Vollmondnacht auf der Riegersburg - Busreise

Reisecode: 9324824

Vollmondnacht auf der Riegersburg - Busreise

Steiermark / Österreich

Maiers Oststeirischer Hof Söchau 

  • Halbpension
  • 3 Tage / 2 Nächte
  • inkl. Schoko-Genuss-Tour!
Termine: 12.07.19 - 18.08.19
pro Person ab € 299,-
Zur Buchung

Inklusiv-Leistungen

  • Fahrt im modernen Komfortreisebus ab/bis 18 Einstiegsstellen in Österreich
  • 2 x Übernachtung im Maiers Oststeirischer Hof Söchau  in Söchau
  • Verpflegung: Halbpension mit Frühstücks- und Abendbuffet
  • Benutzung des hoteleigenen Wellnessbereichs „OASIS“
  • 1 x Führung durch den Heil- und Giftkräutergarten im Kräuterdorf Söchau inkl. Kräuterschnaps und einem kleinen Geschenk (Dauer ca. 1 Std., Tag 1)
  • 1 x Schoko-Genuss-Tour durch die zotter Schokoladen Manufaktur (Dauer ca. 4 Std., Tag 2)
  • 1 x Eintritt in die Riegersburg in der Vollmondnacht inkl. 1 x Getränk (0,25 l) in einem Tonkrug (Tag 2)
  • Alle Ausflüge, Eintritte und Besichtigungen lt. Reiseverlauf

Termine DZ/MBZ EZ
12.07.19 – 14.07.19
16.08.19 – 18.08.19
€ 299,-€ 349,-

Alle Preise pro Person und Aufenthalt

Belegungsinformation

Doppelzimmer (DZ): Mindest-/Maximalbelegung = 2 Erwachsene.
Mehrbettzimmer (MBZ): Mindestbelegung = 2 Erwachsene + 1 Kind bis 15,9 Jahre. Maximalbelegung = 2 Erwachsene + 2 Kinder bis 15,9 Jahre.
Einzelzimmer (EZ): Mindest-/Maximalbelegung = 1 Erwachsener.

Reiseverlauf

Tag 1 Anreise zum Hotel in Söchau. Anschließend Führung durch den Heil- und Giftkräutergarten im Kräuterdorf Söchau. Rückfahrt zum Hotel und Abendessen.
Tag 2 Fahrt zur zotter Schokoladen Manufaktur und Schoko-Genuss-Tour. Um ca. 13:00 Uhr Rückfahrt zum Hotel und Zeit zur freien Verfügung. Nach dem Abendessen Fahrt zur Burg Riegersburg, wo ein spannendes Programm mit Schwertkämpfen, Ritterkampf, Schauschmieden, dem verrückten Medicus Monocolus, feurigem Hexenflug über den Burggraben, Live-Musik am Lagerfeuer, großem Kinderprogramm und kulinarischen Highlights stattfindet. Gegen Mitternacht Rückfahrt zum Hotel.
Tag 3 Rückfahrt zu den jeweiligen Ausstiegsstellen und individuelle Heimreise.

Kinder von 0 – 2,9 Jahre € 49,-, von 3 – 5,9 Jahre € 104,-, von 6 – 10,9 Jahre € 124,- und von 11 – 15,9 Jahre € 199,- pro Kind und Aufenthalt bei Unterbringung im Zimmer mit 2 Vollzahlern.
Maximalbelegung = 2 Erwachsene + 2 Kinder (MBZ mit Zustellbett).

Buszustiegsstellen Route A:
Niederösterreich: Kirchdorf/Krems (Bahnhof).
Oberösterreich: Sattledt (Raststation Voralpenkreuz Landzeit), Mondsee (Autobahn Raststation Landzeit).
Steiermark: Graz (Hauptbahnhof, Busbahnhof), Sankt Michael in der Obersteiermark (Bahnhof), Trieben (Raststation), Liezen (Bahnhof).
Salzburg: Salzburg (Europark S-Bahnhaltestelle).

Buszustiegsstellen Route B:
Kärnten: Klagenfurt (Minimundus), Villach (Hauptbahnhof), Griffen (BP Tankstelle bei Rasthaus Mochoritsch), Wolfsberg (Busbahnhof).

Buszustiegsstellen Route C:
Wien: Wien Westbahnhof (Felberstraße).
Niederösterreich: Wiener Neustadt (A2 West, Puchberger Str. Dr. Richard Bushaltestelle), Neunkirchen (Ritterwirt), Zöbern/Aspang (Autobahnausfahrt Zöbern „Oldtimer“).
Burgenland: Pinkafeld (Park & Ride Pinkafeld an der A2).
Steiermark: Hartberg (Bahnhof).

Hinweis: Die gewünschte Zu-/Ausstiegsstelle muss bei Buchung bekannt gegeben werden. Einzelne Zustiegsstellen können zusammengelegt werden. Die Bekanntgabe der Zustiegsstelle und der Uhrzeit erfolgt mit den Reiseunterlagen.

Hier finden Sie eine Landkarte mit allen Zustiegsstellen in Österreich.

Sonstiges

Mindestteilnehmerzahl 30 Personen pro Termin.
Nicht inkludiert: Kurtaxe (zahlbar vor Ort), Trinkgelder, persönliche Ausgaben, wie Speisen und Getränke, die nicht im Reiseverlauf erwähnt sind.
Bitte beachten Sie, dass sich je nach Fahrtroute die Ausstiegsstelle bei der zugestiegenen Autobahnraststätte auf der anderen Seite befinden kann (unterirdische Verbindung vorhanden).
Programmänderungen aufgrund örtlicher Gegebenheiten vorbehalten.
Eigenanreise zur jeweiligen Buszustiegsstelle.

Diese Reise ist vom 14.04.2019 15:00 Uhr bis 14.05.2019 20:00 Uhr buchbar.
Änderungen an Text und Bild vorbehalten.
Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite nutzen zu können, sollten Sie JavaScript aktivieren.