Nordkap & Lofoten - Rundreise

Reisecode: 9284814

Nordkap & Lofoten - Rundreise

Schweden, Norwegen & Finnland

im Land der Mitternachtssonne

Hotels und Hotel s

  • Frühstück und Halbpension
  • 9 Tage / 8 Nächte
  • inkl. Polarkreis-Zertifikat & Flug ab/bis Wien, Graz, Linz, Salzburg oder München!
Termine: 12.06.19 - 11.07.19
pro Person ab € 1.699,-
Zur Buchung

Inklusiv-Leistungen

  • Linienflug (Economy Class) mit einer renommierten Airline ab/bis Wien, Graz, Linz, Salzburg oder München nach Düsseldorf und weiter per Charterflug nach Umeå oder Skellefteå inkl. 20 kg Gepäck
  • Flughafentaxen und Sicherheitsgebühren
  • 7 x Übernachtung in Hotels der Mittelklasse
  • 1 x Übernachtung im Hotel s in der Nähe des Flughafens Düsseldorf
  • Verpflegung: Halbpension mit Frühstücksbuffet und Abendessen (Rundreise) bzw. Frühstück (Hotel Düsseldorf)
  • Polarkreis-Zertifikat und Nordkap-Diplom
  • Alle Transfers, Ausflüge, Fährüberfahrten, Eintritte und Besichtigungen lt. Reiseverlauf
  • Örtliche deutschsprachige Reiseleitung

Saisonen Termine Abflughafen DZ EZ
Saison A12.06.19 – 20.06.19ab/bis Wien€ 1.699,-€ 2.049,-
ab/bis Graz€ 1.999,-€ 2.349,-
ab/bis Linz, Salzburg€ 2.049,-€ 2.399,-
ab/bis München€ 1.699,-€ 2.049,-
Saison B19.06.19 – 27.06.19ab/bis Wien€ 1.999,-€ 2.349,-
ab/bis Graz€ 1.999,-€ 2.349,-
ab/bis Linz, Salzburg€ 2.049,-€ 2.399,-
ab/bis München€ 1.899,-€ 2.299,-
Saison C26.06.19 – 04.07.19ab/bis Wien€ 1.799,-€ 2.149,-
ab/bis Graz€ 1.999,-€ 2.349,-
ab/bis Linz, Salzburg€ 2.049,-€ 2.399,-
ab/bis München€ 1.799,-€ 2.149,-
Saison D03.07.19 – 11.07.19ab/bis Wien€ 1.799,-€ 2.149,-
ab/bis Graz€ 1.999,-€ 2.349,-
ab/bis Linz, Salzburg€ 2.049,-€ 2.399,-
ab/bis München€ 1.899,-€ 2.249,-

Alle Preise pro Person und Aufenthalt

Belegungsinformation

Doppelzimmer (DZ): Mindest-/Maximalbelegung = 2 Erwachsene.
Einzelzimmer (EZ): Mindest-/Maximalbelegung = 1 Erwachsener.

Reiseverlauf

Tag 1 Flug via Düsseldorf nach Umeå oder Skellefteå/Schweden. Ankunft, Begrüßung durch die deutschsprachige Reiseleitung und Fahrt nach Lycksele. (ca. 155 km)
Tag 2 Nach dem Frühstück Fahrt nach Arvidsjaur, dem Zentrum der Automobiltester. In den Wintermonaten herrscht hier reges Treiben, wenn wöchentlich die Ingenieure einfliegen und in ihren Testzentren die Fahrzeuge und Bauteile auf Tauglichkeit unter extremen Wintertemperaturen erproben. Arvidsjaur war in der Vorzeit eine alte Lappensiedlung der Waldsamen, die dann im Jahr 1605 von König Carl IX als Kirch- und Marktstadt errichtet wurde, um die Samen sesshaft zu machen und zu christianisieren. Der beschauliche Ort verfügt noch heute über eine alte Sammlung von Hütten. Weiterreise auf der Silberstraße bis nach Arjeplog, wo der sogenannte „Lappendoktor“ Einar Wallquist ein Silbermuseum errichten ließ. Sehr viele Personen waren von der Armut betroffen, sodass die Einwohner sich keinen Arzt leisten konnten. Anschließend erste Überquerung des Polarkreises, bevor die schwedisch-norwegische Grenze erreicht wird. Weiterfahrt in die Region Fauske/Norwegen. (ca. 155 km).
Tag 3 Abfahrt nach dem Frühstück zum Fährhafen und Überfahrt auf die Inselwelt der Lofoten. Ankunft und Besichtigung der Lofoteninsel Austvågøya. Weiterfahrt über Kabelvåg ins Fischerdorf Henningsvær, welches auf zwei kleinen Inseln namens Heimøya und Hellandsøya liegt, und nur von ca. 400 Personen bewohnt wird. Zeit zur freien Verfügung. Anschließend Fahrt über die Inseln der Lofoten und Vesterålen nach Harstad auf der Insel Hinnøya. Harstad wird auch als „Kulturstadt des Nordens“ bezeichnet. (ca. 435 km)
Tag 4 Am Morgen Möglichkeit, an einer Hurtigruten-Schiffsfahrt mit einem der traditionsreichen Postschiffe teilzunehmen (optional zubuchbar). Am Nachmittag Ankunft in der Eismeerstadt Tromsø und Zeit zur freien Verfügung mit Möglichkeit, die Eismeerkathedrale zu besichtigen (fakultativ, ca. € 4,50 p. P., zahlbar vor Ort). (ca. 300 km)
Tag 5 Fahrt mit dem Fährschiff (2 kürzere Fährfahrten) bzw. dem Bus Richtung Nordkap. Diese Route führt über den Ullsfjord sowie den Lyngenfjord. Ein Highlight Nordnorwegens sind die imposanten Höhenzüge der Lyngenalpen. Fotostopp am Kvænangsfjellet. Weiterfahrt Richtung Alta am gleichnamigen Fjord mit Stopp am Alta Museum mit Möglichkeit, die berühmten Felszeichnungen zu besichtigen, welche zum UNESCO-Weltkulturerbe zählen (fakultativ, ca. € 10,50 p. P., zahlbar vor Ort). Über Russenes und entlang des Porsangerfjords geht es bis zur Nordkapinsel Magerøya, die durch einen Tunnel mit dem Festland verbunden ist. Fahrt zum Hotel und Abendessen auf der Nordkapinsel. Am Abend Ausflug zum imposanten Nordkap-Plateau, wo man bei gutem Wetter die Mitternachtssonne erleben kann. Mit seinen über 300 Metern steil abfallenden Felsen bietet es einen spektakulären Blick über die Weite des Nordmeeres. (ca. 510 km)
Tag 6 Fahrt über Lakselv am Porsangerfjord durch die Region Finnmark nach Karasjok, wo sich der Sitz des autonomen Parlaments der Samen befindet. Weiterfahrt über die norwegisch-finnische Grenze ins finnische Lappland nach Inari/Finnland am Inarisee. Möglichkeit, eine Rentierfarm zu besuchen (fakultativ, zahlbar vor Ort). Anschließend Besuch des Siida Sámi-Museums. Danach Fahrt nach Saariselkä, einem beliebten Wintersportort der Region (ca. 425 km)
Tag 7 Fahrt nach Rovaniemi, wo sich das Weihnachtsmanndorf befindet. Das Dorf befindet sich direkt auf dem Polarkreis. Die Stadt selbst wurde nach dem Brand von 1944 nach Planungen des berühmten Architekten Alvar Aalto wieder aufgebaut. Weiterfahrt über die finnisch-schwedische Grenze nach Luleå/Schweden. Besichtigung des Kirchendorfes „Gammelstad“, das alte Zentrum Luleås. Aufgrund der Landerhebung lag das Kirchendorf nicht mehr an der Küste, sondern im Landesinneren. Seine historischen Holzbauten sind auf der Liste des UNESCO-Weltkulturerbes zu finden. Das moderne Luleå, die Hauptstadt der Provinz Norrbotten, liegt nur wenige Kilometer entfernt am Bottnischen Meer. Danach geht es weiter nach Skellefteå. (ca. 625 km)
Tag 8 Fahrt entlang der E4-Küstenstraße zum Flughafen in Umeå (ca. 140 km) und Flug nach Düsseldorf. Ankunft und Transfer zum Hotel.
Tag 9 Transfer zum Flughafen und Rückflug von Düsseldorf. Ankunft in Wien, Graz, Linz, Salzburg oder München und individuelle Heimreise.

Hurtigruten-Schiffsfahrt Harstad - Tromsø inkl. Eintritt in die Eismeerkathedrale Tromsø € 99,- p. P.

Das Schiff durchfährt den Solbergfjord und passiert die Insel Senja, um anschließend einen kurzes Halt in Finnsnes zu machen. Die Stadt liegt am Gisund, der von einer der längsten Pfeilerbrücken Europas überspannt wird. Auf der weiteren Route erfolgt eine Durchfahrt des Rystraumen, einer Meeresenge, welche an ihrer schmalsten Stelle nur ca. 400 Meter breit ist. Erblicken Sie den Balsfjord und staunen Sie über das 1.299 Meter hohe Gebirgsmassiv des Terrnbotnfjellet.

Sonstiges

Nicht inkludiert: Trinkgelder, fakultative Ausflüge und Eintritte, persönliche Ausgaben, Speisen und Getränke, die nicht im Reiseverlauf erwähnt sind.
Zur Einreise benötigen Sie den bei Ausreise noch gültigen Reisepass. Für ausländische Staatsbürger gelten möglicherweise besondere Einreisebestimmungen, sie sind selbst für die zeitgerechte Visumbesorgung verantwortlich.
Programmänderungen aufgrund örtlicher Gegebenheiten vorbehalten.
Bei Namensänderung nach Abschluss der Buchung, deren Ursache ausschließlich im Einflussbereich des Reisenden liegt, werden die dadurch anfallenden Mehrkosten an den Reisenden weiterverrechnet.
Eigenanreise zum jeweiligen Flughafen.

Landesinformation

Die aktuellsten Landesinformationen zu Einreisebestimmungen, Gesundheitsfragen, evtl. notwendigen Impfungen, Währung, Geldwechsel, Klima, etc. entnehmen Sie bitte den Seiten des Bundesministeriums für europäische und internationale Angelegenheiten (BMEIA).

Diese Reise ist vom 31.10.2018 20:00 Uhr bis 28.02.2019 20:00 Uhr buchbar.
Änderungen an Text und Bild vorbehalten.
Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite nutzen zu können, sollten Sie JavaScript aktivieren.