Hotline 01 38 600 täglich 08:00 – 22:00 Uhr

täglich 08:00 – 22:00 Uhr 01 38 600

Nordportugal - Fly, Drive & Sleep

Reisecode: 9668249

Nordportugal - Fly, Drive & Sleep

Portugal

Inkl. Mietwagen

Hotels 

  • Frühstück
  • 8 Tage / 7 Nächte
  • inkl. Flug ab/bis Wien oder München
Termine: 06.09.22 - 28.10.22
pro Person ab € 799,-
nicht mehr buchbar

Inklusiv-Leistungen

  • Linienflug (Economy Class) mit TAP Air Portugal ab/bis Wien oder München nach Lissabon inkl. 23 kg Gepäck (Handgepäck: 8 kg, 55 x 40 x 20 cm)
  • Flughafentaxen und Sicherheitsgebühren
  • 3 x Übernachtung im Hotel  in Lissabon
  • 1 x Übernachtung im Hotel  in Coimbra
  • 2 x Übernachtung im Hotel  in Porto
  • 1 x Übernachtung im Hotel  in Aveiro
  • Verpflegung: Frühstücksbuffet
  • Mietwagen wahlweise der Kategorie HDMD (Peugeot 208 o. ä.) oder der Kategorie CWMD (Peugeot 308 SW o. ä.) für die Dauer des Aufenthaltes ab/bis Flughafen Lissabon
Auf der Rundreise erkunden Sie die malerischsten Orte Portugals auf eigene Faust. Mit dem Mietwagen starten Sie in Lissabon, welches auf sieben Hügeln in einer Bucht liegt. Genießen Sie die lokalen Leckereien, um sich für einen Spaziergang zu den Sehenswürdigkeiten der Stadt zu stärken. Nach Halt in Óbidos mit seinen spektakulären, begehbaren Stadtmauern führt die Tour weiter in die Universitätsstadt Coimbra. Hier besichtigen Sie die Bibliothek. Weiter geht es nach Porto, wo das barocke Stadtzentrum ein besonderes Highlight ist. Die charakteristischen, blauweißen Fliesen prägen das Stadtbild. Bevor es weiter nördlich nach Aveiro geht, erkunden Sie noch Guimarães. Die ehemalige Hauptstadt gilt als Wiege der Nation. Eine Seilbahn führt auf den Felsberg etwas abseits der Stadt. Auf dem Rückweg in den Süden entdecken Sie die Orte Cascais und Sintra, dessen Schloss bereits aus großer Distanz zu sehen ist. Zum Abschluss verbringen Sie noch eine letzte Nacht in Lissabon.
Saisonen Termine Abflughafen Mietwagenkategorie Doppelzimmer
Saison A06.09.22 – 13.09.22
13.09.22 – 20.09.22
ab/bis WienKat. HDMD€ 899,-
Kat. CWMD€ 949,-
ab/bis MünchenKat. HDMD€ 949,-
Kat. CWMD€ 999,-
Saison B20.09.22 – 27.09.22ab/bis WienKat. HDMD€ 849,-
Kat. CWMD€ 899,-
ab/bis MünchenKat. HDMD€ 919,-
Kat. CWMD€ 969,-
Saison C30.09.22 – 07.10.22ab/bis WienKat. HDMD€ 899,-
Kat. CWMD€ 949,-
ab/bis MünchenKat. HDMD€ 899,-
Kat. CWMD€ 949,-
Saison D07.10.22 – 14.10.22ab/bis WienKat. HDMD€ 799,-
Kat. CWMD€ 849,-
ab/bis MünchenKat. HDMD€ 849,-
Kat. CWMD€ 899,-
Saison E14.10.22 – 21.10.22ab/bis WienKat. HDMD€ 799,-
Kat. CWMD€ 849,-
ab/bis MünchenKat. HDMD€ 849,-
Kat. CWMD€ 899,-
Saison F21.10.22 – 28.10.22ab/bis WienKat. HDMD€ 849,-
Kat. CWMD€ 899,-
ab/bis MünchenKat. HDMD€ 849,-
Kat. CWMD€ 899,-
Alle Preise pro Person und Aufenthalt

Routenvorschlag

Tag 1 Anreise • Flug nach Lissabon und Übernahme des Mietwagens. Fahrt zum Hotel und Zeit zur freien Verfügung.
Tag 2 Lissabon • Lissabons Stadtbild ist geprägt von zahlreichen historischen Bauwerken. Die Altstadt mit ihren Fliesenfassaden und mittelalterlichen, engen Gassen ist bezaubernd und wird Sie begeistern. Unternehmen Sie einen Spaziergang durch Alfama, dem ältesten Bezirk der Stadt. Besichtigen Sie die Burg Castelo de São Jorge, welche auf dem höchsten der östlichen Stadthügel liegt und einen wunderschönen Blick auf die Stadt bietet. Weiter geht es entlang der Prachtallee Avenida de Libertade zum Herzstück des städtischen Lebens Lissabons, dem Rossio Platz. Danach Fahrt in den Stadtteil Belém, wo das weltberühmte Hieronymus Kloster (Mosteiro dos Jerónimos) besichtigt werden kann. Anschließend Spaziergang zum Seefahrerdenkmal. Auf dem Platz vor dem Denkmal ist ein Mosaik in Form einer Windrose zu sehen, ein Geschenk der Republik Südafrika aus dem Jahre 1960. Zum Abschluss sollten Sie in einem der Kaffeehäuser die köstliche Süßspeise „Pastel de Belém“ probieren.
Tag 3 Lissabon – Óbidos – Nazaré – Coimbra • Nach dem Frühstück Fahrt nach Óbidos und Besichtigung. Eine Attraktion ist die berühmte Ginjinha de Óbidos, die an mehreren Stellen, vorzugsweise in einem Schokoladenglas, genossen werden kann. Anschließend Fahrt nach Nazaré am Atlantischen Ozean. Die hier vorherrschenden, gewaltigen Wellen des Atlantiks verhelfen Extremsurfern zu Einträgen ins Guinness-Buch der Rekorde (wie dem Amerikaner Garrett McNamara). Weiterfahrt nach Coimbra, eine der ältesten Universitätsstädte Europas, und Besichtigung der Bibliothek. Die Universität im höchsten Teil der Stadt wurde von der UNESCO als Weltkulturerbe erklärt.
Tag 4 Coimbra – Bairrada – Porto • Fahrt in Richtung Norden nach Bairrada, einem Gebiet gezeichnet von Trauben, Weinbergen und großartigen Weinen. Bairrada ist eine sonnige Gegend mit einer sanften Hügellandschaft, deren Grenzen die Dünen und die Berge von Buçaco und Caramulo bilden. Ein gastronomisches Erlebnis ist ein traditionelles Spanferkel mit Salat und Kartoffeln. Erkunden Sie den Wald von Buçaco und genießen Sie die Freuden dieser einmaligen Natur. Es besteht außerdem die Möglichkeit, in das Caramulo Gebirge zu fahren, wo sich im oberen Teil des Gebirges die eindrucksvollsten Strecken befinden. Dabei passieren Sie auf etwa 800 Metern Höhe den Kurort Caramulo. Hier können Sie eine Pause einlegen und in den heilenden Quellen baden. Weiterfahrt nach Porto.
Tag 5 Porto • Stadtbesichtigung in Porto. Die zahlreichen alten Kirchen haben der Stadt den Beinamen „Barockstadt“ gegeben. Sehenswert ist die Altstadt, die seit 1996 UNESCO-Weltkulturerbe ist. Besichtigen Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten und unternehmen Sie eine Mini-Kreuzfahrt in einem alten Weinschiff auf dem Douro. Beliebte Fotomotive sind die große Eingangshalle des Bahnhofs Porto São Bento, welche 1930 tapetenartig mit blau-weißen Fliesenbildern verziert wurde, und die stählerne Doppelbrücke Ponte Dom Luís I., eine kühne Eisenkonstruktion des französischen Ingenieurs Gustave Eiffel.
Tag 6 Porto – Guimarães – Aveiro • Am Vormittag Fahrt nach Guimarães, der Wiege der Nation. Besichtigung der mächtigen Burg Castelo de São Mamede, die von den unsicheren Zeiten der Geburtsstunde Portugals zeugt, und des Palastes der Herzöge von Bragança gleich gegenüber. Die geräumigen Säle des Palastes sind geschmackvoll eingerichtet und geben Einblick in die Lebensweise des Adels im 15. Jahrhundert. Weiterfahrt entlang der Minho Region. Zu den wichtigsten Denkmälern zählen die bemerkenswerte Kathedrale Sé und die „Bom Jesus do Monte“, eine prachtvolle, barocke Wallfahrtskirche, die hoch über der Stadt Braga thront. Anschließend Fahrt nach Aveiro, der schönsten Hafenstadt Portugals. Kanäle, Flüsse und Bäche dringen krakengleich bis in die Stadt vor und machen Aveiro zu einer Wasserstadt mit einem Hauch von Amsterdam und Venedig. Versteckte Grachten und majestätische Kanäle, bucklige Brücken und verspielte Veduten so weit das Auge reicht. Verpassen Sie nicht, die beliebte Leckerei „Ovos Moles“ zu verkosten – eine ganz besondere Spezialität dieser Region.
Tag 7 Aveiro – Sintra – Cascais – Lissabon • Nach dem Frühstück Fahrt nach Sintra, wo Sie den Palácio Nacional da Pena schon von Weitem sehen werden. Er liegt auf dem Gipfel der Serra de Sintra. Besichtigung des regelrechten Märchenschlosses, das auch gerne als „Neuschwanstein Portugals“ bezeichnet wird. Es kommt einem vor, als wäre man zurückversetzt ins 19. Jahrhundert. Wer es etwas ruhiger mag, findet in der Quinta da Regaleira einen weiteren Höhepunkt. Das Freimaurerschloss mit seinen bezaubernden Gärten und das unterirdische Tunnelsystem sind ein echtes Erlebnis. Fahrt über Cascais zum Hotel in Lissabon.
Tag 8 Rückreise • Fahrt zum Flughafen Lissabon, Rückgabe des Mietwagens und Rückflug. Ankunft in Wien oder München und individuelle Heimreise.
Mietwagen der Kategorie HDMD (Peugeot 208 o. ä.) oder der Kategorie CWMD (Peugeot 308 SW o. ä.) inkl. unbegrenzter Kilometer, CDW, Haftpflichtversicherung (TP) und Diebstahlversicherung (TW).
Das Mindestalter für den Fahrer beträgt 21 Jahre.
Aufpreis Young Driver unter 24 Jahren € 42,- p. P. (buch- und zahlbar vor Ort).
Zuschlag für Zusatzfahrer (ca. € 32,- p. P., buch- und zahlbar vor Ort).
Die Fahrer müssen im Besitz eines gültigen, nationalen und seit mind. 2 Jahren ausgestellten Führerscheins sein (darf keine groben Verstöße aufweisen). Der Führerschein muss bei Wagenübernahme vorgelegt werden.
Tankregelung: Rückgabe wie Übernahme.
Fahrzeugübernahme und -rückgabe findet am Flughafen statt.

Sonstiges

Keine Einzelzimmer verfügbar.
Nicht inkludiert: Kurtaxe in Lissabon und Porto je ca. € 2,- p. P./Tag (zahlbar vor Ort), Treibstoff, Parkplätze, Trinkgelder, Eintritte, persönliche Ausgaben, wie Speisen und Getränke, die nicht im Routenvorschlag erwähnt sind.
Programmänderungen aufgrund örtlicher Gegebenheiten vorbehalten.
Für Flugreisen benötigen Sie einen gültigen Reisepass oder Personalausweis.
Bei Namensänderung nach Abschluss der Buchung, deren Ursache ausschließlich im Einflussbereich des Reisenden liegt, werden die dadurch anfallenden Mehrkosten an den Reisenden weiterverrechnet.
Eigenanreise zum jeweiligen Flughafen.

Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Hinweis COVID-19

Aufgrund der COVID-19-Pandemie empfehlen wir den Abschluss einer entsprechenden Reise-/Krankenversicherung. Abhängig von der weiteren Entwicklung kann für die Einreise ein vollständiger COVID-19 Impfnachweis verpflichtend werden. Bitte kümmern Sie sich zeitgerecht vor Anreise um die notwendigen Reisedokumente (z. B. gültiger PCR-Test, Registrierung, Zertifikate – Grüner Pass). Bitte informieren Sie sich vorab über die Rückreisebestimmungen in Ihrem Heimatland.

Unsere Empfehlung

Das Außenministerium bietet kostenfrei eine Reiseregistrierung für alle Österreicherinnen und Österreicher, die ins Ausland reisen, an. Registrieren Sie sich vor Ihrer Auslandsreise und laden Sie sich die kostenlose App „Auslandsservice“ auf Ihr Handy und im Falle einer Krisensituation können Sie so schnell erreicht und informiert werden.

Landesinformation

Die aktuellsten Landesinformationen zu Einreisebestimmungen, Gesundheitsfragen, evtl. notwendigen Impfungen, Währung, Geldwechsel, Klima, etc. entnehmen Sie bitte den Seiten des Bundesministeriums für europäische und internationale Angelegenheiten (BMEIA).
Einreisebestimmungen
Bitte beachten Sie die aktuellen Informationen & Einreisebestimmungen für Ihr Reiseziel.
Diese Reise ist vom 12.04.2022 20:00 Uhr bis 15.07.2022 20:00 Uhr buchbar.
Änderungen an Text und Bild vorbehalten.
Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite nutzen zu können, sollten Sie JavaScript aktivieren.