Mosel & Saar - Rad & Schiff

Reisecode: 9569485

Mosel & Saar - Rad & Schiff

Luxemburg & Deutschland

Kostenlose Stornierung bis 31.03.21

MS Patria

  • Vollpension
  • 8 Tage / 7 Nächte
  • inkl. Flug ab/bis Wien & 7-Gang-Unisex-Leihfahrrad oder E-Bike
Termine: 15.05.21 - 05.06.21
pro Person ab € 1.349,-
jetzt buchen

Inklusiv-Leistungen

  • Bahnfahrt mit den Ă–BB in der 2. Klasse ab allen Ă–BB Bahnhöfen zum Flughafen Wien und zurĂĽck
  • Linienflug (Economy Class) mit einer renommierten Airline ab/bis Wien nach Luxemburg inkl. 20 kg Gepäck
  • Flughafentaxen und SicherheitsgebĂĽhren
  • Transfer Flughafen Luxemburg – Anlegestelle Saarburg, Anlegestelle Koblenz – Flughafen Luxemburg
  • 7 x Ăśbernachtung auf der MS Patria
  • Verpflegung: Vollpension mit FrĂĽhstĂĽck, Lunchpaket (während der Fahrradtouren) oder Mittagssnack, nachmittags Kaffee/Tee, 3-Gang- oder 4-Gang-Abendessen
  • Paket A: 2 x 7-Gang-Leihfahrrad mit Leihfahrradversicherung, Hand- und RĂĽcktrittbremse oder Freilauf und Gepäckträgertasche pro Kabine
  • Paket B: 2 x E-Bike mit Leihfahrradversicherung und Gepäckträgertasche pro Kabine
  • Paket C: 1 x 7-Gang-Leihfahrrad mit Leihfahrradversicherung, Hand- und RĂĽcktrittbremse oder Freilauf und Gepäckträgertasche und 1 x E-Bike mit Leihfahrradversicherung und Gepäckträgertasche pro Kabine, exkl. Radhelm
  • 1 x Stadtrundgang durch die Altstadt von Luxemburg und anschlieĂźend Rundfahrt im Europaviertel (Dauer ca. 3 Std., Tag 8)
  • 1 x Routenbuch fĂĽr individuelle Touren pro Kabine
  • Tägliche Radtourenbesprechung
  • Bordsprache Deutsch und Englisch
  • Alle Hafen-, BrĂĽcken- und SchleusengebĂĽhren, Treibstoffzuschlag
HOFER REISEN ist im Rahmen seiner „Zufriedenheits-Garantie“ immer bemĂĽht, seinen Kundinnen und Kunden das beste Angebot zu bieten und alle Vorteile weiterzugeben - auch in dynamischen Zeiten wie diesen. HOFER REISEN schenkt Ihnen daher mehr Flexibilität und bietet ab sofort fĂĽr sämtliche Flug,- Schiff- und Rundreisen mit Reisezeitraum FrĂĽhjahr/Sommer 2021 eine kostenlose Stornierung an. Diese kann bis 31.03.2021 ganz ohne Angabe von GrĂĽnden erfolgen. So können Sie sich bereits heuer auf den kommenden Sommerurlaub freuen und nächstes Jahr individuell sowie unabhängig von etwaigen Reisewarnungen entscheiden, ob Sie die Reise wirklich antreten möchten.
Termine Pakete Kabinen-Kategorie 2er-Belegung
15.05.21 â€“ 22.05.21
29.05.21 â€“ 05.06.21
Paket AHauptdeck€ 1.349,-
Oberdeck€ 1.499,-
Paket BHauptdeck€ 1.514,-
Oberdeck€ 1.664,-
Paket CHauptdeck€ 1.429,-
Oberdeck€ 1.579,-
Alle Preise pro Person und Aufenthalt

Reiseverlauf

Tag 1 Anreise – Saarburg • Flug nach Luxemburg. Ankunft und Transfer zur Anlegestelle in Saarburg. Einschiffung ab 16:00 Uhr. Das Stadtbild ist geprägt von engen Gassen, Fachwerkhäusern, Barockbauten sowie bunten Fischer- und Schifferhäusern.
Tag 2 Saarburg – Wasserbillig – Trier (Radtour ca. 38 km) • Radtour zu einem Altarm der Saar und weiter über Wasserbillig/Luxemburg zur Igeler Säule. Am Nachmittag Ankunft in Trier/Deutschland, wo das Schiff bereits wartet. Trier wurde von den Römern zum Regierungssitz gemacht und ist vor allem durch die Porta Nigra bekannt, einem Stadttor von gigantischen Ausmaßen.
Tag 3 Trier – Mehring (Radtour ca. 26 – 29 km) • Nach dem Frühstück geht es nach Mehring. Die Gemeinde wird umrahmt von Weinbergen, Wäldern und Wiesen und gilt als größter Weinbauort in der Mosel-Saar-Ruwer-Region. Schon die Römer schätzten vor über 2.000 Jahren die herrliche Landschaft.
Tag 4 Mehring – Piesport – Bernkastel-Kues (Radtour ca. 47 km) • Der heutige Tag steht ganz im Zeichen des Weines. Neumagen Dhron mit dem Nachbau eines römischen Weinschiffes ist das erste Etappenziel des Tages. Weiter geht es nach Piesport, der größten weinbaubetreibenden Gemeinde an der Mosel. Hier befindet sich zudem die größte, jemals gefundene römische Kelteranlage nördlich der Alpen. Weiterfahrt nach Bernkastel-Kues.
Tag 5 Bernkastel-Kues – Traben-Trarbach – Zell an der Mosel (Radtour ca. 43 km) • Radtour nach Traben-Trarbach und weiter entlang der Windungen der Mosel nach Zell an der Mosel, bekannt durch die Weinlage „Zeller Schwarze Katz“. Hier besteht die Möglichkeit, die guten Weine der Mosel kennenzulernen.
Tag 6 Zell an der Mosel – Beilstein – Cochem (Radtour ca. 39 km) •Von Zell an der Mosel geht es nach Beilstein. Als „Rothenburg an der Mosel“ ging dieses liebliche Städtchen sogar in die Filmgeschichte ein. Das Tagesziel ist Cochem mit der bekannten Reichsburg und schmuckem Fachwerk.
Tag 7 Cochem – Koblenz • Erholung an Bord. Am Nachmittag Ankunft in Koblenz. Zeit zur freien Verfügung mit Möglichkeit, entlang des „Deutschen Eck“, dort wo bekanntlich Mosel und Rhein zusammenfließen, zu bummeln. Geübte Radler können alternativ von Cochem nach Koblenz radeln und der Burg Eltz einen Besuch abstatten (Radtour ca. 50 km).
Tag 8 Rückreise • Nach dem Frühstück Ausschiffung bis 09:00 Uhr und Fahrt nach Luxemburg. Stadtrundgang durch die Altstadt und anschließend Rundfahrt im Europaviertel. Danach Transfer zum Flughafen in Luxemburg und Rückflug. Ankunft in Wien und individuelle Heimreise.

Ausstattung

Restaurant, Bar, Salon, Sonnendeck.

Kabinen

Hauptdeck: ca. 7 m², mit Dusche und WC, TV, Klimaanlage, 2 Einzelbetten, Fenster (nicht zu öffnen).
Oberdeck:
ca. 7 m², ähnliche Ausstattung wie Kabine „Hauptdeck“, keine Klimaanlage, Fenster (zum öffnen).

Belegungsinformation

Hauptdeck/Oberdeck: Mindest-/Maximalbelegung = 2 Erwachsene.

Deckplan

Die Kabinen-Kategorien unterscheiden sich lediglich durch ihre Lage an Bord. Nähere Details finden Sie im Deckplan.

Weitere Bordinformationen

Technische Daten:
Länge: 68 m
Breite: 7,7 m
Kabinen: 34
Passagiere: 68 Personen
Passagierdecks: 3

Bordinformation:
Bordwährung ist Euro
Bordsprache: Deutsch, Englisch
Trinkgeld: Nach eigenem Ermessen.
Kleidung: kein Garderobenzwang, empfohlen wird sportlich legere Kleidung, die den Witterungsverhältnissen gerecht wird; feste Schuhe sowie Sonnen- und Insektenschutz sind empfehlenswert.
Reisen Sie mit unserem Bahnzubringer entspannt und staufrei ab/bis allen ÖBB Bahnhöfen zu Ihrem Flug ab Flughafen Wien.

Wichtige Hinweise

  • GĂĽltig fĂĽr Fahrten auf der gebuchten Strecke auf allen von den Ă–BB betriebenen ZĂĽgen (einschlieĂźlich Railjet, ICE, EC, IC und NahverkehrszĂĽgen) mit Ausnahme von Ă–BB NachtreisezĂĽgen (EN - EuroNight).
  • Das Ticket fĂĽr die Hinreise ist bereits 2 Tage vor Ihrem Flug gĂĽltig und das Ticket fĂĽr die RĂĽckstrecke ist nach Ihrem RĂĽckflug 14 Tage gĂĽltig. Somit ermöglichen die Bahntickets Ihnen eine entspannte An- und Abreise zum/vom Flughafen. Ab Reiseantritt muss die RĂĽckfahrt dann innerhalb von 36 Stunden beendet sein.
  • Die Bahntickets gelten auf allen von den Ă–BB betriebenen Strecken.
  • Eine Sitzplatzreservierung ist nicht inkludiert. Die Sitzplatzreservierung wird empfohlen und kann unter www.oebb.at und bei den Ticketschaltern der Ă–BB während der Ă–ffnungszeiten durchgefĂĽhrt werden.
  • Keine Kombination mit Tarifermäßigungen der Ă–BB (z. B. VORTEILSCARD) möglich.
  • Die Bahntickets gelten nur in Verbindung mit einem gebuchten Flug ab dem Flughafen Wien. Die Voucher des Fluges mĂĽssen bei der Fahrkartenkontrolle vorgelegt werden.
  • Die Barablöse oder Erstattung fĂĽr das Bahnticket ist nicht möglich.
  • Es gelten die Tarifbestimmungen der Ă–BB in der jeweils gĂĽltigen Fassung.

Zu-/Ausstiegsstellen

  • alle Ă–BB Bahnhöfe
Hinweis: Die gewĂĽnschte Zustiegsstelle muss bei Buchung bekannt gegeben werden.

Fahrplanauskunft

Informationen zum aktuellen Fahrplan finden Sie hier

Ticketabholung

Sie erhalten zur Abholung Ihres ÖBB Tickets einen Abholcode. Mit diesem Abholcode können Sie Ihr Ticket bei allen stationären ÖBB-Ticketautomaten abholen. Der Abholcode ist kein Bahnticket!

Drücken Sie am Ticketautomaten auf der Startseite die Taste „Tickets abholen und Tickets drucken“. Geben Sie dann den Abholcode ein und drucken Sie das Ticket aus. Ihr Ticket ist bereits bezahlt. Bitte holen Sie Ihr Bahnticket zeitgerecht vor Abfahrt des gewählten Zuges ab und checken die Daten inkl. Start- und Zielbahnhöfe.

Wir bitten um Abholung der Tickets am Automaten und detaillierte Kontrolle bzgl. Datum, Strecke und Anzahl der reisenden Personen bis spätestens 72 Stunden vor der Abreise. Danach ist keine Ă„nderung mehr möglich!

Sonstiges

KabinenwĂĽnsche (z. B. Einzelkabinen) sind auf Anfrage möglich und eventuell gegen GebĂĽhr.
Nicht inkludiert: Trinkgelder, persönliche Ausgaben wie Landausflüge, Eintritte, Speisen und Getränke, die nicht im Reiseverlauf erwähnt sind.
Hinweis: Die Radtouren sind optional, nicht gefĂĽhrt und finden individuell statt. Die Strecken haben eine Länge von ca. 26 â€“ 47 km, verlaufen meist auf befestigten bzw. asphaltierten StraĂźen ohne nennenswerten Steigungen und sind auch fĂĽr ungeĂĽbte Radfahrer gut geeignet.
Radhelm ist selbst mitzubringen.
Aus Platzgründen in der Kabine möchten wir Sie bitten, auf Gepäck mit Hartschale zu verzichten.
Hinweis: Bitte geben Sie für die Bestimmung der Größe des Leihfahrrades bei Buchung Ihre Körpergröße an.
Fahrplan und Programmänderungen aufgrund örtlicher Gegebenheiten (u. a. Hoch-/Niedrigwasser und Schlechtwetter) vorbehalten. Der Kapitän behält sich das Recht vor, die Route zu Ihrer Sicherheit zu ändern.
Zur Einreise benötigen Sie den bei Ausreise noch mind. 6 Monate gĂĽltigen Reisepass oder Personalausweis. FĂĽr ausländische StaatsbĂĽrger gelten möglicherweise besondere Einreisebestimmungen, sie sind selbst fĂĽr die zeitgerechte Visumbesorgung verantwortlich.
Die Zuteilung der Kabinennummer erfolgt an Bord.
Bitte beachten Sie, dass bei Buchung der vollständige Name lt. Reisepass und das Geburtsdatum angegeben werden müssen.
Bei Namensänderung nach Abschluss der Buchung, deren Ursache ausschließlich im Einflussbereich des Reisenden liegt, werden die dadurch anfallenden Mehrkosten an den Reisenden weiterverrechnet.
Eigenanreise zum Flughafen bzw. zum jeweiligen Bahnhof.

Unsere Empfehlung

Das Außenministerium bietet kostenfrei eine Reiseregistrierung für alle Österreicherinnen und Österreicher, die ins Ausland reisen, an. Registrieren Sie sich vor Ihrer Auslandsreise und laden Sie sich die kostenlose App „Auslandsservice“ auf Ihr Handy und im Falle einer Krisensituation können Sie so schnell erreicht und informiert werden.

Informationen zu Flugreisen in Corona-Zeiten

Diese Reise ist vom 03.11.2020 20:00 Uhr bis 08.12.2020 20:00 Uhr buchbar.
Ă„nderungen an Text und Bild vorbehalten.
Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite nutzen zu können, sollten Sie JavaScript aktivieren.