Arizona & die amerikanische Westküste - Rundreise

Reisecode: 9406010

Arizona & die amerikanische Westküste - Rundreise

USA

Hotels und DoubleTree Resort by Hilton Hotel Paradise Valley - Scottsdale 

  • Frühstück
  • 14 Tage
  • inkl. Flug ab/bis Wien oder München
Termine: 28.04.20 - 19.10.20
pro Person ab € 1.899,-
jetzt buchen

Inklusiv-Leistungen

  • Bahnfahrt mit den ÖBB in der 2. Klasse ab allen ÖBB Bahnhöfen zum Flughafen Wien und zurück
  • Linienflug (Economy Class) mit British Airways ab/bis Wien oder München via London Heathrow nach Phoenix inkl. 23 kg Gepäck (Handgepäck: 23 kg, 56 x 45 x 25 cm)
  • Flughafentaxen und Sicherheitsgebühren
  • 9 x Übernachtung in Hotels der Mittelklasse während der Rundreise
  • 3 x Übernachtung im DoubleTree Resort by Hilton Hotel Paradise Valley – Scottsdale  in Scottsdale
  • Verpflegung: Frühstück
  • Alle Transfers, Ausflüge, Eintritte, Nationalparkgebühren und Besichtigungen lt. Reiseverlauf
  • Örtliche deutschsprachige Reiseleitung (Tag 2 – 10)

Saisonen Termine Abflughafen DZ EZ
Saison A28.04.20 – 11.05.20ab/bis Wien€ 1.999,-€ 2.749,-
ab/bis München€ 1.999,-€ 2.749,-
Saison B05.05.20 – 18.05.20ab/bis Wien€ 2.149,-€ 2.849,-
ab/bis München€ 2.149,-€ 2.849,-
Saison C02.06.20 – 15.06.20ab/bis Wien€ 2.249,-€ 2.849,-
ab/bis München€ 2.249,-€ 2.849,-
Saison D08.09.20 – 21.09.20ab/bis Wien€ 1.999,-€ 2.699,-
ab/bis München€ 1.899,-€ 2.599,-
Saison E06.10.20 – 19.10.20ab/bis Wien€ 2.099,-€ 2.849,-
ab/bis München€ 2.249,-€ 2.999,-

Alle Preise pro Person und Aufenthalt

Reiseverlauf

Tag 1 Anreise • Flug via London Heathrow nach Phoenix. Ankunft und Transfer zum Hotel im Raum Scottsdale.
Tag 2 Phoenix – Palm Springs – Los Angeles (ca. 600 km) • Orientierungsfahrt in Phoenix. Anschließend Fahrt nach Palm Springs. Orientierungsfahrt mit Fotostopp und Weiterfahrt zum Hotel im Raum Los Angeles.
Tag 3 Los Angeles – Santa Barbara – Lompoc (ca. 240 km) • Fahrt in die „Stadt der Engel“, Los Angeles. Stadtrundfahrt mit Beverly Hills, Hollywood, dem Hollywood Boulevard, dem Business District und dem Mexikanischen Viertel. Weiterfahrt nach Santa Barbara, wo Sie die weitläufigen Strände, die palmenbepflanzten Buchten und die spanische Architektur bewunden können. Anschließend Fahrt zum Hotel im Raum Lompoc.
Tag 4 Lompoc – Carmel-by-the-Sea – San Francisco (ca. 520 km) • Fahrt entlang des 17-Mile Drive, einer wunderschönen Küstenstraße, Richtung Monterey Halbinsel. Während der Fahrt kommen Sie an einem der berühmtesten Golfplätze der USA vorbei: Pebble Beach. Besuch der Städte Carmel-by-the-Sea und Monterey. Am Nachmittag Weiterfahrt in den Raum San Francisco.
Tag 5 San Francisco – Modesto (ca. 150 km) • Stadtrundfahrt in San Francisco mit Blick auf das Geschäftsviertel, den Union Square, Chinatown und die weltbekannte Golden Gate Bridge. Die Stadt ist ein bunter Mix aus Kulturen, Farben und Geschichte mit zahlreichen Sehenswürdigkeiten, wie dem Viertel Fisherman’s Wharf mit seinen Cafés, Kneipen und Restaurants. Der Pier 39, ein Teil von Fisherman’s Wharf, ist ein ganzjähriger Rummel mit Souvenir-Läden, Fahrgeschäften und Restaurants. Weiterfahrt über Sausalito in Richtung Yosemite-Nationalpark in den Raum Modesto.
Tag 6 Modesto – Yosemite-Nationalpark – Bakersfield (ca. 470 km) • Fahrt in den Yosemite-Nationalpark, einer der schönsten Parks in Kalifornien. Flächenmäßig erstreckt er sich über 3.081 km² entlang der westlichen Hänge der Sierra Nevada. Im Jahr 1984 wurde der Park zum UNESCO-Weltnaturerbe erklärt, da seine beeindruckenden Felsen aus Granit, Wasserfälle, klaren Bäche und seine Artenvielfalt einzigartig sind. Bei der Durchfahrt werden Sie den Half Dome, Yosemite Valley und den Bridalveil Wasserfall sowie den Yosemite Wasserfall sehen (wasserstandsabhängig). Am Abend Ankunft im Raum Bakersfield.
Tag 7 Bakersfield – Death Valley – Las Vegas (ca. 600 km) • Am Morgen Durchquerung der Nevada-Wüste (witterungsbedingt) bis hin zum Death Valley, das ca. 85,5 Meter unter dem Meeresspiegel liegt. Obwohl das „Tal des Todes“ nur wenige hundert Kilometer vom pazifischen Ozean entfernt liegt, ist es eine der trockensten und heißesten Gegenden der Erde. Dort können Sie Furnace Creek und die Sanddünen der Mesquite Ebene bewundern. Weiterfahrt nach Las Vegas, der Hauptstadt des Glückspiels. Egal wohin in Las Vegas der Blick fällt, überall schlägt einem die unglaubliche Vielfalt an Attraktionen und gigantischen Hotels am Las Vegas Strip bis hin zum funkelnden Lichtermeer der Fremont Street entgegen.
Tag 8 Las Vegas – Zion-Nationalpark – Bryce Canyon (ca. 400 km) • Fahrt nach St. George, gegründet von Mormonen, und Stopp am Besucherzentrum. Außenbesichtigung des Mormonen-Tempels. Anschließend Besuch des Zion-Nationalparks, der mit seiner einzigartigen von Wind, Zeit und der Kraft des Virgin Rivers geschaffenen Landschaft ein unvergleichliches Naturschauspiel bietet. Weiterfahrt zum Bryce Canyon, der ein natürliches Amphitheater in den schönsten Rottönen darstellt. Der durch Erosion entstandene Canyon unterscheidet sich von anderen durch seine einzigartigen geologischen Strukturen, die sogenannten „Hoodoos“, welche durch Wind, Wasser und Eis aus den Sedimenten geformt werden.
Tag 9 Bryce Canyon – Monument Valley – Tuba (ca. 600 km) • Fahrt ins Monument Valley, für seine sand- und rostfarbenen Tafelberge und für die schier endlosen Weiten bekannt. Das einstige Tieflandbecken wurde in den letzten Millionen Jahren zu einem 300 Meter hohen Felsplateau. Die beeindruckende Landschaft ist aus vielen Western-Filmen bekannt. Möglichkeit, an einer Jeep-Tour mit einem Navajo-Guide teilzunehmen (fakultativ, zahlbar vor Ort). Weiterfahrt nach Arizona und Übernachtung im Raum Tuba.
Tag 10 Tuba – Grand Canyon – Phoenix (ca. 500 km) • Fahrt zum atemberaubenden Grand Canyon, welcher ca. 450 km lang (davon liegen 350 km innerhalb des Nationalparks), zwischen 6 und 30 km breit und bis zu 1.800 m tief ist. Der Name des Canyons stammt vom Colorado River, der früher in Teilen Grand River genannt wurde. Spaziergang entlang des Südrandes, von dessen Aussichtspunkten Sie die grenzenlose Weite des Grand Canyons überblicken können. Am Nachmittag Weiterfahrt zum DoubleTree Resort by Hilton Hotel Paradise Valley – Scottsdale in Scottsdale.
Tag 11 – 12 Scottsdale • Tage zur freien Verfügung.
Tag 13 Rückreise • Transfer zum Flughafen und Rückflug via London Heathrow.
Tag 14 Ankunft in Wien bzw. München und individuelle Heimreise.

Lage

zentral (kostenloser Shuttle nach Old Town Scottsdale, lt. Aushang vor Ort), nur wenige Minuten von Downtown Scottsdale entfernt, Flughafentransfer ca. 20 Min.



Ausstattung

Restaurant, Bar, Lounge, Shop, 2 Swimmingpools (witterungsbedingt), Liegen am Pool (nach Verfügbarkeit), Fitnessraum.
Gegen Gebühr: Wellnessbereich.

Zimmer

Zimmer (DZ/EZ): mit Bad/Dusche und WC, Föhn, Klimaanlage, Balkon oder Patio.

Belegungsinformation

Doppelzimmer (DZ): Mindest-/Maximalbelegung = 2 Erwachsene.
Einzelzimmer (EZ): Mindest-/Maximalbelegung = 1 Erwachsener.

Sport und Unterhaltung

Tennis, Basketball, Putting Green.

Reisen Sie mit unserem Bahnzubringer entspannt und staufrei ab/bis allen ÖBB Bahnhöfen zu Ihrem Flug ab Flughafen Wien.

Wichtige Hinweise

  • Gültig für Fahrten auf der gebuchten Strecke auf allen von den ÖBB betriebenen Zügen (einschließlich Railjet, ICE, EC, IC und Nahverkehrszügen) mit Ausnahme von ÖBB Nachtreisezügen (EN - EuroNight).
  • Das Ticket für die Hinreise ist bereits 2 Tage vor Ihrem Flug gültig und das Ticket für die Rückstrecke ist nach Ihrem Rückflug 14 Tage gültig. Somit ermöglichen die Bahntickets Ihnen eine entspannte An- und Abreise zum/vom Flughafen. Ab Reiseantritt muss die Rückfahrt dann innerhalb von 36 Stunden beendet sein.
  • Die Bahntickets gelten auf allen von den ÖBB betriebenen Strecken.
  • Eine Sitzplatzreservierung ist nicht inkludiert. Die Sitzplatzreservierung wird empfohlen und kann unter www.oebb.at und bei den Ticketschaltern der ÖBB während der Öffnungszeiten durchgeführt werden.
  • Keine Kombination mit Tarifermäßigungen der ÖBB (z. B. VORTEILSCARD) möglich.
  • Die Bahntickets gelten nur in Verbindung mit einem gebuchten Flug ab dem Flughafen Wien. Die Voucher des Fluges müssen bei der Fahrkartenkontrolle vorgelegt werden.
  • Die Barablöse oder Erstattung für das Bahnticket ist nicht möglich.
  • Es gelten die Tarifbestimmungen der ÖBB in der jeweils gültigen Fassung.

Zu-/Ausstiegsstellen

  • alle ÖBB Bahnhöfe
Hinweis: Die gewünschte Zustiegsstelle muss bei Buchung bekannt gegeben werden.

Fahrplanauskunft

Informationen zum aktuellen Fahrplan finden Sie hier

Ticketabholung

Sie erhalten zur Abholung Ihres ÖBB Tickets einen Abholcode. Mit diesem Abholcode können Sie Ihr Ticket bei allen stationären ÖBB-Ticketautomaten abholen. Der Abholcode ist kein Bahnticket!

So erhalten Sie Ihren Abholcode:
Drücken Sie am Ticketautomaten auf der Startseite die Taste „Tickets abholen und Tickets drucken“. Geben Sie dann den Abholcode ein und drucken Sie das Ticket aus. Ihr Ticket ist bereits bezahlt. Bitte holen Sie Ihr Bahnticket zeitgerecht vor Abfahrt des gewählten Zuges ab und checken die Daten inkl. Start- und Zielbahnhöfe.

Wir bitten um Abholung der Tickets am Automaten und detaillierte Kontrolle bzgl. Datum, Strecke und Anzahl der reisenden Personen bis spätestens 48 Stunden vor der Abreise. Danach ist keine Änderung mehr möglich!

Optional zubuchbar - Aufpreis 1. Klasse Bahnfahrt mit den ÖBB ab allen ÖBB Bahnhöfen zum Flughafen Wien und zurück € 29,- p. P.

Extras in der 1. Klasse

  • Angenehme Beinfreiheit
  • Größerer seitlicher Sitzabstand
  • Individuell verstellbare Sitze
  • Steckdose an jedem Platz
  • Umfangreiches Angebot an aktuellen Tageszeitungen und Magazinen
  • Vor und nach der Reise Zutritt zu den ÖBB Lounges (Wien Hauptbahnhof, Wien Westbahnhof, Wien Meidling, Linz Hauptbahnhof, Salzburg Hauptbahnhof, Innsbruck Hauptbahnhof, Graz Hauptbahnhof, Klagenfurt Hauptbahnhof)

Sonstiges

Mindestteilnehmerzahl 10 Personen pro Termin.
Nicht inkludiert: Trinkgelder für Fahrer und Reiseleiter ca. US$ 3,- bis US$ 4,- p. P./Tag (entspricht ca. € 2,70 bis ca. € 3,60 p. P./Tag), persönliche Ausgaben, wie Speisen und Getränke, die nicht im Reiseverlauf erwähnt sind, ESTA-Reisegenehmigung USA. Bitte berücksichtigen Sie, dass hierfür Kosten anfallen können. Die Informationen zur Visumbesorgung erhalten Sie mit Ihrer detaillierten Reservierungsbestätigung. Sie sind selbst für die zeitgerechte Visumbesorgung verantwortlich.
Programmänderungen aufgrund örtlicher Gegebenheiten vorbehalten.
Bei Namensänderung nach Abschluss der Buchung, deren Ursache ausschließlich im Einflussbereich des Reisenden liegt, werden die dadurch anfallenden Mehrkosten an den Reisenden weiterverrechnet.
Eigenanreise zum jeweiligen Flughafen.

Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Landesinformation

Die aktuellsten Landesinformationen zu Einreisebestimmungen, Gesundheitsfragen, evtl. notwendigen Impfungen, Währung, Geldwechsel, Klima, etc. entnehmen Sie bitte den Seiten des Bundesministeriums für europäische und internationale Angelegenheiten (BMEIA).

  • Scottsdale: Holiday Inn Express Scottsdale North
  • Raum Los Angeles: Guesthouse Hotel Norwalk
  • Lompoc: Lompoc Valley Inn & Suites
  • Raum San Francico: The Catrina Hotel
  • Raum Modesto: Best Western Plus Heritage Inn
  • Raum Bakersfield: Hotel Rosedale
  • Las Vegas: Mardi Gras Hotel & Casino
  • Bryce Canyon City: Bryce View Lodge
  • Raum Tuba City: Quality Inn Navajo Nation

Diese Reise ist vom 10.12.2019 20:00 Uhr bis 31.01.2020 20:00 Uhr buchbar.
Änderungen an Text und Bild vorbehalten.
Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite nutzen zu können, sollten Sie JavaScript aktivieren.