Hotline 01 38 600 täglich 08:00 – 22:00 Uhr

täglich 08:00 – 22:00 Uhr 01 38 600

Von Cortina d’Ampezzo nach Lienz auf Langlaufskiern

Reisecode: 9706163

Von Cortina d’Ampezzo nach Lienz auf Langlaufskiern

Italien & Österreich

Hotels /

  • Halbpension
  • 7 Tage / 6 Nächte
  • inkl. Skipass Dolomiti Nordicski & Gepäcktransfer
Termine: 22.01.23 - 25.02.23
pro Person ab € 799,-
jetzt buchen

Inklusiv-Leistungen

  • 6 x Übernachtung (So – Sa) in Hotels /
  • Verpflegung: Halbpension mit Frühstück und Abendessen
  • Skipass Dolomiti Nordicski (gültig für die Dauer des Aufenthaltes)
  • Informationsgespräch zur Langlaufwoche
  • Ausführliche Reiseunterlagen inkl. Streckenkarten, Streckenbeschreibung, Informationen zu Sehenswürdigkeiten und wichtige Telefonnummern pro Zimmer
  • Gepäcktransfer zur jeweiligen Unterkunft
  • Alle Transfers lt. Reiseverlauf
  • Telefonische Servicehotline für die Dauer der Langlaufwoche
Verschneite Landschaften, bestens präparierte Loipen, kulinarische Köstlichkeiten – das erwartet Sie bei einer Langlaufreise in Süd- und Osttirol. Sie starten Ihre Tour in Cortina d’Ampezzo und erkunden zuerst die Region rund um die Drei Zinnen. Weiter geht es zum romantischen Pragser Wildsee, der Besucher nicht nur im Sommer, sondern auch im Winter verzaubert. Laufen Sie anschließend über die Grenzlandloipe Südtirols nach Österreich. Nun haben Sie die Qual der Wahl: Entscheiden Sie sich für die Rundtour Obertilliach oder für das Villgratental? Beide Loipenstrecken liegen in Osttirol und haben ihren ganz eigenen Charme. Nur noch ein kurzes Stück entlang der Drau und Sie erreichen Lienz. Lassen Sie den Abend gemütlich in einem Gasthaus ausklingen, bevor Sie die Heimreise antreten. Die Langlauftouren sind allesamt als einfach einzustufen. Sie können die Strecken je nach Belieben verlängern oder abkürzen. Pro Tag legen Sie etwa 15 bis 65 Kilometer zurück.
Saisonen Termine DZ EZ
Saison A22.01.23 – 28.01.23
29.01.23 – 04.02.23
€ 799,-€ 899,-
Saison B05.02.23 – 11.02.23
12.02.23 – 18.02.23
19.02.23 – 25.02.23
€ 869,-€ 979,-
Alle Preise pro Person und Aufenthalt

Belegungsinformation

Doppelzimmer (DZ): Mindest-/Maximalbelegung = 2 Erwachsene.
Einzelzimmer (EZ): Mindest-/Maximalbelegung = 1 Erwachsener.

Reiseverlauf

Tag 1 Anreise • Individuelle Anreise nach Niederdorf/Toblach. Unbewachter und öffentlicher Parkplatz in Hotelnähe vorhanden (kostenlos).
Tag 2 Cortina d‘Ampezzo – Hochpustertal (ca. 15 – 65 km) • Der Tag beginnt mit einer Busfahrt nach Cortina d‘Ampezzo, Königin der Dolomiten und Austragungsort der Olympischen Winterspiele im Jahr 1956. Genau 70 Jahre später werden die Olympischen Ringe erneut dorthin zurückkehren. Auf der Trasse der ehemaligen Dolomitenbahn laufen Sie über eine alte Eisenbahnbrücke und durch mehrere Tunnels, vorbei an den weltberühmten Drei Zinnen und umrahmt von einem unvergesslichen Dolomitenpanorama zurück in die Nordic Arena von Toblach, wo jährlich die weltbesten Skilangläufer um Weltcuppunkte kämpfen.
Tag 3 Rundtour Prags – Gsiesertal (ca. 20 – 65 km) • Der heutige Tag steht ganz im Zeichen der Erkundung der verschiedenen Loipen im Hochpustertal. Laufen Sie über weite Schneefelder ins naturbelassene Pragsertal. Eingebettet zwischen den schroffen Berggipfeln der Dolomiten liegt der Pragser Wildsee, ein wahres Juwel unter den Bergseen. Unermüdliche Langläufer können sogar noch über Welsberg weiter ins sonnige Gsiesertal laufen. Urige Bauernhöfe und Weiler säumen den Weg und zahlreiche Gasthöfe entlang der Strecke laden zum Verweilen ein.
Tag 4 Hochpustertal – Sexten – Sillian (ca. 20 – 45 km) • Zunächst führen die stets bestens gespurten Loipen nach Innichen, dem kulturellen Hauptort des Hochpustertals. Von dort können Sie optional am Sextnerbach entlang durch den idyllischen Winterwald in durchgehend leichter Steigung bis nach Sexten laufen. Ansonsten geht es direkt über die Grenzlandloipe Südtirol ins österreichische Osttirol. Nur ein kurzer Anstieg liegt vor der Staatsgrenze, anschließend verläuft die Route leicht kupiert durch teils bewaldetes Gebiet nach Sillian.
Tag 5 Rundtour Obertilliach (ca. 60 km) oder Villgratental (ca. 15 km) • Der Skibus bringt Sie heute ins meist tief verschneite Obertilliach im Lesachtal. Während sich im dortigen Langlauf- und Biathlonzentrum die Profis auf ihre anstehenden Wettkämpfe vorbereiten, genießen Sie die ausgezeichneten Schneebedingungen und Loipenangebote in den umliegenden Wiesen und Wäldern und wählen Sie je nach Belieben eine für Sie passende Runde aus dem umfassenden Loipennetz aus. Alternativ bietet sich auch eine Langlauftour im nahe gelegenen Villgratental an. Naturverbundenheit, Ruhe und Stille stehen hierbei im Mittelpunkt. Alle, die es gerne etwas langsamer, gemütlicher und genussorientierter mögen, sind hier bestens aufgehoben.
Tag 6 Sillian – Lienz (ca. 30 – 42 km) • Der letzte Abschnitt führt von Sillian großteils leicht bergab der Drau entlang nach Lienz, dem langjährigen Austragungsort des traditionellen Dolomitenlaufs. Bei besonders guten Schneebedingungen werden neben diesem mit Kunstschnee präparierten Abschnitt auch noch weitere Schleifen durch die Dörfer am Lienzer Talbodens gespurt. Nach einem kurzen Stadtbummel durch die Sonnenstadt lassen Sie diese Langlaufreise in einem Osttiroler Gasthaus mit typischen kulinarischen Köstlichkeiten ausklingen.
Tag 7 Rückreise • Rücktransfer (optional zubuchbar) oder Rückfahrt in Eigenregie nach Niederdorf/Toblach und individuelle Heimreise.
  • Rücktransfer von Lienz nach Niederdorf/Toblach (Tag 7): € 40,- p. P.

Sonstiges

Nicht inkludiert: Kurtaxe (zahlbar vor Ort), Langlaufski-Ausrüstung.
Hinweis Parkmöglichkeit: Kostenloser unbewachter Parkplatz auf einem nahegelegenen öffentlichen Parkplatz für die Dauer der Langlaufreise.
Die Routen sind nicht geführt und finden individuell statt.
Programmänderungen aufgrund örtlicher Gegebenheiten vorbehalten.
Eigenanreise.

Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Wichtige Information

Aufgrund der aktuellen Situation kann es zu Abweichungen der beschriebenen Leistungen und Einrichtungen kommen (z. B. Verpflegung, etc.). Weitere Informationen erhalten Sie direkt vor Ort.

Landesinformation

Die aktuellsten Landesinformationen zu Einreisebestimmungen, Gesundheitsfragen, evtl. notwendigen Impfungen, Währung, Geldwechsel, Klima, etc. entnehmen Sie bitte den Seiten des Bundesministeriums für europäische und internationale Angelegenheiten (BMEIA).
Da sich die Ein- und Ausreisebestimmungen aufgrund der derzeit weltweit herrschenden Pandemie laufend ändern können, bitten wir Sie sich über etwaige Reiseeinschränkungen zu informieren.
Einreisebestimmungen
Bitte beachten Sie die aktuellen Informationen & Einreisebestimmungen für Ihr Reiseziel.
Diese Reise ist vom 25.10.2022 20:00 Uhr bis 05.02.2023 20:00 Uhr buchbar.
Änderungen an Text und Bild vorbehalten.
Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite nutzen zu können, sollten Sie JavaScript aktivieren.