Normandie & Bretagne - Rundreise

Reisecode: 9504521

Normandie & Bretagne - Rundreise

Frankreich

Hotels /

  • Frühstück und Halbpension
  • 9 Tage / 8 Nächte
  • inkl. Flug ab/bis Wien, Graz, Salzburg, Innsbruck oder Klagenfurt
Termine: 22.06.20 - 01.09.20
pro Person ab € 1.399,-
nicht mehr buchbar

Inklusiv-Leistungen

  • Bahnfahrt mit den ÖBB in der 2. Klasse ab allen ÖBB Bahnhöfen zum Flughafen Wien und zurück
  • Linienflug (Economy Class) mit Austrian Airlines ab/bis Wien bzw. ab/bis Graz, Salzburg, Innsbruck oder Klagenfurt via Wien nach Paris inkl. 23 kg Gepäck (Handgepäck: 8 kg, 55 x 40 x 23 cm)
  • Flughafentaxen und Sicherheitsgebühren
  • 8 x Übernachtung in Hotels /
  • Verpflegung: 8 x Frühstücksbuffet und 5 x Abendessen
  • Alle Transfers im klimatisierten Reisebus
  • Alle Ausflüge, Eintritte und Besichtigungen lt. Reiseverlauf
  • Örtliche deutschsprachige Reiseleitung

Saisonen Termine Abflughafen DZ EZ
Saison A22.06.20 – 30.06.20ab/bis Wien, Graz, Salzburg, Innsbruck oder Klagenfurt€ 1.399,-€ 1.749,-
Saison B01.07.20 – 09.07.20
10.07.20 – 18.07.20
ab/bis Wien€ 1.519,-€ 1.869,-
ab/bis Graz, Salzburg, Innsbruck oder Klagenfurt€ 1.499,-€ 1.849,-
Saison C20.07.20 – 28.07.20
29.07.20 – 06.08.20
ab/bis Wien€ 1.499,-€ 1.849,-
ab/bis Graz, Salzburg, Innsbruck oder Klagenfurt€ 1.469,-€ 1.819,-
Saison D24.08.20 – 01.09.20ab/bis Wien€ 1.599,-€ 1.949,-
ab/bis Graz, Salzburg, Innsbruck oder Klagenfurt€ 1.649,-€ 1.999,-

Alle Preise pro Person und Aufenthalt

Belegungsinformation

Doppelzimmer (DZ): Mindest-/Maximalbelegung = 2 Erwachsene.
Einzelzimmer (EZ): Mindest-/Maximalbelegung = 1 Erwachsener.

Reiseverlauf

Tag 1 Anreise • Flug nach Paris. Ankunft, Begrüßung durch die deutschsprachige Reiseleitung und Fahrt nach Rouen, der „Stadt der 100 Kirchtürme“. Besichtigung der Altstadt und Rundgang vom alten Marktplatz, auf dem Jeanne d’ Arc verbrannt wurde, über die Grand Rue bis zur Kathedrale Notre Dame. Übernachtung im Raum Rouen.
Tag 2 Étretat – Honfleur – Caen • Nach dem Frühstück Fahrt nach Étretat, das durch seine Lage zwischen schroff abfallenden Kreidefelsen beeindruckt. Danach geht es weiter über die „Pont de Normandie“, eine über 2 km lange Schrägseilbrücke. Ankunft im Fischerort Honfleur, mit seinem alten Hafen und einer Altstadt, die schon im 19. Jahrhundert zahlreiche Künstler der Malerei, Literatur und Musik anzog. Weiterfahrt über die Blumenküste „Côte Fleurie“ nach Caen und Stadtbesichtigung.
Tag 3 Arromanches – Bayeux – Saint-Malo • Am Vormittag Fahrt an die Küste nördlich von Caen, welche als Landungsküste der Alliierten weltberühmt geworden ist, nach Arromanches. Anschließend Fahrt in die Stadt Bayeux, neben der Altstadt berühmt für den mittelalterlichen Wandteppich der Königin Mathilde. Weiterfahrt nach Saint-Malo.
Tag 4 Saint-Malo Cap Fréhel – Dinard – Saint-Malo • Fahrt entlang der Küste bis zum Cap Fréhel. Von dieser Landzunge können Sie eine überwältigende Aussicht auf das Meer genießen. Anschließend Besuch des Seebades Dinard. Rückfahrt nach Saint-Malo und Spaziergang durch die original wieder aufgebaute Altstadt und über die Festungsmauer der alten Korsarenstadt.
Tag 5 Mont-Saint-Michel – Cancale • Am Vormittag Besuch des Mont-Saint-Michel (Eintritt fakultativ, zahlbar vor Ort). Am Nachmittag Fahrt ins Fischerdorf Cancale, bekannt für seine Austernzucht. Rückfahrt nach St. Malo.
Tag 6 Quimper • Nach dem Frühstück Fahrt vorbei an der westlichsten Landspitze Frankreichs, dem Pointe du Raz, nach Quimper, mit seinen typisch bretonischen Granithäusern und der pittoresken Altstadt.
Tag 7 Vannes • Fahrt in den Künstlerort Pont-Aven, der durch den Aufenthalt der expressionistischen Maler um Paul Gauguin berühmt geworden ist. Weiterfahrt vorbei an den mysteriösen Steinreihen in Carnac und den gewaltigen Menhiren und Dolmen in Locmariaquer. Anschließend geht es weiter nach Vannes, einem Hafenstädtchen am inselreichen Golf von Morbihan, und Stadtrundgang.
Tag 8 Nantes – Tours • Nach dem Frühstück Fahrt nach Tours mit Stopp in Nantes. Ankunft in Tours und Stadtrundgang von der Kathedrale bis ins Viertel rund um die Basilika St. Martin, in der die Reliquien des Heiligen Martin aufbewahrt werden.
Tag 9 Rückreise • Am Morgen Rückfahrt nach Paris. Transfer zum Flughafen und Rückflug. Ankunft in Wien, Graz, Salzburg, Innsbruck bzw. Klagenfurt und individuelle Heimreise.

Reisen Sie mit unserem Bahnzubringer entspannt und staufrei ab/bis allen ÖBB Bahnhöfen zu Ihrem Flug ab Flughafen Wien.

Wichtige Hinweise

  • Gültig für Fahrten auf der gebuchten Strecke auf allen von den ÖBB betriebenen Zügen (einschließlich Railjet, ICE, EC, IC und Nahverkehrszügen) mit Ausnahme von ÖBB Nachtreisezügen (EN - EuroNight).
  • Das Ticket für die Hinreise ist bereits 2 Tage vor Ihrem Flug gültig und das Ticket für die Rückstrecke ist nach Ihrem Rückflug 14 Tage gültig. Somit ermöglichen die Bahntickets Ihnen eine entspannte An- und Abreise zum/vom Flughafen. Ab Reiseantritt muss die Rückfahrt dann innerhalb von 36 Stunden beendet sein.
  • Die Bahntickets gelten auf allen von den ÖBB betriebenen Strecken.
  • Eine Sitzplatzreservierung ist nicht inkludiert. Die Sitzplatzreservierung wird empfohlen und kann unter www.oebb.at und bei den Ticketschaltern der ÖBB während der Öffnungszeiten durchgeführt werden.
  • Keine Kombination mit Tarifermäßigungen der ÖBB (z. B. VORTEILSCARD) möglich.
  • Die Bahntickets gelten nur in Verbindung mit einem gebuchten Flug ab dem Flughafen Wien. Die Voucher des Fluges müssen bei der Fahrkartenkontrolle vorgelegt werden.
  • Die Barablöse oder Erstattung für das Bahnticket ist nicht möglich.
  • Es gelten die Tarifbestimmungen der ÖBB in der jeweils gültigen Fassung.

Zu-/Ausstiegsstellen

  • alle ÖBB Bahnhöfe
Hinweis: Die gewünschte Zustiegsstelle muss bei Buchung bekannt gegeben werden.

Fahrplanauskunft

Informationen zum aktuellen Fahrplan finden Sie hier

Ticketabholung

Sie erhalten zur Abholung Ihres ÖBB Tickets einen Abholcode. Mit diesem Abholcode können Sie Ihr Ticket bei allen stationären ÖBB-Ticketautomaten abholen. Der Abholcode ist kein Bahnticket!

So erhalten Sie Ihren Abholcode:
Drücken Sie am Ticketautomaten auf der Startseite die Taste „Tickets abholen und Tickets drucken“. Geben Sie dann den Abholcode ein und drucken Sie das Ticket aus. Ihr Ticket ist bereits bezahlt. Bitte holen Sie Ihr Bahnticket zeitgerecht vor Abfahrt des gewählten Zuges ab und checken die Daten inkl. Start- und Zielbahnhöfe.

Wir bitten um Abholung der Tickets am Automaten und detaillierte Kontrolle bzgl. Datum, Strecke und Anzahl der reisenden Personen bis spätestens 72 Stunden vor der Abreise. Danach ist keine Änderung mehr möglich!

Optional zubuchbar - Aufpreis Bahnfahrt mit den ÖBB in der 1. Klasse ab allen ÖBB Bahnhöfen zum Flughafen Wien und zurück € 29- p. P.

Extras in der 1. Klasse

  • angenehme Beinfreiheit
  • größerer seitlicher Sitzabstand
  • individuell verstellbare Sitze
  • Steckdose an jedem Platz
  • umfangreiches Angebot an aktuellen Tageszeitungen und Magazinen
  • vor und nach der Reise Zutritt zu den ÖBB Lounges (Wien Hauptbahnhof, Wien Westbahnhof, Wien Meidling, Linz Hauptbahnhof, Salzburg Hauptbahnhof, Innsbruck Hauptbahnhof, Graz Hauptbahnhof, Klagenfurt Hauptbahnhof)

Sonstiges

Mindestteilnehmerzahl 20 Personen pro Termin.
Nicht inkludiert: Trinkgelder, persönliche Ausgaben, wie Speisen und Getränke, die nicht im Reiseverlauf erwähnt sind.
Für Flugreisen benötigen Sie einen gültigen Reisepass oder Personalausweis. Für ausländische Staatsbürger gelten möglicherweise besondere Einreisebestimmungen, Sie sind selbst für die zeitgerechte Visumbesorgung verantwortlich.
Programmänderungen aufgrund örtlicher Gegebenheiten vorbehalten.
Bei Namensänderung nach Abschluss der Buchung, deren Ursache ausschließlich im Einflussbereich des Reisenden liegt, werden die dadurch anfallenden Mehrkosten an den Reisenden weiterverrechnet.
Eigenanreise zum jeweiligen Flughafen bzw. zum jeweiligen Bahnhof.

Landesinformation

Die aktuellsten Landesinformationen zu Einreisebestimmungen, Gesundheitsfragen, evtl. notwendigen Impfungen, Währung, Geldwechsel, Klima, etc. entnehmen Sie bitte den Seiten des Bundesministeriums für europäische und internationale Angelegenheiten (BMEIA).

  • Raum Rouen: Hotels La Bertelière
  • Caen: Novotel Caen Côte de Nacre
  • St. Malo: Chateaubriand *** oder Escale Océania St. Malo ***
  • Quimper: Océania Quimper
  • Vannes: Mercure Vannes Le Port
  • Tours: Mercure Tours Sud

Diese Reise ist vom 21.01.2020 20:00 Uhr bis 13.02.2020 20:00 Uhr buchbar.
Änderungen an Text und Bild vorbehalten.
Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite nutzen zu können, sollten Sie JavaScript aktivieren.