Utah & Arizona - USA Wanderreise

Reisecode: 9309478

Utah & Arizona - USA Wanderreise

USA

Die Nationalparks der USA entdecken

Hotels  und Lodges

  • Frühstück und Halbpension
  • 16 Tage
  • inkl. Bahnfahrt mit den ÖBB bis/ab Flughafen Wien & Flug ab/bis Wien!
Termine: 08.09.19 - 07.10.19
pro Person ab € 3.499,-
Zur Buchung

Inklusiv-Leistungen

  • Bahnfahrt mit den ÖBB in der 2. Klasse ab allen ÖBB Bahnhöfen zum Flughafen Wien und zurück
  • Linienflug (Economy Class) mit Eurowings ab/bis Wien via Düsseldorf nach Las Vegas inkl. 23 kg Gepäck
  • Flughafentaxen und Sicherheitsgebühren
  • 14 x Übernachtung in Hotels  und Lodges
  • Verpflegung: 14 x Frühstück, 11 x Lunchpaket,
    2 x Abendessen (1 x BBQ und
    1 x Picknick)
  • Alle Transfers, Ausflüge, Nationalparkgebühren und Besichtigungen lt. Reiseverlauf
  • Örtliche deutschsprachige Wanderführer (Tag 2 – 14)

  • Snow Canyon State Park
  • Corona Arch bei Moab
  • Arches-Nationalpark
  • Canyonlands-Nationalpark
  • Fisher Towers
  • Goblin Valley State Park
  • Lake Powell
  • Calf Creek Wasserfall
  • Bryce-Canyon-Nationalpark
  • Zion-Nationalpark

Termine DZ EZ
08.09.19 – 23.09.19
22.09.19 – 07.10.19
€ 3.499,-€ 4.669,-

Alle Preise pro Person und Aufenthalt

Belegungsinformation

Doppelzimmer (DZ): Mindest-/Maximalbelegung = 2 Erwachsene.
Einzelzimmer (EZ): Mindest-/Maximalbelegung = 1 Erwachsener.

Reiseverlauf

Tag 1 Flug via Düsseldorf nach Las Vegas. Ankunft und individuelle Fahrt mit dem Shuttlebus zum Hotel.
Tag 2 Frühstück im Hotel mit den Wanderführern. Anschließend Fahrt in den Snow Canyon State Park und Wanderung. Weiterfahrt nach Beaver.
Tag 3 Fahrt nach Moab und Wanderung zum Corona Arch (Weg ca. 5 km, Dauer ca. 2 Std., Höhenunterschied ca. 100 m).
Tag 4 Wanderung im Devil's Garden im Arches-Nationalpark (Weg ca. 6 – 7 km, Dauer ca. 3 – 4 Std., Höhenunterschied ca. 100 m). Der Park hat ca. 2000 natürliche Sandsteinbögen, die größte Konzentration weltweit. Am Abend Fahrt zum Dead Horse Point im Canyonlands-Nationalpark mit direktem Blick auf den Colorado Fluss, um den Sonnenuntergang zu beobachten (witterungsbedingt) und ein kleines Picknick zu genießen. Rückfahrt nach Moab.
Tag 5 Am Vormittag Zeit zur freien Verfügung in Moab. Am Nachmittag Ausflug zu den Fisher Towers und Wanderung entlang der Sandsteintürme, die in der tiefstehenden Sonne zu glühen scheinen (Weg ca. 8 km, Dauer ca. 3 – 4 Std., Höhenunterschied 200 m).
Tag 6 Fahrt in Richtung Süden zum Natural Bridges National Monument, und Wanderung in völliger Wildnis entlang eines ausgetrockneten Flussbettes (witterungsbedingt) zu zwei natürlichen Sandsteinbrücken (Weg ca. 9 km, Dauer ca. 3 – 4 Std., Höhenunterschied 150 m). Danach Weiterfahrt zum Nordende des Lake Powell zur Bullfrog Marina.
Tag 7 Tag zur freien Verfügung mit Möglichkeit, eine Bootsfahrt zur berühmten Rainbow Bridge zu machen (fakultativ, zahlbar vor Ort).
Tag 8 Fahrt zum Goblin Valley State Park und Wanderung durch skurrile Felsformationen. Danach Fahrt durch die Badlands von Hanksville und dem Capitol-Reef-Nationalpark nach Torrey und Besichtigung von 1.000 Jahre alten Felsgravierungen. Möglichkeit, durch das Valley zu wandern, oder auf den Canyonrand zu klettern (Dauer ca. 2 – 3 Std.).
Tag 9 Fahrt über einen 3.000 m hohen Pass zum Calf Creek Wasserfall, einer der wenigen Wasserfälle in der Wüste, die das ganze Jahr Wasser führen. Wanderung entlang eines Trails direkt an den Ufern des Calf Creek Flusses mit üppiger Vegetation in der sonst kargen Umgebung (Weg ca. 10 km, Dauer ca. 3 – 4 Std., kaum Höhenunterschied). Übernachtung in Escalante.
Tag 10 Fahrt in die Escalante Wildnis. Bei richtigen Wetterverhältnissen besteht die Möglichkeit, einige der besten Slot Canyons (enge Klammen) in Utah zu bewandern (witterungsbedingt). Zuerst Wanderung zur Spooky Gulch, einem sehr engen Canyon, danach geht es zum Peek-A-Boo Slot Canyon (Weg ca. 5 km, Dauer ca. 1 Std. 30 Min., kaum Höhenunterschied).
Tag 11 Fahrt zum Bryce-Canyon-Nationalpark, wo sich die Sandsteinfelsen in allen Rottönen in die Höhe türmen. Wanderung durch die schönsten Teile des Parks (Weg ca. 8 km, Dauer ca. 4 – 5 Std., 300 m Höhenunterschied). Danach Fahrt zum Zion-Nationalpark und nach Springdale.
Tag 12 Der Zion-Nationalpark hat mit über 1.000 m die höchsten Sandsteinklippen der Welt. Wanderung auf den East Rim Trail mit einer atemberaubenden Aussicht oder in Eigenregie auf den Gipfel zum sogenannten Angels Landing (auf einem Klettersteig, Weg ca. 11 – 12 km, Dauer ca. 4 – 6 Std., Höhenunterschied 650 – 700 m). Am Abend Abschiedsessen mit BBQ (witterungsbedingt).
Tag 13 Nach einer kurzen Wanderung Fahrt nach Las Vegas.
Tag 14 Tag zur freien Verfügung mit Möglichkeit, an einem Helikopterflug teilzunehmen (optional zubuchbar).
Tag 15 Transfer mit dem Shuttlebus zum Flughafen in Eigenregie und Rückflug via Düsseldorf.
Tag 16 Ankunft in Wien und individuelle Heimreise.

Golden Eagle Tour € 269,- p. P. (Tag 14, Dauer ca. 3,5 - 4 Std.)

Transfer zum Startplatz und Flug mit dem Helikopter über den Hoover Dam, den Lake Mead sowie über den Grand Canyon. Nach der Landung Transfer zum Hotel.

Papillon Helicopter Tour - Grand Celebration Tour € 359,- p. P. (Tag 14, Dauer ca. 4 - 4,5 Std.)

Transfer zum Startplatz und Flug mit dem Helikopter über den Hoover Dam, den Lake sowie über den Grand Canyon West. Zusätzlich landet der Helikopter auf einem privaten Plateau am Boden des Canyons mit Blick auf den Colorado River. Nach der Landung Transfer zum Hotel.

Hinweis: Während der Reise kann nur 1 optionales Paket gebucht werden.

Reisen Sie mit unserem Bahnzubringer entspannt und staufrei ab/bis allen ÖBB Bahnhöfen zu Ihrem Flug ab Flughafen Wien.

Wichtige Hinweise

  • Gültig für Fahrten auf der gebuchten Strecke auf allen von den ÖBB betriebenen Zügen (einschließlich Railjet, ICE, EC, IC und Nahverkehrszügen) mit Ausnahme von ÖBB Nachtreisezügen (EN - EuroNight).
  • Das Ticket für die Hinreise ist bereits 2 Tage vor Ihrem Flug gültig und das Ticket für die Rückstrecke ist nach Ihrem Rückflug 14 Tage gültig. Somit ermöglichen die Bahntickets Ihnen eine entspannte An- und Abreise zum/vom Flughafen. Ab Reiseantritt muss die Rückfahrt dann innerhalb von 36 Stunden beendet sein.
  • Die Bahntickets gelten auf allen von den ÖBB betriebenen Strecken.
  • Eine Sitzplatzreservierung ist nicht inkludiert. Die Sitzplatzreservierung wird empfohlen und kann unter www.oebb.at und bei den Ticketschaltern der ÖBB während der Öffnungszeiten durchgeführt werden.
  • Keine Kombination mit Tarifermäßigungen der ÖBB (z. B. VORTEILSCARD) möglich.
  • Die Bahntickets gelten nur in Verbindung mit einem gebuchten Flug ab dem Flughafen Wien. Die Voucher des Fluges müssen bei der Fahrkartenkontrolle vorgelegt werden.
  • Die Barablöse oder Erstattung für das Bahnticket ist nicht möglich.
  • Es gelten die Tarifbestimmungen der ÖBB in der jeweils gültigen Fassung.

Zu-/Ausstiegsstellen

  • alle ÖBB Bahnhöfe
Hinweis: Die gewünschte Zustiegsstelle muss bei Buchung bekannt gegeben werden.

Fahrplanauskunft

Informationen zum aktuellen Fahrplan finden Sie hier

Ticketabholung

Sie erhalten zur Abholung Ihres ÖBB Tickets einen Abholcode. Mit diesem Abholcode können Sie Ihr Ticket bei allen stationären ÖBB-Ticketautomaten sowie an den Schaltern in ÖBB Bahnhöfen während der Öffnungszeiten abholen. Der Abholcode ist kein Bahnticket!

Wir bitten um Abholung der Tickets am Automaten und detailierte Kontrolle bzgl. Datum, Strecke und Anzahl der reisenden Personen bis spätestens 48 Stunden vor der Abreise. Danach ist keine Änderung mehr möglich!

So erhalten Sie Ihren Abholcode:
Drücken Sie am Ticketautomaten auf der Startseite die Taste „Tickets abholen und Tickets drucken“. Geben Sie dann den Abholcode ein und drucken Sie das Ticket aus. Ihr Ticket ist bereits bezahlt. Bitte holen Sie Ihr Bahnticket zeitgerecht vor Abfahrt des gewählten Zuges ab und checken die Daten inkl. Start- und Zielbahnhöfe.

Optional zubuchbar - Aufpreis Bahnfahrt mit den ÖBB in der 1. Klasse ab allen ÖBB Bahnhöfen zum Flughafen Wien und zurück € 24,- p. P.

Extras in der 1. Klasse

  • angenehme Beinfreiheit
  • größerer seitlicher Sitzabstand
  • individuell verstellbare Sitze
  • Steckdose an jedem Platz
  • umfangreiches Angebot an aktuellen Tageszeitungen und Magazinen
  • vor und nach der Reise Zutritt zu den ÖBB Lounges (Wien Hauptbahnhof, Wien Westbahnhof, Wien Meidling, Linz Hauptbahnhof, Salzburg Hauptbahnhof, Innsbruck Hauptbahnhof, Graz Hauptbahnhof, Klagenfurt Hauptbahnhof)

Erforderliche Ausrüstung

  • Tagesrucksack mit ca. 30 Liter Volumen
  • Knöchelhohe Bergschuhe mit Profilsohle
  • Wasserflasche mit mind. 1 Liter Fassungsvermögen
  • Zweckmäßige Wanderbekleidung (T-Shirts, Trekkinghose, Wandersocken)
  • Warme Zusatzbekleidung (Pullover, Mütze, Handschuhe)
  • Wind- und Regenschutz (Überhose, Jacke)
  • Sonnenschutz (Kopfbedeckung, Sonnenbrille, Sonnencreme)
  • Persönliche Medikamente

Zusätzlich empfohlene Ausrüstung

  • Teleskopwanderstöcke
  • Funktionsbekleidung
  • Regenschutzhülle für den Rucksack
  • Bequeme Schuhe oder Sandalen
  • Badesachen
  • Fotoausrüstung mit ausreichend Speicherkarten und Akkus, Fernglas
  • Taschenmesser
  • Snacks (z. B. Müsliriegel), Getränkepulver, etc.

Sonstiges

Mindestteilnehmerzahl 10 Zimmer pro Termin. Maximalteilnehmerzahl 20 Personen pro Termin.
Nicht inkludiert: Transfer Flughafen – Hotel – Flughafen, Trinkgelder, persönliche Ausgaben, wie Speisen und Getränke, die nicht im Reiseverlauf erwähnt sind, ESTA-Reisegenehmigung USA. Bitte berücksichtigen Sie, dass hierfür Kosten anfallen können. Die Informationen zur Visumbesorgung erhalten Sie mit Ihrer detaillierten Reservierungsbestätigung. Sie sind selbst für die zeitgerechte Visumbesorgung verantwortlich.
Durchschnittliche Kondition und Trittsicherheit sind erforderlich.
Programmänderungen aufgrund örtlicher Gegebenheiten vorbehalten.
Bei Namensänderung nach Abschluss der Buchung, deren Ursache ausschließlich im Einflussbereich des Reisenden liegt, werden die dadurch anfallenden Mehrkosten an den Reisenden weiterverrechnet.
Eigenanreise zum Flughafen bzw. zum jeweiligen Bahnhof.

Landesinformation

Die aktuellsten Landesinformationen zu Einreisebestimmungen, Gesundheitsfragen, evtl. notwendigen Impfungen, Währung, Geldwechsel, Klima, etc. entnehmen Sie bitte den Seiten des Bundesministeriums für europäische und internationale Angelegenheiten (BMEIA).

Diese Reise ist vom 31.01.2019 20:00 Uhr bis 28.02.2019 20:00 Uhr buchbar.
Änderungen an Text und Bild vorbehalten.
Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite nutzen zu können, sollten Sie JavaScript aktivieren.