Service-Hotline 01 38 600 täglich 08:00 – 22:00 Uhr

täglich 08:00 – 22:00 Uhr 01 38 600

Die Nationalparks im Südwesten - Wanderreise USA

Reisecode: 9641090

Die Nationalparks im Südwesten - Wanderreise USA

USA

Hotels und Camps

  • ohne Verpflegung, mit Frühstück und mit Halbpension
  • 13 Tage
  • inkl. Flug ab/bis Wien oder München
Termine: 22.05.22 - 23.09.22
pro Person ab € 3.499,-
jetzt buchen

Inklusiv-Leistungen

  • Bahnfahrt mit den ÖBB in der 2. Klasse ab allen ÖBB Bahnhöfen zum Flughafen Wien und zurück
  • Linienflug (Economy Class) mit Condor ab/bis Wien oder München via Frankfurt nach Las Vegas inkl. 20 kg Gepäck (Handgepäck: 8 kg, 55 x 40 x 20 cm)
  • Flughafentaxen und Sicherheitsgebühren
  • 11 x Übernachtung in Hotels der Mittelklasse oder in Camps
  • Verpflegung: 7 x Frühstück (Tag 4 – 10), 8 x Mittagessen (Tag 3 – 10)
  • Alle Transfers, Ausflüge, Nationalparkgebühren und Besichtigungen lt. Reiseverlauf
  • Örtlicher deutschsprachiger Fahrer/Guide (Tag 3 – 10)
  • „Erwandern“ Sie den Grand Canyon-Nationalpark, den Arches-Nationalpark, den Zion-Nationalpark und den Bryce-Canyon-Nationalpark und sammeln Sie einmalige Fotomotive
  • Lassen Sie sich im Frühling von der Blütenpracht der Wüstenblumen verzaubern
  • Bewundern Sie das Farbenspiel des Indian Summer im Herbst
  • Sie haben ausgiebig Zeit, um Las Vegas auf eigene Faust zu erkunden
Saisonen Termine DZ EZ
Saison A22.05.22 – 03.06.22€ 3.599,-€ 4.499,-
Saison B11.09.22 – 23.09.22€ 3.499,-€ 4.299,-
Alle Preise pro Person und Aufenthalt

Belegungsinformation

Doppelzimmer (DZ): Mindest-/Maximalbelegung = 2 Erwachsene.
Einzelzimmer (EZ): Mindest-/Maximalbelegung = 1 Erwachsener.

Reiseverlauf

Tag 1 Anreise • Flug via Frankfurt nach Las Vegas. Ankunft und Fahrt zum Hotel in Eigenregie. Rest des Tages Zeit zur freien Verfügung.
Tag 2 Las Vegas • Tag zur freien Verfügung. Entdecken Sie beispielsweise die Fremont Street Experience in Downtown oder begeben Sie sich auf den Strip mit seinen berühmten Hotels. In Downtown befindet sich auch das moderne Mob Museum, welches die Geschichte des organisierten Verbrechens in den USA und insbesondere in Las Vegas auf abwechslungsreiche Weise vermittelt.
Tag 3 Zion-Nationalpark (Weg ca. 8 km, Gehzeit ca. 4 – 5 Std., Höhenunterschied 450 m) • Die Reiseleitung erwartet Sie um 08:00 Uhr im Hotel. Sie fahren in den Zion-Nationalpark. Hier hat der Virgin River eine 800 m tiefe Schlucht in den weichen, dunkelroten Sandstein geschliffen. Die Wanderung führt Sie auf den Walter's Wiggles hoch zum Sattel unterhalb von Angel's Landing. Von hier aus haben Sie die Möglichkeit, in Eigenregie über die Via Ferrata den Gipfel zu besteigen (bitte beachten Sie, dass dafür eine eigene Genehmigung nötig sein kann, die selbst vorab besorgt werden muss) oder alternativ weiter dem West Rim Trail zu folgen, der einen grandiosen Ausblick über das Tal und den Felsen von Angel's Landing bietet.
Tag 4 Zion-Nationalpark (Weg ca. 5 – 7 km, Gehzeit ca. 3 – 4 Std., kaum Höhenunterschied) • Früh am Morgen starten Sie in ein weiteres Abenteuer: das Waten durch die enge Schlucht des Virigin Rivers. Aus Sicherheitsgründen müssen die Teilnehmer besondere Schuhe mieten (ca. USD 25,- p. P., zahlbar vor Ort) oder, wenn das Wasser kalt ist, einen Trockenanzug (ca. USD 45,- p. P., zahlbar vor Ort). Sie waten durch das Wasser der Schlucht und bestaunen die gigantischen Felswände, die über Ihnen thronen. Neben Ihnen rauschen Wasserfälle von oben herab und Farngärten hängen an den roten Felsen. Sollte die Schlucht witterungsbedingt geschlossen sein (Sturzflutgefahr oder wegen zu hohem Wasserstand), dann wandern Sie von der Ostseite des Parks zum Observation Point (Weg ca. 10 km, Höhenunterschied 200 m). Am Nachmittag brechen Sie auf zum nächsten Highlight, dem Bryce Canyon.
Tag 5 Bryce-Canyon-Nationalpark (Weg ca. 5 km, Gehzeit ca. 3 Std., Höhenunterschied 200 m) • Ein Sonnenaufgang am Bryce Canyon ist wohl eines der atemberaubendsten Erlebnisse des Südwestens. Das Aufstehen hat sich gelohnt, wenn Sie sehen, wie die Sonne über den Horizont steigt und die Felsformationen in ein goldenes Licht taucht. Viele betrachten den Bryce Canyon als den schönsten Nationalpark des Südwestens. Im Laufe von Jahrmillionen schufen Wind, Eis und Wasser hier eine faszinierende Wunderwelt aus Felsnadeln, Steintürmen und tiefen Schluchten. Sie wandern durch ein gigantisches Amphitheater aus dunkelroten und pinkfarbenen Steintürmen. Im Frühling verzaubern die Wildblumen mit ihrer vergänglichen Schönheit den Canyon. Der Herbst bietet ein magisches Farbspiel aus roten Felsen und den kräftigen Farben dieser Jahreszeit. Am Nachmittag geht die Fahrt über den Highway 12 vorbei an versteinerten Sanddünen und durch die gigantischen Felstürme des Capitol-Reef-Nationalpark. Das Hotel liegt am Green River in der Wüste.
Tag 6 Arches-Nationalpark (Weg ca. 7 km, Gehzeit ca. 3 Std., Höhenunterschied 250 m) • Sie erreichen den Arches-Nationalpark. Die Wanderung führt durch Steinschluchten und über Steingrade zum fantastischen Double O Arch, ein doppelter Steinbogen. Am Nachmittag empfehlen wir eine Rafting Tour auf dem Colorado River oder Sie mieten sich ein „Tubes“, um auf dem Colorado River zu treiben (fakultativ, zahlbar vor Ort).
Tag 7 Arches-Nationalpark & Monument Valley (Weg ca. 7 – 8 km, Gehzeit ca. 3,5 Std., Höhenunterschied 100 – 200 m) • Früh am Morgen sind Sie am Delicate Arch. Hier thront über einem Sandsteintal ein gigantischer, freistehender Felsbogen. Am Nachmittag fahren Sie nach Süden zum nächsten Highlight, dem Monument Valley. Hier haben Sie die Möglichkeit, eine Jeeptour bei Sonnenuntergang zu unternehmen (fakultativ, zahlbar vor Ort).
Tag 8 Antelope Canyon, Lake Powell & Horseshoe Bend • Fahrt nach Page am Südende des Lake Powells. Page ist berühmt für den Antelope Canyon und den Horseshoe Bend. Sie haben die Möglichkeit, den Antelope Canyon zu erkunden (fakultativ, zahlbar vor Ort) oder zum Horseshoe Bend zu wandern. Dann geht es weiter durch die Painted Desert zum Grand Canyon-Nationalpark.
Tag 9 Grand Canyon-Nationalpark (Plateau Point: Weg ca. 20 km, Dauer ca. 8 – 12 Std., Höhenunterschied 1.150 m bzw. Entlang des Randes: Weg ca. 13 km, Dauer ca. 4 Std., Höhenunterschied 50 m) • Sie verbringen den ganzen Tag an dieser großartigen UNESCO Welterbestätte. Obwohl viele Touristen den Canyon besuchen, trifft man auf den Wanderwegen nur wenige Menschen. Sie können bis zum Plateau Point hinabsteigen oder entlang des westlichen Randes des Canyons wandern (Wanderungen im Grand-Canyon-Nationalpark sind aufgrund der Parkbestimmungen nur selbstgeführt erlaubt). Es bleibt auch noch genug Zeit einen unvergesslichen Sonnenuntergang zu erleben.
Tag 10 Route 66 • Am Morgen besteht die Möglichkeit einen Hubschrauber-Rundflug über den Grand Canyon zu machen (fakultativ, zahlbar vor Ort). Über die Route 66 fahren Sie zurück nach Las Vegas. Rest des Tages Zeit zur freien Verfügung.
Tag 11 Las Vegas • Tag zur freien Verfügung. Nutzen Sie Ihren letzten Tag für weitere Besichtigungen, für Einkäufe, für einen Besuch in einem der vielen Casinos oder einfach nur zum Erholen.
Tag 12 Rückreise • Transfer zum Flughafen in Eigenregie und Rückflug via Frankfurt.
Tag 13 Ankunft in Wien oder München und individuelle Heimreise.
Reisen Sie mit unserem Bahnzubringer entspannt und staufrei ab/bis allen ÖBB Bahnhöfen zu Ihrem Flug ab Flughafen Wien.

Wichtige Hinweise

  • Gültig für Fahrten auf der gebuchten Strecke auf allen von den ÖBB betriebenen Zügen (einschließlich Railjet, ICE, EC, IC und Nahverkehrszügen) mit Ausnahme von ÖBB Nachtreisezügen (EN - EuroNight).
  • Das Ticket für die Hinreise ist bereits 1 Tag vor Ihrem Flug gültig und das Ticket für die Rückstrecke ist am Rückflugtag und am Folgetag gültig. Somit ermöglichen die Bahntickets Ihnen eine entspannte An- und Abreise zum/vom Flughafen. Ab Reiseantritt muss die Rückfahrt dann innerhalb von 36 Stunden beendet sein.
  • Die Bahntickets gelten auf allen von den ÖBB betriebenen Strecken.
  • Eine Sitzplatzreservierung ist nicht inkludiert. Die Sitzplatzreservierung wird empfohlen und kann unter www.oebb.at und bei den Ticketschaltern der ÖBB während der Öffnungszeiten durchgeführt werden.
  • Keine Kombination mit Tarifermäßigungen der ÖBB (z. B. VORTEILSCARD) möglich.
  • Die Bahntickets gelten nur in Verbindung mit einem gebuchten Flug ab dem Flughafen Wien. Die Voucher des Fluges müssen bei der Fahrkartenkontrolle vorgelegt werden.
  • Die Barablöse oder Erstattung für das Bahnticket ist nicht möglich.
  • Es gelten die Tarifbestimmungen der ÖBB in der jeweils gültigen Fassung.

Zu-/Ausstiegsstellen

  • Alle ÖBB Bahnhöfe
Hinweis: Die gewünschte Zustiegsstelle muss bei Buchung bekannt gegeben werden.

Fahrplanauskunft

Informationen zum aktuellen Fahrplan finden Sie hier

Ticketabholung

Sie erhalten zur Abholung Ihres ÖBB Tickets einen Abholcode. Mit diesem Abholcode können Sie Ihr Ticket bei allen stationären ÖBB-Ticketautomaten abholen. Der Abholcode ist kein Bahnticket!

Drücken Sie am Ticketautomaten auf der Startseite die Taste „Tickets abholen und Tickets drucken“. Geben Sie dann den Abholcode ein und drucken Sie das Ticket aus. Ihr Ticket ist bereits bezahlt. Bitte holen Sie Ihr Bahnticket zeitgerecht vor Abfahrt des gewählten Zuges ab und checken die Daten inkl. Start- und Zielbahnhöfe.

Wir bitten um Abholung der Tickets am Automaten und detaillierte Kontrolle bzgl. Datum, Strecke und Anzahl der reisenden Personen bis spätestens 72 Stunden vor der Abreise. Danach ist keine Änderung mehr möglich!

Optional zubuchbar - Aufpreis 1. Klasse Bahnfahrt mit den ÖBB ab allen ÖBB Bahnhöfen zum Flughafen Wien und zurück € 29,- p. P.

Extras in der 1. Klasse
  • Angenehme Beinfreiheit
  • Größerer seitlicher Sitzabstand
  • Individuell verstellbare Sitze
  • Steckdose an jedem Platz
  • Umfangreiches Angebot an aktuellen Tageszeitungen und Magazinen
  • Vor und nach der Reise Zutritt zu den ÖBB Lounges (Wien Hauptbahnhof, Wien Westbahnhof, Wien Meidling, Linz Hauptbahnhof, Salzburg Hauptbahnhof, Innsbruck Hauptbahnhof, Graz Hauptbahnhof, Klagenfurt Hauptbahnhof)

Vor- und Nachübernachtung in Wien

Um entspannt Ihre Reise antreten zu können bzw. um sich nach einem langen Flug vor der Heimreise gut auszuruhen, buchen Sie doch ein Hotel in der Nähe des Flughafens Wien (nicht im Preis inkludiert).

Erforderliche Ausrüstung

  • Tagesrucksack mit ca. 30 Liter Volumen
  • Knöchelhohe Bergschuhe mit Profilsohle
  • 2 Wasserflaschen mit je mind. 1 Liter Fassungsvermögen
  • Zweckmäßige Wanderbekleidung (T-Shirts, Trekkinghose, Wandersocken)
  • Warme Zusatzbekleidung (Pullover, Mütze, Handschuhe)
  • Wind- und Regenschutz (Überhose, Jacke)
  • Sonnenschutz (Kopfbedeckung, Sonnenbrille, Sonnencreme)
  • Persönliche Medikamente

Zusätzlich empfohlene Ausrüstung

  • Teleskopwanderstöcke
  • Funktionsbekleidung
  • Regenschutzhülle für den Rucksack
  • Bequeme Schuhe oder Sandalen
  • Badesachen
  • Fotoausrüstung mit ausreichend Speicherkarten und Akkus, Fernglas
  • Taschenmesser
  • Snacks (z. B. Müsliriegel), Getränkepulver, etc.

Sonstiges

Mindestteilnehmerzahl 5 Personen pro Termin.
Maximalteilnehmerzahl 12 Personen pro Termin.
Nicht inkludiert: Transfer Flughafen – Hotel – Flughafen, Trinkgelder für Fahrer und Reiseleiter ca. USD 7,- bis USD 10,- p. P./Tag (entspricht ca. € 6,- bis ca. € 8,60 p. P./Tag), persönliche Ausgaben wie Speisen und Getränke, die nicht im Reiseverlauf erwähnt sind, ESTA-Reisegenehmigung USA. Bitte berücksichtigen Sie, dass hierfür Kosten anfallen können. Die Informationen zur Visumbesorgung erhalten Sie mit Ihrer detaillierten Reservierungsbestätigung. Sie sind selbst für die zeitgerechte Visumbesorgung verantwortlich.
Durchschnittliche Kondition und Trittsicherheit sind erforderlich.
Programmänderungen aufgrund örtlicher Gegebenheiten vorbehalten.
Hinweis Covid-19: Aufgrund der Covid-19-Pandemie empfehlen wir den Abschluss einer entsprechenden Reise-/Krankenversicherung. Derzeit ist für die Einreise in die USA ein vollständiger COVID-19 Impfnachweis verpflichtend. Änderungen vorbehalten! Bitte kümmern Sie sich zeitgerecht vor Anreise um die notwendigen Reisedokumente (z. B. Registrierung, Zertifikate – Grüner Pass). Bitte informieren Sie sich vorab über die Rückreisebestimmungen in Ihrem Heimatland.
Bei Namensänderung nach Abschluss der Buchung, deren Ursache ausschließlich im Einflussbereich des Reisenden liegt, werden die dadurch anfallenden Mehrkosten an den Reisenden weiterverrechnet.
Eigenanreise zum jeweiligen Flughafen bzw. zum jeweiligen Bahnhof.

Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Unsere Empfehlung

Das Außenministerium bietet kostenfrei eine Reiseregistrierung für alle Österreicherinnen und Österreicher, die ins Ausland reisen, an. Registrieren Sie sich vor Ihrer Auslandsreise und laden Sie sich die kostenlose App „Auslandsservice“ auf Ihr Handy und im Falle einer Krisensituation können Sie so schnell erreicht und informiert werden.

Landesinformation

Die aktuellsten Landesinformationen zu Einreisebestimmungen, Gesundheitsfragen, evtl. notwendigen Impfungen, Währung, Geldwechsel, Klima, etc. entnehmen Sie bitte den Seiten des Bundesministeriums für europäische und internationale Angelegenheiten (BMEIA).
Da sich die Ein- und Ausreisebestimmungen aufgrund der derzeit weltweit herrschenden Pandemie laufend ändern können, bitten wir Sie sich über etwaige Reiseeinschränkungen zu informieren.
  • Las Vegas: Golden Nugget:
  • Zion-Nationalpark: Holiday Inn Express
  • Bryce-Canyon-Nationalpark: Bryce View Lodge
  • Arches-Nationalpark: America Best Value Inn und Moab Valley Inn
  • Monument Valley: San Juan Inn and Trading Post
  • Grand Canyon-Nationalpark: Red Feather
Diese Reise ist vom 07.12.2021 20:00 Uhr bis 23.03.2022 20:00 Uhr buchbar.
Änderungen an Text und Bild vorbehalten.
Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite nutzen zu können, sollten Sie JavaScript aktivieren.