Kolumbien - Rundreise & Baden

Reisecode: 9364108

Kolumbien - Rundreise & Baden

Kolumbien

Hotels und Hotel Estelar Grand Playa Manzanillo 

  • Frühstück und All-inclusive
  • 15 Tage
  • inkl. Flug ab/bis Wien oder München
Termine: 08.11.19 - 17.03.20
pro Person ab € 2.299,-
Zur Buchung

Inklusiv-Leistungen

  • Bahnfahrt mit den ÖBB in der 2. Klasse ab allen ÖBB Bahnhöfen zum Flughafen Wien und zurück
  • Linienflug (Economy Class) mit Iberia ab/bis Wien oder München via Madrid nach Bogotá inkl. 20 kg Gepäck
  • Inlandsflüge Bogotá – Armenia, Pereira – Cartagena, Cartagena – Bogotá
  • Flughafentaxen und Sicherheitsgebühren
  • 8 x Übernachtung in Hotels der Mittelklasse während der Rundreise
  • 5 x Übernachtung im Hotel Estelar Grand Playa Manzanillo  in Manzanillo
  • Verpflegung: Frühstück (Rundreise) bzw. All-inclusive mit Frühstücksbuffet, mittags und abends Wahlmenü oder Buffet, Snacks, ausgewählte nicht alkoholische und alkoholische Getränke (Hotel Estelar Grand Playa Manzanillo)
  • Alle Transfers, Ausflüge und Eintritte lt. Reiseverlauf
  • Örtliche deutschsprachige Reiseleitung während der Rundreise

Das Land der Superlative bietet für jeden Urlauber das Richtige. Naturfreunde, Kulturliebhaber und Entdecker werden hier in den Bann gezogen. Kolumbien beherbergt das drittgrößte Korallenriff der Erde, abwechslungsreiche Landschaften, Regenwälder und eine riesige Tiervielfalt. Wunderschönen Bauten, wie die Salzkathedrale und die San Felipe Festung sowie Städte, wie Bogotá und Cartagena werden Sie in Staunen versetzen. Natürlich gehört auch der Kaffee zu diesem Land, wie zu keinem anderen und Sie können mit eigenen Augen sehen, wo die Bohnen wachsen und wie sie geerntet werden. Während der gesamten Reise werden Sie stets von der indigenen lateinamerikanischen Kultur begleitet und verzaubert. Beim anschließenden Badeurlaub können Sie das Erlebte Revue passieren lassen und einfach entspannen. Die traumhaften Strände an der karibischen Küste laden zum Sonnenbaden, Planschen und Verweilen ein.

Highlights

  • Stadtrundfahrt in Bogotá mit Auffahrt auf den Berg Monserrate
  • Besichtigung des Salzbergwerkes und der unterirdischen Salzkathedrale in Zipaquirá
  • Stadtrundgang in Villa de Leyva, gegründet im Jahr 1572
  • Besuch einiger Dörfer in der Kaffeezone, wie z. B. Filandia oder Salento
  • Besichtigung einer Kaffeeplantage mit Verkostung einer Tasse Kaffee
  • Stadtbesichtigung in Cartagena, Weltkulturerbe der UNESCO
  • Badeaufenthalt direkt am kilometerlangen Sandstrand in Manzanillo

Saisonen Termine Abflughafen DZ EZ
Saison A08.11.19 – 22.11.19
18.01.20 – 01.02.20
ab/bis Wien€ 2.299,-€ 2.899,-
ab/bis München€ 2.399,-€ 2.999,-
Saison B17.11.19 – 01.12.19
31.01.20 – 14.02.20
11.02.20 – 25.02.20
03.03.20 – 17.03.20
ab/bis Wien€ 2.349,-€ 2.949,-
ab/bis München€ 2.449,-€ 3.049,-

Alle Preise pro Person und Aufenthalt

Reiseverlauf

Tag 1 Anreise • Flug via Madrid nach Bogotá. Ankunft, Begrüßung durch die deutschsprachige Reiseleitung und Transfer zum Hotel.
Tag 2 Bogotá • Rundfahrt durch den kolonialen Teil von „La Candelaria“ und kurzer Halt auf dem „Plaza de Bolívar“, dem Hauptplatz von Bogotá mit Blick auf die Kathedrale, den Kongress-Palast, den Kardinal-Palast, die koloniale Kirche von El Sagrario, das Unabhängigkeitsgebäude, den Justizpalast und das Rathaus. Anschließend Fahrt mit der Seilbahn auf den Berg Monserrate. Danach Besuch des Gold-Museums (montags geschlossen), in dem sich die größte Sammlung des prehispanisch-indianischen Goldhandwerkes der Welt befindet. Anschließend Besichtigung des Fernando Botero Museums (dienstags geschlossen), in dem die Gemälde und Skulpturen des berühmten zeitgenössischen kolumbianischen Künstlers ausgestellt sind.
Tag 3 Bogotá – Zipaquirá – Villa de Leyva • Fahrt Richtung Norden durch die Hochebene von Bogotá nach Zipaquirá. Besichtigung des Salzbergwerkes und der unterirdischen Salzkathedrale. Danach Fahrt zum Dorf Ráquira, bekannt für seine bunt bemalten Handwerksläden und der Töpfereien. Weiterfahrt nach Villa de Leyva und am Nachmittag Stadtrundgang. Die Stadt wurde im Jahre 1572 gegründet und ist berühmt durch den Erhalt seiner jahrhundertealten Ursprünglichkeit. Es scheint, dass die Zeit hier stehen geblieben ist. Die ganze Atmosphäre, die Ruhe auf den Straßen und die unbeschwerte Lebensweise der Bewohner, geben den Eindruck sich in einem anderen Jahrhundert zu befinden.
Tag 4 Villa de Leyva – Bogotá – Armenia – Kaffeezone • Am Morgen Besuch des rund 130 Millionen Jahre alten Fossils, dem Kronosaurus. Danach Weiterfahrt zum Kloster Santo Ecce Homo, welches in einer wüstenähnlichen Gegend von „La Candelaria“ liegt. Danach Rückfahrt über Puente de Boyacá, wo Simon Bolivar die spanischen Truppen besiegt hat und im Jahre 1819 die Unabhängigkeit Kolumbiens ausgerufen wurde, nach Bogotá. Transfer zum Flughafen und Flug nach Armenia. Ankunft, Begrüßung durch die deutschsprachige Reiseleitung und Transfer zum Hotel.
Tag 5 Kaffeezone • Der heutige Tag ist dieser malerischen und wunderschönen Region des Landes gewidmet. Besichtigung einiger Dörfer in der Kaffeezone, wie z. B. Filandia oder Salento. Hier sehen Sie die typische Architektur der Häuser und können die tägliche Lebensweise beobachtet werden kann. Lohnenswert ist auch der Besuch des Cocora-Tals, mit seinen breiten grünen Tälern, rauen Berggipfeln und den berühmten Wachspalmen, die bis zu 60 m hoch werden über den Nebelwald hinausragen.
Tag 6 Kaffeezone • Am Vormittag Besichtigung einer Kaffeeplantage. Hier wird der gesamte Prozess der Kaffeeherstellung gezeigt, beginnend mit dem Pflanzen, der Reife, dem Sammeln, Waschen und Trocknen, bis zum Pflücken der Kaffeebohne. Im Anschluss Verkostung einer Tasse Kaffee mit Blick auf die umliegenden Vulkane und Kaffeepflanzen. Am Nachmittag Zeit zur freien Verfügung.
Tag 7 Kaffeezone – Pereira – Cartagena • Transfer zum Flughafen in Pereira und Flug nach Cartagena. Ankunft, Begrüßung durch die deutschsprachige Reiseleitung und Transfer zum Hotel.
Tag 8 Cartagena • Stadtbesichtigung in Cartagena, Weltkulturerbe der UNESCO. Nach dem Besuch der San Felipe Festung, erbaut im 17. Jahrhundert zum Schutz der Stadt, endet die Führung in der ummauerten historischen Altstadt Cartagenas. Am Nachmittag Zeit zur freien Verfügung.
Tag 9 Cartagena – Manzanillo • Zeit zur freien Verfügung mit Möglichkeit, einen Ausflug zu den Islas del Rosario zu machen (fakultativ, zahlbar vor Ort). Am Nachmittag Fahrt nach Manzanillo und Beginn des Badeaufenthaltes im Hotel Estelar Grand Playa Manzanillo, direkt am kilometerlangen Sandstrand gelegen.
Tag 10 - 13 Manzanillo • Badeaufenthalt.
Tag 14 Manzanillo – Cartagena – Bogotá – Rückreise• Am Morgen Transfer zum Flughafen in Cartagena und Rückflug via Bogotá und Madrid.
Tag 15 Ankunft in Wien bzw. München und individuelle Heimreise.

Lage

direkt am Sandstrand, ca. 17 km ins Stadtzentrum, Flughafentransfer ca. 30 Min.

Ausstattung

Restaurants, Bars, Swimmingpool, Liegen und Sonnenschirme am Pool (nach Verfügbarkeit), Fitnessraum.
Gegen Gebühr: Massagen, Dampfbad, Wellness- und Beautyanwendungen.

Zimmer

Zimmer (DZ/EZ): mit Bad/Dusche und WC, Föhn, Telefon, TV, Klimaanlage, Safe.

Belegungsinformation

Doppelzimmer (DZ): Mindest-/Maximalbelegung = 2 Erwachsene.
Einzelzimmer (EZ): Mindest-/Maximalbelegung = 1 Erwachsener.

Sport und Unterhaltung

Volleyball, Basketball.
Gegen Gebühr: Tennis, Yoga, Gymnastik, Schnorcheln, diverse Wassersportarten (teilweise von lokalen Anbietern) am Strand.

Reisen Sie mit unserem Bahnzubringer entspannt und staufrei ab/bis allen ÖBB Bahnhöfen zu Ihrem Flug ab Flughafen Wien.

Wichtige Hinweise

  • Gültig für Fahrten auf der gebuchten Strecke auf allen von den ÖBB betriebenen Zügen (einschließlich Railjet, ICE, EC, IC und Nahverkehrszügen) mit Ausnahme von ÖBB Nachtreisezügen (EN - EuroNight).
  • Das Ticket für die Hinreise ist bereits 2 Tage vor Ihrem Flug gültig und das Ticket für die Rückstrecke ist nach Ihrem Rückflug 14 Tage gültig. Somit ermöglichen die Bahntickets Ihnen eine entspannte An- und Abreise zum/vom Flughafen. Ab Reiseantritt muss die Rückfahrt dann innerhalb von 36 Stunden beendet sein.
  • Die Bahntickets gelten auf allen von den ÖBB betriebenen Strecken.
  • Eine Sitzplatzreservierung ist nicht inkludiert. Die Sitzplatzreservierung wird empfohlen und kann unter www.oebb.at und bei den Ticketschaltern der ÖBB während der Öffnungszeiten durchgeführt werden.
  • Keine Kombination mit Tarifermäßigungen der ÖBB (z. B. VORTEILSCARD) möglich.
  • Die Bahntickets gelten nur in Verbindung mit einem gebuchten Flug ab dem Flughafen Wien. Die Voucher des Fluges müssen bei der Fahrkartenkontrolle vorgelegt werden.
  • Die Barablöse oder Erstattung für das Bahnticket ist nicht möglich.
  • Es gelten die Tarifbestimmungen der ÖBB in der jeweils gültigen Fassung.

Zu-/Ausstiegsstellen

  • alle ÖBB Bahnhöfe
Hinweis: Die gewünschte Zustiegsstelle muss bei Buchung bekannt gegeben werden.

Fahrplanauskunft

Informationen zum aktuellen Fahrplan finden Sie hier

Ticketabholung

Sie erhalten zur Abholung Ihres ÖBB Tickets einen Abholcode. Mit diesem Abholcode können Sie Ihr Ticket bei allen stationären ÖBB-Ticketautomaten sowie an den Schaltern in ÖBB Bahnhöfen während der Öffnungszeiten abholen. Der Abholcode ist kein Bahnticket!

So erhalten Sie Ihren Abholcode:
Drücken Sie am Ticketautomaten auf der Startseite die Taste „Tickets abholen und Tickets drucken“. Geben Sie dann den Abholcode ein und drucken Sie das Ticket aus. Ihr Ticket ist bereits bezahlt. Bitte holen Sie Ihr Bahnticket zeitgerecht vor Abfahrt des gewählten Zuges ab und checken die Daten inkl. Start- und Zielbahnhöfe.

Wir bitten um Abholung der Tickets am Automaten und detaillierte Kontrolle bzgl. Datum, Strecke und Anzahl der reisenden Personen bis spätestens 48 Stunden vor der Abreise. Danach ist keine Änderung mehr möglich!

Optional zubuchbar - Aufpreis Bahnfahrt mit den ÖBB in der 1. Klasse ab allen ÖBB Bahnhöfen zum Flughafen Wien und zurück € 29,- p. P.

Extras in der 1. Klasse

  • angenehme Beinfreiheit
  • größerer seitlicher Sitzabstand
  • individuell verstellbare Sitze
  • Steckdose an jedem Platz
  • umfangreiches Angebot an aktuellen Tageszeitungen und Magazinen
  • vor und nach der Reise Zutritt zu den ÖBB Lounges (Wien Hauptbahnhof, Wien Westbahnhof, Wien Meidling, Linz Hauptbahnhof, Salzburg Hauptbahnhof, Innsbruck Hauptbahnhof, Graz Hauptbahnhof, Klagenfurt Hauptbahnhof)

Sonstiges

Mindestteilnehmerzahl 10 Personen pro Termin.
Nicht inkludiert: Trinkgelder, persönliche Ausgaben wie Speisen und Getränke, die nicht im Reiseverlauf erwähnt sind.
Zur Einreise benötigen Sie den bei Einreise noch mind. 6 Monate gültigen Reisepass. Der Reisepass muss bei Einreise noch über mind. 3 freie Seiten verfügen. Für ausländische Staatsbürger gelten möglicherweise besondere Einreisebestimmungen, sie sind selbst für die zeitgerechte Visumbesorgung verantwortlich.
Bei Buchung benötigen wir eine gut lesbare Kopie des Reisepasses.
Bitte beachten Sie, dass die Kategorisierung der Landeskategorie entspricht.
Wir empfehlen Rücksprache mit dem Hausarzt bezüglich der eigenen körperlichen Eignung bzw. dem Tropeninstitut bezüglich allfällig benötigter Impfungen.
Programmänderungen aufgrund örtlicher Gegebenheiten vorbehalten.
Bei Namensänderung nach Abschluss der Buchung, deren Ursache ausschließlich im Einflussbereich des Reisenden liegt, werden die dadurch anfallenden Mehrkosten an den Reisenden weiterverrechnet.
Eigenanreise zum jeweiligen Flughafen bzw. zum jeweiligen Bahnhof.

Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Landesinformation

Die aktuellsten Landesinformationen zu Einreisebestimmungen, Gesundheitsfragen, evtl. notwendigen Impfungen, Währung, Geldwechsel, Klima, etc. entnehmen Sie bitte den Seiten des Bundesministeriums für europäische und internationale Angelegenheiten (BMEIA).

  • Bogotá: Hotel Casa Deco, Hotel bh Bicentenario
  • Villa de Leyva: Hotel Posada de San Antonio, Hotel Campanario de la Villa
  • Kaffeezone: Hacienda la Floresta, Hacienda Combia
  • Cartagena: Holiday Inn Morros

Diese Reise ist vom 09.07.2019 20:00 Uhr bis 31.08.2019 20:00 Uhr buchbar.
Änderungen an Text und Bild vorbehalten.
Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite nutzen zu können, sollten Sie JavaScript aktivieren.