Hotline 01 38 600 täglich 08:00 – 22:00 Uhr

täglich 08:00 – 22:00 Uhr 01 38 600

Schweden - Fly, Drive & Sleep

Reisecode: 9665804

Schweden - Fly, Drive & Sleep

Schweden

Inkl. Themenpark „Astrid Lindgrens Welt“

Hotels

  • Frühstück
  • 9 Tage / 8 Nächte
  • inkl. Flug ab/bis Wien & Mietwagen
Termine: 20.06.22 - 23.08.22
pro Person ab € 1.249,-
jetzt buchen

Inklusiv-Leistungen

  • Bahnfahrt mit den ÖBB in der 2. Klasse ab allen ÖBB Bahnhöfen zum Flughafen Wien und zurück
  • Linienflug (Economy Class) mit einer renommierten Airline ab/bis Wien nach Stockholm inkl. 23 kg Gepäck
  • Flughafentaxen und Sicherheitsgebühren
  • 8 x Übernachtung in Hotels der Mittelklasse
  • Verpflegung: Frühstücksbuffet
  • 1 x Eintritt in den Themenpark „Astrid Lindgrens Welt“ (Tag 4)
  • Mietwagen Klasse II (z. B. Ford Focus, Renault Capture) für die Dauer des Aufenthaltes ab/bis Flughafen Stockholm lt. Beschreibung
Saisonen Termine DZ EZ
Saison A20.06.22 – 28.06.22€ 1.249,-€ 1.949,-
Saison B27.06.22 – 05.07.22€ 1.299,-€ 1.999,-
Saison C18.07.22 – 26.07.22
01.08.22 – 09.08.22
08.08.22 – 16.08.22
15.08.22 – 23.08.22
€ 1.349,-€ 2.049,-
Saison D25.07.22 – 02.08.22€ 1.349,-€ 2.049,-
Alle Preise pro Person und Aufenthalt

Belegungsinformation

Doppelzimmer (DZ): Mindestbelegung = 2 Erwachsene. Maximalbelegung = 2 Erwachsene + 2 Kinder bis 14 Jahre.
Einzelzimmer (EZ): Mindest-/Maximalbelegung = 1 Erwachsener.

Routenvorschlag

Tag 1 Anreise • Flug nach Stockholm. Ankunft, Übernahme des Mietwagens und Fahrt zum Hotel im Raum Stockholm.
Tag 2 Stockholm • Nach dem Frühstück haben Sie ausreichend Gelegenheit Stockholm zu erkunden. Besuchen Sie zum Beispiel die „Gamla Stan“. Hier liegen bedeutende Gebäude wie das Königliche Schloss, die Deutsche Kirche und die Storkyrkan, in der am 19. Juni 2010 Kronprinzessin Victoria und Daniel Westling heirateten. Viele Touristen verbinden mit der Altstadt in Stockholm jedoch eher die engen Gassen, die vielen in Erdfarben gestrichenen alten Giebelhäuser und die kleinen Plätze mit ihren Cafés, Restaurants, Galerien und Kunsthandwerksgeschäften. Danach empfiehlt sich ein Ausflug nach „Skansen“ (fakultativ, zahlbar vor Ort), eines der populärsten schwedischen Reiseziele. Das Freilichtmuseum wird jedes Jahr von rund 1,4 Millionen Menschen aus aller Welt besucht und geht auf Dr. Artur Hazelius (1833 – 1901) zurück, der schwedische Kulturgeschichte auf neue Weise präsentieren wollte. Statt seine umfangreichen Sammlungen aus dem Leben von Bauern, Arbeitern, Stadtbürgern und Herren in einem herkömmlichen Museum auszustellen, wollte er die Gegenstände in ihrem ursprünglichen Zusammenhang zeigen. So entstand 1881 das erste Freilichtmuseum der Welt. Als Alternative können Sie den Vergnügungspark „Gröna Lund“ besuchen (fakultativ, zahlbar vor Ort). Der Vergnügungspark in Stockholm liegt wie „Skansen“ auf der Halbinsel Djurgården und besitzt nicht nur Fahrgeschäfte, sondern auch Theater und Bühnen für Auftritte. Übernachtung im Raum Stockholm.
Tag 3 Stockholm Linköping (ca. 250 km) • Nach dem Frühstück fahren Sie in Richtung Linköping. Auf dem Weg dorthin empfiehlt sich ein Aufenthalt im „Tropicarium Kolmården“ (fakultativ, zahlbar vor Ort) in der Nähe von Norrköping. Das „Tropicarium Kolmården“ ist eine von Schwedens größten tropischen Ausstellungen mit über 2.000 m² Fläche. Danach Weiterfahrt nach Linköping. Die Stadt vermarktet sich gern als eine dynamische, junge Stadt mit einem lebendigen Stadtkern und idealen Voraussetzungen für Radfahrer. Für den fahrradfreundlichen Stadtkern hat Linköping in der Tat mehrere Auszeichnungen erhalten. Die populärsten Besuchsziele in Linköping sind das Flygvapenmuseum (Luftwaffenmuseum), das Freilichtmuseum Gamla Linköping (Alt-Linköping) und der Kinda Kanal (gut für Kanu und Kajak, die man auch vor Ort leihen kann). Das Luftwaffenmuseum hat seinen Ursprung in der Tatsache, dass SAAB seit 1937 in Linköping Flugzeuge herstellt. Übernachtung im Raum Linköping.
Tag 4 Linköping – Themenpark „Astrid Lindgrens Welt“ – Linköping (ca. 200 km) • Unternehmen Sie heute einen Tagesausflug zum Themenpark „Astrid Lindgrens Welt“ – ein Spaß für Jung und Alt. „Astrid Lindgrens Welt“ ist eigentlich nicht eine einzige, sondern viele Welten, die an einem Ort gesammelt wurden. Auf Ihrem Spaziergang durch den Park kommen Sie an bekannten Schauplätzen vorbei, wie dem Kirschblütental, dem Mattiswald und Birkenlund. Ein kleines Stückchen weiter finden Sie die Villa Kunterbunt, Karlssons Dach und Katthult. Alle Welten erkennen Sie aus den Erzählungen von Astrid Lindgren. Ohne ihre Bewohner wären sie jedoch nicht ganz so spannend. Denn was wäre Villa Kunterbunt ohne Pippi und die Mattisburg ohne die Räuber? In diesen lebenden Welten werden jeden Tag bis zu 50 verschiedene Vorstellungen mit Szenen aus den Büchern gespielt. Das Besondere an dem Theater ist, dass die Zuschauer den Ereignissen sehr nahekommen und manchmal sogar mittendrin landen. Übernachtung im Raum Linköping.
Tag 5 Linköping – Göteborg (ca. 280 km) • Nach dem Frühstück brechen Sie in Richtung Göteborg auf. Auf dem Weg in Richtung Göteborg sollten Sie den einen oder anderen Stopp einlegen, zum Beispiel in Gränna. Die Stadt Gränna wurde im Jahre 1652 von Graf Per Brahe gegründet. In der sonnenverwöhnten Hauptstadt der Grafschaft, mit ihren steilen Gässchen und farbenfrohen Gärten haben Sie eine herrliche Aussicht über den Vätternsee und die Insel Visingsö. Hauptattraktion sind die weltberühmten Zuckerstangen „Polkagris“. Die Zuckerstangen haben ihren Ursprung im Jahre 1859. Amalia Eriksson bekam vom Magistrat die Erlaubnis, sich und ihre Tochter mit der Herstellung von feinerem Backwerk und Zuckerstangen zu versorgen. Dies sollte in die Geschichte eingehen. Heute zählen die Zuckerstangen aus Gränna zu den beliebtesten Souvenirs aus Schweden. Mittlerweile gibt es gut ein Dutzend Zuckerstangenkochereien, in denen Sie die gesamte Herstellungsprozedur – das Kochen, Ziehen, Kneten und Drehen – erleben können. Auch Ulricehamn ist sehenswert - ob Sie nun den Ulricaparken oder das Kosmosse-Naturreservat besuchen oder einfach nur einen Bummel durch die Umgebung mit den vielen alten Mühlen machen, deren Erbauung bis ins 17. Jahrhundert zurückreicht. Nach Ankunft in Göteborg bleibt Ihnen noch genügend Zeit, die Stadt zu entdecken. Machen Sie zum Beispiel eine Kanalfahrt „Paddan“ (fakultativ, zahlbar vor Ort). Vom Boot aus verschaffen Sie sich einen fantastischen Ausblick über diese schöne Hafenstadt. Übernachtung im Raum Göteborg.
Tag 6 Göteborg • Heute steht Göteborg, die zweitgrößte Stadt Schwedens, auf dem Programm. Sie ist eine äußerst lebendige und freundliche Stadt am Wasser. Bummeln Sie durch die Gassen und besuchen Sie „Liseberg“, den größten Freizeitpark in Skandinavien (fakultativ, zahlbar vor Ort). Den Freizeitpark in Göteborg gibt es schon seit 1923. Bereits 1936 verzeichnete der Vergnügungspark über eine Million Gäste. Lisebergs Maskottchen ist seit 1983 ein grünes Kaninchen. Übernachtung im Raum Göteborg.
Tag 7 Göteborg – Karlstad (ca. 270 km) • Nach dem Frühstück brechen Sie in Richtung Karlstad auf. Auf dem Weg dorthin sollten Sie einen Stopp in Åmål einlegen, einem kleinen Zoo, wo Sie Nutztiere wie Hasen, Pferde, Ziegen und Schafe treffen können. Der Tierpark ist bei Jung und Alt gleichermaßen beliebt. Hier kann man die Tiere streicheln, spazieren und anschließend bei einem Eis oder einer Zimtschnecke eine Pause einlegen. Übernachtung im Raum Karlstad.
Tag 8 Karlstad – Stockholm (ca. 320 km) • Nach dem Frühstück fahren Sie in Richtung Stockholm. Auf dem Weg dorthin bieten sich viele Gelegenheiten für einen Ausflug, zum Beispiel die Stadt Örebro. Mitten durch die Stadt schlängelt sich der kleine Fluss Svartån. An seinem Ufer liegen ein herrlicher Stadtpark, ein Freilichtmuseum und ein einzigartiges Naturschutzgebiet. In der Region Örebro findet man überdies Schlösser, Industriedenkmäler (Eisenhütten, Zinkgruben) und idyllische Städtchen mit Holzhäusern. Übernachtung im Raum Stockholm.
Tag 9 Rückreise • Fahrt zum Flughafen in Stockholm. Rückgabe des Mietwagens und Rückflug. Ankunft in Wien und individuelle Heimreise.
Inklusiv-Leistungen
  • Inkl. unbegrenzter Kilometer, Vollkaskoversicherung mit Erstattung der Selbstbeteiligung und Diebstahlversicherung mit Erstattung der Selbstbeteiligung, Haftpflichtversicherung lt. Mietbedingungen, Zusatz-Haftpflichtversicherung in der Höhe von € 7.500.000,-
  • Erstattung von Schäden an Glas, Dach, Reifen, Unterboden (inklusive Ölwanne) und Kupplung
  • Erstattung der Unfallbearbeitungsgebühr
  • Erstattung der Abschleppkosten und Erstattung der Kosten für den Verlust/die Beschädigung von Fahrzeugschlüssel und -papieren
  • Erstattung der Schäden und Diebstahl von Autoradio und Navigationssystem (mobil oder eingebaut) bei Einbruch
  • 1 Zusatzfahrer inklusive, weitere Zusatzfahrer gegen Gebühr (ca. SEK 60,-/Fahrer/Tag zuzüglich Steuern, entspricht derzeit ca. € 6,-/Fahrer/Tag). Das Führen des Fahrzeugs durch nicht im Mietvertrag eingetragene Personen ist untersagt.
  • Unfallversicherung (PAI): inklusive einer Deckung bis zu € 20.000,- pro Person im Mietwagen
  • VLF (Vehicle License Fee)
  • Steuern: Auf den Mietpreis sowie auf alle aufgeführten Inklusivleistungen.

Wichtige Informationen
Das Mindestalter des Fahrers ist 25 Jahre.
Die Fahrer müssen im Besitz eines gültigen, nationalen und seit mind. 12 Monaten ausgestellten Führerscheins sein. Der Führerschein muss noch 1 Jahr ab der Anmietung gültig sein und muss bei Wagenübernahme vorgelegt werden. Zusätzlich muss ein gültiger Personalausweis oder Reisepass vorgelegt werden.
Bei der Anmietung ist eine Kaution in Höhe von mindestens SEK 6.500,- (entspricht derzeit ca. € 650,-) per Kreditkarte des Hauptfahrers zu hinterlegen.
Fahrzeugübernahme und -rückgabe findet am Flughafen statt.
Tankregelung: Rückgabe mit vollem Tank (ansonsten fallen Benzinkosten plus 30 % des Tankpreises als Servicegebühr an).
  • Aufpreis Mietwagen Klasse III (z. B. Volvo V60): € 174,-/Mietwagen
  • Aufpreis Mietwagen Klasse IV (z. B. Volvo V90): € 429,-/Mietwagen
Bei Unterbringung im Zimmer mit 2 Vollzahlern:
  • von 0 – 2 Jahren € 239,- (Saison A), € 249,- (Saison B), € 279,- (Saison C) bzw. € 259,- (Saison D) pro Kind und Aufenthalt
  • von 3 – 11 Jahren € 759,- (Saison A), € 769,- (Saison B), € 799,- (Saison C) bzw. € 779,- (Saison D) pro Kind und Aufenthalt
  • von 12 – 14 Jahren € 1.019,- (Saison A), € 1.029,- (Saison B), € 1.059,- (Saison C) bzw. € 1.039,- (Saison D) pro Kind und Aufenthalt
Maximalbelegung = 2 Erwachsene + 2 Kinder (DZ mit Zustellbetten).

Hinweis: Kinder unter 3 Jahren schlafen im Bett der Eltern.
Reisen Sie mit unserem Bahnzubringer entspannt und staufrei ab/bis allen ÖBB Bahnhöfen zu Ihrem Flug ab Flughafen Wien.

Wichtige Hinweise

  • Gültig für Fahrten auf der gebuchten Strecke auf allen von den ÖBB betriebenen Zügen (einschließlich Railjet, ICE, EC, IC und Nahverkehrszügen) mit Ausnahme von ÖBB Nachtreisezügen (EN - EuroNight).
  • Das Ticket für die Hinreise ist bereits 1 Tag vor Ihrem Flug gültig und das Ticket für die Rückstrecke ist am Rückflugtag und am Folgetag gültig. Somit ermöglichen die Bahntickets Ihnen eine entspannte An- und Abreise zum/vom Flughafen. Ab Reiseantritt muss die Rückfahrt dann innerhalb von 36 Stunden beendet sein.
  • Die Bahntickets gelten auf allen von den ÖBB betriebenen Strecken.
  • Eine Sitzplatzreservierung ist nicht inkludiert. Die Sitzplatzreservierung wird empfohlen und kann unter www.oebb.at und bei den Ticketschaltern der ÖBB während der Öffnungszeiten durchgeführt werden.
  • Keine Kombination mit Tarifermäßigungen der ÖBB (z. B. VORTEILSCARD) möglich.
  • Die Bahntickets gelten nur in Verbindung mit einem gebuchten Flug ab dem Flughafen Wien. Die Voucher des Fluges müssen bei der Fahrkartenkontrolle vorgelegt werden.
  • Die Barablöse oder Erstattung für das Bahnticket ist nicht möglich.
  • Es gelten die Tarifbestimmungen der ÖBB in der jeweils gültigen Fassung.

Zu-/Ausstiegsstellen

  • Alle ÖBB Bahnhöfe
Hinweis: Die gewünschte Zustiegsstelle muss bei Buchung bekannt gegeben werden.

Fahrplanauskunft

Informationen zum aktuellen Fahrplan finden Sie hier

Ticketabholung

Sie erhalten zur Abholung Ihres ÖBB Tickets einen Abholcode. Mit diesem Abholcode können Sie Ihr Ticket bei allen stationären ÖBB-Ticketautomaten abholen. Der Abholcode ist kein Bahnticket!

Drücken Sie am Ticketautomaten auf der Startseite die Taste „Tickets abholen und Tickets drucken“. Geben Sie dann den Abholcode ein und drucken Sie das Ticket aus. Ihr Ticket ist bereits bezahlt. Bitte holen Sie Ihr Bahnticket zeitgerecht vor Abfahrt des gewählten Zuges ab und checken die Daten inkl. Start- und Zielbahnhöfe.

Wir bitten um Abholung der Tickets am Automaten und detaillierte Kontrolle bzgl. Datum, Strecke und Anzahl der reisenden Personen bis spätestens 72 Stunden vor der Abreise. Danach ist keine Änderung mehr möglich!

Optional zubuchbar - Aufpreis 1. Klasse Bahnfahrt mit den ÖBB ab allen ÖBB Bahnhöfen zum Flughafen Wien und zurück € 29,- p. P.

Extras in der 1. Klasse
  • Angenehme Beinfreiheit
  • Größerer seitlicher Sitzabstand
  • Individuell verstellbare Sitze
  • Steckdose an jedem Platz
  • Umfangreiches Angebot an aktuellen Tageszeitungen und Magazinen
  • Vor und nach der Reise Zutritt zu den ÖBB Lounges (Wien Hauptbahnhof, Wien Westbahnhof, Wien Meidling, Linz Hauptbahnhof, Salzburg Hauptbahnhof, Innsbruck Hauptbahnhof, Graz Hauptbahnhof, Klagenfurt Hauptbahnhof)

Vor- und Nachübernachtung in Wien

Um entspannt Ihre Reise antreten zu können bzw. um sich nach einem langen Flug vor der Heimreise gut auszuruhen, buchen Sie doch ein Hotel in der Nähe des Flughafens Wien (nicht im Preis inkludiert).
Sie haben Interesse an der Reise, möchten aber lieber mit dem eigenen Auto fahren? Dann haben wir genau das richtige Angebot für Sie. Bei diesem Angebot können Sie bequem in Ihrem Auto nach Schweden fahren und das Land erkunden.

Sonstiges

Einzelzimmer auf Anfrage und nach Verfügbarkeit buchbar.
Nicht inkludiert: Treibstoff, Parkgebühren, Eintritte, Trinkgelder, persönliche Ausgaben, wie Speisen und Getränke, die nicht im Reiseverlauf erwähnt sind.
Zur Einreise benötigen Sie einen gültigen Reisepass oder Personalausweis. Für ausländische Staatsbürger gelten möglicherweise besondere Einreisebestimmungen, sie sind selbst für die zeitgerechte Visumbesorgung verantwortlich.
Bei Namensänderung nach Abschluss der Buchung, deren Ursache ausschließlich im Einflussbereich des Reisenden liegt, werden die dadurch anfallenden Mehrkosten an den Reisenden weiterverrechnet.
Eigenanreise zum Flughafen bzw. zum jeweiligen Bahnhof.

Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Hinweis COVID-19

Aufgrund der COVID-19-Pandemie empfehlen wir den Abschluss einer entsprechenden Reise-/Krankenversicherung. Abhängig von der weiteren Entwicklung kann für die Einreise ein vollständiger COVID-19 Impfnachweis verpflichtend werden. Bitte kümmern Sie sich zeitgerecht vor Anreise um die notwendigen Reisedokumente (z. B. gültiger PCR-Test, Registrierung, Zertifikate – Grüner Pass). Bitte informieren Sie sich vorab über die Rückreisebestimmungen in Ihrem Heimatland.

Unsere Empfehlung

Das Außenministerium bietet kostenfrei eine Reiseregistrierung für alle Österreicherinnen und Österreicher, die ins Ausland reisen, an. Registrieren Sie sich vor Ihrer Auslandsreise und laden Sie sich die kostenlose App „Auslandsservice“ auf Ihr Handy und im Falle einer Krisensituation können Sie so schnell erreicht und informiert werden.

Landesinformation

Die aktuellsten Landesinformationen zu Einreisebestimmungen, Gesundheitsfragen, evtl. notwendigen Impfungen, Währung, Geldwechsel, Klima, etc. entnehmen Sie bitte den Seiten des Bundesministeriums für europäische und internationale Angelegenheiten (BMEIA).
Da sich die Ein- und Ausreisebestimmungen aufgrund der derzeit weltweit herrschenden Pandemie laufend ändern können, bitten wir Sie sich über etwaige Reiseeinschränkungen zu informieren.
  • Stockholm: SCANDIC Täby, Upplands Väsby o. ä.
  • Linköping: SCANDIC Väst, City, Frimurarehotellet o. ä. 
  • Göteborg: SCANDIC Mölndal, Backadal o. ä. 
  • Karlstad: SCANDIC Klarälven o. ä.
Diese Reise ist vom 29.03.2022 20:00 Uhr bis 31.05.2022 20:00 Uhr buchbar.
Änderungen an Text und Bild vorbehalten.
Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite nutzen zu können, sollten Sie JavaScript aktivieren.