Hotline 01 38 600 täglich 08:00 – 22:00 Uhr

täglich 08:00 – 22:00 Uhr 01 38 600

Lissabon & Algarve - Fly, Drive & Sleep

Reisecode: 9718052

Lissabon & Algarve - Fly, Drive & Sleep

Portugal

Inkl. Mietwagen

Hotels 

  • Frühstück
  • 8 Tage / 7 Nächte
  • inkl. Flug ab/bis Wien oder München
Termine: 13.06.23 - 06.10.23
pro Person ab € 1.099,-
jetzt buchen

Inklusiv-Leistungen

  • Linienflug (Economy Class) mit einer renommierten Airline ab/bis Wien oder München nach Lissabon inkl. 23 kg Gepäck
  • Flughafentaxen und Sicherheitsgebühren
  • 3 x Übernachtung im Hotel Vila Galé Opera  in Lissabon (Tag 1, 2 + 7)
  • 1 x Übernachtung im Hotel Vila Galé Évora  in Évora
  • 3 x Übernachtung im Hotel Vila Galé Tavira  (Termine 13.06.23 – 12.09.23 + 29.09.23 – 06.10.23) bzw. Hotel Vila Galé Albacora  (Termin 25.09.23 – 02.10.23) in Tavira
  • Verpflegung: Frühstücksbuffet
  • Mietwagen wahlweise der Kategorie HDMD (Peugeot 208 o. ä.) oder der Kategorie CWMD (Peugeot 308 SW o. ä.) für die Dauer des Aufenthaltes ab/bis Flughafen Lissabon
  • Erleben Sie das rege Treiben und das steile Auf und Ab in Portugals Hauptstadt: Lissabon
  • Erkunden Sie auf eigene Faust und im eigenen Tempo die „Stadt des Lichts“: Évora
  • Nutzen Sie die Möglichkeit, die Burg von Tavira zu besichtigen
  • Tauchen Sie ein in das Leben des bäuerlichen Hinterlandes der Algarve
  • Unternehmen Sie einen Bummel in der Hafenstadt Lagos und besuchen Sie die Ponta da Piedade
  • Erhalten Sie einen Einblick in das mittelalterliche Sagres mit seinem Fischerhafen und der Festung
  • Stellen Sie sich mit ausgestreckten Armen an die äußerste Südwestspitze Europas: das Kap São Vicente
  • Fahren Sie auf den Berg Fóia der Serra de Monchique und genießen Sie den Ausblick auf die Algarve
Saisonen Termine Abflughafen Mietwagenkategorie Doppelzimmer
Saison A13.06.23 – 20.06.23
19.06.23 – 26.06.23
ab/bis WienKat. HDMD€ 1.199,-
Kat. CWMD€ 1.249,-
ab/bis MünchenKat. HDMD€ 1.099,-
Kat. CWMD€ 1.149,-
Saison B04.07.23 – 11.07.23
11.07.23 – 18.07.23
ab/bis WienKat. HDMD€ 1.249,-
Kat. CWMD€ 1.349,-
ab/bis MünchenKat. HDMD€ 1.199,-
Kat. CWMD€ 1.299,-
Saison C18.07.23 – 25.07.23ab/bis WienKat. HDMD€ 1.349,-
Kat. CWMD€ 1.399,-
ab/bis MünchenKat. HDMD€ 1.599,-
Kat. CWMD€ 1.449,-
Saison D16.08.23 – 23.08.23
22.08.23 – 29.08.23
ab/bis WienKat. HDMD€ 1.249,-
Kat. CWMD€ 1.349,-
ab/bis MünchenKat. HDMD€ 1.199,-
Kat. CWMD€ 1.299,-
Saison E29.08.23 – 05.09.23
05.09.23 – 12.09.23
ab/bis WienKat. HDMD€ 1.199,-
Kat. CWMD€ 1.249,-
ab/bis MünchenKat. HDMD€ 1.149,-
Kat. CWMD€ 1.199,-
Saison F25.09.23 – 02.10.23
29.09.23 – 06.10.23
ab/bis WienKat. HDMD€ 1.199,-
Kat. CWMD€ 1.249,-
ab/bis MünchenKat. HDMD€ 1.099,-
Kat. CWMD€ 1.149,-
Alle Preise pro Person und Aufenthalt

Routenvorschlag

Tag 1 Anreise • Flug nach Lissabon und Übernahme des Mietwagens. Fahrt zum Hotel und Zeit zur freien Verfügung.
Tag 2 Lissabon • Lissabons Stadtbild ist geprägt von zahlreichen historischen Bauwerken. Die Altstadt mit ihren Fliesenfassaden und mittelalterlichen, engen Gassen ist charmant und wird Sie begeistern. Machen Sie einen Spaziergang durch das älteste Viertel der Stadt, Alfama. Besuchen Sie die Burg des Heiligen Georg, die sich auf dem höchsten der östlichen Stadthügel befindet und einen schönen Blick auf die Stadt bietet. Weiter geht es zu den Entdeckungen am Denkmal des Marquês de Pombal, entlang der Avenida da Libertade, der Prachtstraße Lissabons, zum Herzen des städtischen Lebens Lissabons, dem Rossio-Platz, und in die Baixa, die Unterstadt. Danach Fahrt in den Stadtteil Belém, wo das weltberühmte Hieronymus Kloster besichtigt werden kann. Weiter geht es zu Fuß zum Denkmal für die Seeleute. Auf dem Platz vor dem Denkmal ist ein Mosaik in Form einer Windrose zu sehen, ein Geschenk der Republik Südafrika aus dem Jahre 1960. Zum Abschluss sollten Sie in einem der Kaffeehäuser die köstliche Süßspeise „Pastel de Belém“ probieren.
Tag 3 Lissabon – Évora • Fahren Sie mit Ihrem Mietwagen in Richtung Süden nach Évora, in der Provinz Alentejo gelegen. Die Landschaft ändert sich. Sie wird flacher und die Vegetation ist geprägt von Getreidefeldern, Korkeichen und trockenen Sträuchern, unter einem immer blauen Himmel. Die Stadt hat viel alte und mittelalterliche Architektur zu bieten. Ein Spaziergang durch die Gassen der Altstadt versetzt Sie in die Zeit der römischen Besatzung zurück. Auch der Dianatempel, das Schloss und das Aquädukt stammen aus dieser Zeit. Die „Stadt des Lichts“ mit ihren zahlreichen, weißen Häusern und Kunstdenkmälern. Sie werden feststellen, dass diese Stadt bis heute nichts von ihrem Charme verloren hat. Évora ist immer noch vollständig von einer Mauer umgeben, die von Römern, Goten und Mauren errichtet wurde. Besuchen Sie unter anderem die frühgotische Kathedrale mit ihren verschiedenen Türmen, die Universität aus dem 16. Jahrhundert und die charmante Casa Cordovil im maurischen Stil. Sehenswert ist auch der römische Tempel aus dem 3. Jahrhundert, der als Theater, Arsenal und Schlachthaus diente. Auf dem „Praça do Giraldo“, dem Zentrum der Stadt, können Sie sich an dem prächtigen Renaissance-Brunnen ausruhen, bevor Sie Ihre Reise fortsetzen.
Tag 4 Évora – Tavira • Nach dem Frühstück Fahrt an die Algarve, nach Tavira. Angefangen von den Straßen entlang des Flusses Gilão bis hin zu den Mauern der Burg, von wo aus Sie die schönste Aussicht auf die Stadt genießen können: Tavira verführt und macht Lust, seine versteckten Ecken zu entdecken und seine Geheimnisse zu lüften. Besuchen Sie unbedingt die idyllischen Strände der „Ilha de Tavira“, die man entweder mit dem Boot von Tavira aus oder vier Kilometer westlich von Tavira über eine Fußgängerbrücke erreichen kann. Mit der Strand-Straßenbahn oder zu Fuß lernen Sie die kleine Insel kennen, die sowohl belebte als auch abgelegene Strandabschnitte hat.
Tag 5 Tavira – Loulé – Tavira • Das bäuerliche Hinterland der Algarve bietet ein völlig anderes Bild als die touristisch, erschlossene Küste. Unternehmen Sie einen Bummel durch das urige Dorf Alte, bevor Sie weiter in das Städtchen Loulé fahren. Loulé ist bekannt für seine Kunsthandwerker und den lebhaften Bauernmarkt. Das barocke Kirchlein von São Lourenço ist innen über und über mit Bildern aus blau-weißen Kacheln geschmückt. Weiterfahrt nach São Brás de Alportel, wo Sie eine Korkeichenfabrik besichtigen können, und auch in den Genuss des traditionellen Likörs „Medronho“ kommen können. Rückfahrt nach Tavira.
Tag 6 Tavira – Lagos – Sagres – Tavira • Besuchen Sie heute die hübsche Hafenstadt Lagos und besichtigen Sie die Antonius-Kirche. Besichtigen Sie auch die Innenstadt: Hier können Sie die Gelegenheit zu einem kleinen Bummel nutzen. Spazieren Sie danach an die Ponta da Piedade, einer markanten, bizarr vom Meer durchbrochenen Felsformation. Fahren Sie weiter nach Sagres. Im Fischerhafen können Sie die Festung besichtigen. Sie diente Prinz Heinrich dem Seefahrer als nautische Schule zur Vorbereitung der Entdeckungsfahrten. Ihr nächster Halt erfolgt bei der Steilküste des Kap São Vicente. Dort markiert ein Leuchtturm die äußerste Südwestspitze Europas. Im Altertum galt die Kap-Halbinsel als geheimnisvoller Sitz der Götter. Sie durfte daher von keinem Menschen betreten werden. Lassen Sie den Abend in einem Fischrestaurant in einer kleinen Ortschaft ausklingen. Rückfahrt nach Tavira.
Tag 7 Tavira – Fóia – Silves – Lissabon • Gönnen Sie sich einen Ausflug in den „Garten der Algarve“, wo Johannisbrot, Oliven, Mandeln und Feigen angebaut werden, die Serra de Monchique. Fahren Sie hinauf zum Fóia, dem 900 m hohen Gipfel des bewaldeten Gebirges. Wenn das Wetter es zulässt, bietet sich von hier aus ein weiter Panoramablick über die Algarve. Anschließend fahren Sie weiter nach Silves, der ehemaligen Hauptstadt der Algarve, deren mittelalterliche Burg von Mauren erbaut wurde. Am Nachmittag fahren Sie nach Lissabon.
Tag 8 Rückreise • Fahrt zum Flughafen Lissabon, Rückgabe des Mietwagens und Rückflug. Ankunft in Wien bzw. München und individuelle Heimreise.
Inkludierte Leistungen
  • Mietwagen der Kategorie HDMD (Peugeot 208 o. ä.) oder der Kategorie CWMD (Peugeot 308 SW o. ä.)
  • Unbegrenzte Kilometer
  • 2 Fahrer
  • ASC Airport Service Fee & Steuern
  • Vollständige Abdeckung im Schadensfall (SCDW)
  • Diebstahlschutz (TW)
  • 24-Std.-Assistenz
Wichtige Informationen
  • Das Mindestalter für den Fahrer beträgt 18 Jahre, das Höchstalter 75 Jahre.
  • Der Fahrer muss im Besitz eines seit mind. 1 Jahr gültigen Führerscheins sein.
  • Es ist keine Kreditkarte vorzulegen, da alles durch die enthaltene Versicherung abgedeckt ist.
Mögliche Zusatzkosten (zahlbar vor Ort)
  • Unfallversicherung für Personen (PAI) ca. € 8,-/Tag
  • Glasbruchversicherung (SQIV) ca. € 12,-/Tag
  • GPS/Navigationssystem ca. € 38,-/Anmietung
  • Zusätzlicher Fahrer ca. € 27,80/Fahrer
  • Young Driver (18 – 23 Jahre) ca. € 38,90/Fahrer
  • Kindersitz (6 Monate – 3 Jahre) ca. € 38,90/Anmietung
Fahrzeugübernahme/-rückgabe
  • Mautgebühren werden bei der Rückgabe des Autos abgelesen und müssen vor Ort bezahlt werden.

Sonstiges

Keine Einzelzimmer verfügbar.
Nicht inkludiert: Kurtaxe ca. € 2,- bis € 8,- p. P./Tag (zahlbar vor Ort), Treibstoff, Parkplätze bei den Hotels ca. € 7,50/Tag (zahlbar vor Ort), Trinkgelder, Eintritte, persönliche Ausgaben, wie Speisen und Getränke, die nicht im Routenvorschlag erwähnt sind.
Programmänderungen aufgrund örtlicher Gegebenheiten vorbehalten.
Für Flugreisen benötigen Sie einen gültigen Reisepass oder Personalausweis.
Bei Namensänderung nach Abschluss der Buchung, deren Ursache ausschließlich im Einflussbereich des Reisenden liegt, werden die dadurch anfallenden Mehrkosten an den Reisenden weiterverrechnet.
Eigenanreise zum jeweiligen Flughafen.

Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Hinweis COVID-19

Aufgrund der COVID-19-Pandemie empfehlen wir den Abschluss einer entsprechenden Reise-/Krankenversicherung. Abhängig von der weiteren Entwicklung kann für die Einreise ein vollständiger COVID-19 Impfnachweis verpflichtend werden. Bitte kümmern Sie sich zeitgerecht vor Anreise um die notwendigen Reisedokumente (z. B. gültiger PCR-Test, Registrierung, Zertifikate – Grüner Pass). Bitte informieren Sie sich vorab über die Rückreisebestimmungen in Ihrem Heimatland.

Unsere Empfehlung

Das Außenministerium bietet kostenfrei eine Reiseregistrierung für alle Österreicherinnen und Österreicher, die ins Ausland reisen, an. Registrieren Sie sich vor Ihrer Auslandsreise und laden Sie sich die kostenlose App „Auslandsservice“ auf Ihr Handy und im Falle einer Krisensituation können Sie so schnell erreicht und informiert werden.

Landesinformation

Die aktuellsten Landesinformationen zu Einreisebestimmungen, Gesundheitsfragen, evtl. notwendigen Impfungen, Währung, Geldwechsel, Klima, etc. entnehmen Sie bitte den Seiten des Bundesministeriums für europäische und internationale Angelegenheiten (BMEIA).
Einreisebestimmungen
Bitte beachten Sie die aktuellen Informationen & Einreisebestimmungen für Ihr Reiseziel.
Diese Reise ist vom 24.01.2023 20:00 Uhr bis 21.02.2023 20:00 Uhr buchbar.
Änderungen an Text und Bild vorbehalten.
Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite nutzen zu können, sollten Sie JavaScript aktivieren.