Service-Hotline 01 38 600 täglich 08:00 – 22:00 Uhr

täglich 08:00 – 22:00 Uhr 01 38 600

Teneriffa - Wanderreise

Reisecode: 9626430

Teneriffa - Wanderreise

Spanien

Hotel WeAre LaPaz 

  • Halbpension
  • 8 Tage / 7 Nächte
  • inkl. Flug ab/bis Wien &
    5 x organisierte Wanderung
Termine: 19.03.22 - 30.04.22
pro Person ab € 1.199,-
jetzt buchen

Inklusiv-Leistungen

  • Bahnfahrt mit den ÖBB in der 2. Klasse ab allen ÖBB Bahnhöfen zum Flughafen Wien und zurück
  • Linienflug (Economy Class) mit myAustrian Holidays ab/bis Wien nach Teneriffa inkl. 23 kg Gepäck (Handgepäck: 8 kg, 55 x 40 x 23 cm)
  • Flughafentaxen und Sicherheitsgebühren
  • 7 x Übernachtung im Hotel WeAre LaPaz  in Puerto de la Cruz
  • Verpflegung: Halbpension mit Frühstück und Abendessen
  • 5 x organisierte Wanderung lt. Reiseverlauf (mittelschwere Wanderungen mit Schwierigkeitsgrad 3)
  • 1 x Bootsfahrt von Masca nach Los Gigantes (Tag 6)
  • Alle Transfers, Ausflüge und Besichtigungen lt. Reiseverlauf
  • Führung und Betreuung durch einen autorisierten, deutschsprachigen Wanderführer
Saisonen Termine DZ EZ
Saison A19.03.22 – 26.03.2022€ 1.199,-€ 1.399,-
Saison B02.04.22 – 09.04.2022
23.04.22 – 30.04.2022
€ 1.219,-€ 1.419,-
Alle Preise pro Person und Aufenthalt

Reiseverlauf

Tag 1 Anreise • Flug nach Teneriffa. Ankunft, Begrüßung und Transfer zum Hotel in Puerto de la Cruz.
Tag 2 Kammwanderung im Teno-Gebirge (Aufstieg 310 m, Abstieg 595 m, Weg ca. 9 km, Gehzeit ca. 4 Std.) • Am Morgen Begrüßung durch den Wanderführer. Sie brechen auf nach Santiago del Teide und starten von dort aus die Wanderung. Während der gesamten Wanderung überwacht der Teide majestätisch jeden Schritt. Sie wandern zunächst bis zu den Steilwänden des Teno-Gebirges. Dieses Gebirgsmassiv zählt zu den ältesten geologischen Formationen der Insel und bildet zusammen mit dem Anaga–Gebirge den Ursprung der Insel. Sie sind nun auf einem herrlichen Aussichtspunkt oberhalb des Ortes Masca, das „versteckte Dorf“, das auch das Ziel ist. Bis dahin führt Sie der Weg durch abwechslungsreiche Vegetation, endemischer Arten, die nur auf Teneriffa zu finden sind.
Tag 3 Entlang der Atlantikküste (Aufstieg 330 m, Abstieg 295 m, Weg ca. 11 km, Gehzeit ca. 4 Std.) Heute starten Sie die Wanderung im malerischen und abseits gelegenen Dorf Taganana, das zwischen steilen Felsen am Nordhang des Anaga-Gebirges liegt. Der Weg führt Sie an der Steilküste entlang, wo Sie den tosenden Atlantischen Ozean bewundern können. Anschließend erreichen Sie den meist einsamen Strand von Tamadite. Dieser Naturstrand ist nur zu Fuß erreichbar und lädt mit seinem schwarzen feinen Sand zum Verweilen ein. Deshalb legen Sie hier eine Pause ein. Weiter geht es durch eine imposante Schlucht, die Sie bis nach Afur führt, wo vor allem die in den Felsen hineingebauten Häuser beeindrucken.
Tag 4 Gipfelwanderung (Auf-/Abstieg 555 m, Weg ca. 7 km, Gehzeit ca. 5 Std.) • Nach einem kurzen Transfer erreichen Sie den Nationalpark Parador de Cañadas del Teide. Bei der heutigen Gipfelbesteigung des Guajaras (2.717 m) genießen Sie spektakuläre Aussichten auf den Teide, sowie auf die Nachbarinseln Gran Canaria, La Palma und El Hierro. Zunächst wandern Sie auf sanft ansteigenden Hängen bergauf. Je näher Sie dem Gipfel kommen, desto steiler wird der Aufstieg. Doch schon bald ist der Gipfel erreicht und belohnt Sie mit seiner atemberaubenden Aussicht.
Tag 5 Ursprüngliches Teneriffa (Aufstieg 160 m, Abstieg 210 m, Weg ca. 7 km, Gehzeit ca. 3 Std.) • Auch heute liegt das Ziel im Teno-Gebirge: zuerst wandern Sie zum Gipfel des Baracàn (1.002 m). Anschließend erreichen Sie das kleine Bergdorf Teno Alto. Hier erfährt man die Auswirkungen des gegensätzlichen Nord-/Südklimas, da genau in dieser Region die Wetterscheide verläuft. Dementsprechend ist die Vegetation beschaffen: nördlich findet man Lorbeerwälder vor, südlich gibt es endemische Pflanzen wie Wolfsmilchgewächse und Agaven. Deshalb kann man hier auch den ewigen Frühling Teneriffas spüren. Der Baracàn bietet bezaubernde Aussichten in alle Himmelsrichtungen. In Teno Alto erleben Sie das ursprüngliche Leben der Insel, denn die Menschen, die heute noch dort wohnen, leben vor allem von ihren Ziegenherden. Die Begegnung mit den Einheimischen lässt Sie die Ursprünglichkeit dieses Ortes erfahren.
Tag 6 In den Tiefen der Mascaschlucht (Abstieg 655 m, Weg ca. 6 km, Gehzeit ca. 3 Std.) • Das Dorf Masca ist der Ausgangspunkt, von dort steigen Sie hinab in die berühmte Mascaschlucht. Dies ist eine der schönsten Wanderungen auf Teneriffa. Beim Abstieg in die Schlucht erleben Sie üppige Vegetation. Sie passieren Terrassenfelder, Mandel- und Feigenbäume, Opuntien und Agaven. Sobald Sie den Schluchtgrund erreichen führt der Weg an einem kleinen Bach entlang. Der Wanderweg schlängelt sich ab jetzt immer tiefer durch die Schlucht hindurch. In allen Barrancos (Schluchten) der Insel findet man meist glattgeschliffenes Lavageröll. Vorbei an hohen dunkelbraunen Felswänden wird die Vegetation allmählich wieder grüner. Plötzlich öffnet sich die Schlucht und Sie stehen direkt an einem Naturstrand. Dort hat jeder die Möglichkeit, sich im Meer zu erfrischen. Vom Strand holt Sie ein Boot ab, welches Sie entlang der Küste nach Los Gigantes bringt.
Tag 7 Puerto de la Cruz • Tag zur freien Verfügung.
Tag 8 Rückreise • Transfer zum Flughafen und Rückflug. Am späten Abend (Termin 19.03.22) bzw. kurz nach Mitternacht (Termine 02.04.22 und 23.04.22) Ankunft in Wien und individuelle Heimreise.

Lage

Bushaltestelle direkt beim Hotel, ca. 800 m zum Fels-/Sandstrand, ca. 900 m ins Ortszentrum, Flughafentransfer ca. 50 Min.


Ausstattung

2 Restaurants, Bar, Terrasse, 2 Swimmingpools (witterungsbedingt), Liegen und Sonnenschirme am Pool (nach Verfügbarkeit), Fitnessraum.
Gegen Gebühr: Sauna, Whirlpool, Solarium, Massagen.

Zimmer

Zimmer (DZ/EZ): ca. 28 m², mit Bad/Dusche und WC, Föhn, Sat-TV, W-Lan, Safe.

Belegungsinformation

Doppelzimmer (DZ): Mindest-/Maximalbelegung = 2 Erwachsene.
Einzelzimmer (EZ): Mindest-/Maximalbelegung = 1 Erwachsener.
Änderungen vorbehalten. Anpassungen an die aktuelle Lage sind jederzeit möglich.
Reisen Sie mit unserem Bahnzubringer entspannt und staufrei ab/bis allen ÖBB Bahnhöfen zu Ihrem Flug ab Flughafen Wien.

Wichtige Hinweise

  • Gültig für Fahrten auf der gebuchten Strecke auf allen von den ÖBB betriebenen Zügen (einschließlich Railjet, ICE, EC, IC und Nahverkehrszügen) mit Ausnahme von ÖBB Nachtreisezügen (EN - EuroNight).
  • Das Ticket für die Hinreise ist bereits 2 Tage vor Ihrem Flug gültig und das Ticket für die Rückstrecke ist nach Ihrem Rückflug 14 Tage gültig. Somit ermöglichen die Bahntickets Ihnen eine entspannte An- und Abreise zum/vom Flughafen. Ab Reiseantritt muss die Rückfahrt dann innerhalb von 36 Stunden beendet sein.
  • Die Bahntickets gelten auf allen von den ÖBB betriebenen Strecken.
  • Eine Sitzplatzreservierung ist nicht inkludiert. Die Sitzplatzreservierung wird empfohlen und kann unter www.oebb.at und bei den Ticketschaltern der ÖBB während der Öffnungszeiten durchgeführt werden.
  • Keine Kombination mit Tarifermäßigungen der ÖBB (z. B. VORTEILSCARD) möglich.
  • Die Bahntickets gelten nur in Verbindung mit einem gebuchten Flug ab dem Flughafen Wien. Die Voucher des Fluges müssen bei der Fahrkartenkontrolle vorgelegt werden.
  • Die Barablöse oder Erstattung für das Bahnticket ist nicht möglich.
  • Es gelten die Tarifbestimmungen der ÖBB in der jeweils gültigen Fassung.

Zu-/Ausstiegsstellen

  • Alle ÖBB Bahnhöfe
Hinweis: Die gewünschte Zustiegsstelle muss bei Buchung bekannt gegeben werden.

Fahrplanauskunft

Informationen zum aktuellen Fahrplan finden Sie hier

Ticketabholung

Sie erhalten zur Abholung Ihres ÖBB Tickets einen Abholcode. Mit diesem Abholcode können Sie Ihr Ticket bei allen stationären ÖBB-Ticketautomaten abholen. Der Abholcode ist kein Bahnticket!

Drücken Sie am Ticketautomaten auf der Startseite die Taste „Tickets abholen und Tickets drucken“. Geben Sie dann den Abholcode ein und drucken Sie das Ticket aus. Ihr Ticket ist bereits bezahlt. Bitte holen Sie Ihr Bahnticket zeitgerecht vor Abfahrt des gewählten Zuges ab und checken die Daten inkl. Start- und Zielbahnhöfe.

Wir bitten um Abholung der Tickets am Automaten und detaillierte Kontrolle bzgl. Datum, Strecke und Anzahl der reisenden Personen bis spätestens 72 Stunden vor der Abreise. Danach ist keine Änderung mehr möglich!

Optional zubuchbar - Aufpreis 1. Klasse Bahnfahrt mit den ÖBB ab allen ÖBB Bahnhöfen zum Flughafen Wien und zurück € 29,- p. P.

Extras in der 1. Klasse
  • Angenehme Beinfreiheit
  • Größerer seitlicher Sitzabstand
  • Individuell verstellbare Sitze
  • Steckdose an jedem Platz
  • Umfangreiches Angebot an aktuellen Tageszeitungen und Magazinen
  • Vor und nach der Reise Zutritt zu den ÖBB Lounges (Wien Hauptbahnhof, Wien Westbahnhof, Wien Meidling, Linz Hauptbahnhof, Salzburg Hauptbahnhof, Innsbruck Hauptbahnhof, Graz Hauptbahnhof, Klagenfurt Hauptbahnhof)

Erforderliche Ausrüstung

  • Tagesrucksack mit ca. 30 Liter Volumen
  • Knöchelhohe Bergschuhe mit Profilsohle
  • Wasserflasche mit mind. 1 Liter Fassungsvermögen
  • Zweckmäßige Wanderbekleidung (T-Shirts, Trekkinghose, Wandersocken)
  • Warme Zusatzbekleidung (Pullover, Mütze, Handschuhe)
  • Wind- und Regenschutz (Überhose, Jacke)
  • Sonnenschutz (Kopfbedeckung, Sonnenbrille, Sonnencreme)
  • Persönliche Medikamente

Zusätzlich empfohlene Ausrüstung

  • Teleskopwanderstöcke
  • Funktionsbekleidung
  • Regenschutzhülle für den Rucksack
  • Bequeme Schuhe oder Sandalen
  • Badesachen
  • Fotoausrüstung mit ausreichend Speicherkarten und Akkus, Fernglas
  • Taschenmesser
  • Snacks (z. B. Müsliriegel), Getränkepulver, etc.

Sonstiges

Mindestteilnehmerzahl 15 Personen pro Termin.
Maximalteilnehmerzahl 25 Personen pro Termin.
Nicht inkludiert: Trinkgelder, persönliche Ausgaben, Speisen und Getränke, die nicht im Reiseverlauf erwähnt sind.
Durchschnittliche Kondition und Trittsicherheit sind erforderlich.
Bitte beachten Sie, dass die Kategorisierung der Landeskategorie entspricht.
Programmänderungen aufgrund örtlicher Gegebenheiten vorbehalten.
Hinweis Covid-19: Aufgrund der Covid-19-Pandemie empfehlen wir den Abschluss einer entsprechenden Reise-/Krankenversicherung. Abhängig von der weiteren Entwicklung kann für die Einreise ein vollständiger COVID-19 Impfnachweis verpflichtend werden. Bitte kümmern Sie sich zeitgerecht vor Anreise um die notwendigen Reisedokumente (z. B. gültiger PCR-Test, Registrierung, Zertifikate – Grüner Pass). Bitte informieren Sie sich vorab über die Rückreisebestimmungen in Ihrem Heimatland.
Für Flugreisen benötigen Sie einen gültigen Reisepass oder Personalausweis. Für ausländische Staatsbürger gelten möglicherweise besondere Einreisebestimmungen, sie sind selbst für eine zeitgerechte Visumbesorgung verantwortlich.
Bei Namensänderung nach Abschluss der Buchung, deren Ursache ausschließlich im Einflussbereich des Reisenden liegt, werden die dadurch anfallenden Mehrkosten an den Reisenden weiter verrechnet.
Eigenanreise zum Flughafen bzw. zum jeweiligen Bahnhof.

Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Unsere Empfehlung

Das Außenministerium bietet kostenfrei eine Reiseregistrierung für alle Österreicherinnen und Österreicher, die ins Ausland reisen, an. Registrieren Sie sich vor Ihrer Auslandsreise und laden Sie sich die kostenlose App „Auslandsservice“ auf Ihr Handy und im Falle einer Krisensituation können Sie so schnell erreicht und informiert werden.

Informationen zu Flugreisen in Corona-Zeiten

Landesinformation

Die aktuellsten Landesinformationen zu Einreisebestimmungen, Gesundheitsfragen, evtl. notwendigen Impfungen, Währung, Geldwechsel, Klima, etc. entnehmen Sie bitte den Seiten des Bundesministeriums für europäische und internationale Angelegenheiten (BMEIA).
Diese Reise ist vom 14.09.2021 20:00 Uhr bis 31.10.2021 20:00 Uhr buchbar.
Änderungen an Text und Bild vorbehalten.
Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite nutzen zu können, sollten Sie JavaScript aktivieren.