Aktivabenteuer in Ruka

Reisecode: 9373525

Aktivabenteuer in Ruka

Lappland / Finnland

Scandic Hotel Rukahovi 

  • Halbpension
  • 4 Nächte
  • inkl. Flug ab/bis Wien & Aktivprogramm
Termine: 25.01.20 - 10.02.20
pro Person ab € 1.599,-
Zur Buchung

Inklusiv-Leistungen

  • Bahnfahrt mit den ÖBB in der 2. Klasse ab allen ÖBB Bahnhöfen zum Flughafen Wien und zurück
  • Charterflug (Economy Class) mit Austrian Airlines ab/bis Wien nach Kuusamo inkl. 23 kg Gepäck
  • Flughafentaxen und Sicherheitsgebühren
  • Transfer Flughafen – Hotel – Flughafen
  • 4 x Übernachtung im Scandic Hotel Rukahovi  in Ruka
  • Verpflegung: Halbpension mit Frühstück und Abendessen
  • 1 x Arctic River Floating inkl. englischsprachigem Guide (Dauer ca. 3 Std., Tag 2)
  • 1 x Icekarting inkl. Thermobekleidung (Overall, Helm, Sturmhaube, Handschuhe und Schuhe) und englischsprachigem Guide (Dauer ca. 1 Std., Mindestgröße 150 cm, Tag 2)
  • 1 x Motorschlittenabenteuer inkl. Thermobekleidung (Overall, Helm, Handschuhe und Schuhe) und englischsprachigem Guide (Dauer ca. 3 Std., Tag 3)
  • 1 x Eisklettern inkl. Kletterausrüstung und englischsprachigem Guide (Dauer ca. 3, 5 – 4 Std., Tag 4)
  • 1 x Sauna & Wild Food Tour inkl. Abendessen im Rahmen der Halbpension und englischsprachigem Guide (Dauer ca. 6 Std., Tag 4)
  • Reisebetreuung vor Ort

Das ultimative Erlebnis für alle Lappland-Profi s – eine Kleingruppen-Abenteuerreise mit einzigartigen Aktivitäten für alle, die das winterliche Finnland bereits kennen und von einer neuen Seite erleben wollen.

Saisonen Termine DZ DZ „Superior“ EZ
Saison A25.01.20 – 29.01.20
06.02.20 – 10.02.20
€ 1.599,-€ 1.649,-€ 1.899,-
Saison B29.01.20 – 02.02.20
02.02.20 – 06.02.20
€ 1.649,-€ 1.699,-€ 1.949,-

Alle Preise pro Person und Aufenthalt

Reiseverlauf

Tag 1 Flug nach Kuusamo. Ankunft, Begrüßung durch die Reisebetreuung und Transfer zum Hotel in Ruka, im Osten Finnisch-Lapplands. Hier an der Grenze zu Russland findet man perfekte Bedingungen für ein Winterabenteuer.
Tag 2 Heute wartet eine der außergewöhnlichsten Winteraktivitäten, das Arctic River Floating. Der plätschernde Fluss bietet die Basis auf der man in wärmenden Überlebensanzügen dahingleiten kann. Nach einer kurzen Einführung und mit Helm und zusätzlicher Schwimmweste bekleidet steigen Sie in den Fluss und schon kann das Treiben beginnen. Genießen Sie die Ruhe und bestaunen Sie die winterliche Landschaft. Nach einer zweiten Runde werden wärmende Getränke gereicht. Fun & Action bringt der Nachmittag. Etwa 500 m vom Safarizentrum entfernt liegt die Rennstrecke aus Eis und Schnee. Auf Sie warten Karts mit spezieller Spikebereifung, die jede Menge spektakulärer Drifts auf Eis und Schnee möglich machen. Sie starten mit einigen Aufwärmrunden um sich an die Bedingungen zu gewöhnen. Anschließend steht ein Qualifying auf dem Programm, wo die Startplätze für das Rennen ermittelt werden. Packende Überholmanöver und spektakuläre Dreher prägen das anschließende Rennen. Sicheres Fahren oder doch etwas mehr Risiko? Wer als erster die Ziellinie überquert, gewinnt.
Tag 3 Durch die winterliche Landschaft Lapplands ist ein Motorschlitten das ideale Fortbewegungsmittel. Auf der Fahrt entdecken Sie die tief verschneiten Wälder und Fjells rund um Ruka. Sie teilen sich zu zweit (Fahrertausch unterwegs) einen Schlitten und sind selbst Lenker des Schneemobils. Der Guide bringt Ihnen bei, wie Sie den Motorschlitten sicher auf den vorgegebenen Tracks fahren. Die Fahrtstrecke beträgt ca. 28 km und führt durch Seen- und Waldlandschaften.
Tag 4 Am Ortsrand von Ruka befindet sich die 35 m hohe Kuru-Wand, die mit ihrem gefrorenen Wasserfall die perfekte Basis für ein echtes Wintererlebnis bietet. Eisklettern ist eine gute Möglichkeit, sich selber herauszufordern. Es geht nicht darum die Wand zu bezwingen, sondern wie Sie sich selbst überwinden, die eigene Furcht besiegen und gleichzeitig die winterliche Landschaft auf sich wirken lassen. Der Guide hat die passende Kletterausrüstung dabei und wird Sie in die Technik einführen. Eine gute körperliche Verfassung ist notwendig. Am Nachmittag steht ein authentisches finnisches Sauna-Erlebnis an. Die Iisakki Sauna wurde als eine der ersten Saunen Finnlands mit dem Authentic Finnish Sauna Experience Certificate ausgezeichnet und bietet bestes Saunaerlebnis auf höchstem Niveau. Der englischsprachige Sauna-Guide wird Ihnen zu Beginn die finnische Saunakultur näher bringen und erklären, warum sie so wichtig im Alltag ist. Er begleitet Sie auch während des Saunagangs. Zwischen den Saunagängen steht ein Whirlpool unter freiem Himmel zum Relaxen zur Verfügung. Der absolute Kick ist jedoch ein Sprung ins eiskalte Wasser des nahegelegenen Sees. Zwischendurch werden Getränke und Snacks gereicht. Nach dem Sauna-Erlebnis erwartet Sie, mitten im tief verschneiten Wald, ein traditionelles Wild Food Dinner mit lokalen Spezialitäten im Restaurant Kontioluola (Bärenhöhle).
Tag 5 Transfer zum Flughafen in Kuusamo und Rückflug. Ankunft in Wien und individuelle Heimreise.

Lage

zentral, ca. 100 m zum Kuru-Skilift, ca. 25 km zum Flughafen.



Ausstattung

Restaurant, Speisesaal, Frühstücksraum, Bar, Café, Sauna.
Gegen Gebühr: Massagen, Kosmetikanwendungen.

Zimmer

Zimmer (DZ/EZ): ca. 18 m², mit Bad/Dusche und WC, Föhn, Telefon, TV, W-Lan, Minibar.
Doppelzimmer „Superior“ (DZ „Superior“): ca. 30 m², ähnliche Ausstattung wie Zimmer, Balkon.

Belegungsinformation

Doppelzimmer (DZ)/Doppelzimmer „Superior“ (DZ „Superior“): Mindest-/Maximalbelegung = 2 Erwachsene.
Einzelzimmer (EZ): Mindest-/Maximalbelegung = 1 Erwachsener.

Reisen Sie mit unserem Bahnzubringer entspannt und staufrei ab/bis allen ÖBB Bahnhöfen zu Ihrem Flug ab Flughafen Wien.

Wichtige Hinweise

  • Gültig für Fahrten auf der gebuchten Strecke auf allen von den ÖBB betriebenen Zügen (einschließlich Railjet, ICE, EC, IC und Nahverkehrszügen) mit Ausnahme von ÖBB Nachtreisezügen (EN - EuroNight).
  • Das Ticket für die Hinreise ist bereits 2 Tage vor Ihrem Flug gültig und das Ticket für die Rückstrecke ist nach Ihrem Rückflug 14 Tage gültig. Somit ermöglichen die Bahntickets Ihnen eine entspannte An- und Abreise zum/vom Flughafen. Ab Reiseantritt muss die Rückfahrt dann innerhalb von 36 Stunden beendet sein.
  • Die Bahntickets gelten auf allen von den ÖBB betriebenen Strecken.
  • Eine Sitzplatzreservierung ist nicht inkludiert. Die Sitzplatzreservierung wird empfohlen und kann unter www.oebb.at und bei den Ticketschaltern der ÖBB während der Öffnungszeiten durchgeführt werden.
  • Keine Kombination mit Tarifermäßigungen der ÖBB (z. B. VORTEILSCARD) möglich.
  • Die Bahntickets gelten nur in Verbindung mit einem gebuchten Flug ab dem Flughafen Wien. Die Voucher des Fluges müssen bei der Fahrkartenkontrolle vorgelegt werden.
  • Die Barablöse oder Erstattung für das Bahnticket ist nicht möglich.
  • Es gelten die Tarifbestimmungen der ÖBB in der jeweils gültigen Fassung.

Zu-/Ausstiegsstellen

  • alle ÖBB Bahnhöfe
Hinweis: Die gewünschte Zustiegsstelle muss bei Buchung bekannt gegeben werden.

Fahrplanauskunft

Informationen zum aktuellen Fahrplan finden Sie hier

Ticketabholung

Sie erhalten zur Abholung Ihres ÖBB Tickets einen Abholcode. Mit diesem Abholcode können Sie Ihr Ticket bei allen stationären ÖBB-Ticketautomaten abholen. Der Abholcode ist kein Bahnticket!

So erhalten Sie Ihren Abholcode:
Drücken Sie am Ticketautomaten auf der Startseite die Taste „Tickets abholen und Tickets drucken“. Geben Sie dann den Abholcode ein und drucken Sie das Ticket aus. Ihr Ticket ist bereits bezahlt. Bitte holen Sie Ihr Bahnticket zeitgerecht vor Abfahrt des gewählten Zuges ab und checken die Daten inkl. Start- und Zielbahnhöfe.

Wir bitten um Abholung der Tickets am Automaten und detaillierte Kontrolle bzgl. Datum, Strecke und Anzahl der reisenden Personen bis spätestens 48 Stunden vor der Abreise. Danach ist keine Änderung mehr möglich!

Optional zubuchbar - Aufpreis 1. Klasse Bahnfahrt mit den ÖBB ab allen ÖBB Bahnhöfen zum Flughafen Wien und zurück € 29,- p. P.

Extras in der 1. Klasse

  • angenehme Beinfreiheit
  • größerer seitlicher Sitzabstand
  • individuell verstellbare Sitze
  • Steckdose an jedem Platz
  • umfangreiches Angebot an aktuellen Tageszeitungen und Magazinen
  • vor und nach der Reise Zutritt zu den ÖBB Lounges (Wien Hauptbahnhof, Wien Westbahnhof, Wien Meidling, Linz Hauptbahnhof, Salzburg Hauptbahnhof, Innsbruck Hauptbahnhof, Graz Hauptbahnhof, Klagenfurt Hauptbahnhof)

Sonstiges

Mindestteilnehmerzahl 5 Personen pro Termin.
Maximalteilnehmerzahl 10 Personen pro Termin.
Nicht inkludiert: Trinkgelder, persönliche Ausgaben wie Speisen und Getränke, die nicht im Reiseverlauf erwähnt sind.
Für Flugreisen benötigen Sie einen gültigen Reisepass oder Personalausweis.
Hinweis zur Fahrt mit dem Motorschlitten: Das Führen eines Motorschlittens erfordert ein Mindestalter von 18 Jahren und den Besitz eines regulären Führerscheins, welcher vor Ort vorgezeigt werden muss. Der Fahrer des Schneemobils haftet für Schäden, die er am Schneemobil verursacht. Im Schadensfall beträgt die Selbstbeteiligung max. € 1.000,- pro Schneemobil und Schadensfall.
Programmänderungen aufgrund örtlicher Gegebenheiten vorbehalten.
Bei Namensänderung nach Abschluss der Buchung, deren Ursache ausschließlich im Einflussbereich des Reisenden liegt, werden die dadurch anfallenden Mehrkosten an den Reisenden weiterverrechnet.
Eigenanreise zum Flughafen bzw. zum jeweiligen Bahnhof.

Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Landesinformation

Die aktuellsten Landesinformationen zu Einreisebestimmungen, Gesundheitsfragen, evtl. notwendigen Impfungen, Währung, Geldwechsel, Klima, etc. entnehmen Sie bitte den Seiten des Bundesministeriums für europäische und internationale Angelegenheiten (BMEIA).

Diese Reise ist vom 13.08.2019 20:00 Uhr bis 18.11.2019 20:00 Uhr buchbar.
Änderungen an Text und Bild vorbehalten.
Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite nutzen zu können, sollten Sie JavaScript aktivieren.