Madeira & Porto Santo - Rundreise

Reisecode: 9306325

Madeira & Porto Santo - Rundreise

Portugal

Hotel Dom Pedro Madeira  und Hotel Torre Praia 

  • Frühstück bzw. Halbpension
  • 8 Tage / 7 Nächte
  • inkl. Ausflugsprogramm & Flug ab/bis Wien oder München!
Termine: 25.04.19 - 20.06.19
pro Person ab € 999,-
Zur Buchung

Inklusiv-Leistungen

  • Bahnfahrt mit den ÖBB in der 2. Klasse ab allen ÖBB Bahnhöfen zum Flughafen Wien und zurück
  • Linienflug (Economy Class) mit Austrian Airlines ab/bis Wien bzw. mit TAP Air Portugal ab/bis München via Lissabon nach Funchal inkl. 23 kg Gepäck
  • Flughafentaxen und Sicherheitsgebühren
  • Fährüberfahrt Madeira – Porto Santo – Madeira
  • 5 x Übernachtung im Hotel Dom Pedro Madeira  auf Madeira
  • 2 x Übernachtung im Hotel Torre Praia  auf Porto Santo
  • Verpflegung: Frühstück (Madeira) bzw. Halbpension mit Frühstücks- und Abendbuffet (Porto Santo)
  • 1 x Ausflug Porto Moniz (ganztags)
  • 1 x Ausflug Santana (ganztags)
  • 1 x Ausflug Porto Santo (halbtags)
  • 1 x Ausflug Eira do Serrado & Monte (halbtags)
  • Alle Transfers im klimatisierten Reisebus
  • Alle Ausflüge, Eintritte, Besichtigungen und Fährüberfahrten lt. Reiseverlauf
  • Örtliche deutschsprachige Reiseleitung

Saisonen Termine Abflughafen DZ EZ
Saison A25.04.19 – 02.05.19ab/bis Wien€ 999,-€ 1.199,-
Saison B02.05.19 – 09.05.19ab/bis Wien€ 1.149,-€ 1.349,-
Saison C09.05.19 – 16.05.19
30.05.19 – 06.06.19
13.06.19 – 20.06.19
ab/bis Wien€ 1.099,-€ 1.299,-
13.06.19 – 20.06.19ab/bis München€ 1.079,-€ 1.279,-

Alle Preise pro Person und Aufenthalt

Reiseverlauf

Tag 1 Flug nach Funchal. Ankunft, Begrüßung und Transfer zum Hotel.
Tag 2 Ausflug nach Eira do Serrado & Monte, von wo aus man einige der schönsten Panoramaaussichten Madeiras genießt. In Eira do Serrado können Sie bis auf den Boden eines erloschenen Vulkans hinabschauen. Ganz unten liegt das Dorf Curral das Freiras (Nonnental). Weiterfahrt nach Monte, 550 Meter über dem Meeresspiegel gelegen, mit Besuch der Kirche Nossa Senhora do Monte. Dort befindet sich der Sarkophag des letzten österreichischen Kaisers Karl I. Auf dem Rückweg haben Sie die Möglichkeit, mit dem traditionellen Korbschlitten zu fahren. Danach Transfer zum Hotel und Rest des Tages zur freien Verfügung.
Tag 3 Fährüberfahrt nach Porto Santo und Transfer zum Hotel. Rest des Tages zur freien Verfügung.
Tag 4 Inselrundfahrt Porto Santo mit Fahrt durch Calheta, Lapeira, Campo de Cima, Lombas, Matas, Pico do Castelo, Camacha, Pedregal, Serra do Dentro, Portela und Vila Baleira sowie Besuch der Quinta das Palmeiras, Portela und Vila Baleira.
Tag 5 Tag zur freien Verfügung. Am späten Nachmittag Fährüberfahrt nach Funchal, Ankunft und Transfer zum Hotel.
Tag 6 Ganztagestour Porto Moniz mit Fahrt nach Cámara de Lobos, ein Fischerdorf, wo der berühmte Espada - Schwarzer Degenfisch - gefangen wird. Weiterfahrt über das Cabo Giráo, mit 580 Meter das höchste Steilkap Europas, bis nach Ribeira Brava. Danach geht es weiter über die Hochebene Pául da Serra (1.400 m) nach Porto Moniz zu den natürlichen Meeresschwimmbecken. Nach der Mittagspause Rückfahrt über die Nordküste via Seixal nach Sáo Vicente und weiter über den Pass Encumeada (1.007 m) nach Funchal.
Tag 7 Ganztagestour Santana mit Besuch einer Korbflechterei in Camacha. Weiter geht es ins Gebirge über Poiso in Richtung Pico de Arieiro (1.810 m). Weiterfahrt nach Ribeiro Frio mit Möglichkeit, eine Forellenzucht zu besichtigen. Hier befinden Sie sich mitten im Laurazeenwald Madeiras, der zum Weltkulturerbe ernannt wurde. Fahrt nach Santana, bekannt durch seine strohgedeckten Häuser und Mittagspause. Weiter zum Pico do Facho und anschließend Rückkehr nach Funchal.
Tag 8 Transfer zum Flughafen in Funchal und Rückflug. Ankunft in Wien oder München und individuelle Heimreise.

Lage

wenige Gehminuten vom Sandstrand entfernt, ca. 3,7 km nach Machico, Flughafentransfer ca. 30 Min.



Ausstattung

Restaurant, Bar, Café, Meerwasserpool, Liegen und Sonnenschirme am Pool (nach Verfügbarkeit).
Gegen Gebühr: Massagen

Zimmer

Zimmer (DZ/EZ): mit Bad/Dusche und WC, Föhn, Telefon, TV, W-Lan, Klimaanlage, Safe (gegen Gebühr).

Belegungsinformation

Doppelzimmer (DZ): Mindest-/Maximalbelegung = 2 Erwachsene.
Einzelzimmer (EZ): Mindest-/Maximalbelegung = 1 Erwachsener.

Sport und Unterhaltung

Sportplatz, Tischtennis, Tennis, Abendanimation (lt. Aushang vor Ort).
Gegen Gebühr: diverse Wassersportarten (teilweise von lokalen Anbietern) am Strand, Billard.

Reisen Sie mit unserem Bahnzubringer entspannt und staufrei ab/bis allen ÖBB Bahnhöfen zu Ihrem Flug ab Flughafen Wien.

Wichtige Hinweise

  • Gültig für Fahrten auf der gebuchten Strecke auf allen von den ÖBB betriebenen Zügen (einschließlich Railjet, ICE, EC, IC und Nahverkehrszügen) mit Ausnahme von ÖBB Nachtreisezügen (EN - EuroNight).
  • Das Ticket für die Hinreise ist bereits 2 Tage vor Ihrem Flug gültig und das Ticket für die Rückstrecke ist nach Ihrem Rückflug 14 Tage gültig. Somit ermöglichen die Bahntickets Ihnen eine entspannte An- und Abreise zum/vom Flughafen. Ab Reiseantritt muss die Rückfahrt dann innerhalb von 36 Stunden beendet sein.
  • Die Bahntickets gelten auf allen von den ÖBB betriebenen Strecken.
  • Eine Sitzplatzreservierung ist nicht inkludiert. Die Sitzplatzreservierung wird empfohlen und kann unter www.oebb.at und bei den Ticketschaltern der ÖBB während der Öffnungszeiten durchgeführt werden.
  • Keine Kombination mit Tarifermäßigungen der ÖBB (z. B. VORTEILSCARD) möglich.
  • Die Bahntickets gelten nur in Verbindung mit einem gebuchten Flug ab dem Flughafen Wien. Die Voucher des Fluges müssen bei der Fahrkartenkontrolle vorgelegt werden.
  • Die Barablöse oder Erstattung für das Bahnticket ist nicht möglich.
  • Es gelten die Tarifbestimmungen der ÖBB in der jeweils gültigen Fassung.

Zu-/Ausstiegsstellen

  • alle ÖBB Bahnhöfe
Hinweis: Die gewünschte Zustiegsstelle muss bei Buchung bekannt gegeben werden.

Fahrplanauskunft

Informationen zum aktuellen Fahrplan finden Sie hier

Ticketabholung

Sie erhalten zur Abholung Ihres ÖBB Tickets einen Abholcode. Mit diesem Abholcode können Sie Ihr Ticket bei allen stationären ÖBB-Ticketautomaten sowie an den Schaltern in ÖBB Bahnhöfen während der Öffnungszeiten abholen. Der Abholcode ist kein Bahnticket!

So erhalten Sie Ihren Abholcode:
Drücken Sie am Ticketautomaten auf der Startseite die Taste „Tickets abholen und Tickets drucken“. Geben Sie dann den Abholcode ein und drucken Sie das Ticket aus. Ihr Ticket ist bereits bezahlt. Bitte holen Sie Ihr Bahnticket zeitgerecht vor Abfahrt des gewählten Zuges ab und checken die Daten inkl. Start- und Zielbahnhöfe.

Optional zubuchbar - Aufpreis Bahnfahrt mit den ÖBB in der 1. Klasse ab allen ÖBB Bahnhöfen zum Flughafen Wien und zurück € 29,- p. P.

Extras in der 1. Klasse

  • angenehme Beinfreiheit
  • größerer seitlicher Sitzabstand
  • individuell verstellbare Sitze
  • Steckdose an jedem Platz
  • umfangreiches Angebot an aktuellen Tageszeitungen und Magazinen
  • vor und nach der Reise Zutritt zu den ÖBB Lounges (Wien Hauptbahnhof, Wien Westbahnhof, Wien Meidling, Linz Hauptbahnhof, Salzburg Hauptbahnhof, Innsbruck Hauptbahnhof, Graz Hauptbahnhof, Klagenfurt Hauptbahnhof)

Sonstiges

Nicht inkludiert: Trinkgelder, persönliche Ausgaben, wie Speisen und Getränke, die nicht im Reiseverlauf erwähnt sind.
Für Flugreisen benötigen Sie einen gültigen Reisepass oder Personalausweis.
Programmänderungen aufgrund örtlicher Gegebenheiten vorbehalten.
Bei Namensänderung nach Abschluss der Buchung, deren Ursache ausschließlich im Einflussbereich des Reisenden liegt, werden die dadurch anfallenden Mehrkosten an den Reisenden weiterverrechnet.
Eigenanreise zum jeweiligen Flughafen.

Landesinformation

Die aktuellsten Landesinformationen zu Einreisebestimmungen, Gesundheitsfragen, evtl. notwendigen Impfungen, Währung, Geldwechsel, Klima, etc. entnehmen Sie bitte den Seiten des Bundesministeriums für europäische und internationale Angelegenheiten (BMEIA).

Diese Reise ist vom 08.01.2019 20:00 Uhr bis 27.02.2019 20:00 Uhr buchbar.
Änderungen an Text und Bild vorbehalten.
Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite nutzen zu können, sollten Sie JavaScript aktivieren.