Kanada - Rundreise

Reisecode: 9271316

Kanada - Rundreise

Kanada

den Osten und Westen Kanadas entdecken

Hotels

  • Frühstück
  • 17 Tage
  • inkl. Bahnfahrt mit den ÖBB bis/ab Flughafen Wien & Flug ab/bis Wien!
Termine: 23.05.19 - 15.06.19
pro Person ab € 2.799,-
Zur Buchung

Inklusiv-Leistungen

  • Bahnfahrt mit den ÖBB in der 2. Klasse ab allen ÖBB Bahnhöfen zum Flughafen Wien und zurück
  • Linienflug (Economy Class) mit einer renommierten Airline ab/bis Wien nach Toronto und retour von Vancouver inkl. 23 kg Gepäck (mit Umsteigeverbindungen)
  • Inlandsflug Montreal – Calgary
  • Flughafentaxen und Sicherheitsgebühren
  • 15 x Übernachtung in Hotels der Mittelklasse
  • Unterbringung im Zimmer mit Bad/Dusche und WC
  • Verpflegung: Frühstück
  • Alle Transfers, Ausflüge, Eintritte, Nationalparkgebühren und Besichtigungen lt. Reiseverlauf
  • Deutschsprachige Reiseleitung

  • Kombination aus Ost- & Westkanada
  • Niagarafälle inkl. Fahrt mit dem „Hornblower“
  • Bootstour durch die „Welt der 1.000 Inseln“
  • Weltmetropolen wie Toronto, Montreal und Vancouver
  • Übernachtung im ehemaligen Olympiaort Whistler

Saisonen Termine DZ EZ
Saison A23.05.19 – 08.06.19€ 2.799,-€ 3.649,-
Saison B30.05.19 – 15.06.19€ 2.999,-€ 3.849,-

Alle Preise pro Person und Aufenthalt

Belegungsinformation

Doppelzimmer (DZ): Mindest-/Maximalbelegung = 2 Erwachsene.
Einzelzimmer (EZ): Mindest-/Maximalbelegung = 1 Erwachsener.

Reiseverlauf

Tag 1 Flug nach Toronto. Ankunft, Begrüßung durch die deutschsprachige Reiseleitung und Transfer zum Hotel.
Tag 2 Entlang des Ontariosees geht es in die Obst- und Weinregion Ontarios nach Niagara-on-the-Lake, welches 1791 die erste Hauptstadt von Oberkanada war. Weiterfahrt entlang des Niagara Flusses, vorbei an der „Blumenuhr“ und den Niagara-Hydro-Werken zu den Niagarafällen. Hier stürzen 155 Millionen Liter Wasser rund 54 m in die Tiefe. Bootstour mit dem „Hornblower“. Am späten Nachmittag Rückfahrt nach Toronto.
Tag 3 Stadtrundfahrt in Toronto mit Sicht auf den 553 m hohen CN Tower, das Roger Center (früher Skydome), das Finanz- und Modeviertel, die Yonge Street, das Stadtviertel Yorkville, den Forest Hill und das Casa Loma, das Hafenviertel und Queen's Quay, Chinatown, den St. Lawrence Markt, die Alte und Neue Stadthalle, das Parlamentsgebäude und das Universitätsgebäude (keine Eintrittspreise inkludiert). Anschließend Fahrt entlang des Ontariosees und vorbei an Kingston. Weiter geht es auf dem “1.000 Islands Parkway” und entlang des St.-Lorenz-Stroms nach Rockport. Danach 1-stündige Bootstour durch die „Welt der 1.000 Inseln“. Weiterfahrt nach Brockville.
Tag 4 Nach dem Frühstück Fahrt vorbei an Montreal in die Provinzhauptstadt Québec City, die am Nachmittag erreicht wird.
Tag 5 Besuch der Provinzhauptstadt, dem Geburtsort der französischen Zivilisation und Kultur in Kanada. Stadtbesichtigung mit Blick auf viele Sehenswürdigkeiten: Place d’Armes, Dufferin Terrace, Grand Allee, Plains of Abraham, Zitadelle, Parlamentshügel, Château Frontenac, Place Royale mit Côte de la Montagne, Rue du Petit-Champlain, Our Lady of Victory Kirche und Paris Place. Am Nachmittag Fahrt entlang des St.-Lorenz-Stroms zur Beaupre-Küste mit Sicht auf die 83 m hohen Montmorency Falls. Anschließend Besichtigung des Albert Gilles Kupfer Museums und der Wallfahrtskirche St. Anne de Beaupre. Zum Abschluss Besuch einer Bäckerei und Verkostung eines frisch gebackenen Brotes mit Ahornbutter. Übernachtung in Québec City.
Tag 6 Fahrt nach Montreal und Stadtrundfahrt mit Sicht auf das Stadtzentrum mit seinen Haupteinkaufsgebieten, vorbei an der Untergrundstadt, der Basilika Notre-Dame de Montreal (inkl. Eintritt), Alt Montreal mit dem Place Jacques Cartier sowie der modernen St. Denis Street. Weitere Sehenswürdigkeiten sind das Place des Artes, die McGill Universität, die „Île Sainte-Hélène“ und die „Île Notre-Dame“, die Wasserfront entlang des St. Lawrence Flusses, das Olympiastadion und die botanischen Gärten (keine Eintrittspreise inkludiert).
Tag 7 Nach dem Frühstück Transfer zum Flughafen und Flug nach Calgary. Ankunft, Begrüßung durch die deutschsprachige Reiseleitung und Transfer zum Hotel.
Tag 8 Nach dem Frühstück Fahrt in den Süden der Provinz Alberta, der Heimat der “Blackfoot Indianer”. Besuch des Museums “Head-Smashed-In Buffalo Jump”, wo man viel Wissenswertes über die Lebensweise der kanadischen Ursprungsbevölkerung erfährt. Anschließend geht es entlang des “Cowboy Trails” mit Blick auf die Rocky Mountains und vorbei an zahlreichen Ranches nach Cochrane.
Tag 9 Ausflug in den Banff-Nationalpark. Der älteste Nationalpark Kanadas besticht durch seine beeindruckende Naturkulisse, und auch das Städtchen Banff ist sehr sehenswert. Fahrt entlang des “Bow Valley Parkway” zum Johnston Canyon und weiter nach Lake Louise unterhalb des Victoria-Gletschers. Im Anschluss Fahrt über den Kicking Horse Pass in den Yoho-Nationalpark in der Provinz British Columbia. Am späten Nachmittag Ankunft in Golden.
Tag 10 Fahrt auf der Bergstraße “Icefields Parkway”, vorbei an unzähligen Gletschern und Berggipfeln und über die Bow-Passhöhe (auf 2.134 m) in den Jasper-Nationalpark. Besuch des Icefield Centers am Columbia-Eisfeld mit Blick auf den Athabasca-Gletscher und das Columbia-Eisfeld. Möglichkeit, mit dem “Snow Coach” auf den Athabasca-Gletscher zu fahren (fakultativ, ca. CAD 67,- p. P., entspricht derzeit ca. € 44,50 p. P.). Rückfahrt nach Golden.
Tag 11 Nach dem Frühstück Fahrt auf dem Transcanada-Highway Richtung Westen. Erster Höhepunkt des Tages ist die Fahrt über den Rogers Pass im Glacier-Nationalpark in den Mount-Revelstoke-Nationalpark. Von hier aus geht es weiter ins Städtchen Vernon, im Norden des Okanagan-Gebietes. Das Okanagan-Tal ist eine Obst- und Weinanbauregion im Westen Kanadas. Hier werden Äpfel, Kirschen, Birnen, Pflaumen und Pfirsiche, angebaut und die Region ist auch Heimat von mehr als 120 Weingütern.
Tag 12 Weiterfahrt nach Kelowna und Blick auf den 150 km langen Okanagan-See. Anschließend geht es weiter entlang des Sees Okanagan ins Herz der Rinderzucht von British Columbia, vorbei am Städtchen Merritt nach Spences Bridge. Über Lytton Fahrt ins ehemalige Goldgräberstädtchen Lillooet, wo die Duffey-Lake-Road, eine ehemalige Holzabfuhrstraße, beginnt. Am Nachmittag Ankunft im ehemaligen Olympiaort Whistler.
Tag 13 Fahrt auf dem “Sea-to-Sky-Highway” Richtung Vancouver. Unterwegs Stopp bei den Shannon-Falls und an der Küste des Howe-Sounds. Nach Überquerung der bekannten Lions-Gate-Brücke Ankunft in Vancouver und Stadtrundfahrt mit Blick auf den Stanley-Park mit seinen Totempfählen, China-Town, die Robson Street, Gastown und Granville Island. Weiterfahrt nach Richmond.
Tag 14 Tag zur freien Verfügung mit Möglichkeit, an einem Ausflug nach Victoria teilzunehmen (fakultativ, ca. CAD 205,- p. P., entspricht derzeit ca. € 136,40 p. P., zahlbar vor Ort).
Tag 15 Tag zur freien Verfügung mit Möglichkeit, an einem Ausflug nach Nord-Vancouver inkl. Eintritt zur Capilano-Hängebrücke teilzunehmen (fakultativ, ca. CAD 108,- p. P., entspricht derzeit ca. € 71,80 p. P., zahlbar vor Ort).
Tag 16 Fahrt mit dem Hotelshuttlebus (selbst zu organisieren) zum Flughafen Vancouver und Rückflug.
Tag 17 Ankunft in Wien und individuelle Heimreise.

Reisen Sie mit unserem Bahnzubringer entspannt und staufrei ab/bis allen ÖBB Bahnhöfen zu Ihrem Flug ab Flughafen Wien.

Wichtige Hinweise

  • Gültig für Fahrten auf der gebuchten Strecke auf allen von den ÖBB betriebenen Zügen (einschließlich Railjet, ICE, EC, IC und Nahverkehrszügen) mit Ausnahme von ÖBB Nachtreisezügen (EN - EuroNight).
  • Das Ticket für die Hinreise ist bereits 2 Tage vor Ihrem Flug gültig und das Ticket für die Rückstrecke ist nach Ihrem Rückflug 14 Tage gültig. Somit ermöglichen die Bahntickets Ihnen eine entspannte An- und Abreise zum/vom Flughafen. Ab Reiseantritt muss die Rückfahrt dann innerhalb von 36 Stunden beendet sein.
  • Die Bahntickets gelten auf allen von den ÖBB betriebenen Strecken.
  • Eine Sitzplatzreservierung ist nicht inkludiert. Die Sitzplatzreservierung wird empfohlen und kann unter www.oebb.at und bei den Ticketschaltern der ÖBB während der Öffnungszeiten durchgeführt werden.
  • Keine Kombination mit Tarifermäßigungen der ÖBB (z. B. VORTEILSCARD) möglich.
  • Die Bahntickets gelten nur in Verbindung mit einem gebuchten Flug ab dem Flughafen Wien. Die Voucher des Fluges müssen bei der Fahrkartenkontrolle vorgelegt werden.
  • Die Barablöse oder Erstattung für das Bahnticket ist nicht möglich.
  • Es gelten die Tarifbestimmungen der ÖBB in der jeweils gültigen Fassung.

Zu-/Ausstiegsstellen

  • alle ÖBB Bahnhöfe
Hinweis: Die gewünschte Zustiegsstelle muss bei Buchung bekannt gegeben werden.

Fahrplanauskunft

Informationen zum aktuellen Fahrplan finden Sie hier

Ticketabholung

Sie erhalten zur Abholung Ihres ÖBB Tickets einen Abholcode. Mit diesem Abholcode können Sie Ihr Ticket bei allen stationären ÖBB-Ticketautomaten sowie an den Schaltern in ÖBB Bahnhöfen während der Öffnungszeiten abholen. Der Abholcode ist kein Bahnticket!

So erhalten Sie Ihren Abholcode:
Drücken Sie am Ticketautomaten auf der Startseite die Taste „Tickets abholen und Tickets drucken“. Geben Sie dann den Abholcode ein und drucken Sie das Ticket aus. Ihr Ticket ist bereits bezahlt. Bitte holen Sie Ihr Bahnticket zeitgerecht vor Abfahrt des gewählten Zuges ab und checken die Daten inkl. Start- und Zielbahnhöfe.

Sonstiges

Mindestteilnehmerzahl 10 Personen pro Termin.
Nicht inkludiert: Trinkgelder für Fahrer und Reiseleiter ca. CAD 3,- bis CAD 5,- p. P./Tag, (entspricht ca. € 2,- bis ca. € 3,30 p. P./Tag), persönliche Ausgaben, Speisen und Getränke, die nicht im Reiseverlauf erwähnt sind, Visum Kanada mit den dafür erforderlichen Dokumenten (z. B. Referenznummer, Einladungsschreiben, etc.). Bitte berücksichtigen Sie, dass hierfür Kosten anfallen können. Alle Informationen zur Visumbesorgung erhalten Sie mit Ihrer detaillierten Reservierungsbestätigung. Sie sind selbst für die zeitgerechte Visumbesorgung verantwortlich.
Programmänderungen aufgrund örtlicher Gegebenheiten vorbehalten.
Bei Namensänderung nach Abschluss der Buchung, deren Ursache ausschließlich im Einflussbereich des Reisenden liegt, werden die dadurch anfallenden Mehrkosten an den Reisenden weiterverrechnet.
Eigenanreise zum Flughafen bzw. zum jeweiligen Bahnhof.

Landesinformation

Die aktuellsten Landesinformationen zu Einreisebestimmungen, Gesundheitsfragen, evtl. notwendigen Impfungen, Währung, Geldwechsel, Klima, etc. entnehmen Sie bitte den Seiten des Bundesministeriums für europäische und internationale Angelegenheiten (BMEIA).

Diese Reise ist vom 30.09.2018 20:00 Uhr bis 31.10.2018 20:00 Uhr buchbar.
Änderungen an Text und Bild vorbehalten.
Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite nutzen zu können, sollten Sie JavaScript aktivieren.