Dolomiten - Wanderreise

Reisecode: 9338454

Dolomiten - Wanderreise

Italien

Boutique Hotel Villa Blu /Berghütten

  • Frühstück und Halbpension
  • 8 Tage / 7 Nächte
  • inkl. Betreuung & Führung durch einen autorisierten Bergwanderführer!
Termine: 06.07.19 - 14.09.19
pro Person € 899,-
Zur Buchung

Inklusiv-Leistungen

  • 2 x Übernachtung im Hotel Villa Bule  in Cortina
    5 x Übernachtung in Berghütten im Lager
  • Verpflegung: Frühstück (Hotel) und Halbpension mit Frühstück und Abendessen (Berghütten)
  • Gepäcktransfer von Unterkunft zu Unterkunft
  • Alle Transfers lt. Reiseverlauf
  • Betreuung und Führung durch autorisierten Bergwanderführer

Termine Doppelzimmer
06.07.19 – 13.07.19
07.09.19 – 14.09.19
€ 899,-

Alle Preise pro Person und Aufenthalt

Belegungsinformation

Doppelzimmer (DZ) = Mindest-/Maximalbelegung = 2 Erwachsene.

Reiseverlauf

Tag 1 Individuelle Anreise zum Hotel in Cortina. Begrüßung durch den Bergwanderführer und Informationen zu den Wanderungen.
Tag 2 Nach dem Frühstück Begrüßung mit dem Berg-Wanderführer am Bahnhof in Cortina. Erzeigt Ihnen sogleich 360° vom Paradies: Tofana, Pomagognon, Cristallo, Cadini, Sorapis, Antelao, Ra Rocheta, Beco de Mezodí und Croda da Lago. Weiter mit dem öffentlichen Bus Richtung Pocol und zu Fuß zum Lago de Aial (1.412 m), dem Ausgangspunkt der Wanderung zum Rif Croda da Lago – G. Palmieri (2.046 m). Beziehen der Lager und gemeinsames Abendessen mit Tourenbesprechung. Übernachtung Rifugio Croda da Lago G. Palmieri (2.046 m). (Gehzeit ca. 4 Std., Aufstieg ca. 600 m, Abstieg ca. 0 m).
Tag 3 Wanderung vomRifugio Palmieri über den Passo Giao (2.236 m) zu einem Felsensemble, das die letzte Eiszeit zu Füßen der Südwand der Tofana empor gebracht hat, die Cinque Torri (Fünf Türme). Übernachtung bei Marco im Rif. Cinque Torri (2.137 m) (Gehzeit ca.5 Std., Aufstieg ca. 300 m, Abstieg ca. 200 m).
Tag 4 Am Morgen durchstreifen Sie das Open Air Museum des Ersten Weltkrieges gleich vor der Haustür, schauen den ersten Felskletterern zu und steigen anschließend zum „Wolkenkratzer“ der Region hoch, zum Rif. Nuvolau (2.575 m). Nach einer ausgiebigen Panorama-Rundschau wandern Sie den Weg zum Falzarego-Pass (2.105 m) ein und steigen von dort zum Rif Lagazuoi (2.752 m) hoch. (Gehzeit ca.6 Std., Aufstieg ca. 450 + 650 m, Abstieg ca. 400 m).
Tag 5 Nach einem Sonnenaufgang in den Dolomiten geht es zunächst über die Forcella Travernanzes (1.976 m) hinunter ins gleichnamige Tal. Wild und fernab jeder Zivilisation, vorbei an Kriegsrelikten, nehmen Sie den Weg zum Rif. Giussani (2.580 m). Von dort ist es nicht mehr weit zum Rif. Dibona (2.037 m), benannt nach dem Bergsteigerpionier Angelo Dibona. ÜbernachtungRifugio Dibona (2.037 m) (Gehzeit ca. 35 Std., Aufstieg ca.700 m, Abstieg ca. 700 m).
Tag 6 Die heutige Hüttentour bringt Sie von einer Talseite zur anderen. Sie steigen vom Rif. Dibona zunächst ins Tal ab, und nehmen Ihr zweites Frühstück am Lago Ghedina (1.457 m) ein. Zu Füßen der Pomagognon Gruppe liegt dasRifugio Mietres (1.710 m), das gemeinsame Rastplätzchen zu Mittag. Eine Lärchenwanderweg bringt Sie zum Passo Tre Croci (1.860 m). Mit dem Sessellift erreichen wir die Son Froca Hütte (2.115 m). ÜbernachtungRifugio Son Forca (2.115 m) (Gehzeit ca. 6 Std., Aufstieg: 800 m Abstieg: 600 m).
Tag 7 Vom Passo Tre Croci (1.860 m) beginnen Sie eine Almenquerung im Angesicht des Sorapis und genießen diese bis zur Hochfläche von Faloria (2.362 m). Beim RifugioFaloria (2.123 m) angelangt, sehen Sie Cortina D´Ampezzo (1.211 m) unter sich und träumen bereits vom Aperitivo am Corso d`Italia. Ein „Veneziano“ soll Ihren Abschied versüßen. Übernachtung im Hotel. (Gehzeit ca. 5 Std., Aufstieg: 500 m Abstieg: 1.200 m (oder Seilbahn).
Tag 8 Nach dem Frühstück individuelle Heimreise.

Lage

ca. 600 m zum Badesee Lago Ghedina, ca. 1 km ins Ortszentrum und zur Bergbahn Cortina d'Ampezzo.



Austattung

Restaurant, Bar, Leseraum, TV-Raum, Aufzug, Terrasse, Liegewiese, Liegen und Sonnenschirme (nach Verfügbarkeit), Parkplatz und Garagen-Parkplatz (nach Verfügbarkeit).

Zimmer

Doppelzimmer (DZ): ca. 20 m², mit Bad/Dusche und WC, Föhn, Telefon, Sat-TV, W-Lan, Safe.

Belegungsinformation

Doppelzimmer (DZ): Mindest-/Maximalbelegung = 2 Erwachsene.

Informationen

Check-in ab 15:00 Uhr, Check-out bis 11:00 Uhr. Parkplatz und Garagen-Parkplatz sind beim Hotel nach Verfügbarkeit kostenlos. Rollstuhlgerecht: nein. Haustiere sind nicht gestattet. Kreditkarten: MasterCard, Visa, American Express. Kurtaxe: ca. € 3,50 p. P./Tag (zahlbar vor Ort).

Erforderliche Ausrüstung

  • Tagesrucksack mit ca. 45 Liter Volumen
  • Knöchelhohe Bergschuhe mit Profilsohle
  • Wasserflasche mit 1 Liter Fassungsvermögen
  • Schlafsack
  • Handtücher, Toilettenartikel
  • Zweckmäßige Wanderbekleidung (T-Shirts, Trekkinghose, Wandersocken)
  • Warme Zusatzbekleidung (Pullover, Mütze, Handschuhe)
  • Regenjacke mit Kapuze und Überhose, wind-, wasserdicht und atmungsaktiv
  • Sonnenschutz (Kopfbedeckung, Sonnenbrille, Sonnencreme)
  • Stirnlampe/Taschenlampe
  • Persönliche Medikamente

Empfohlene Ausrüstung

  • Teleskopwanderstöcke
  • Funktionsbekleidung
  • Regenschutzhülle für den Rucksack
  • Fotoausrüstung, Fernglas
  • Taschenmesser
  • Snacks (z.B. Müsliriegel), Getränkepulver, etc.

Sonstiges

Keine Einzelzimmer verfügbar.
Mindestteilnehmerzahl 7 Personen pro Termin.
Nicht inkludiert: Kurtaxe ca. € 3,50 p. P. /Tag (zahlbar vor Ort), Seilbahnfahrt.
Treffpunkt: Bahnhof von Cortina D´Ampezzo.
Gute Kondition und Trittsicherheit sind erforderlich.
Toilettenartikel, Handtücher und Schlafsack sind selbst mitzubringen.
Programmänderungen aufgrund örtlicher Gegebenheiten vorbehalten.
Eigenanreise.

Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Landesinformation

Die aktuellsten Landesinformationen zu Einreisebestimmungen, Gesundheitsfragen, evtl. notwendigen Impfungen, Währung, Geldwechsel, Klima, etc. entnehmen Sie bitte den Seiten des Bundesministeriums für europäische und internationale Angelegenheiten (BMEIA).

Diese Reise ist vom 09.04.2019 20:00 Uhr bis 07.05.2019 20:00 Uhr buchbar.
Änderungen an Text und Bild vorbehalten.
Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite nutzen zu können, sollten Sie JavaScript aktivieren.