Inseln teilzunehmen (fakultativ, ca. € 50,- p. P., zahlbar vor Ort, witterungsbedingt).
Tag 5 Fahrt nach Gerace und Locri. Besuch einiger der ältesten Kirchen der Region, unter anderem auch eine im römischen Stil erbaute Kathedrale, die größte Kathedrale Kalabriens. Die Stadt ist ein wichtiges touristisches und kulturelles Zentrum. Der historische Stadtkern befindet sich zwischen dem Corso Vittorio Emanuele und dem Corso Matteotti. Hier befinden sich die typisch bürgerlichen Gebäude des 19. Jahrhunderts und die Kirchen Santa Caterina, San Biagio, Santa Maria del Mastro und Dell’Addolorata. Anschließend Besichtigung eines großen, archäologischen Areals, wo sich Überreste Altgriechenlands wie Tempel, Theater, Einfriedungsmauern und das „Antiquarium“ Museum befinden, wo diverse Funde aus altgriechischer und römischer Zeit ausgestellt sind.
Tag 6 Nach dem Frühstück Abfahrt nach Taormina und Besichtigung des griechischen Theaters, welches eines der berühmtesten Bauwerke in Sizilien ist, mit Blick auf die Bucht von Giardini Naxos und den Vulkan Ätna. Spaziergang auf dem Corso Umberto bis hin zur Piazza IX. Aprile und weiter in den Stadtpark, mit seinem wunderschönen Garten, der durch seine seltenen und exotischen Pflanzen bekannt ist.
Tag 7 Ausflug ins Landesinnere Kalabriens nach Zungri, einer Gemeinde, die ca. 571 Meter über dem Meeresspiegel auf der Nordseite der Hochebene von Poro liegt. Zungri ist einer der interessantesten, landwirtschaftlichen Orte dieses Gebietes. Die einfache Architektur des historischen Stadtkerns zeugt vom bäuerlichen Leben, das sich im Lauf der Zeit entwickelte und bis heute erhalten blieb. Besuch eines kleinen Familienbetriebes und Verkostung verschiedener lokaler Produkte. Anschließend Besichtigung der Höhlen von Zungri und der Marienkirche des Schnees.
Tag 8 Transfer zum Flughafen und Rückflug. Ankunft in Wien und individuelle Heimreise.

Lage

direkt am Kies-/Sandstrand, ca. 2 km ins Ortszentrum von Tropea, ca. 53 km zum Flughafen.

Ausstattung

bestehend aus mehreren Gebäuden, Restaurant, Bar, Terrasse, Swimmingpool, Liegen und Sonnenschirme (nach Verfügbarkeit), Tennisplatz.

Zimmer

Zimmer (DZ/EZ): ca. 20 m², mit Bad/Dusche und WC, Föhn, Telefon, Sat-TV, Minibar, Klimaanlage.

Belegungsinformation

Doppelzimmer (DZ): Mindest-/Maximalbelegung = 2 Erwachsene.
Einzelzimmer (EZ): Mindest-/Maximalbelegung = 1 Erwachsener.

Reisen Sie mit unserem Bahnzubringer entspannt und staufrei ab/bis allen ÖBB Bahnhöfen zu Ihrem Flug ab Flughafen Wien.

Wichtige Hinweise

  • Gültig für Fahrten auf der gebuchten Strecke auf allen von den ÖBB betriebenen Zügen (einschließlich Railjet, ICE, EC, IC und Nahverkehrszügen) mit Ausnahme von ÖBB Nachtreisezügen (EN - EuroNight).
  • Das Ticket für die Hinreise ist bereits 2 Tage vor Ihrem Flug gültig und das Ticket für die Rückstrecke ist nach Ihrem Rückflug 14 Tage gültig. Somit ermöglichen die Bahntickets Ihnen eine entspannte An- und Abreise zum/vom Flughafen. Ab Reiseantritt muss die Rückfahrt dann innerhalb von 36 Stunden beendet sein.
  • Die Bahntickets gelten auf allen von den ÖBB betriebenen Strecken.
  • Eine Sitzplatzreservierung ist nicht inkludiert. Die Sitzplatzreservierung wird empfohlen und kann unter www.oebb.at und bei den Ticketschaltern der ÖBB während der Öffnungszeiten durchgeführt werden.
  • Keine Kombination mit Tarifermäßigungen der ÖBB (z. B. VORTEILSCARD) möglich.
  • Die Bahntickets gelten nur in Verbindung mit einem gebuchten Flug ab dem Flughafen Wien. Die Voucher des Fluges müssen bei der Fahrkartenkontrolle vorgelegt werden.
  • Die Barablöse oder Erstattung für das Bahnticket ist nicht möglich.
  • Es gelten die Tarifbestimmungen der ÖBB in der jeweils gültigen Fassung.

Zu-/Ausstiegsstellen

  • alle ÖBB Bahnhöfe
Hinweis: Die gewünschte Zustiegsstelle muss bei Buchung bekannt gegeben werden.

Fahrplanauskunft

Informationen zum aktuellen Fahrplan finden Sie hier

Ticketabholung

Sie erhalten zur Abholung Ihres ÖBB Tickets einen Abholcode. Mit diesem Abholcode können Sie Ihr Ticket bei allen stationären ÖBB-Ticketautomaten sowie an den Schaltern in ÖBB Bahnhöfen während der Öffnungszeiten abholen. Der Abholcode ist kein Bahnticket!

So erhalten Sie Ihren Abholcode:
Drücken Sie am Ticketautomaten auf der Startseite die Taste „Tickets abholen und Tickets drucken“. Geben Sie dann den Abholcode ein und drucken Sie das Ticket aus. Ihr Ticket ist bereits bezahlt. Bitte holen Sie Ihr Bahnticket zeitgerecht vor Abfahrt des gewählten Zuges ab und checken die Daten inkl. Start- und Zielbahnhöfe.

Optional zubuchbar - Aufpreis Bahnfahrt mit den ÖBB in der 1. Klasse ab allen ÖBB Bahnhöfen zum Flughafen Wien und zurück € 24,- p. P.

Extras in der 1. Klasse

  • angenehme Beinfreiheit
  • größerer seitlicher Sitzabstand
  • individuell verstellbare Sitze
  • Steckdose an jedem Platz
  • umfangreiches Angebot an aktuellen Tageszeitungen und Magazinen
  • vor und nach der Reise Zutritt zu den ÖBB Lounges (Wien Hauptbahnhof, Wien Westbahnhof, Wien Meidling, Linz Hauptbahnhof, Salzburg Hauptbahnhof, Innsbruck Hauptbahnhof, Graz Hauptbahnhof, Klagenfurt Hauptbahnhof)

Sonstiges

Mindestteilnehmerzahl 20 Personen pro Termin.
Nicht inkludiert: Aufenthaltssteuer (zahlbar vor Ort), weitere Ausflüge, Trinkgelder, persönliche Ausgaben, wie Speisen und Getränke, die nicht im Reiseverlauf erwähnt sind.
Für ausländische Staatsbürger gelten möglicherweise besondere Einreisebestimmungen, sie sind selbst für eine zeitgerechte Visumbesorgung verantwortlich.
Für Flugreisen benötigen Sie einen gültigen Reisepass oder Personalausweis.
Bitte beachten Sie, dass die Kategorisierung der Landeskategorie entspricht.
Programmänderungen aufgrund örtlicher Gegebenheiten vorbehalten.
Bei Namensänderung nach Abschluss der Buchung, deren Ursache ausschließlich im Einflussbereich des Reisenden liegt, werden die dadurch anfallenden Mehrkosten an den Reisenden weiterverrechnet.
Eigenanreise zum Flughafen bzw. zum jeweiligen Bahnhof.

Landesinformation

Die aktuellsten Landesinformationen zu Einreisebestimmungen, Gesundheitsfragen, evtl. notwendigen Impfungen, Währung, Geldwechsel, Klima, etc. entnehmen Sie bitte den Seiten des Bundesministeriums für europäische und internationale Angelegenheiten (BMEIA).

Diese Reise ist vom 30.11.2018 20:00 Uhr bis 31.12.2018 20:00 Uhr buchbar.
Änderungen an Text und Bild vorbehalten.
Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite nutzen zu können, sollten Sie JavaScript aktivieren.