Schweden - Rundreise

Reisecode: 9409903

Schweden - Rundreise

Schweden

Hotels

  • Halbpension
  • 8 Tage / 7 Nächte
  • inkl. Flug ab/bis Wien, Graz, Linz, Salzburg oder München & Stadtrundfahrt in Göteborg und Stockholm
Termine: 16.07.20 - 20.08.20
pro Person ab € 1.399,-
jetzt buchen

Inklusiv-Leistungen

  • Bahnfahrt mit den ÖBB in der 2. Klasse ab allen ÖBB Bahnhöfen zum Flughafen Wien und zurück
  • Linienflug (Economy Class) mit einer renommierten Airline ab/bis Wien, Graz, Linz, Salzburg oder München nach Frankfurt und weiter per Charterflug nach Jönköping, Örebro oder Stockholm inkl. 20 kg Gepäck (Handgepäck: 8 kg)
  • Flughafentaxen und Sicherheitsgebühren
  • 7 x Übernachtung in Hotels der guten Mittelklasse
  • Verpflegung: Halbpension mit 7 x Frühstück, 2 x Mittagessen, 5 x Abendessen
  • 1 x Fährüberfahrt zur Insel Marstrand (Tag 2)
  • 1 x Stadtrundfahrt in Göteborg und Stockholm (Tag 2 + 6)
  • Alle Transfers, Ausflüge, Eintritte und Besichtigungen lt. Reiseverlauf
  • Örtliche deutschsprachige Reiseleitung

  • Stockholm, das „Venedig des Nordens“
  • Göteborg und die schwedische Westküste
  • Växjö – Europas grünste Stadt
  • Göta-Kanal und Roxensee
  • Auf den Spuren von Selma Lagerlöfs „Nils Holgersson“
  • Vimmerby – Heimat von Astrid Lindgren

Saisonen Termine Abflughafen DZ EZ
Saison A16.07.20 – 23.07.20
30.07.20 – 06.08.20
13.08.20 – 20.08.20
ab/bis Wien€ 1.499,-€ 1.799,-
ab/bis Graz/Linz/Salzburg€ 1.699,-€ 1.999,-
ab/bis München€ 1.549,-€ 1.849,-
Saison B23.07.20 – 30.07.20
06.08.20 – 13.08.20
ab/bis Wien€ 1.399,-€ 1.699,-
ab/bis Graz/Linz/Salzburg€ 1.749,-€ 2.049,-
ab/bis München€ 1.549,-€ 1.849,-

Alle Preise pro Person und Aufenthalt

Belegungsinformation

Doppelzimmer (DZ): Mindest-/Maximalbelegung = 2 Erwachsene.
Einzelzimmer (EZ): Mindest-/Maximalbelegung = 1 Erwachsener.

Reiseverlauf

Tag 1 Anreise • Flug via Frankfurt nach Jönköping, Örebro oder Stockholm. Ankunft, Begrüßung durch die deutschsprachige Reiseleitung und Fahrt in die Westküstenregion zwischen der Schärenwelt und der Südostspitze des Vänern, Schwedens größtem See.
Tag 2 Westküste – Göteborg – Lund (ca. 350 km) • Ausflug in die Schärenwelt mit Blick auf die kleinen Fischerdörfer zwischen tausenden von Schären und kleinen Inselchen. Fährüberfahrt auf die autofreie Insel Marstrand, wo auf einem Hügel die beeindruckende Festung Carlsten liegt. Im Anschluss geht es nach Göteborg, die zweitgrößte Stadt des Landes. Stadtrundfahrt mit den wichtigsten Sehenswürdigkeiten wie z. B. dem Gustav-Adolf-Torg, der Prachtstraße Avenyn, dem Operngebäude, der Hafenanlage, dem Liseberg-Park u. v. m. Weiterfahrt entlang der Küste nach Lund, das „Heidelberg Schwedens“. Hier wird die dänische Vergangenheit Südschwedens lebendig.
Tag 3 Lund • Tag zur freien Verfügung mit Möglichkeit, an einem Ausflug nach Malmö und Kopenhagen teilzunehmen (optional zubuchbar).
Tag 4 Lund – Växjö (ca. 325 km) • Fahrt über Kristianstad in die Stadt Karlskrona. Die Hafenstadt wurde von Selma Lagerlöf in ihrer Geschichte „Die wunderbare Reise des Nils Holgersson mit den Wildgänsen“ treffend beschrieben. Heute sind Bereiche des im Jahre 1680 von König Karl XI. angelegten Marinestützpunktes als UNESCO-Weltkulturerbe registriert. Von der Küste geht es nun durch das smålandische Glasreich, wo die weltberühmten Warenzeichen wie „Kosta Boda“ und „Orrefors“ herkommen. Es besteht die Möglichkeit, einen Elch Park zu besuchen (fakultativ, ca. € 8,- p. P., zahlbar vor Ort). Der Tag endet in Växjö, dass auch den Titel „Europas grünste Stadt“ trägt und vom beeindruckenden Dom überragt wird.
Tag 5 Växjö – Linköping (ca. 315 km) • Das erste Ziel des heutigen Tages ist Vimmerby, die Heimat von Astrid Lindgren, und Möglichkeit, das Museum „Astrid Lindgrens Näs“ zu besuchen (fakultativ, ca. € 17,- p. P., zahlbar vor Ort). Weiterfahrt über die Zuckerbäckerstadt Gränna nach Vadstena. Hier wurde im 14. Jahrhundert das Kloster der Heiligen Birgitta gegründet, dessen beeindruckende gotische Kirche als der größte Wallfahrtsort des Mittelalters galt, und heute das Zentrum des schwedischen Katholizismus ist. Im Ort befindet sich auch das Schloss Vadstena, mit seiner eindrucksvollen Geschichte aus dem Mittelalter. Anschließend Fahrt zum Schleusenwerk in Berg, direkt am Göta-Kanal, das im 19. Jahrhundert als technisches Wunderwerk galt. Die Überbrückung von 18 Metern Höhenunterschied, zwischen dem Kanal und dem Roxensee, ergeben ein beeindruckendes Bild. Im Anschluss geht es weiter in die Bischofs- und Universitätsstadt Linköping.
Tag 6 Linköping – Stockholm (ca. 200 km) • Am Vormittag Fahrt nach Stockholm und Stadtrundfahrt mit den wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Metropole wie z. B. das Königliche Schloss, die Altstadt (Gamla Stan), das Stadthaus, die Museumsinsel Djurgården mit dem berühmten Freilichtmuseum Skansen, die Oper, das Nationalmuseum u. v. m. Nicht umsonst wird die Metropole, die auf 14 Inseln erbaut wurde, auch „Beauty on Water“ (Schönheit am Wasser) genannt.
Tag 7 Stockholm – Örebro (ca. 200 km) • Zeit zur freien Verfügung mit Möglichkeit, einen Ausflug in die Stockholmer Schären zu unternehmen (optional zubuchbar). Am späten Nachmittag Weiterfahrt zum Hotel in Örebro (Hinweis: Beim Termin 13.08.20 erfolgt eine weitere Übernachtung in Stockholm).
Tag 8 Rückreise • Transfer zum Flughafen in Jönköping, Örebro oder Stockholm und Rückflug via Frankfurt. Ankunft in Wien, Graz, Linz, Salzburg bzw. München und individuelle Heimreise.

Ausflug nach Malmö und Kopenhagen (Tag 3): € 49,- p. P.

Fahrt nach Malmö, die drittgrößte Stadt Schwedens. Auf einer Rundfahrt sehen Sie u. a. die Altstadt (Gamla Stan) mit dem Rathaus, die St. Petri-Kirche, den großen und kleinen Marktplatz, das Schloss Malmöhus mit der Parkanlage, und den Hafen. Ein Fotostopp erfolgt am Turning Torso, dem neuen modernen Wahrzeichen der Stadt, einem Hochhaus des spanischen Architekten Santiago Calatrava. Mit der Fahrt über die imposante Öresundbrücke überqueren Sie die schwedisch-dänisch Grenze und gelangen nach Kopenhagen. Eine Stadtrundfahrt zeigt Ihnen die Höhepunkte der dänischen Hauptstadt. Sie sehen u.a. die Schlösser Amalienborg und Christiansborg, die kleine Meerjungfrau und den Tivoli. Am späten Nachmittag erfolgt die Rückfahrt nach Schweden.

Ausflug in die Stockholmer Schären (Tag 7): € 49,- p. P.

Bootsausflug in die Stockholmer Schären. Der Schärengarten besteht aus nahezu 30.000 kleinen Inseln, die sich in ihrer Fülle mehrere Kilometer in die Ostsee erstrecken. Ihr Ziel ist Vaxholm, ein beliebter Ausflugsort auf der Insel Vaxö, das wegen den hübschen engen Gassen und der gewaltigen Festung, Besucher anzieht. Nach einem kurzen Spaziergang (ca. 10 min) erwartet Sie eine schwedische „Fika“, eine Kaffeepause mit Gebäck und dem Nationalgetränk der Schweden.

Reisen Sie mit unserem Bahnzubringer entspannt und staufrei ab/bis allen ÖBB Bahnhöfen zu Ihrem Flug ab Flughafen Wien.

Wichtige Hinweise

  • Gültig für Fahrten auf der gebuchten Strecke auf allen von den ÖBB betriebenen Zügen (einschließlich Railjet, ICE, EC, IC und Nahverkehrszügen) mit Ausnahme von ÖBB Nachtreisezügen (EN - EuroNight).
  • Das Ticket für die Hinreise ist bereits 2 Tage vor Ihrem Flug gültig und das Ticket für die Rückstrecke ist nach Ihrem Rückflug 14 Tage gültig. Somit ermöglichen die Bahntickets Ihnen eine entspannte An- und Abreise zum/vom Flughafen. Ab Reiseantritt muss die Rückfahrt dann innerhalb von 36 Stunden beendet sein.
  • Die Bahntickets gelten auf allen von den ÖBB betriebenen Strecken.
  • Eine Sitzplatzreservierung ist nicht inkludiert. Die Sitzplatzreservierung wird empfohlen und kann unter www.oebb.at und bei den Ticketschaltern der ÖBB während der Öffnungszeiten durchgeführt werden.
  • Keine Kombination mit Tarifermäßigungen der ÖBB (z. B. VORTEILSCARD) möglich.
  • Die Bahntickets gelten nur in Verbindung mit einem gebuchten Flug ab dem Flughafen Wien. Die Voucher des Fluges müssen bei der Fahrkartenkontrolle vorgelegt werden.
  • Die Barablöse oder Erstattung für das Bahnticket ist nicht möglich.
  • Es gelten die Tarifbestimmungen der ÖBB in der jeweils gültigen Fassung.

Zu-/Ausstiegsstellen

  • alle ÖBB Bahnhöfe
Hinweis: Die gewünschte Zustiegsstelle muss bei Buchung bekannt gegeben werden.

Fahrplanauskunft

Informationen zum aktuellen Fahrplan finden Sie hier

Ticketabholung

Sie erhalten zur Abholung Ihres ÖBB Tickets einen Abholcode. Mit diesem Abholcode können Sie Ihr Ticket bei allen stationären ÖBB-Ticketautomaten abholen. Der Abholcode ist kein Bahnticket!

So erhalten Sie Ihren Abholcode:
Drücken Sie am Ticketautomaten auf der Startseite die Taste „Tickets abholen und Tickets drucken“. Geben Sie dann den Abholcode ein und drucken Sie das Ticket aus. Ihr Ticket ist bereits bezahlt. Bitte holen Sie Ihr Bahnticket zeitgerecht vor Abfahrt des gewählten Zuges ab und checken die Daten inkl. Start- und Zielbahnhöfe.

Wir bitten um Abholung der Tickets am Automaten und detaillierte Kontrolle bzgl. Datum, Strecke und Anzahl der reisenden Personen bis spätestens 48 Stunden vor der Abreise. Danach ist keine Änderung mehr möglich!

Optional zubuchbar - Aufpreis 1. Klasse Bahnfahrt mit den ÖBB ab allen ÖBB Bahnhöfen zum Flughafen Wien und zurück € 29,- p. P.

Extras in der 1. Klasse

  • Angenehme Beinfreiheit
  • Größerer seitlicher Sitzabstand
  • Individuell verstellbare Sitze
  • Steckdose an jedem Platz
  • Umfangreiches Angebot an aktuellen Tageszeitungen und Magazinen
  • Vor und nach der Reise Zutritt zu den ÖBB Lounges (Wien Hauptbahnhof, Wien Westbahnhof, Wien Meidling, Linz Hauptbahnhof, Salzburg Hauptbahnhof, Innsbruck Hauptbahnhof, Graz Hauptbahnhof, Klagenfurt Hauptbahnhof)

Sonstiges

Mindestteilnehmerzahl 10 Personen pro Termin.
Nicht inkludiert: Trinkgelder, persönliche Ausgaben, wie Speisen und Getränke, die nicht im Reiseverlauf erwähnt sind.
Zur Einreise benötigen Sie den bei Ausreise noch gültigen Reisepass. Für ausländische Staatsbürger gelten möglicherweise besondere Einreisebestimmungen, sie sind selbst für die zeitgerechte Visumbesorgung verantwortlich.
Programmänderungen aufgrund örtlicher Gegebenheiten vorbehalten.
Bei Namensänderung nach Abschluss der Buchung, deren Ursache ausschließlich im Einflussbereich des Reisenden liegt, werden die dadurch anfallenden Mehrkosten an den Reisenden weiterverrechnet.
Eigenanreise zum jeweiligen Flughafen bzw. zum jeweiligen Bahnhof.

Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Landesinformation

Die aktuellsten Landesinformationen zu Einreisebestimmungen, Gesundheitsfragen, evtl. notwendigen Impfungen, Währung, Geldwechsel, Klima, etc. entnehmen Sie bitte den Seiten des Bundesministeriums für europäische und internationale Angelegenheiten (BMEIA).

  • Trollhättan: Scandic Hotel Swania
  • Lund: Elite Hotel Ideon
  • Växjö: Elite Park Hotel
  • Linköping: Quality Hotel Ekoxen, Elite Hotel
  • Stockholm: Quality Hotel Globe, Elite Hotel
  • Örebro: Elite Hotel

Diese Reise ist vom 12.12.2019 13:00 Uhr bis 30.04.2020 20:00 Uhr buchbar.
Änderungen an Text und Bild vorbehalten.
Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite nutzen zu können, sollten Sie JavaScript aktivieren.