• Laserzsee Karlsbader Hütte Lienzer Dolomiten HOFER REISEN

Laserzsee

Imposante Bergwelten, schroffe Gipfel und kristallklares, tiefblaues Wasser - Dieser Anblick wird Sie sofort in seinen Bann ziehen. So präsentiert sich Ihnen der Laserzsee auf 2.260 m in den Lienzer Dolomiten. Dieses wunderschöne Plätzchen ist in der ORF-Sendung "9 Plätze 9 Schätze" 2019 für Tirol angetreten.

Die Karlsbader Hütte am See hat nur im Sommer geöffnet und ist ein idealer Ausgangspunkt für zahlreiche Wanderungen und Klettertouren in den Lienzer Dolomiten.



Fakten über den Laserzsee

  • Lage: Osttirol
  • Gebirgsgruppe: Gailtaler Alpen / Lienzer Dolomiten
  • Bezirk Lienz in der Gemeinde Kals am Großglockner
  • 2.260 m über dem Meeresspiegel
  • Karlsbader Hütte geöffnet von 13.06.20 - 04.10.20
  • Alpenverein: DAV-Sektion Karlsbad


Ab in die Osttiroler Dolomiten

Inmitten des Nationalpark Hohe Tauern liegt das charmante Bergdorf Kals am Großglockner. Kals gilt als eine ideale Destination für Aktive, Naturliebhaber und Genießer. Hier geben Sie Ihr eigenes Tempo vor.

Die Karlsbader Hütte liegt auf 2.260 Metern und gehört zum Deutschen Alpenverein. Sie kann je nach Ausdauerlevel und Trittsicherheit in 2 bis 5 Stunden erreicht werden. Am Rand des türkisblauen Laserzsees gelegen, ergibt sie umrahmt von den Osttiroler Dolomiten ein malerisches Fotomotiv. Auf der gemütlichen Sonnenterrasse können Sie das Iseltal sowie die faszinierenden Berge Osttirols und Kärntens überblicken.

Starten Sie Wander- und Klettertouren verschiedenster Schwierigkeitsstufen direkt von der Hütte aus. Wandern Sie zum Beispiel zur Laserzwand auf 2.614 Metern, von der aus Sie sogar den Großglockner erspähen können.

Zugänge zur Karlsbader Hütte:
  • Amlach, 687 m, Gehzeit: 5 Stunden
  • Tristach, 680 m, Gehzeit: 5 Stunden
  • Dolomitenhütte, 1.620 m, Gehzeit: 2 Stunden
  • Lesachtal-Tuffbad, 1.262 m, Gehzeit: 5 Stunden

Die gemütlichste Aufstiegsvariante ist die vom Dolomitenhaus ausgehende: Über eine breite Schotterstraße und vorbei an steilen Felswänden werden Sie direkt zur Karlsbader Hütte und zum Laserzsee geführt. Dadurch ist die Wanderung auch perfekt für Familien geeignet, da auf dieser Route Groß und Klein ein Aufstieg ermöglicht wird.


Wandern & Klettern


Wer genug Zeit für eine mehrtägige Tour mitbringt, wird auf dem Osttirol 360° AUSTRIA SKYLINE Trail grenzenlose Freiheit erleben. Der Weitwanderrundweg stellt mit 360 km, 30.000 hm, 9 Gebirgsabschnitten, 34 Bergwandervarianten sowie 45 Schutzhütten am Weg eine außergewöhnliche Tour dar, die Sie am besten etappenweise begehen. Wer geübt ist, schafft den hochalpinen Trail in 3 Etappen mit 2 Nächtigungen. Sagenhafte Aussichten und unvergleichliche Erlebnisse erwarten Sie.
Im Ferrata Paradies kommen Klettersteig-Fans auf ihre Kosten. Da die Lienzer Dolomiten als Kletterlocation noch nicht allzu bekannt sind, gelten sie noch immer als Geheimtipp. Hier können sich Anfänger und Fortgeschrittene an den Fels wagen: Beliebte Klettersteige wie der Weittalspitze-Klettersteig oder der Laserzklettersteig lassen Ihr Abenteurerherz höher schlagen.

Planen Sie Ihren nächsten Urlaub rund um die Karlsbader Hütte!


Osttirol Lienzer Dolomiten HOFER REISEN
Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite nutzen zu können, sollten Sie JavaScript aktivieren.