Costa Rica - Wanderreise

Reisecode: 9349035

Costa Rica - Wanderreise

Costa Rica

Hotels und Lodges

  • Frühstück, Halbpension und Vollpension
  • 16 Tage
  • inkl. diverser Wanderungen & Flug ab/bis Wien oder München!
Termine: 08.10.19 - 16.12.19
pro Person ab € 2.899,-
Zur Buchung

Inklusiv-Leistungen

  • Bahnfahrt mit den ÖBB in der 2. Klasse ab allen ÖBB Bahnhöfen zum Flughafen Wien und zurück
  • Linienflug (Economy Class) mit SWISS ab/bis Wien oder München via Zürich nach San José inkl. 23 kg Gepäck
  • Flughafentaxen und Sicherheitsgebühren
  • 14 x Übernachtung in Hotels der Mittelklasse und Lodges
  • Verpflegung: 14 x Frühstück, 2 x Mittagessen,
    4 x Abendessen
  • 8 x organisierte Wanderung lt. Reiseverlauf
  • Alle Transfers im klimatisierten Reisebus
  • Alle Nationalparkgebühren, Ausflüge, Eintritte und Besichtigungen lt. Reiseverlauf
  • Örtlicher deutschsprachiger Wanderführer

  • Aktive Vulkane Arenal, Rincón de la Vieja und Irazú
  • Üppiger Regen- und Nebelwald
  • Vogelparadies und Wasserfälle
  • Traumstrände am Atlantik und Pazifik

Costa Rica, das kleine Land zwischen den Ozeanen, ist ein wahres Naturparadies. Ein großer Teil des Landes ist mit Regenwald bedeckt und unter seinem Blätterdach lebt eine Vielzahl von seltenen Tieren. Allein im Hochland leben über 300 verschiedene Vogelarten. Immer wieder dominieren mächtige aktive Vulkane das Bild so wie der Arenal, der Irazú oder der Rincón de la Vieja. Auf den Wanderungen zeigt Ihnen der Wanderführer, der mit der Flora und Fauna bestens vertraut ist, die üppige Pflanzen- und Tierwelt von Costa Rica.

Saisonen Termine Abflughafen DZ EZ
Saison A08.10.19 – 23.10.19ab/bis Wien€ 3.099,-€ 3.699,-
ab/bis München€ 3.049,-€ 3.649,-
Saison B29.10.19 – 13.11.19ab/bis Wien€ 2.949,-€ 3.499,-
ab/bis München€ 2.899,-€ 3.449,-
Saison C01.12.19 – 16.12.19ab/bis Wien€ 3.049,-€ 3.599,-
ab/bis München€ 2.999,-€ 3.549,-

Alle Preise pro Person und Aufenthalt

Belegungsinformation

Doppelzimmer (DZ): Mindest-/Maximalbelegung = 2 Erwachsene.
Einzelzimmer (EZ): Mindest-/Maximalbelegung = 1 Erwachsener.

Reiseverlauf

Tag 1 Anreise • Flug via Zürich nach San José. Ankunft, Begrüßung und Transfer zum Hotel in San José.
Tag 2 San Gerardo-Tal • Am Vormittag Besichtigung der Basilika Nuestra Señora de los Ángeles in Cartago, einer der schönsten Kirchen des Landes. Anschließend Besuch des Vulkans Irazú (3.432 m). Danach Weiterfahrt durch die üppige Landschaft zur Berg-Lodge im San Gerardo-Tal auf ca. 2.200 m. Am Nachmittag Spaziergang durch die Umgebung der Lodge.
Tag 3 Vogelparadies Regenwald • Am Morgen Wanderung durch den Primärnebelwald, wo u. a. seltene Vogelarten wie der Quetzal leben. Am Nachmittag Wanderung zu einem idyllischen Wasserfall (Auf-/Abstieg ca. 400 m, Weg ca. 8 km, Gehzeit ca. 5 Std.).
Tag 4 Pazifisches Hochland • Nach dem Frühstück Vogelbeobachtung. Anschließend Fahrt durch das pazifische Hochland nach Dominical zur Hacienda Barú. Wanderung durch den Regenwald. Auch hier zeigt sich eine Vielzahl von Vogelarten und Säugetieren. Anschließend Fahrt nach Quepos.
Tag 5 Manuel-Antonio-Nationalpark • Wanderung durch den Manuel-Antonio-Nationalpark mit mehrmaliger Möglichkeit, zwischendurch zu baden (Weg ca. 6 km, Gehzeit ca. 4 Std.). Der Nationalpark ist bekannt für seine weißen Sandstrände und guten Wanderwege. Eine besondere Attraktion stellen die verschiedenen Affenarten, Faultiere und Leguane dar.
Tag 6 Carara-Nationalpark • Wanderung im Carara-Nationalpark, gelegen im pazifischen Hochland. Er ist der Park mit der größten Anzahl roter Aras und Krokodilen im Land. Wanderung durch den Primärregenwald mit riesigen urzeitlichen Bäumen (Weg ca. 6 km, Gehzeit ca. 2 Std.). Anschließend geht es weiter ins Bergdorf Monteverde.
Tag 7 Santa Elena Reservat • Wanderung im Bergnebelwald des Santa Elena Reservats, der Heimat von ca. 2.500 verschiedenen Pflanzenarten (Auf-/Abstieg ca. 200 m, Weg ca. 8 km, Gehzeit ca. 4 Std.). Die hohe Luftfeuchtigkeit ist Lebensgrundlage der vielen Pflanzenarten, unter anderem von Orchideen, Bromelien, Bambus, Ficus u. v. m.
Tag 8 Rincón de la Vieja-Nationalpark • Nach dem Frühstück Fahrt zum Rincón de la Vieja-Nationalpark. Wanderung durch den Bosque Encantado (Zauberwald) mit seiner eindrucksvollen, geheimnisvollen Vegetation. Mit etwas Glück kann man Affen beobachten, wie sie in den Bäumen herumturnen. Auch zahlreiche Vogelarten sind hier beheimatet. Während der Wanderung zu den beeindruckenden Fumarolen und Schlammlöchern mehrmals Stopp bei natürlichen Thermalquellen mit Möglichkeit, dort zu baden. In den Fumarolen und Schlammlöchern brodelt, blubbert und dampft es und der siedend heiße Schlamm spritzt in die Höhe (Aufstieg ca. 300 m, Abstieg ca. 400 m, Weg ca. 8 km, Gehzeit ca. 3 Std.). Anschließend Weiterfahrt zur Hacienda Guachipelin.
Tag 9 Vulkan Rincón de la Vieja • Wanderung am Fuße des Vulkans Rincón de la Vieja durch den tropischen Trockenwald bis zum Wasserfall La Cangreja und Bademöglichkeit im erfrischenden Wasser (Auf-/Abstieg ca. 320 m, Weg ca. 11 km, Gehzeit ca. 4 Std.). Danach Rückfahrt zur Hacienda Guachipelin.
Tag 10 Arenal-See • Am Vormittag Fahrt zum Arenal-See zu einem Reservat am Rande des Sees. Auf Hängebrücken in Höhe der Baumkronen erlebt man hier eine faszinierende Perspektive im Blätterdach des Regenwaldes (Canopy Walk) (Auf-/Abstieg ca. 200 m, Weg ca. 3 km, Gehzeit ca. 2 Std.).
Tag 11 Vulkan Arenal • Wanderung am Fuße des mächtigen Vulkans Arenal. Es geht entlang aschebedeckter Pfade und über einen erkalteten Lavafluss, um den ein felsiger Fußweg herumführt, mit Aussicht auf den Arenal-See und die umliegende sanfte Hügellandschaft. Bis vor einigen Jahren konnte man am Arenal regemäßig kleine Ausbrüche beobachten, deren Zeugnisse ebenfalls noch an vielen Stellen zu sehen sind (Auf-/Abstieg ca. 130 m, Weg ca. 7 km, Gehzeit ca. 3 Std.). Am Nachmittag Möglichkeit, in nahe gelegenen Thermalquellen mit Blick auf den Vulkan zu entspannen und anschließend an einem Abendessen teilzunehmen (fakultativ, zahlbar vor Ort).
Tag 12 Puerto Limón – Puerto Viejo • Nach dem Frühstück Fahrt an die Karibikküste nach Puerto Limón und weiter entlang der Küste nach Puerto Viejo. Am Nachmittag Zeit zur freien Verfügung.
Tag 13 Cahuita-Nationalpark • Fahrt in das kleine karibische Dorf Cahuita, dem Eingangstor zum Cahuita-Nationalpark. Der Nationalpark schützt ca. 1 ha Regenwald und den dazugehörigen, grün überwucherten Küstenstreifen mit herrlich einsamen Stränden. Wanderung durch den Park mit guten Chancen verschiedene Tiere zu sichten, wie z. B. Weisschulterkapuziner, Mantelbrüllaffen, Faultiere und Waschbären. Anschließend Besuch des Strandes Punta Uva mit Bademöglichkeit.
Tag 14 San José • Am Vormittag Zeit zur freien Verfügung. Am Nachmittag Rückfahrt nach San José.
Tag 15 San José – Rückreise • Stadtrundfahrt in San José. Am Nachmittag Transfer zum Flughafen und Rückflug via Zürich.
Tag 16 Ankunft in Wien bzw. München und individuelle Heimreise.

Reisen Sie mit unserem Bahnzubringer entspannt und staufrei ab/bis allen ÖBB Bahnhöfen zu Ihrem Flug ab Flughafen Wien.

Wichtige Hinweise

  • Gültig für Fahrten auf der gebuchten Strecke auf allen von den ÖBB betriebenen Zügen (einschließlich Railjet, ICE, EC, IC und Nahverkehrszügen) mit Ausnahme von ÖBB Nachtreisezügen (EN - EuroNight).
  • Das Ticket für die Hinreise ist bereits 2 Tage vor Ihrem Flug gültig und das Ticket für die Rückstrecke ist nach Ihrem Rückflug 14 Tage gültig. Somit ermöglichen die Bahntickets Ihnen eine entspannte An- und Abreise zum/vom Flughafen. Ab Reiseantritt muss die Rückfahrt dann innerhalb von 36 Stunden beendet sein.
  • Die Bahntickets gelten auf allen von den ÖBB betriebenen Strecken.
  • Eine Sitzplatzreservierung ist nicht inkludiert. Die Sitzplatzreservierung wird empfohlen und kann unter www.oebb.at und bei den Ticketschaltern der ÖBB während der Öffnungszeiten durchgeführt werden.
  • Keine Kombination mit Tarifermäßigungen der ÖBB (z. B. VORTEILSCARD) möglich.
  • Die Bahntickets gelten nur in Verbindung mit einem gebuchten Flug ab dem Flughafen Wien. Die Voucher des Fluges müssen bei der Fahrkartenkontrolle vorgelegt werden.
  • Die Barablöse oder Erstattung für das Bahnticket ist nicht möglich.
  • Es gelten die Tarifbestimmungen der ÖBB in der jeweils gültigen Fassung.

Zu-/Ausstiegsstellen

  • alle ÖBB Bahnhöfe
Hinweis: Die gewünschte Zustiegsstelle muss bei Buchung bekannt gegeben werden.

Fahrplanauskunft

Informationen zum aktuellen Fahrplan finden Sie hier

Ticketabholung

Sie erhalten zur Abholung Ihres ÖBB Tickets einen Abholcode. Mit diesem Abholcode können Sie Ihr Ticket bei allen stationären ÖBB-Ticketautomaten sowie an den Schaltern in ÖBB Bahnhöfen während der Öffnungszeiten abholen. Der Abholcode ist kein Bahnticket!

So erhalten Sie Ihren Abholcode:
Drücken Sie am Ticketautomaten auf der Startseite die Taste „Tickets abholen und Tickets drucken“. Geben Sie dann den Abholcode ein und drucken Sie das Ticket aus. Ihr Ticket ist bereits bezahlt. Bitte holen Sie Ihr Bahnticket zeitgerecht vor Abfahrt des gewählten Zuges ab und checken die Daten inkl. Start- und Zielbahnhöfe.

Wir bitten um Abholung der Tickets am Automaten und detaillierte Kontrolle bzgl. Datum, Strecke und Anzahl der reisenden Personen bis spätestens 48 Stunden vor der Abreise. Danach ist keine Änderung mehr möglich!

Erforderliche Ausrüstung

  • Rucksack mit ca. 30 Liter Volumen
  • Knöchelhohe Bergschuhe mit Profilsohle
  • Wasserflasche mit mind. 1 Liter Fassungsvermögen
  • Anorak (mit Kapuze) und Überhose (wind- und wasserdicht)
  • Zweckmäßige Wanderbekleidung (T-Shirts, Wandersocken)
  • Warme Zusatzbekleidung (Pullover, Mütze, Handschuhe, Fleece- oder Softshelljacke)
  • Legere Hüttenbekleidung und Schuhe/Sandalen
  • Stirn- bzw. Taschenlampe
  • Sonnenschutz (Kopfbedeckung, Sonnenbrille, Sonnencreme)
  • Waschutensilien, Handtücher
  • Persönliche Medikamente

Zusätzlich empfohlene Ausrüstung

  • Teleskopwanderstöcke
  • Funktionsbekleidung
  • Regenschutzhülle für den Rucksack
  • Bequeme Schuhe oder Sandalen
  • Badesachen
  • Fotoausrüstung mit ausreichend Speicherkarten und Akkus, Fernglas
  • Taschenmesser
  • Snacks (z.B. Müsliriegel), Getränkepulver etc.

Sonstiges

Mindestteilnehmerzahl 10 Personen pro Termin.
Maximalteilnehmerzahl 20 Personen pro Termin.
Nicht inkludiert: Flughafensteuer (ca. US$ 31,- p. P. entspricht derzeit ca. € 27,60 p. P., zahlbar vor Ort), Trinkgelder, persönliche Ausgaben, Speisen und Getränke, die nicht im Reiseverlauf erwähnt sind. Hinweis: Gute Kondition und Trittsicherheit sind erforderlich.
Zur Einreise benötigen Sie den bei Einreise noch mind. 6 Monate gültigen Reisepass. Für ausländische Staatsbürger gelten möglicherweise besondere Einreisebestimmungen, sie sind selbst für die zeitgerechte Visumbesorgung verantwortlich.
Wir empfehlen Rücksprache mit dem Hausarzt bezüglich der eigenen körperlichen Eignung bzw. dem Tropeninstitut bezüglich allfällig benötigter Impfungen.
Programmänderungen aufgrund örtlicher Gegebenheiten vorbehalten.
Bei Namensänderung nach Abschluss der Buchung, deren Ursache ausschließlich im Einflussbereich des Reisenden liegt, werden die dadurch anfallenden Mehrkosten an den Reisenden weiterverrechnet.
Eigenanreise zum jeweiligen Flughafen.

Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Landesinformation

Die aktuellsten Landesinformationen zu Einreisebestimmungen, Gesundheitsfragen, evtl. notwendigen Impfungen, Währung, Geldwechsel, Klima, etc. entnehmen Sie bitte den Seiten des Bundesministeriums für europäische und internationale Angelegenheiten (BMEIA).

Diese Reise ist vom 21.05.2019 20:00 Uhr bis 31.07.2019 20:00 Uhr buchbar.
Änderungen an Text und Bild vorbehalten.
Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite nutzen zu können, sollten Sie JavaScript aktivieren.