Von Meran nach Venedig - Radrundreise

Reisecode: 9338499

Von Meran nach Venedig - Radrundreise

Trentino-Südtirol / Italien

Ca. 320 km mit dem Fahrrad

Hotels 

  • Frühstück
  • 8 Tage / 7 Nächte
  • inkl. Gepäcktransfer von Hotel zu Hotel!
Termine: 06.04.19 - 19.10.19
pro Person ab € 459,-
Zur Buchung

Inklusiv-Leistungen

  • 7 x Übernachtung (Fr – Fr,
    Sa – Sa bzw. So – So) in Hotels 
  • Verpflegung: Frühstücksbuffet
  • Gepäcktransfer von Hotel zu Hotel
  • Infopaket mit Tourenkarte und ausgearbeiteter Routenführung
  • Bahnfahrt Ala – Verona (inkl. Fahrrad)
  • Rücktransfer mit der Bahn von Mestre nach Meran (exkl. Fahrrad)

Saisonen Termine DZ EZ
Saison A06.04.19 – 14.04.19
12.10.19 – 19.10.19
€ 459,-€ 639,-
Saison B12.04.19 – 05.05.19
13.09.19 – 12.10.19
€ 539,-€ 719,-
Saison C03.05.19 – 15.09.19€ 589,-€ 769,-

Alle Preise pro Person und Aufenthalt

Belegungsinformation

Doppelzimmer (DZ): Mindest-/Maximalbelegung = 2 Erwachsene.
Einzelzimmer (EZ): Mindest-/Maximalbelegung = 1 Erwachsener.

Reiseverlauf

Tag 1 Eigenanreise nach Meran, Italien. Ausgabe der Leihfahrräder (wenn gebucht). Die Kurstadt Meran lädt zu einem Spaziergang durch die Passer-Promenade ein. Übernachtung in Meran.
Tag 2 Über Lana und durch zahlreiche Obst- und Weingärten im Bereich der Südtiroler Weinstraße, vorbei an vielen wehrhaften Burgen, Schlössern und Ruinen, wie z. B. Hocheppan gelangen Sie zum Kalterer See. Von dort aus sind es nur noch wenige Kilometer in den charmanten Weinanbauort Auer (ca. 55 km).
Tag 3 Entlang des wunderschön angelegten Radweges am Etschdamm radeln Sie weiter. An der Salurner Klause endet das deutschsprachige Südtirol. Die Strecke führt weiter durch berühmte Trentiner Weinberge in die alte Bischofsstadt Trient (ca. 45 km). Besichtigen Sie die wunderschöne Altstadt mit dem Dom und das Castello del Buonconsiglio.
Tag 4 Immer enger wird das Etschtal und immer näher rücken die Gebirgszüge, auf denen in eindrucksvollen Burgen jahrhundertelang Wache über eine der wichtigsten Handelswege Italiens gehalten wurde. Fahrt mit dem Fahrrad nach Ala. Weiter geht es per Bahn bis nach Verona, eine Stadt voller Geschichte und Sehenswürdigkeiten (ca. 55 km, inkl. Bahnfahrt). Übernachtung in Verona.
Tag 5 Zunächst flach und später durch die Hügel der „Monti Berici“ fahren Sie nach Vicenza (ca. 70 km). In der Altstadt von Vicenza spührt man noch den Geist von Palladio, dem berühmten Architekten des Mittelalters.
Tag 6 Zahlreiche venezianische Villen befinden sich am Ortsausgang von Vicenza, wie z. B. die Villa Rotonda. Entlang des Bacchiglione führt der Weg nach Abano Terme, einem der bekannten Kurorte Italiens (ca. 45 km). Padua, die Stadt des Hl. Antonius und der Gelehrten, ist von Abano Terme gut per Bus zu erreichen. Sie haben genügend Zeit die Thermalbäder zu genießen. Übernachtung in Abano Terme.
Tag 7 Meist durch leichten Wind angetrieben fahren Sie Richtung Meer. Die Landschaft ist geprägt von Wiesen und Feldern. Das Etappenziel Mestre liegt am Festland vor Venedig mit ausgezeichneten Busverbindungen in die Lagunenstadt (ca. 50 km). Rückgabe der Leihfahrräder (wenn gebucht). Übernachtung in Mestre.
Tag 8 Rückfahrt per Bahn nach Meran und individuelle Heimreise.

Wichtige Informationen

Die Strecke ist flach bis leicht hügelig, bei den Hügeln der „Monti Berici“ ist die Strecke anspruchsvoller. Die ersten drei Etappen sind vorwiegend auf Radwegen, südlich und östlich von Verona meist auf Wirtschaftswegen und Nebenstraßen. Teilweise sind Teilabschnitte auf mäßig befahrenen Straßen (fast durchgehend asphaltiert).

  • Leihfahrrad: € 74,- p. P.
  • Leih-E-Bike: € 189,- p. P

Hinweis: Bitte geben Sie Ihr gewünschtes Fahrrad und Ihre Körpergröße bei der Buchung an.
Aufgrund der beschränkten Radstellplätze in der italienischen Bahn wird eine Buchung mit Leihfahrrad/Leih-E-Bike empfohlen.

Sonstiges

Nicht inkludiert: Rücktransport per Kleinbus nach Meran (jeweils Fr, Sa und So Vormittag) ca. € 55,- pro Person inkl. Fahrrad (Reservierung bei Buchung erforderlich, zahlbar vor Ort), Fahrradtransport per Bahn von Mestre nach Meran (ca. € 3,50/Fahrrad), Kurtaxe ca. € 1,50 p. P./Tag (zahlbar vor Ort), Parkplatz in der Nähe des Hotels in Meran (ca. € 30,- pro Aufenthalt, zahlbar vor Ort), Trinkgelder, persönliche Ausgaben, Speisen und Getränke, die nicht im Reiseverlauf erwähnt sind.
Programmänderungen aufgrund örtlicher Gegebenheiten (z. B. Schlechtwetter) vorbehalten.
Haustiere auf Anfrage gestattet (gegen Gebühr, zahlbar vor Ort, ohne Futter).
Eigenanreise.

Landesinformation

Die aktuellsten Landesinformationen zu Einreisebestimmungen, Gesundheitsfragen, evtl. notwendigen Impfungen, Währung, Geldwechsel, Klima, etc. entnehmen Sie bitte den Seiten des Bundesministeriums für europäische und internationale Angelegenheiten (BMEIA).

Diese Reise ist vom 06.03.2019 08:00 Uhr bis 02.04.2019 20:00 Uhr buchbar.
Änderungen an Text und Bild vorbehalten.
Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite nutzen zu können, sollten Sie JavaScript aktivieren.