Madrid & Kastilien - Rundreise

Reisecode: 9258349

Madrid & Kastilien - Rundreise

Spanien

Hotels /

  • Halbpension
  • 8 Tage / 7 Nächte
  • inkl. Flug ab/bis Wien oder München!
Termine: 04.02.19 - 06.05.19
pro Person ab € 999,-
nicht mehr buchbar

Inklusiv-Leistungen

  • Linienflug (Economy Class) mit Lufthansa Group ab/bis Wien via München bzw. ab/bis München nach Madrid inkl. 23 kg Gepäck
  • Flughafentaxen und Sicherheitsgebühren
  • 7 x Übernachtung in Hotels /
  • Unterbringung im Zimmer mit Bad/Dusche und WC
  • Verpflegung: Halbpension mit Frühstück und Abendessen
  • Alle Transfers im klimatisierten Reisebus
  • Alle Ausflüge, Eintritte und Besichtigungen lt. Reiseverlauf
  • Örtliche deutschsprachige Reiseleitung

Saisonen Termine Abflughafen DZ EZ
Saison A04.02.19 – 11.02.19ab/bis Wien€ 1.049,-€ 1.299,-
ab/bis München€ 999,-€ 1.249,-
Saison B25.02.19 – 04.03.19
18.03.19 – 25.03.19
ab/bis Wien€ 1.099,-€ 1.349,-
ab/bis München€ 999,-€ 1.249,-
Saison C01.04.19 – 08.04.19
29.04.19 – 06.05.19
ab/bis Wien€ 1.099,-€ 1.349,-
ab/bis München€ 1.029,-€ 1.279,-

Alle Preise pro Person und Aufenthalt

Belegungsinformation

Doppelzimmer (DZ): Mindest-/Maximalbelegung = 2 Erwachsene.
Einzelzimmer (EZ): Mindest-/Maximalbelegung = 1 Erwachsener.

Reiseverlauf

Tag 1 Flug direkt oder via München nach Madrid/Spanien. Ankunft, Begrüßung durch die deutschsprachige Reiseleitung und Transfer zum Hotel in Madrid.
Tag 2 Stadtrundfahrt in Madrid mit den wichtigsten Sehenswürdigkeiten, Straßen und Plätzen in dieser beeindruckenden Metropole. Die Hauptverkehrsader Paseo de la Castellana führt vorbei an Plätzen und Traditionshotels bis hin zum Estadio Santiago Bernabéu. Weiter geht es vorbei am Retiro-Park und an der Almudena-Kathedrale zum Palacio Real, der offiziellen Residenz des spanischen Königshauses. Am Nachmittag Zeit zur freien Verfügung mit Möglichkeit, eines der unzähligen Restaurants auf dem Paza Mayor zu besuchen, und am Abend das bunte und vielseitige Madrider Nachtleben kennen zu lernen.
Tag 3 Nach dem Frühstück Fahrt nach Segovia, ein UNESCO Weltkulturerbe, und Besichtigung des antiken römischen Aquädukts, der bis in die 1970er Jahre die Stadt mit Wasser aus dem über 18 km weit entfernten Fluss Rio Frio versorgte. Anschließend Besuch der Palastfestung Alcazar, die sich über dem Zusammenfluss der Flüsse Eresma und Clamores erhebt. Weiterfahrt nach Salamanca. (ca. 270 km)
Tag 4 Rundgang durch die traditionsreiche Universitätsstadt Salamanca mit Blick auf die wichtigsten Sehenswürdigkeiten. Unter anderem die Alte und Neue Kathedrale, die weltberühmte Universität und die Römische Brücke. Auch die Kirche des Dominikanerklosters San Esteban verdankt ihre Berühmtheit der harmonisch proportionierten plateresken Fassade. Gegenüber von San Esteban liegt das Dominikanerinnenkloster Convento de las Dueñas.
Tag 5 Fahrt nach Ávila, der höchstgelegenen Provinzhauptstadt Spaniens. In diesem Ort spielten von jeher die Religion und der Hang zur Mystik eine Rolle. Das wichtigste Monument ist die komplett erhaltene romanische Stadtmauer. Besichtigung der Kathedrale, der Kirche San Vicente de Ávila und des Klosters La Encarnación. Am Nachmittag Fahrt nach Toledo. (ca. 250 km)
Tag 6 Besichtigung der Altstadt von Toledo, die sogenannte “Stadt der drei Kulturen”, wo sich christliche, jüdische und arabische Traditionen überschnitten haben. Die Stadt, welche ebenfalls zum Weltkulturerbe der UNESCO erklärt wurde, bietet einen Blick auf die Kathedrale Santa Maria, die mittelalterlichen Synagoge und die Kirche San Juan de los Reyes. Beeindruckend sind auch die Stadtmauern und das Franziskanerkloster. Rest des Tages Zeit zur freien Verfügung.
Tag 7 Tag zur freien Verfügung mit Möglichkeit, an einem Ausflug nach Aranjuez teilzunehmen (optional zubuchbar).
Tag 8 Transfer zum Flughafen nach Madrid und Rückflug direkt oder via München. Ankunft in Wien oder München und individuelle Heimreise.

Ausflug Aranjuez (halbtags, Tag 7): € 57,- p. P.

Das Stadtbild von Aranjuez setzt sich aus einem denkmalgeschützten Altstadtkern, königlichen Palästen und Gärten zu Ufern des Tajo zusammen. Schon der erste Blick auf die Stadt vom gegenüberliegenden Tajoufer ist atemberaubend. Stolz erheben sich die christlichen Klöster und Kirchen aus dem alten Gewirr der Gassen. Die Kathedrale gehört zu den eindrucksvollsten gotischen Schöpfungen der Iberischen Halbinsel, ganz wie es sich für den Sitz des Primas der katholischen Kirche Spaniens gehört. Aufgrund dessen wurde der Stadtteil im Jahre 2001 von der UNESCO zur Weltkulturlandschaft erklärt.

Sonstiges

Mindestteilnehmerzahl 20 Personen pro Termin.
Nicht inkludiert: Trinkgelder, persönliche Ausgaben, weitere Ausflüge, Speisen und Getränke, die nicht im Reiseverlauf erwähnt sind.
Für Flugreisen benötigen Sie einen gültigen Reisepass oder Personalausweis.
Programmänderungen aufgrund örtlicher Gegebenheiten vorbehalten.
Bei Namensänderung nach Abschluss der Buchung, deren Ursache ausschließlich im Einflussbereich des Reisenden liegt, werden die dadurch anfallenden Mehrkosten an den Reisenden weiterverrechnet.
Eigenanreise zum jeweiligen Flughafen.

Landesinformation

Die aktuellsten Landesinformationen zu Einreisebestimmungen, Gesundheitsfragen, evtl. notwendigen Impfungen, Währung, Geldwechsel, Klima, etc. entnehmen Sie bitte den Seiten des Bundesministeriums für europäische und internationale Angelegenheiten (BMEIA).

  • Madrid: Hotel Rafael Ventas, Holiday Inn Madrid Alcalá
  • Salamanca: Hotel Carlos, Maria Cristina
  • Toledo: Hotel Silken Rona Dalba, Artheus Carmelitas

Diese Reise ist vom 31.08.2018 20:00 Uhr bis 15.10.2018 20:00 Uhr buchbar.
Änderungen an Text und Bild vorbehalten.
Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite nutzen zu können, sollten Sie JavaScript aktivieren.