Schweden - Fly, Drive & Sleep

Reisecode: 9298631

Schweden - Fly, Drive & Sleep

Schweden

Hotels und Hotel s

  • Frühstück
  • 16 Tage / 15 Nächte
  • inkl. Mietwagen & Flug ab/bis Wien, Graz, Linz, Salzburg oder München!
Termine: 10.07.19 - 22.08.19
pro Person ab € 1.699,-
nicht mehr buchbar

Inklusiv-Leistungen

  • Linienflug (Economy Class) mit einer renommierten Airline ab/bis Wien, Graz, Linz, Salzburg oder München nach Düsseldorf und weiter per Linienflug nach Jönköping oder Örebro inkl. 20 kg Gepäck
  • Flughafentaxen und Sicherheitsgebühren
  • 14 x Übernachtung in Hotels der Mittelklasse
  • 1 x Übernachtung im Hotel s in der Nähe des Flughafens Düsseldorf inkl. Transfer Flughafen Düsseldorf – Hotel Düsseldorf – Flughafen Düsseldorf
  • Verpflegung: Frühstücksbuffet
  • Mietwagen (z. B. VW Polo) für die Dauer des Aufenthaltes ab/bis Flughafen Jönköping oder Örebro lt. Beschreibung

Saisonen Termine Abflughafen DZ
Saison A10.07.19 – 25.07.19
17.07.19 – 01.08.19
24.07.19 – 08.08.19
07.08.19 – 22.08.19
ab/bis Wien, München€ 1.799,-
ab/bis Graz€ 1.799,-
ab/bis Linz, Salzburg€ 1.899,-
Saison B31.07.19 – 15.08.19ab/bis Wien€ 1.699,-
ab/bis Graz, München€ 1.799,-
ab/bis Linz, Salzburg€ 1.899,-

Alle Preise pro Person und Aufenthalt

Belegungsinformation

Doppelzimmer (DZ): Mindest-/Maximalbelegung = 2 Erwachsene.

Routenvorschlag

Tag 1 Flug via Düsseldorf nach Jönköping oder Örebro. Ankunft, Übernahme des Mietwagens und Fahrt zum Hotel in Jönköping. Möglichkeit, das Zündholzmuseum oder das John Bauer-Museum zu besuchen. ca. 10 km bzw. 215 km
Tag 2 Fahrt nach Göteborg, der zweitgrößten Stadt des Landes. Entdecken Sie hier den Gustav-Adolf-Torg, die Prachtstraße Avenyn, das moderne Operngebäude, den Liseberg-Park oder die berühmte „Fischkirche“. Anschließend Weiterfahrt in die Schärenwelt der Westküste und Möglichkeit, mit der Fähre zur autofreien Insel Marstrand überzusetzen (fakultativ, zahlbar vor Ort). Romantisch verstecken sich kleine Fischerdörfer zwischen tausenden von Schären und kleinen Inseln. Bunte Fischerboote schmücken die Häfen und das offene Meer glitzert in allen Farben des Nordens. Übernachtung in Uddevalla. ca. 270 km
Tag 3 Erkundung von Uddevalla oder Ausflug in die norwegische Hauptstadt Oslo, mit Möglichkeit zur Besichtigung der wichtigsten Sehenswürdigkeiten: den Dom, das Parlament, das Nationaltheater, die wunderschöne alte Universität, das moderne Stadtviertel Aker Brygge und die Festung Akershus. ca. 440 km
Tag 4 Nach dem Frühstück Ausflug in die Schärenwelt entlang der Westküste mit Besuch des Holzstädtchen Fjällbacka, mit seinem Pier aus dem 18. Jahrhundert und Heimat von Ingrid Bergmann sowie Camilla Läckberg. ca. 160 km
Tag 5 Fahrt über die höchstgelegene Autostraße Schwedens. Das Idre Fjäll in Dalarna ist eines der wichtigsten Zentren für Wanderer und Wintersportler. Weiterfahrt nach Nipfjället und Städjan. Übernachtung in der Idre-Fjällregion. ca. 500 km
Tag 6 - 8 Zeit, um Ausflüge in der Idre-Fjällregion zu unternehmen, wie z. B. Rafting, Pferde-Ausritte, Tages-Wanderungen, Fischen, Mountain-Bike-Touren, Husky-Spaziergänge, Action im Hochseilgarten oder um den Wasserfall Njupeskär u. v. m. zu besuchen.
Tag 9 Fahrt in die Provinz Dalarna in Richtung Siljansee. Die Region ist u.a. auch deshalb bei den Schweden selbst sehr beliebt, weil hier die alljährlichen Mittsommerfeste mit einer ganz besonderen, historischen Atmosphäre gefeiert werden. Anschließend geht es weiter nach Mora mit der Möglichkeit, das Anders Zorn-Museum zu besuchen. Weiterfahrt nach Nusnäs, wo sich die Produktionsstätte der weltberühmten Dala-Holzpferdchen befindet. Übernachtung in Rättvik. ca. 190 km
Tag 10 Rundfahrt um den Siljansee über Ludvika, Borlänge, Falun. Hier befindet sich einer der ältesten Industriebetriebe der Welt, die Kupfergrube, die für das gesamte Land von größter Bedeutung war – einst auch als „die Schatzkiste der Nation” genannt und zugleich auch Geburtsstätte des berühmten Schweden-Rots. Die Bergbaulandschaft der Stadt Falun ist von der UNESCO als Weltkulturerbe geschützt. Heute zeigt das Grubenmuseum spannende Ausstellungen rund um das Thema. Es sind auch Führungen unter und über Tage möglich (Eintritt nicht inklusive). Nicht weit von Falun liegt in Sundborn „Carl Larsson-Gården“, das Haus des Malers Carl Larsson und seiner Frau Karin, einer Textilkünstlerin, die hier ab 1888 lebten und acht Kinder großgezogen haben. Haus und Garten sind zu einem Museum geworden, das heute noch von den Nachkommen betrieben wird. Die liebevoll und kreativ eingerichteten Räume sind heute noch im Originalzustand und faszinieren durch viele Kleinigkeiten sowie hübsche Raffinessen.
Tag 11 Weiterfahrt nach Uppsala, wo sich die Domkirche, die größte Kirche Skandinaviens und das Gustavianum, das Universitätsmuseum mit einem anatomischen Theater aus dem 17. Jahrhundert befinden. Auf dem Weg nach Stockholm bietet sich auch ein Stopp im idyllischen Sigtuna an. Die Stadt gilt gemeinsam mit Lund als die älteste Stadt des Landes und hat den historischen Charmes bis heute bewahrt. Einige Häuser des Stadtzentrums stammen noch aus dem 18. und 19. Jahrhundert. Bei einem Spaziergang begegnen Ihnen Runensteine und Kirchenruinen – Zeugen einer längst vergangenen Zeit. Einst war Sigtuna Bischofssitz und das geistliche Zentrum Schwedens, bevor im 12. Jahrhundert Uppsala diese Rolle übernahm. Übernachtung in der Region Stockholm. ca. 325 km
Tag 12 Besichtigung der Stadt Stockholm, welche von Wasser umgeben ist und deren Stadtteile über ca. 60 Brücken verbunden sind, mit Blick auf die Altstadt, das Stadthaus, das Königsschloss u. v. m. Übernachtung in der Region Stockholm.
Tag 13 Fahrt durch die Region Sörmlands an den Mälarsee. Hier hatten zu Zeiten der früheren Herrscher die Adeligen ihre Landsitze. In Mariefred, einem idyllischen Örtchen mit Kopfsteinpflaster-Gassen, empfiehlt sich der Besuch des Schlosses Gripsholm, das über die größte Bildergalerie-Sammlung des Landes verfügt. Anschließend geht es weiter nach Katrinelund.
Tag 14 Besichtigung von Örebro mit dem Schloss im Stadtzentrum, dem Freilichtmuseum Wadköping und Spaziergang entlang des Flusses Svårtån. Am Abend Rückfahrt nach Katrinelund.
Tag 15 Fahrt zum Flughafen Jönköping oder Örebro. Rückgabe des Mietwagens und Flug nach Düsseldorf. Ankunft und Transfer zum Hotel.
Tag 16 Transfer zum Flughafen und Rückflug von Düsseldorf. Ankunft in Wien, Graz, Linz, Salzburg bzw. München und individuelle Heimreise.

Mietwagen (z. B. VW Polo) inkl. unbegrenzter Kilometer, Vollkaskoversicherung mit Selbstbehalt (bis zu SEK 7.600,-, entspricht derzeit ca. € 730,-) und Diebstahlversicherung.
Das Mindestalter für den Hauptmieter beträgt 18 Jahre.
Erhöhung des Selbstbehalts bei Fahrern unter 24 Jahren (ca. SEK 1.600,-, entspricht derzeit ca. € 154,-).
Zuschlag für Zusatzfahrer (ca. SEK 40,-/Tag, entspricht derzeit ca. € 4,- zahlbar vor Ort).
Der Hauptmieter muss im Besitz eines gültigen, nationalen und seit mind. 12 Monaten ausgestellten Führerscheins sein. Der Führerschein muss bei Wagenübernahme vorgelegt werden.
Bei der Anmietung ist eine Kaution (in Höhe von mindestens SEK 500,-, entspricht derzeit ca. € 48,-) per Kreditkarte des Hauptfahrers zu hinterlegen (Mindest-Gültigkeitsdauer von 3 Monaten ab der Anmietung).
Fahrzeugübernahme und -rückgabe findet am Flughafen statt.
Tankregelung: Rückgabe mit vollem Tank (ansonsten fallen Benzinkosten plus 30 % des Tankpreises als Servicegebühr an).

Sonstiges

Keine Einzelzimmer verfügbar.
Nicht inkludiert: Treibstoff, Parkgebühren, Trinkgelder, persönliche Ausgaben, Speisen und Getränke, die nicht im Reiseverlauf erwähnt sind.
Zur Einreise benötigen Sie den bei Ausreise noch gültigen Reisepass. Für ausländische Staatsbürger gelten möglicherweise besondere Einreisebestimmungen, sie sind selbst für die zeitgerechte Visumbesorgung verantwortlich.
Bei Namensänderung nach Abschluss der Buchung, deren Ursache ausschließlich im Einflussbereich des Reisenden liegt, werden die dadurch anfallenden Mehrkosten an den Reisenden weiterverrechnet.
Eigenanreise zum jeweiligen Flughafen.

Landesinformation

Die aktuellsten Landesinformationen zu Einreisebestimmungen, Gesundheitsfragen, evtl. notwendigen Impfungen, Währung, Geldwechsel, Klima, etc. entnehmen Sie bitte den Seiten des Bundesministeriums für europäische und internationale Angelegenheiten (BMEIA).

Diese Reise ist vom 31.12.2018 20:00 Uhr bis 21.03.2019 20:00 Uhr buchbar.
Änderungen an Text und Bild vorbehalten.
Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite nutzen zu können, sollten Sie JavaScript aktivieren.