Nordkap - Fly, Drive & Sleep

Reisecode: 9291772

Nordkap - Fly, Drive & Sleep

Schweden, Finnland & Norwegen

Hotels und Hotel s

  • Frühstück
  • 9 Tage / 8 Nächte
  • inkl. Mietwagen & Flug ab/bis Wien Graz, Linz, Salzburg oder München!
Termine: 12.06.19 - 11.07.19
pro Person ab € 1.159,-
Zur Buchung

Inklusiv-Leistungen

  • Linienflug (Economy Class) mit einer renommierten Airline ab/bis Wien, Graz, Linz, Salzburg oder München nach Düsseldorf und weiter per Charterflug nach Umeå oder Skellefteå inkl. 20 kg Gepäck
  • Flughafentaxen und Sicherheitsgebühren
  • Transfer Flughafen Düsseldorf – Hotel Düsseldorf – Flughafen Düsseldorf
  • 7 x Übernachtung in Hotels der Mittelklasse
  • 1 x Übernachtung im Hotel s in der Nähe des Flughafens Düsseldorf
  • Verpflegung: Frühstücksbuffet
  • Mietwagen (z. B. VW Polo) für die Dauer des Aufenthaltes ab/bis Flughafen Umeå oder Skellefteå lt. Beschreibung

Saisonen Termine Abflughafen 2 DZ/4 Personen 1 DBZ/3 Personen 1 DZ/2 Personen
Saison A12.06.19 – 20.06.19ab/bis Wien€ 1.159,-€ 1.199,-€ 1.259,-
ab/bis Graz€ 1.339,-€ 1.359,-€ 1.399,-
ab/bis Linz/Salzburg€ 1.399,-€ 1.459,-€ 1.499,-
ab/bis München€ 1.359,-€ 1.359,-€ 1.439,-
Saison B19.06.19 – 27.06.19
26.06.19 – 04.07.19
03.07.19 – 11.07.19
ab/bis Wien/Graz€ 1.339,-€ 1.359,-€ 1.399,-
ab/bis Linz/Salzburg€ 1.399,-€ 1.459,-€ 1.499,-
ab/bis München€ 1.309,-€ 1.339,-€ 1.359,-

Alle Preise pro Person und Aufenthalt

Belegungsinformation

1 Doppelzimmer (1 DZ): Mindest-/Maximalbelegung = 2 Erwachsene.
1 Dreibettzimmer (1 DBZ): Mindest-/Maximalbelegung = 3 Erwachsene.
2 Doppelzimmer (2 DZ): Mindest-/Maximalbelegung = 4 Erwachsene.

Routenvorschlag

Tag 1 Flug via Düsseldorf nach Umeå oder Skellefteå/Schweden. Ankunft, Übernahme des Mietwagens und Fahrt zum Hotel in Skellefteå.
Tag 2 Fahrt durch den Laponia-Nationalpark mit Überquerung des Flusses Piteälven, der früher bei den Flößern eine wichtige Rolle einnahm. Diese Route ist auch unter dem Namen „Inlandsvägen“ bekannt, über die auch die bekannte Inlandsbahn in den Sommermonaten verkehrt. Besuch der Stromschnellen „Storforsen“ in der Nähe von Älvsbyn. Anschließend Fahrt an den Polarkreis mit Fotostopp und weiter nach Jokkmokk. Weiterfahrt nach Gällivare.
Tag 3 Weiterfahrt bis zur schwedisch-finnischen Grenze bei Kolari/Finnland und weiter in den Pallas-Yllästunturi-Nationalpark bis nach Levi im Finnischen Lappland.
Tag 4 Fahrt nach Kautokeino und weiter über die finnisch-norwegische Grenze nach Alta/Norwegen am Altafjord mit Gelegenheit, die über 6.000 Jahre alten Felszeichnungen zu erkunden. Weiterfahrt vorbei an Skaidi und Russenes, entlang des Porsangerfjordes zur Nordkapinsel Magerøya. Fahrt zum Hotel. Am Abend Ausflug zum nördlichsten Punkt Europas, dem Nordkap (fakultativ, Eintritt ca. NOK 285,- p. P., entspricht derzeit ca. € 31,- p. P., zahlbar vor Ort). Bei gutem Wetter besteht die Möglichkeit, die Mitternachtssonne zu beobachten. Übernachtung auf der Nordkapinsel.
Tag 5 Rückfahrt entlang des Porsangerfjordes über Lakselv bis nach Karasjok, Zentrum der Samis. Hier befinden sich auch der Sitz des samischen Parlaments und ein Sami-Themenpark. Weiterfahrt durch die Landschaft der Region Finnmark bis an den Inari-Grenzfluss, der die norwegisch-finnische Grenze darstellt, und den Inarisee, der auch als „Der Heilige See der Samis“ bekannt ist. Ankunft in Saariselkä, einem ehemaligen Samenort, der heute ein namhafter Wintersportort in Finnland ist.
Tag 6 Fahrt südwärts über Sodankylä in die Polarkreisstadt Rovaniemi, wo sich das Weihnachtsmanndorf befindet. Teile der Stadt wurden nach dem Niederbrand von 1944 nach Planungen des berühmten Architekten Alvar Aalto wieder aufgebaut.
Tag 7 Überquerung der finnisch-schwedischen Grenze bei Tornio/Finnland. Ganz in der Nähe von Luleå, der Hauptstadt Norrbottens, wurde im Jahr 1621 die „Gammelstaden“ gegründet. Viele Jahre später stellte sich heraus, dass dies keine gute Idee war, denn aufgrund der Landhebung lag diese Stadt nicht mehr an der Küste, sondern im Landesinneren. Dort ist sie auch heute noch angesiedelt. Ihre historischen Holzbauten sind auf der UNESCO-Weltkulturerbe-Liste zu finden. Weiterfahrt nach Luleå/Schweden und Besuch von Gammelstaden mit ihren historischen Holzbauten.
Tag 8 Fahrt über Piteå, auch die schwedische Riviera genannt, und der Haftenstadt Skellefteå zum Flughafen in Umeå oder Skellefteå, Rückgabe des Mietwagens und Flug nach Düsseldorf. Ankunft und Transfer zum Hotel.
Tag 9 Transfer zum Flughafen und Rückflug von Düsseldorf. Ankunft in Wien, Graz, Linz, Salzburg bzw. München und individuelle Heimreise.

Sonstiges

Keine Einzelzimmer verfügbar.
Nicht inkludiert: Treibstoff, Parkgebühren, Trinkgelder, persönliche Ausgaben, wie Speisen und Getränke, die nicht im Reiseverlauf erwähnt sind.
Zur Einreise benötigen Sie den bei Ausreise noch gültigen Reisepass.
Für ausländische Staatsbürger gelten möglicherweise besondere Einreisebestimmungen, sie sind selbst für die zeitgerechte Visumbesorgung verantwortlich.
Bei Namensänderung nach Abschluss der Buchung, deren Ursache ausschließlich im Einflussbereich des Reisenden liegt, werden die dadurch anfallenden Mehrkosten an den Reisenden weiterverrechnet.
Eigenanreise zum jeweiligen Flughafen.

Landesinformation

Die aktuellsten Landesinformationen zu Einreisebestimmungen, Gesundheitsfragen, evtl. notwendigen Impfungen, Währung, Geldwechsel, Klima, etc. entnehmen Sie bitte den Seiten des Bundesministeriums für europäische und internationale Angelegenheiten (BMEIA).

Diese Reise ist vom 30.11.2018 20:00 Uhr bis 31.12.2018 20:00 Uhr buchbar.
Änderungen an Text und Bild vorbehalten.
Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite nutzen zu können, sollten Sie JavaScript aktivieren.