Südengland & Cornwall - Rundreise

Reisecode: 9297082

Südengland & Cornwall - Rundreise

Großbritannien

Hotels

  • Frühstück und Halbpension
  • 8 Tage / 7 Nächte
  • inkl. Flug ab/bis Wien!
Termine: 06.04.19 - 29.06.19
pro Person ab € 1.699,-
nicht mehr buchbar

Inklusiv-Leistungen

  • Charterflug (Economy Class) mit Austrian Airlines ab/bis Wien nach London inkl. 23 kg Gepäck
  • Flughafentaxen und Sicherheitsgebühren
  • 7 x Übernachtung in Hotels der Mittelklasse
  • Verpflegung: 7 x Frühstück,
    4 x Abendessen
  • Alle Transfers, Ausflüge, Eintritte und Besichtigungen lt. Reiseverlauf
  • Deutschsprachige Reiseleitung

Saisonen Termine DZ EZ
Saison A06.04.19 – 13.04.19
27.04.19 – 04.05.19
04.05.19 – 11.05.19
11.05.19 – 18.05.19
01.06.19 – 08.06.19
22.06.19 – 29.06.19
€ 1.699,-€ 1.999,-
Saison B08.06.19 – 15.06.19€ 1.799,-€ 2.099,-

Alle Preise pro Person und Aufenthalt

Belegungsinformation

Doppelzimmer (DZ): Mindest-/Maximalbelegung = 2 Erwachsene.
Einzelzimmer (EZ): Mindest-/Maximalbelegung = 1 Erwachsener.

Reiseverlauf

Tag 1 Flug nach London. Ankunft und Begrüßung durch die deutschsprachige Reiseleitung. Anschließend Transfer zu Ihrem Hotel im Raum West-London/Swindon.
Tag 2 Fahrt in die Gegend der Cotswolds. Am Nachmittag Besichtigung von Sudeley Castle mit Spaziergang durch das weitläufige Areal entlang der angelegten Gärten. Anschließend Besuch der Cotswolds Distillery, welche für die Herstellung des typisch englischen Whiskys und Gins bekannt ist.
Tag 3 Nach dem Frühstück Fahrt ins historische Städtchen Bath, das für seine römischen Bäder rund um die einzige Thermalquelle Englands berühmt ist. Herausragend ist die halbkreisförmige Häuserreihe, der Royal Crescent von 1770, sowie die Pulteney Bridge, ein seltenes Beispiel einer beidseitig von Geschäften gesäumte Brücke. Anschließend Fahrt zu einer Besichtigung der Hestercombe Gärten, welche 3 Jahrhunderte Gartengestaltung vereinen, die Viktorianischen Sträuchergärten, die Georgianischen Landschaftsgärten sowie die formellen Edwardianischen Gärten. Mittelpunkt des Landschaftsgartens bildet zweifelsohne der künstlich angelegte Wasserfall. Am späten Nachmittag Weiterfahrt Richtung Cornwall.
Tag 4 Fahrt nach St. Ives und Spaziergang durch das Fischerdörfchen, auch bekannt aus den Rosamunde-Pilcher-Filmen. Anschließend Zugfahrt durch Cornwall bis nach Lelant. Ankunft und Fahrt an die westlichste Spitze Englands, nach Lands’ End, wo der Ärmelkanal und der Atlantik aufeinandertreffen. Rückfahrt zum Hotel mit Fotostopp am St. Michael’s Mount, der majestätisch aus dem Wasser emporragt.
Tag 5 Besuch des Herrenhauses Prideaux Place. Es gilt als eines der schönsten Gebäude Cornwalls und ist seit über 400 Jahren im Besitz der Familie Prideaux-Brune. Weiterfahrt ins Fischerdorf Port Isaac mit seiner türkis-blauen Bucht. Die weißen Cottages sind sowohl von historischer als auch architektonischer Bedeutung und ergeben ein malerisches Gesamt-Ensemble. Vom Mittelalter bis in die Mitte des 19. Jahrhunderts war Isaac Port ein geschäftiger Handelshafen und Umschlagplatz für allerlei Güter. Anschließend Besuch des Gartenprojekts „Eden Project“, der ganze Landschaften, einschließlich des Regenwaldes, in einer gigantischen Anlage beherbergt. Eindrucksvoll schildert das überdimensionale Gartenprojekt die Beziehung zwischen den Lebewesen dieser Erde, insbesondere die zwischen Menschen und Pflanzen. Fahrt in den Raum Torquay.
Tag 6 Zugfahrt mit einem historischen Dampfzug durch die südenglische Landschaft von Paignton und entlang des ehemaligen Great Western Railways. Unterwegs Halt am Greenway House, wo eine umfangreiche Sammlung aus persönlichen Gegenständen der berühmten Krimiautorin Agatha Christie und ihrer Familie zu finden ist. Die berühmte Krimiautorin lebte hier den Großteil ihres Lebens mit ihrem Mann und fand Inspiration zu etlichen ihrer spannenden Geschichten. Rückfahrt zum Hotel.
Tag 7 Am Morgen Fahrt nach Exeter und Besichtigung der Kathedrale, die einer der besten Beispiele gotischer Architektur in England ist. Sie weist die größte, durchgehende Deckenwölbung der Welt auf. Anschließend haben Sie Zeit zur individuellen Gestaltung Ihres weiteren Tagesprogrammes. Zum Beispiel für einen Spaziergang durch die Altstadt. Weiterfahrt zum Montacute House, wo sich eine Sammlung aus über 60 Tudor Portraits aus der Nationalgalerie befindet. Der umliegende Garten strömt stets einen wunderbaren Duft aus und je nach Jahreszeit gibt es unterschiedliche Pflanzen in einer vielfältigen Farbenpracht zu bewundern. Montacute House ist ein magischer Ort und der perfekte Abschluss Ihrer Südenglandreise. Danach Fahrt in den Raum Süd-London.
Tag 8 Transfer zum Flughafen in London und Rückflug. Ankunft in Wien und individuelle Heimreise.

Sonstiges

Mindestteilnehmerzahl 10 Personen pro Termin.
Maximalteilnehmerzahl 16 Personen pro Termin.
Nicht inkludiert: Trinkgelder, persönliche Ausgaben, wie Speisen und Getränke, die nicht im Reiseverlauf erwähnt sind.
Zur Einreise benötigen Sie den bei Ausreise noch gültigen Reisepass. Für ausländische Staatsbürger gelten möglicherweise besondere Einreisebestimmungen, sie sind selbst für die zeitgerechte Visumbesorgung verantwortlich.
Bitte beachten Sie, dass die Kategorisierung der Landeskategorie entspricht.
Programmänderungen aufgrund örtlicher Gegebenheiten vorbehalten.
Bei Namensänderung nach Abschluss der Buchung, deren Ursache ausschließlich im Einflussbereich des Reisenden liegt, werden die dadurch anfallenden Mehrkosten an den Reisenden weiterverrechnet.
Eigenanreise zum jeweiligen Flughafen.

Landesinformation

Die aktuellsten Landesinformationen zu Einreisebestimmungen, Gesundheitsfragen, evtl. notwendigen Impfungen, Währung, Geldwechsel, Klima, etc. entnehmen Sie bitte den Seiten des Bundesministeriums für europäische und internationale Angelegenheiten (BMEIA).

  • Raum West-London/Swindon: Holiday Inn Express
  • Raum Cornwall: Sands Resort
  • Raum Torquay: Marquis Hotel
  • Raum Süd-London: Apollo Hotel

Diese Reise ist vom 31.12.2018 20:00 Uhr bis 20.02.2019 20:00 Uhr buchbar.
Änderungen an Text und Bild vorbehalten.
Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite nutzen zu können, sollten Sie JavaScript aktivieren.