Service-Hotline 01 38 600 täglich 08:00 – 22:00 Uhr

täglich 08:00 – 22:00 Uhr 01 38 600

Nordnorwegen - Rundreise

Reisecode: 9628611

Nordnorwegen - Rundreise

Norwegen

Hotels / und Gästehaus

  • Halbpension
  • 8 Tage / 7 Nächte
  • inkl. Flug ab/bis Wien
Termine: 05.02.22 - 26.02.22
pro Person ab € 2.099,-
jetzt buchen

Inklusiv-Leistungen

  • Bahnfahrt mit den ÖBB in der 2. Klasse ab allen ÖBB Bahnhöfen zum Flughafen Wien und zurück
  • Linienflug (Economy Class) mit einer renommierten Airline ab/bis Wien nach Tromsø inkl. 23 kg Gepäck (mit Umsteigeverbindung)
  • Flughafentaxen und Sicherheitsgebühren
  • 6 x Übernachtung in Hotels / während der Rundreise
  • 1 x Übernachtung im Gästehaus in Rundhaug
  • Verpflegung: Halbpension mit Frühstück und Abendessen
  • Alle Transfers, Ausflüge, Fährüberfahrten, Eintritte und Besichtigungen lt. Reiseverlauf
  • Örtliche deutschsprachige Reiseleitung
  • Einzigartige Rundreise durch die schönste Winterregion Skandinaviens
  • Nordlichtsuche rund um die Nordlichthauptstadt Tromsø
  • Arktische Tierwelt: Besuch einer Rentierfarm und des Polar Parks
  • Magische Welt der Tromsø Ice Domes und der Wikinger auf den Lofoten
Saisonen Termine DZ EZ
Saison A05.02.22 – 12.02.22€ 2.099,-€ 2.549,-
Saison B19.02.22 – 26.02.22€ 2.199,-€ 2.649,-
Alle Preise pro Person und Aufenthalt

Belegungsinformation

Doppelzimmer (DZ): Mindest-/Maximalbelegung = 2 Erwachsene.
Einzelzimmer (EZ): Mindest-/Maximalbelegung = 1 Erwachsener.

Reiseverlauf

Tag 1 Anreise • Flug nach Tromsø. Ankunft, Begrüßung durch die Reiseleitung und kleine Stadtrundfahrt. Anschließend Transfer zum Hotel. Nächtigung in Tromsø.
Tag 2 Tromsø – Narvik • Ihre erste Tagesetappe führt Sie entlang des mächtigen Nordkjosenfjordes Richtung Süden. Die Fjordlandschaft wechselt sich hier mit tief verschneiter nordischer Winterlandschaft ab. Am Nachmittag erreichen Sie Kiruna, dessen Hafen aufgrund des Golfstromes auch im Winter eisfrei ist. Hier wird das kostbare Eisenerz aus dem schwedischen Narvik verschifft. Die Landschaft rund um Narvik ist von majestätischen Gipfeln geprägt die direkt in den Ofotfjord hinabfallen. Nächtigung in Narvik.
Tag 3 Narvik – Vesterålen – Svolvær • Nach dem Frühstück erreichen Sie die Inselgruppe der Vesterålen. Im Unterschied zu den Lofoten sind die Berge der Vesterålen eher sanft kontiert und die Ebenen im Sommer auch landwirtschaftlich kultiviert. Sie besuchen die Rentierfarm der Inga Sami Siida nahe Sortland, die seit über 150 Jahren von der Familie Kvalsaukan betrieben wird. Ihre Gastgeberin erzählt spannend über ihre Rentierzucht und die samische Kultur und Traditionen, die nach wie vor einen hohen Stellenwert im Alltag haben. Mit einer Fähre gelangen Sie am späten Nachmittag schließlich zur Inselgruppe der Lofoten. Nächtigung in Svolvær.
Tag 4 Lofoten • Die Lofoten gehören zu den eindrucksvollsten Landschaften Skandinaviens. Der „König Olaf's Weg“ führt Sie heute Richtung westliche Lofoten. Gerade der Gegensatz zwischen alpiner Dramatik und ruhiger Idylle vermittelt das charakteristische Bild der Lofoten. Im hübschen Ort Henningsvær machen Sie einen Halt und genießen das einzigartige Panorama. Anschließend besuchen Sie in Borg das Wikingermuseum, eine komplette Rekonstruktion des größten Wikinger-Langhauses, das jemals entdeckt wurde. Nächtigung in Svolvær.
Tag 5 Svolvær – Rundhaug • Sie verlassen die Lofoten und gelangen wieder aufs Festland. Um die Mittagszeit erreichen Sie den nördlichsten Wildpark der Welt, den Polar Park, der auf die Tierwelt der nördlichen Waldgebiete und Tundra spezialisiert ist. Das größte Interesse wecken vermutlich die vier großen Raubtiere Norwegens: Wolf, Vielfraß, Bär und Luchs. Aber auch der bedrohte Polarfuchs, Hirsche, Elche, Rentiere und Moschusochsen sind in großzügigen Gehegen zu bewundern. Weiterfahrt nach Rundhaug und Nächtigung mit Abendessen im historischen Rundhaug Gjestegård (Gästehaus), wo auch schon Kaiser Wilhelm und König Olaf von Norwegen übernachtet haben.
Tag 6 Rundhaug – Tromsø • Nach dem Frühstück steht ein Höhepunkt Ihrer Reise an, der Besuch der Tromsø Ice Domes. In einem abgelegenen Tal nahe der finnischen Grenze befindet sich Camp Tamok, Basis für zahlreiche Aktivitäten und seit kurzem Heimat eines Hotels aus Eis und Schnee. Bei einer Führung durch dieses Eishotel sehen Sie zahlreiche fantastische Eisskulpturen, die in unterschiedlichsten Farben schimmern, sowie Eissuiten, die zum Übernachten einladen, eine Eisbar und ein Eiskino, wo Sie mehr über die Entstehung der Ice Domes erfahren. Den Abschluss des Aufenthaltes bildet ein Besuch bei den Rentieren, die im Camp beheimatet sind. Sie haben die Gelegenheit, die sympathischen Tiere zu füttern, zu streicheln und Schnappschüsse zu machen. Anschließend erfolgt die Rückfahrt nach Tromsø. Nächtigung in Tromsø.
Tag 7 Nordlichtererlebnis im Aurora Camp • Der heutige Tag steht Ihnen für eigene Erkundungen zur freien Verfügung. Besuchen Sie das Polaria Museum, das spannend über Fauna und Flora der Polarregion informiert, oder die berühmte Eismeerkathedrale im Stadtteil Tromsdalen (fakultativ, zahlbar vor Ort). Am Abend begeben Sie sich auf die Suche nach den Nordlichtern. Anhand von aktuellen Wetterberichten und der langjährigen Erfahrung der Guides wird der beste Standort ausgewählt, um die Nordlichter zu finden. Dazu wurden sechs Aurora Camps eingerichtet, die sich in Gebieten mit unterschiedlichen Wetterverhältnissen befinden und mit bequemen Reisebussen erreicht werden können. Sollte sich die Nordlichtsituation während der Nacht ändern, so kann problemlos mit dem Bus in ein anderes Camp gewechselt werden. Es handelt sich hierbei um warme Lavvus (Samizelte), Lagerfeuer und Bänken im Freien. Jede Station hat einen lokalen Guide, der mit zahlreichen Geschichten über Land und Leute unterhält. Warme Overalls und einige Stative werden kostenlos zur Verfügung gestellt, sowie Heißgetränke und ein warmes Wildnisgericht serviert. Eine Garantie, die Nordlichter zu sehen, kann zwar nicht gegeben werden, es lohnt sich jedoch, öfters zum Himmel zu schauen.
Tag 8 Rückreise • Transfer zum Flughafen und Rückflug. Ankunft in Wien und individuelle Heimreise.
Reisen Sie mit unserem Bahnzubringer entspannt und staufrei ab/bis allen ÖBB Bahnhöfen zu Ihrem Flug ab Flughafen Wien.

Wichtige Hinweise

  • Gültig für Fahrten auf der gebuchten Strecke auf allen von den ÖBB betriebenen Zügen (einschließlich Railjet, ICE, EC, IC und Nahverkehrszügen) mit Ausnahme von ÖBB Nachtreisezügen (EN - EuroNight).
  • Das Ticket für die Hinreise ist bereits 2 Tage vor Ihrem Flug gültig und das Ticket für die Rückstrecke ist nach Ihrem Rückflug 14 Tage gültig. Somit ermöglichen die Bahntickets Ihnen eine entspannte An- und Abreise zum/vom Flughafen. Ab Reiseantritt muss die Rückfahrt dann innerhalb von 36 Stunden beendet sein.
  • Die Bahntickets gelten auf allen von den ÖBB betriebenen Strecken.
  • Eine Sitzplatzreservierung ist nicht inkludiert. Die Sitzplatzreservierung wird empfohlen und kann unter www.oebb.at und bei den Ticketschaltern der ÖBB während der Öffnungszeiten durchgeführt werden.
  • Keine Kombination mit Tarifermäßigungen der ÖBB (z. B. VORTEILSCARD) möglich.
  • Die Bahntickets gelten nur in Verbindung mit einem gebuchten Flug ab dem Flughafen Wien. Die Voucher des Fluges müssen bei der Fahrkartenkontrolle vorgelegt werden.
  • Die Barablöse oder Erstattung für das Bahnticket ist nicht möglich.
  • Es gelten die Tarifbestimmungen der ÖBB in der jeweils gültigen Fassung.

Zu-/Ausstiegsstellen

  • Alle ÖBB Bahnhöfe
Hinweis: Die gewünschte Zustiegsstelle muss bei Buchung bekannt gegeben werden.

Fahrplanauskunft

Informationen zum aktuellen Fahrplan finden Sie hier

Ticketabholung

Sie erhalten zur Abholung Ihres ÖBB Tickets einen Abholcode. Mit diesem Abholcode können Sie Ihr Ticket bei allen stationären ÖBB-Ticketautomaten abholen. Der Abholcode ist kein Bahnticket!

Drücken Sie am Ticketautomaten auf der Startseite die Taste „Tickets abholen und Tickets drucken“. Geben Sie dann den Abholcode ein und drucken Sie das Ticket aus. Ihr Ticket ist bereits bezahlt. Bitte holen Sie Ihr Bahnticket zeitgerecht vor Abfahrt des gewählten Zuges ab und checken die Daten inkl. Start- und Zielbahnhöfe.

Wir bitten um Abholung der Tickets am Automaten und detaillierte Kontrolle bzgl. Datum, Strecke und Anzahl der reisenden Personen bis spätestens 72 Stunden vor der Abreise. Danach ist keine Änderung mehr möglich!

Optional zubuchbar - Aufpreis 1. Klasse Bahnfahrt mit den ÖBB ab allen ÖBB Bahnhöfen zum Flughafen Wien und zurück € 29,- p. P.

Extras in der 1. Klasse
  • Angenehme Beinfreiheit
  • Größerer seitlicher Sitzabstand
  • Individuell verstellbare Sitze
  • Steckdose an jedem Platz
  • Umfangreiches Angebot an aktuellen Tageszeitungen und Magazinen
  • Vor und nach der Reise Zutritt zu den ÖBB Lounges (Wien Hauptbahnhof, Wien Westbahnhof, Wien Meidling, Linz Hauptbahnhof, Salzburg Hauptbahnhof, Innsbruck Hauptbahnhof, Graz Hauptbahnhof, Klagenfurt Hauptbahnhof)

Sonstiges

Mindestteilnehmerzahl 10 Personen pro Termin.
Nicht inkludiert: Trinkgelder, persönliche Ausgaben wie Speisen und Getränke, die nicht im Reiseverlauf erwähnt sind.
Hinweis: Die Sichtung von Nordlichtern kann nicht garantiert werden.
Hinweis: Aufgrund der Covid-19-Pandemie empfehlen wir den Abschluss einer entsprechenden Reise-/Krankenversicherung. Abhängig von der weiteren Entwicklung kann für die Einreise ein vollständiger COVID-19 Impfnachweis verpflichtend werden. Bitte kümmern Sie sich zeitgerecht vor Anreise um die notwendigen Reisedokumente (z. B. gültiger PCR-Test, Registrierung, Zertifikate – Grüner Pass).
Bitte informieren Sie sich vorab über die Rückreisebestimmungen in Ihrem Heimatland.
Für Flugreisen benötigen Sie einen gültigen Reisepass oder Personalausweis.
Programmänderungen aufgrund örtlicher Gegebenheiten vorbehalten.
Bei Namensänderung nach Abschluss der Buchung, deren Ursache ausschließlich im Einflussbereich des Reisenden liegt, werden die dadurch anfallenden Mehrkosten an den Reisenden weiterverrechnet.
Eigenanreise zum Flughafen bzw. zum jeweiligen Bahnhof.

Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Unsere Empfehlung

Das Außenministerium bietet kostenfrei eine Reiseregistrierung für alle Österreicherinnen und Österreicher, die ins Ausland reisen, an. Registrieren Sie sich vor Ihrer Auslandsreise und laden Sie sich die kostenlose App „Auslandsservice“ auf Ihr Handy und im Falle einer Krisensituation können Sie so schnell erreicht und informiert werden.

Informationen zu Flugreisen in Corona-Zeiten

Landesinformation

Die aktuellsten Landesinformationen zu Einreisebestimmungen, Gesundheitsfragen, evtl. notwendigen Impfungen, Währung, Geldwechsel, Klima, etc. entnehmen Sie bitte den Seiten des Bundesministeriums für europäische und internationale Angelegenheiten (BMEIA).
Da sich die Ein- und Ausreisebestimmungen aufgrund der derzeit weltweit herrschenden Pandemie laufend ändern können, bitten wir Sie sich über etwaige Reiseeinschränkungen zu informieren.
  • Tromsø: Thon Hotel Polar
  • Narvik: Scandic Narvik
  • Svolvær: Scandic Svolvær
  • Rundhaug: Rundhaug Gjestegård
Diese Reise ist vom 24.08.2021 20:00 Uhr bis 28.12.2021 20:00 Uhr buchbar.
Änderungen an Text und Bild vorbehalten.
Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite nutzen zu können, sollten Sie JavaScript aktivieren.