Service-Hotline 01 38 600 täglich 08:00 – 22:00 Uhr

täglich 08:00 – 22:00 Uhr 01 38 600

Schwedisches Sommermärchen - Fly, Drive & Sleep

Reisecode: 9648967

Schwedisches Sommermärchen - Fly, Drive & Sleep

Schweden

Inkl. Mietwagen

Hotels

  • Frühstück
  • 8 Tage / 7 Nächte
  • inkl. Flug ab/bis Wien oder München
Termine: 05.05.22 - 29.09.22
pro Person ab € 999,-
jetzt buchen

Inklusiv-Leistungen

  • Bahnfahrt mit den ÖBB in der 2. Klasse ab allen ÖBB Bahnhöfen zum Flughafen Wien und zurück
  • Linienflug (Economy Class) mit einer renommierten Airline ab/bis Wien oder München via Frankfurt nach Jönköping oder Stockholm inkl. 20 kg Gepäck
  • Flughafentaxen und Sicherheitsgebühren
  • 7 x Übernachtung in Hotels der Mittelklasse
  • Verpflegung: Frühstücksbuffet
  • Mietwagen (z. B. VW Polo) für die Dauer des Aufenthaltes ab/bis Flughafen Jönköping oder Stockholm lt. Beschreibung
  • Stockholm – Schönheit am Wasser
  • Göteborg – die heimliche Hauptstadt
  • Malmö – Highlight am Öresund
  • Växjö – Hauptstadt des Glasreiches
  • Zu Gast im Land der Inga Lindström
  • Zauberhafte Schwedische Westküste
  • Heimat von Astrid Lindgren
  • Historische Schlösser Läckö und Gripsholm
Saisonen Termine Abflughafen Doppelzimmer
Saison A05.05.22 – 12.05.22
12.05.22 – 19.05.22
19.05.22 – 26.05.22
26.05.22 – 02.06.22
02.06.22 – 09.06.22
09.06.22 –16.06.22
16.06.22 – 23.06.22
04.08.22 – 11.08.22
11.08.22 – 18.08.22
18.08.22 – 25.08.22
25.08.22 – 01.09.22
01.09.22 – 08.09.22
08.09.22 – 15.09.22
15.09.22 – 22.09.22
22.09.22 – 29.09.22
ab/bis Wien€ 1.299,-
ab/bis München€ 1.249,-
Saison B23.06.22 – 30.06.22
30.06.22 – 07.07.22
21.07.22 – 28.07.22
28.07.22 – 04.08.22
ab/bis Wien€ 1.149,-
ab/bis München€ 1.049,-
Saison C07.07.22 – 14.07.22
14.07.22 – 21.07.22
ab/bis Wien€ 1.049,-
ab/bis München€ 999,-
Alle Preise pro Person und Aufenthalt

Belegungsinformation

Doppelzimmer (DZ): Mindest-/Maximalbelegung = 2 Erwachsene.

Routenvorschlag

Tag 1 Anreise • Flug via Frankfurt nach Jönköping oder Stockholm. Ankunft, Übernahme des Mietwagens und Fahrt auf direkter Route nach Södertälje. Je nach Ankunftszeit haben Sie Zeit für erste Erkundungen.
Tag 2 Södertälje – Uddevalla (ca. 410 km) • Die erste Tagesetappe führt nach Örebro. Mitten in der Stadt liegen das majestätische Vasa-Schloss und das Freilichtmuseum Wadköping. Hier scheint die Zeit stehen geblieben zu sein. Die alten Holzhäuser und Höfe vermitteln einen Eindruck vom Leben in dieser Region im 17. Jahrhundert. Weiterfahrt auf die idyllische Halbinsel Kallandsö, wo Sie das Schloss Läckö zu Streifzügen durch eine Märchenwelt einlädt. Das Gebäude gehört zweifelsohne zu den schönsten Bauwerken des Landes. Im Schloss präsentiert sich die 700-jährige Geschichte des Landes und die erhaltenen Barocksäle sind einzigartig. Eine atemberaubende Aussicht über Schloss und Schärengarten bietet sich bei einer Wanderung über die Insel Kållandsö. Der Wanderweg schlängelt sich an den Ufern des Sees durch hügelige Landschaft hinaus auf den Inselvorsprung. Am Abend erreichen Sie Uddevalla an der schwedischen Westküste.
Tag 3 Schwedische Westküste • Erkunden Sie die malerische Schärenwelt mit ihren unzähligen Inseln. Romantische Fischerdörfer und einmalig schöne Landschaften säumen die Routen. Besuchen Sie Smögen, das beliebteste Fischerdorf Schwedens mit dem schönsten Holzpier der Welt. Hier kann man gut essen oder einkaufen und einen Inselausflug zum Naturschutzgebiet Hållö unternehmen, mit seinen wunderschön glatten Granitfelsen, die von Gletschern zu Kunstwerken gestaltet wurden. Suchen Sie sich ein hübsches Plätzchen zum Sonnenbaden und Schwimmen. Im weiter nördlich gelegenen, idyllischen Küstenort Fjällbacka hatte Ingrid Bergman ihren Sommersitz und Astrid Lindgren ließ hier Teile des Films „Ronja Räubertochter“ drehen. Mittlerweile ist Fjällbacka auch ein bedeutungsvoller Krimi-Schauplatz aus den spannenden Büchern und Verfilmungen von Camilla Läckberg. Krimi-Fans können sich einer der Läckberg-Themen-Touren anschließen. Diese knapp einstündigen Touren mit dem Guide Åsa führen Sie zu Fuß zu vielen Romanschauplätzen. Der Hausberg Fjällbackas, der Vetteberg, thront majestätisch über dem Dorf. Wer sich die Mühe macht, nach oben zu wandern, erhält von oben einen fantastischen Blick über den gesamten Archipel. Oder Sie schließen sich der Crew eines Fischerbootes an und gehen auf Hummer-Safari. Wunderschön ist es auch, den Archipel von Fjällbacka mit einem Kajak zu erkunden. Übernachtung in Uddevalla.
Tag 4 Uddevalla – Malmö (ca. 350 km) • Weiterfahrt in den Süden des Landes. Unterwegs gibt es viel zu sehen, es lohnt sich wieder, zeitig aufzubrechen. Nördlich von Göteborg empfiehlt sich ein kurzer Abstecher auf die Insel Marstrand. Eine kleine Personenfähre bringt Sie vom Festland auf die Insel. Lohnenswert ist der Aufstieg auf die Festung Carlsten aus dem Jahr 1658, die hoch über der Insel thront. Weiterfahrt in die zweitgrößte Stadt Göteborg. Schlendern Sie entlang des Hafens oder gehen Sie in den zahlreichen Geschäften bummeln. Besuchen Sie eine ganz besondere Kirche im Zentrum, die „Feskekörka“, bevor Sie weiter nach Malmö fahren. Die drittgrößte Stadt Schwedens begeistert durch das Dicht an Dicht von Tradition und Moderne.
Tag 5 Malmö – Växjö (ca. 200 km) • Nehmen Sie sich heute Vormittag noch ein bisschen Zeit für Malmö, bevor Sie die Weiterfahrt antreten. Der kürzeste Weg führt Sie über die Straße 23, die Sie praktisch mitten durch den See Ringsjön führt. Die beste Lage in und am See hat hier das mittelalterliche Kloster Bosjö, mit einem parkähnlich angelegten Garten, interessanten Ausstellungen und einem Bootsverleih am See. Schließlich erreichen Sie Växjö in Småland, die Hauptstadt des Glasreichs. Lohnenswert ist ein Besuch in der schönen Domkirche mit Glasaltar.
Tag 6 Växjö – Linköping (ca. 260 km) • Fahrt in nördlicher Richtung bis nach Eksjö, einer der berühmten drei Holzstädte Schwedens. Danach erreichen Sie die Heimat der weltberühmten Schriftstellerin Astrid Lindgren. Im Hof Näs bei Vimmerby ist sie aufgewachsen und sammelte als Kind die Erfahrungen, die ihr späteres Werk prägten. Das Museum „Astrid Lindgrens Näs“ ist dem Leben dieser bedeutenden Frau gewidmet, die weit mehr als „nur“ Schriftstellerin war. Weiterfahrt nach Linköping. Die bereits seit dem Mittelalter bedeutende Bischofs- und Universitätsstadt bietet den Besuchern neben ihrer majestätischen Domkirche eine malerische Holzstadt, das etwas außerhalb gelegene „Gamla Linköping“. Hier wurde ein Freilichtmuseum mit über 50 alten Häusern und Gebäuden aus der Umgebung von Linköping errichtet, die die verheerenden Stadtbrände überstanden haben. Sehr anschaulich erfahren Sie, wie die Bewohner vor 100 – 200 Jahren in der Region gelebt haben.
Tag 7 Linköping – Stockholm (ca. 200 km) • Auf direkter Route gelangen Sie heute über die Europastraße 4 in die schwedische Hauptstadt. Nicht umsonst trägt diese Metropole den Namen „Beauty on Water“, also Schönheit am Wasser. Der Innenstadtbereich erstreckt sich über 14 Inseln, die durch mehr als 50 Brücken miteinander verbunden sind. Erkunden Sie u. a. das Königliche Schloss, die Storkyrkan (Domkirche für Königliche Hochzeiten und Krönungen), die Oper, das Nationalmuseum u. v. m. Pünktlich um 12:00 Uhr erfolgt am Königlichen Schloss die Wachablöse, die Sie auf keinen Fall verpassen sollten. Lohnenswert ist auch das berühmte Vasa-Museum. Nutzen Sie Ihre Freizeit in Stockholm für weitere Entdeckungen, wie das größte Freilichtmuseum Schwedens, das „Skansen“. Bei gutem Wetter lohnt sich eine Stockholm-Besichtigung vom Wasser aus oder ein kleiner Ausflug zu nahegelegenen Schäreninseln.
Tag 8 Rückreise • Fahrt zum Flughafen in Jönköping oder Stockholm. Rückgabe des Mietwagens und Rückflug via Frankfurt. Ankunft in Wien oder München und individuelle Heimreise.
Mietwagen (z. B. VW Polo) inkl. unbegrenzter Kilometer, Vollkaskoversicherung mit Selbstbehalt (bis zu SEK 10.750,-, entspricht derzeit ca. € 1.048,-) und Diebstahlversicherung (Selbstbehalt ca. SEK 5.000,-, entspricht derzeit ca. € 487,-).
Das Mindestalter für den Hauptmieter beträgt 18 Jahre.
Vollkaskoversicherung ohne Selbstbehalt (ca. SEK 175,-/Tag, entspricht derzeit ca. € 17,-/Tag; bei Fahrern unter 24 Jahren ist die Selbstbeteiligung nur auf SEK 2.000,- reduzierbar, entspricht derzeit ca. € 195,-)
Zuschlag für Zusatzfahrer (ca. SEK 50,-/Tag, entspricht derzeit ca. € 5,-/Tag).
Die Fahrer müssen im Besitz eines gültigen, nationalen und seit mind. 12 Monaten ausgestellten Führerscheins sein. Der Führerschein muss noch 1 Jahr ab der Anmietung gültig sein und muss bei Wagenübernahme vorgelegt werden. Zusätzlich muss ein gültiger Personalausweis oder Reisepass vorgelegt werden.
Bei der Anmietung ist eine Kaution in Höhe von mindestens SEK 3.700,- (entspricht derzeit ca. € 361,-) per Kreditkarte des Hauptfahrers zu hinterlegen (Mindest-Gültigkeitsdauer von 3 Monaten ab der Anmietung).
Fahrzeugübernahme und -rückgabe findet am Flughafen statt.
Tankregelung: Rückgabe mit vollem Tank (ansonsten fallen Benzinkosten plus 30 % des Tankpreises als Servicegebühr an).
  • Aufpreis für Mietwagen z. B. VW Golf: € 89,-/Auto
  • Aufpreis für Mietwagen z. B. VW Passat: € 229,-/Auto
Reisen Sie mit unserem Bahnzubringer entspannt und staufrei ab/bis allen ÖBB Bahnhöfen zu Ihrem Flug ab Flughafen Wien.

Wichtige Hinweise

  • Gültig für Fahrten auf der gebuchten Strecke auf allen von den ÖBB betriebenen Zügen (einschließlich Railjet, ICE, EC, IC und Nahverkehrszügen) mit Ausnahme von ÖBB Nachtreisezügen (EN - EuroNight).
  • Das Ticket für die Hinreise ist bereits 1 Tag vor Ihrem Flug gültig und das Ticket für die Rückstrecke ist am Rückflugtag und am Folgetag gültig. Somit ermöglichen die Bahntickets Ihnen eine entspannte An- und Abreise zum/vom Flughafen. Ab Reiseantritt muss die Rückfahrt dann innerhalb von 36 Stunden beendet sein.
  • Die Bahntickets gelten auf allen von den ÖBB betriebenen Strecken.
  • Eine Sitzplatzreservierung ist nicht inkludiert. Die Sitzplatzreservierung wird empfohlen und kann unter www.oebb.at und bei den Ticketschaltern der ÖBB während der Öffnungszeiten durchgeführt werden.
  • Keine Kombination mit Tarifermäßigungen der ÖBB (z. B. VORTEILSCARD) möglich.
  • Die Bahntickets gelten nur in Verbindung mit einem gebuchten Flug ab dem Flughafen Wien. Die Voucher des Fluges müssen bei der Fahrkartenkontrolle vorgelegt werden.
  • Die Barablöse oder Erstattung für das Bahnticket ist nicht möglich.
  • Es gelten die Tarifbestimmungen der ÖBB in der jeweils gültigen Fassung.

Zu-/Ausstiegsstellen

  • Alle ÖBB Bahnhöfe
Hinweis: Die gewünschte Zustiegsstelle muss bei Buchung bekannt gegeben werden.

Fahrplanauskunft

Informationen zum aktuellen Fahrplan finden Sie hier

Ticketabholung

Sie erhalten zur Abholung Ihres ÖBB Tickets einen Abholcode. Mit diesem Abholcode können Sie Ihr Ticket bei allen stationären ÖBB-Ticketautomaten abholen. Der Abholcode ist kein Bahnticket!

Drücken Sie am Ticketautomaten auf der Startseite die Taste „Tickets abholen und Tickets drucken“. Geben Sie dann den Abholcode ein und drucken Sie das Ticket aus. Ihr Ticket ist bereits bezahlt. Bitte holen Sie Ihr Bahnticket zeitgerecht vor Abfahrt des gewählten Zuges ab und checken die Daten inkl. Start- und Zielbahnhöfe.

Wir bitten um Abholung der Tickets am Automaten und detaillierte Kontrolle bzgl. Datum, Strecke und Anzahl der reisenden Personen bis spätestens 72 Stunden vor der Abreise. Danach ist keine Änderung mehr möglich!

Optional zubuchbar - Aufpreis 1. Klasse Bahnfahrt mit den ÖBB ab allen ÖBB Bahnhöfen zum Flughafen Wien und zurück € 29,- p. P.

Extras in der 1. Klasse
  • Angenehme Beinfreiheit
  • Größerer seitlicher Sitzabstand
  • Individuell verstellbare Sitze
  • Steckdose an jedem Platz
  • Umfangreiches Angebot an aktuellen Tageszeitungen und Magazinen
  • Vor und nach der Reise Zutritt zu den ÖBB Lounges (Wien Hauptbahnhof, Wien Westbahnhof, Wien Meidling, Linz Hauptbahnhof, Salzburg Hauptbahnhof, Innsbruck Hauptbahnhof, Graz Hauptbahnhof, Klagenfurt Hauptbahnhof)

Vor- und Nachübernachtung in Wien

Um entspannt Ihre Reise antreten zu können bzw. um sich nach einem langen Flug vor der Heimreise gut auszuruhen, buchen Sie doch ein Hotel in der Nähe des Flughafens Wien (nicht im Preis inkludiert).

Sonstiges

Keine Einzelzimmer verfügbar.
Nicht inkludiert: Treibstoff, Parkgebühren, Eintritte, Trinkgelder, persönliche Ausgaben, wie Speisen und Getränke, die nicht im Reiseverlauf erwähnt sind.
Hinweis: Aufgrund der Covid-19-Pandemie empfehlen wir den Abschluss einer entsprechenden Reise-/Krankenversicherung. Abhängig von der weiteren Entwicklung kann für die Einreise ein vollständiger COVID-19 Impfnachweis verpflichtend werden. Bitte kümmern Sie sich zeitgerecht vor Anreise um die notwendigen Reisedokumente (z. B. gültiger PCR-Test, Registrierung, Zertifikate – Grüner Pass). Bitte informieren Sie sich vorab über die Rückreisebestimmungen in Ihrem Heimatland.
Zur Einreise benötigen Sie einen gültigen Reisepass oder Personalausweis. Für ausländische Staatsbürger gelten möglicherweise besondere Einreisebestimmungen, sie sind selbst für die zeitgerechte Visumbesorgung verantwortlich.
Bei Namensänderung nach Abschluss der Buchung, deren Ursache ausschließlich im Einflussbereich des Reisenden liegt, werden die dadurch anfallenden Mehrkosten an den Reisenden weiterverrechnet.
Eigenanreise zum jeweiligen Flughafen bzw. zum jeweiligen Bahnhof.

Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Unsere Empfehlung

Das Außenministerium bietet kostenfrei eine Reiseregistrierung für alle Österreicherinnen und Österreicher, die ins Ausland reisen, an. Registrieren Sie sich vor Ihrer Auslandsreise und laden Sie sich die kostenlose App „Auslandsservice“ auf Ihr Handy und im Falle einer Krisensituation können Sie so schnell erreicht und informiert werden.

Landesinformation

Die aktuellsten Landesinformationen zu Einreisebestimmungen, Gesundheitsfragen, evtl. notwendigen Impfungen, Währung, Geldwechsel, Klima, etc. entnehmen Sie bitte den Seiten des Bundesministeriums für europäische und internationale Angelegenheiten (BMEIA).
Da sich die Ein- und Ausreisebestimmungen aufgrund der derzeit weltweit herrschenden Pandemie laufend ändern können, bitten wir Sie sich über etwaige Reiseeinschränkungen zu informieren.
  • Södertälje: Quality Park Hotel
  • Uddevalla: Best Western Hotel Carlia
  • Malmö: Elite Plaza Hotel
  • Växjö: Quality Hotel Royal Corner
  • Linköping: Qualtiy Hotel Ekoxen
  • Stockholm: Quality Hotel Friends oder Globe
Diese Reise ist vom 21.12.2021 20:00 Uhr bis 31.03.2022 20:00 Uhr buchbar.
Änderungen an Text und Bild vorbehalten.
Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite nutzen zu können, sollten Sie JavaScript aktivieren.